Auktionshaus stirbt

Die ewige Wacht / Die Silberne Hand
Meine Allianzler stehen seit mehr als einem Jahrzehnt auf der Ewigen Wacht, die Hordler auf "Thrall".
Der eine Server ist niedrig frequentiert, der andere hoch.
Das macht deutliche Unterschiede beim Handeln.
Auf Thrall ist zwar alles teurer aber dafür kann man ÜBERHAUPT noch Dinge verkaufen. Auf der Ewigen Wacht ist es schwieriger, Dinge zu verkaufen und auch Dinge zu kaufen. Manches wird mangels Masse gar nicht erst angeboten.
Das finde ich sehr schade. Mit acht Charaktären auf die Aldor umzuziehen ist mir zu kostspielig.
Wo heute so viele Dinge serverübergreifend gegen wäre es super, wenn auch Auktionshäuser serverübergreifend geführt würden, zumindest dass Auktionshäuser großer Server mit Auktionshäusern kleiner Server zusammengelegt werden.
Guten Morgen Ashyru,
ich bin Andreas von Seancool und derzeit der vielleicht "bekannteste" Gold Guide Youtuber, der WoW als Multiboxing Erlebnis und Wirtschaftssimulation spielt.
Ich komme vom anderen Extrem, nämlich Argent Dawn, und habe seit Mittwoch 7 Millionen Umsatz gemacht, meinen Goldstand um rund 4 Millionen Gold erhöht durch die sales und dabei eine netto Rendite von über 2 Millionen Gold gemacht.
Siehe dazu meinen Beitrag von heute im Berufethread, bei Interesse :-) Ich habe das in einem 2 Stunden Video dokumentiert.

VIelleicht hilft es, wenn ich eine "Gold Challenge" mache, die ich auf Aman'thul begonnen habe (dort spielt mit Aexitus der bekannteste und größte deutsche WoW Gold Youtuber), doch diese einfach mal auf der Silbernen Hand starte, also eine "Tot-Pop-Challange".

Um damit zu prüfen, ob jemand wie ich, der die Expertise, Erfahrung und das Know How und bisher die unfassbare Summe einer Viertelmilliarde Gold Umsatz in den letzten Jahren gemacht hat, es schafft auf dem Server mit der niedrigsten Marktkapitalisierung aller deutschen Server (und Platz 283 von 287 in der EU, siehe http://www.wowuction.com/Global) Fuß zu fassen.

Vielleicht gibt das auch Deinem/Eurer Situation etwas publicity? Wenn ICH dort auf Dauer kein Gold verdiene, schafft es auch niemand anderes und das ist die lokale Serverökonomie tatsächlich "tot" - mal so als provokante These :-)

Und das ist wirklich eine Herausforderung, bei der die Rahmenbedingungen schlechter nicht sein könnten.
Ich überlege mir das spontan :-)
Das habe ich soeben in unserem Community Discord geposted:

Ihr lieben, ich habe mir für ein Projekt folgendes überlegt, und darüber die letzten Wochen nachgedacht:

**Die Amanthul Challenge werde ich bis auf weiteres aussezten**
Warum?
@Æxitus#6490 hat längst gezeigt, dass man dort das Goldcap erreichen kann. Ich habe nach einem holprigen Start dann doch relativ schnell die erste Viertelmillion Gold geknackt, von null an.
Amanthul ist nicht "Amantot", weit davon entfernt.
Es dauert dort nur länger als auf den Top 25 EU Servern, aber die Spieleranzahl und ein aktiver Markt erlauben solides, lukratives Farmen und Handeln.

**Wenn ich also eine "echte" Iron Man Gold Challenge suche, dann fange ich ganz unten an. Am Ende.**

Und am Ende sind Die Silberne Hand und die Ewige Wacht, auf Platz 282 von 287 EU Servern :ohnein: und auf dem letzten Platz aller deutschen Server mit einem Marktvolumen von gerade mal von 72 Millionen Gold.
Um das in die Perspektive zu setzen: Mein Gildenbankwert und mein "Bargold" belaufen sich auf rund 40 Millionen Gold, sprich, ich repräsentiere soviel Marktkapital wie 60 % dieses Serververbundes.

Das ist eine echte WoW Gold "Tot-Pop-Challenge". Ein BLick in das Auktionshaus dort offenbart ein Desaster in jeder Hinsicht.
Um damit zu prüfen, ob jemand wie ich, der die Expertise, Erfahrung und das Know How und bisher die unfassbare Summe einer Viertelmilliarde Gold Umsatz in den letzten Jahren gemacht hat, es schafft, in so einer - WoW marktökonomisch - katastrophalen Lage Fuß zu fassen.

Die Lage ist aussichtslos - und reizt mich damit!

Dabei nutze ich - natürlich - die Möglichkeit des Multiboxings, um Zeit zu sparen und mehr farmen zu können.

Dazu habe ich mehr Lust als auf das 6te Goldcap auf Argent Dawn in 12 Monaten oder nur zu bestätigen, dass Amanthul zum Goldmachen super solide taugt.

Stay tuned


Ihr seid in unsere Seancool.com World of Warcraft Community Discord eingeladen :-)
Wir sind die mittlerweile größte deutschsprachigenWoW Gold & WoW Farm & WoW Multiboxing - Discord - Community, eine tolle, schoncoole und chillige World of Warcraft Gemeinschaft mit über 1000 registrierten Accounts, mit anderen Streamern (Aexitus, ourlastnight), und in diese lade ich Euch herzlich ein! :-) Sogar der Blizzard Community Manager Toschayju ist unser (lesender) Gast!
https://discord.gg/EB7DXmH
23.07.2018 10:31Beitrag von Seancool
VIelleicht hilft es, wenn ich eine "Gold Challenge" mache, die ich auf Aman'thul begonnen habe (dort spielt mit Aexitus der bekannteste und größte deutsche WoW Gold Youtuber), doch diese einfach mal auf der Silbernen Hand starte, also eine "Tot-Pop-Challange".

Nachdem ich letzte Woche nur den Einsteigerguide gesehen habe, dachte ich mir, dass ich wohl nicht viel von deinem Content sehen werde, aber wenn du nun versuchst unseren Server etwas anzustoßen sage ich schon mal vielen Dank.
Auch wenn ich es für die Immersion schön finde, wenn nicht so viele Leute den gleichen Questmob becampen (von Multiboxen bin ich aus eben jenem Grund auch alles andere als ein Fan, aber seis drum :D ), ist unser Serververbund schon leider sehr leer.
Ein wenig schade finde ich es, dass du deine Chars auf Allianzseite erstellt hast, da hier sowieso ein Übergewicht von 2:1 zu Gunsten der Allianz herrscht, ich hoffe, dass du nicht nur für die Allianzseite mehr Zulauf schaffst.

23.07.2018 12:58Beitrag von Seancool
Ihr seid in unsere Seancool.com World of Warcraft Community Discord eingeladen

Jetzt, wo ich dieses Projekt von dir kenne, werde ich mich wohl doch dazugesellen, auch wenn ich nicht unter die großen Händler gehen wollte/werde.

22.07.2018 22:35Beitrag von Ashyru
Wo heute so viele Dinge serverübergreifend gegen wäre es super, wenn auch Auktionshäuser serverübergreifend geführt würden

Für den Handel fände ich dies keinen schlechten Vorschlag, wie schon zuvor angesprochen mag ich es aber, das Quest-/Farmspots nicht so überlaufen sind (in den Hauptstädten und manch anderen Gebieten fände ich es schön, wenn mehr los wäre, aber für Quests und Co geht ein wenig Immersion verloren, wenn x Leute auf den Respawn von NPC Y warten).
Also Die Silberne Hand und "überlaufen" sind Begriffe, die diametral auseinandergehen :-D Ich hatte bisher Phasen, da habe ich ich auch gerne 1 Stunde lang keine einzigen anderen Spieler gesehen, und wenn, dann vielleicht 1-3 weitere, die dort gequestet haben. Das ist SEHR ungewohnt :D Ansonsten mal abwarten, sobald ich mehr Zeit + Muße habe, mache ich mal einen Statusbericht für (Tot)Low Pop DSH und erläutere, was dort - dennoch - Laune macht und "besser" ist oder läuft - und was auch gar nicht geht (wie 95 % aller Auktionen, die auslaufen, haha).

LG
02.09.2018 19:31Beitrag von Seancool
Also Die Silberne Hand und "überlaufen" sind Begriffe, die diametral auseinandergehen

Oh ja, das sind keine Erfahrungen, die ich hier gemacht habe, ich habe zu MoP auf einem anderen Server gespielt (witzigerweise war das Argent Dawn, da ein Studienfreund auf einem englischen RP-Server spielen wollte) und bei aktuellem Contenten kam es mir oft vor, dass Gruppen um die Maßen an Leichen des "einzigartigen" Questmobs standen.
Da ist es mir für das Questerlebnis wie gesagt in einem nahezu Soloplayerumfeld lieber. Ich glaube generell Storygetriebenes ist nicht ideal für Gruppen. Die Storymissionen in Overwatch haben z.B. ein ca 90 Sekunden langes Intro und wenn es jemand nach dem ersten Tag nicht überspringt kommt im Chat schon die Nachfrage ob man afk ist (in WoW hatte ich auch schon Zwischensequenzen wo, manche Spieler während den Zwischensequenzen ungehalten wurden, weil sie jemand nicht übersprungen hat - im Thron der Gezeiten z.B.).

02.09.2018 19:31Beitrag von Seancool
Ansonsten mal abwarten, sobald ich mehr Zeit + Muße habe, mache ich mal einen Statusbericht für (Tot)Low Pop DSH und erläutere, was dort - dennoch - Laune macht und "besser" ist oder läuft - und was auch gar nicht geht (wie 95 % aller Auktionen, die auslaufen, haha).

Ich bin schon gespannt.
Gibt es hierzu was neues?

ich vermute dem Server ist nimmer zu helfen

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum