Schurke world pvp BFA

Schurke
Kopfgeldjäger besagt wen man mehr als 10 Spieler killt wird ein kopfgeld vergeben und der Spieler wird auf der map angezeigt wie funzt das beim schurke da er um stealt ist ? Sieht man nur wo der Spieler ungefähr ist ?

Wie wird der schurke im Open PvP non + ultra oder eher Mist?
Schurke war schon immer eine der besten 1v1 Klassen, das wird sich auch mit BfA wohl nicht ändern.
Vanish und Stealth für den First Hit sind halt immer ne starke Sache.
Wie sich das mit dem Kopfgeld verhält wird man sehen, ich fände es äußerst fragwürdig, wenn man Stealthklassen ganz offen auf der Map sehen kann.
Ich vermute das du nach dem Verlassen von stealth sichtbar wirst mit einem Symbol auf der Karte. Das war bei irgendeiner Mechanik, ich meine in Ashran, ja genauso.
Hoffentlich angezeigt und komplett sichtbar, sonst würde sich der schurke nur in irgendeiner ecke verstecken.

Leb mit den Konsequenzen.
Moin
ja finde die Idee eig genial :D
nur, sollte man ein Gebieten für diesen SCHUFT welche Klasse es auch sei festlegen. Wäre auch hilfreich für alle anderen Klassen oder auch zB jeden G..Elf ... Nachtelf ;)
oder was meint ihr ?
greez Reudig
Wie wird der schurke im Open PvP non + ultra oder eher Mist?


"Das ist Mist". So muss ich das bestätigen.

Geschichte dazu: Man rennt an der dunken Küste bischen rum und killt ein paar Allys (Solo, ohne Gruppe), weil man auf den BG procc wartet (D8 min). Sind ja alle im Warmode, also sind die Leute mit PvP einverstanden.

Wie man dann fröhlich dabei ist Open PvP zu machen ertönt ein Sound und die Musik ändert sich. Auf einmal geht mein Flugmount nicht mehr.

Bevor ich verstanden habe was los war, war alles voller Allys die über meinem Kopf kreisten.

Sprint und weg. Wieder 5 - 8 Allys über mir. Speedboots zünden und wieder Allys über mir. .....

Und wohin soll man dann? Stealt fürn Po, fliegen fürn Po...wohin?

Ich habe mich dann für die Pala - Variante entschieden und den Ruhestein benutzt. Nach dem Port nach Dala wär ich bis zur Kinnlade vollgedottet. Also knappes Ding, evtl. Glück.

Was soll das den bitte? Ohne Worte Blizz.

Man macht nur Solo etwas Open PvP mit Leuten die mit Open PvP einverstanden sind. Wird aber dann zum großen schwarzen Peter (netter Ausdruck) gemacht der abgefarmt werden darf und allen noch schön einen Ehrebonus einbringt.

Spaß ist was anderes, da kill ich mich vor dem Buff lieber selbst.....
Hallo!

Ich habe gestern an der Dunkelküste die Weltquests gemacht und auf einen Wildheits Druiden (die cooleren Schurken) wurde ein Kopfgeld ausgesetzt. Man hat ihn sowohl auf der normalen Karte als auch auf der Minimap gesehen, aber seine Position wurde nur alle paar Sekunden aktualisiert. Stealth funktioniert also immer noch.
Stealth funktioniert also immer noch.


Wenn du diesen "Debuff" selbst mal hast, dann würdest du was anderes sagen.
spiele worldpvp vorrangig solo und zücke instant den ruhestein wenn ich gemarkt werde. alles andere hat keinen sinn. man wird sofort von 10 spielern umgefocust weil man einfach unmobil wie ein stein wird. sich selbst umbringen geht auch nicht, da kein flugmount für suizid...

man kann einen gemarkten spieler mit dem sandsteindrachen oder als druide mit sich rumtragen. aber das erfordert eben eine große gruppe um denjenigen zu beschützen. momentan besteht einfach kein anreiz sich marken zu lassen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum