Realms Offline

Technischer Support
Zurück 1 39 40 41 46 Weiter
21.07.2018 11:47Beitrag von Junglétrain
21.07.2018 11:46Beitrag von Óthrongroth
Habt ihr ausser das game nichts mehr in eurem Leben? Freunde, Familie, Hobbys? Macht mal halblang. Wird später schon wieder gehen, meine Güte


nein habe ich nicht.


Same. FeelsbadMan
21.07.2018 11:55Beitrag von Annealu
Lebt WildStar noch? War immer ganz lustig, die hatten sogar ein vernünftiges Houseing hinbekommen.


Ja, das game existiert noch
21.07.2018 11:49Beitrag von Toropilaeta
21.07.2018 11:47Beitrag von Junglétrain
...

nein habe ich nicht.


TRAURIG, äußerst traurig.


sei net traurig, man gewöhnt sich an alles.
kk bin dann mal weg...
21.07.2018 11:49Beitrag von Posi
Ich finde nur allgemein das sich Blizzard einfach mal mit einem Sorry Post entschuldigen könnte. Mehr will ich nicht. Ist aber in all den Jahren noch nie vorgekommen.

Bitte?


Das ist nur ein Bruchteil. Sei bitte vorsichtig mit allgemeinen Aussagen. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
21.07.2018 11:53Beitrag von Valestus
21.07.2018 11:45Beitrag von Gekai
...

13€/30 sind 43 Cent pro Tag, wenn die Realms sagen wir 6 Stunden down waren insgesamt ist das dann noch mal ein drittel davon also gut 14 Cent... willst du sie per eingeschriebenen Brief bekommen, damit dieser wertvolle Betrag nicht verschwindet?


Ihr geht bei euren Rechnungen immer noch vom Einzelnen aus.
Rechnet doch mal zurück was Blizzard Einnimmt ohne eine Leistung zu bieten.

6 Stunden down 14 Cent x 5 Millionen Nutzer = 0,7 Mio €

Findest du das etwa gerechtfertigt?


du meinst wohl eher 700 000. ;)
Regt euch doch nicht so auf, wird schon alles wieder laufen :) Fehler passieren nun mal und wenn ich mir andere MMO's anschaue, kann man manchmal Monate, sogar Jahre auf eine Verbesserung/Fehlerbehebung warten :D
ich hoffe jemand schreibt hier im forum, wenn es wieder geht. spiele derweil ow und klicke mich zwischen den runden nur hier durch^^
21.07.2018 11:58Beitrag von Banktress
21.07.2018 11:53Beitrag von Valestus
...

Ihr geht bei euren Rechnungen immer noch vom Einzelnen aus.
Rechnet doch mal zurück was Blizzard Einnimmt ohne eine Leistung zu bieten.

6 Stunden down 14 Cent x 5 Millionen Nutzer = 0,7 Mio €

Findest du das etwa gerechtfertigt?


du meinst wohl eher 700 000. ;)


Das... das sind 0.7 Mio...
banktress... sind nicht 0,7 mio eh 700 000? ^^
Gibt´s aktuell gute alternativen zu WoW???
Blizzard kümmert sich immer weniger um ihre Abonnenten.
21.07.2018 11:49Beitrag von Shinizu
21.07.2018 11:43Beitrag von Tøðesbøtin
So genug rumgetrolle und gejammer: Wie ist der Stand der Dinge? Wann gehen die Server wieder on? Kriegen wir langsam mal eine Art Entschädigung?

Nein ich bin keiner der rum jammert aber ich hätte gerne mal ein wenig Klarheit über die Situation
Bedenke, dass im Hintergrund die Techniker an dem Problem arbeiten.
Die Kommunikationsabteilung ist eine ganz andere Arbeitsgruppe.
Und du möchtest, dass die Techniker intensiv arbeiten statt dauernd zu kommunizieren, wie weit sie sind.

Zum Thema Entschädigung:
Der Vertrag mit Blizzard bezieht sich auf den Zugriff auf den Service als ganzes.
Da nur eine geringe Anzahl spezifischer Server betroffen ist, ist der Service, abhängig vom Server, auch weiterhin vollumfänglich nutzbar.
Dass dein Server betroffen ist, ist in diesem Fall persönliches Pech. :(

Da es sich bei dem Problem um höhere Gewalt (technische Fehler) handelt, ist eine vertragliche Entschädigung nicht zwingend.
Auch früher waren viele Entschädigungen reine Kulanz seitens Blizzard.
Früher waren sie merklich kulanter.


Also:
1. Auch als Techniker ist man durchaus in der Lage eine Zwischenmeldung rauszugeben
2. Höhere Gewalt? Nein! Menschliches Versagen, denn es ist schon ein komischer Zufall dass das nach dem Patch kommt, was wiederum bedeutet einer der Programmierer hat Mist gebaut. Fakt!
3. Blizzard war mal kulant? nit Falsch verstehen ich denke Blizzard macht nen guten Job, aber man merkt allein an der Art der Kommunikation von Seiten Blizzards das es egal zu sein scheint was mit uns Spielern ist. Klar sie Entschuldigen sich aber das wars dann auch schon.
4. Wir bezahlen quasi um spielen zu können. Auf einem Server der uns zur Verfügung gestellt wird. Ist der Server nicht verfügbar kann ich nit spielen ergo bezahle ich für eine nicht erbrachte Leistung. Und wie gesagt es geht nit um heute sondern um die gesammte Zeit der letzten Jahre, rechnet man das an Zeiten zusammen kommt man auf mehrere Wochen die man nicht spielen konnte und ich meine auch nicht die normalen Wartungsarbeiten.
https://www.youtube.com/watch?v=IkdmOVejUlI
Ja es ist nervig und ja, man möchte gerne seinen Acc voll und ganz nutzen, zu jeder Zeit - aber Herrschaftszeiten noch eins, Blizz hat ja nicht extra nach einer verlorenen Wette auf einen Knopf gedrückt, um Realmroulette zu spielen.

Sicherlich wäre es schön, wenn die Zeiten, die man nicht wie gewohnt zocken konnte, irgendwie ans Abo drangehängt würden - oder man ein Mount oder Pet oder was auch immer als Entschädigung bekommen würde, aber wo fängt das an und wo hört es auf?!

Im Grunde müsste pauschal entschädigt werden und auch dann würden wieder einige auf die Barrikaden gehen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlen.

Also werde ich jetzt in den Baumarkt fahren und endlich die Sachen im Garten machen, die ich schon die ganze Zeit vor mir herschiebe, weil mir zu warm ist - jetzt gibt es keine Ausrede mehr :oP
u dein Name verrät ja schon, dass du ein BANKchar bist... überdenks nochmals bitte
21.07.2018 11:59Beitrag von Ilomi
21.07.2018 11:58Beitrag von Banktress
...

du meinst wohl eher 700 000. ;)


Das... das sind 0.7 Mio...


er war schneller mit der Korrektur des Posts, da stand nämlich vorher was von 4,2 Mio ;)
21.07.2018 11:59Beitrag von Magifix
banktress... sind nicht 0,7 mio eh 700 000? ^^


Hat er wohl bearbeitet, vorher stand da etwas von einigen Millionen^^
21.07.2018 11:59Beitrag von Mýna
Gibt´s aktuell gute alternativen zu WoW???
Versuchs mal mit Hausarbeit.

21.07.2018 11:59Beitrag von Mýna
Blizzard kümmert sich immer weniger um ihre Abonnenten.
Auch hier weniger Blödsinn erzählen fehler passieren die fahren die Realms am WE nicht mit absicht runter um ihre Kunden zu ärgern.
21.07.2018 11:53Beitrag von Posi
Da magst du recht haben, aber selbst wenn man auf einem anderen Server spielen möchte um so den Server "vollumfänglich nutzen" zu können geht das nicht. Ich kann keine Charaktere erstellen. Abgesehen davon ist aufgrund des neuen Scalings der Monster ein Leveln momentan kaum möglich. Manche NPCS in BC haben soviel HP wie Monster in WOTLK.
Ist momentan leider korrekt.
Dass das Scaling unzählige Fehler und Probleme hat macht das Spiel derzeit teilweise äußerst frustrierend.
Diese Fälle sind aber vertraglich abgesichert.
Deshalb haben wir User keine rechtliche Handhabe* und müssen einfach darauf warten, dass die Probleme behoben werden und es besser wird. :(

*außer Liebes- (=Geld) -Entzug ;)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum