Neues Notebook mit unmöglicher Spezifikation

Aus dem Leben der WoW-Community
Hey :-)

Ich bräuchte mal euren Rat bzgl einer Notebook Neuanschaffung.

Ich suche ein Notebook mit einer langen Akkulaufzeit (8h+) und mit ausgezeichneter Kühlung aber leisen Lüftung. Natürlich sollte BFA & Overwatch in hoher Auflösung mit konstanten 60 FPS laufen. Und um es wirklich schwierig zu machen, sollte es natürlich so günstig wie möglich sein.

Danke im Voraus für eure Mithilfe.

LG :-)
Definiere günstig?
Bedenke "günstige" Gaming Laptop sind immer (ohne Ausnahme) schlechter vom Preis/Leistungsverhältnis gegenüber einem PC.

Du solltest ein paar Abstriche machen unter anderem auch was die Akkulaufzeit betrifft und mit einer guten Kühlung, das wird schwer realisierbar sein, da der Airflow eingeengt ist durch das Gehäuse sowie AF Lüfter die kaum was pumpen.

Dort empfiehlt sich ein externer Lüfter bezüglich der Kühlung, ob die Leise ist lass mal dahin gestellt.
Bei Geizhals kannst du dort ein für dich geeigneten Laptop halbwegs zusammen stellen.
Wichtig ist eine SSD (für die schnellere Ladezeiten) ein halbwegs ordentlich RAM Speicher (8GB sind ausreichend) für das einlagern der zwischen Dateien wie Browser der im Hintergrund etc. läuft.

Eher unwichtig ist die Grafikkarte eine alte R9 290X ist mehr als ausreichend mit seinen 4GB Speicher, wichtiger ist die CPU die braucht einen starken Singlecore Leistung sprich max 4 Kerne, alles andere wird nicht effektiv genutzt in WoW.

Wenn du alles beachtest liegst du im durchschnitt ca. bei 600€, ob du damit aber alle Einstellung auf "hoch" stellen kannst ist fraglich.

Greetz
07.07.2018 12:18Beitrag von Morgrad
Definiere günstig?
Bedenke "günstige" Gaming Laptop sind immer (ohne Ausnahme) schlechter vom Preis/Leistungsverhältnis gegenüber einem PC.

Du solltest ein paar Abstriche machen unter anderem auch was die Akkulaufzeit betrifft und mit einer guten Kühlung, das wird schwer realisierbar sein, da der Airflow eingeengt ist durch das Gehäuse sowie AF Lüfter die kaum was pumpen.

Dort empfiehlt sich ein externer Lüfter bezüglich der Kühlung, ob die Leise ist lass mal dahin gestellt.
Bei Geizhals kannst du dort ein für dich geeigneten Laptop halbwegs zusammen stellen.
Wichtig ist eine SSD (für die schnellere Ladezeiten) ein halbwegs ordentlich RAM Speicher (8GB sind ausreichend) für das einlagern der zwischen Dateien wie Browser der im Hintergrund etc. läuft.

Eher unwichtig ist die Grafikkarte eine alte R9 290X ist mehr als ausreichend mit seinen 4GB Speicher, wichtiger ist die CPU die braucht einen starken Singlecore Leistung sprich max 4 Kerne, alles andere wird nicht effektiv genutzt in WoW.

Wenn du alles beachtest liegst du im durchschnitt ca. bei 600€, ob du damit aber alle Einstellung auf "hoch" stellen kannst ist fraglich.

Greetz


Danke für deine ausführliche Antwort! :-)

Ich hatte eigentlich schon mit ca 1000-1200€ gerechnet.
Das Notebook wird hauptsächlich zum Arbeiten genutzt und nur ab und zu zum gamen. Deshalb auch die Spezifikation mit der Akkulaufzeit.

Ich werd mir das mal auf Geizhals ansehen.

LG
11.07.2018 17:01Beitrag von Exekutive

Danke für deine ausführliche Antwort! :-)

Ich hatte eigentlich schon mit ca 1000-1200€ gerechnet.
Das Notebook wird hauptsächlich zum Arbeiten genutzt und nur ab und zu zum gamen. Deshalb auch die Spezifikation mit der Akkulaufzeit.

Ich werd mir das mal auf Geizhals ansehen.

LG


Freut mich das meine Antwort weiterhelfen konnte.
Sprich du willst einen Laptop kaufen der Hauptsächlich arbeiten und nebenbei WoW spielen kannst, richtig?

Falls das deine Kriterien sind, bräuchte ich einige Information bzgl. deiner Arbeit.
  • Mit welchen Programmen arbeitest du?
  • Kannst du die Auslagerungsdatei verlagern? (von CPU auf GPU bzw umgekehrt)
  • Ist ein OLED Display Pflicht oder reicht dir ein IPS Panel?
  • Werden externe Peripherie Geräte angeschlossen?
  • Das sind die gängigsten Fragen, damit solltest du dir einige Laptop's in die engere Wahl schieben können.

    Greetz

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum