Endlich macht das leveln mal spaß :) Danke

Allgemeines
1 2 3 41 Weiter
Endlich macht das leveln wieder Spaß und es ist eine Herausforderung. Ich finde es sehr schön nicht mehr nach 1 Dungeon 4 level up zu sein und das ganze Gebiet dann grau/grün ist.
Ich kann das gesamte Gebiet sehen, und freue mich wieder über EP.

Irgendwie treffe ich auch mehr Spieler als zuvor in den Gebieten und für Elitequests werden Gruppen eröffnet ( wie es in einem MMOG sein sollte )

Und was die Stärke der Gegner angeht, ich hatte keinerlei Probleme, auch solo nicht. Ich musste halt ein paar mal froschen oder mich heilen, aber so macht das Spiel doch spaß. Ich finde es ist doch keine Herausforderung nach wenigen Stunden maximal level zu sein und alles umsonst zu bekommen.

Dungeons sind ebenfalls wieder herausfordernd und man muss seine Skills einsetzen, sich absprechen und kann nicht einfach in 20 mobs reinlaufen und das ganze Dungeon pullen.

Danke Blizzard für diesen Patch. Obwohl einige Quests noch nicht richtig skaliert sind, aber das kommt noch.
Habe noch nie eine Gruppe gesehen für Elitequests, die kann man immer noch während Netflix gucken wegzimmern.

Weiß auch nicht wo du eine Herausforderung siehst beim Leveln, da spaltet sich wohl die Definition von Herausforderung.
Monster können immer noch nichts, aber haben dafür massig an HP und man selbst macht keinen Schaden. Ist für mich ein riesiger Timesink, aber keine Herausforderung.
Schade, dass es immer wieder welche geben muss, die positive Feedbacks klein reden müssen. :(

Ich bin ganz bei Dir, Zendojin.
Wenn ich meine kleinen Twinks levele, geht es mir genauso.

LG :)
22.07.2018 12:31Beitrag von Cerulean
Habe noch nie eine Gruppe gesehen für Elitequests, die kann man immer noch während Netflix gucken wegzimmern.

Weiß auch nicht wo du eine Herausforderung siehst beim Leveln, da spaltet sich wohl die Definition von Herausforderung.
Monster können immer noch nichts, aber haben dafür massig an HP und man selbst macht keinen Schaden. Ist für mich ein riesiger Timesink, aber keine Herausforderung.


Manche Menschen haben halt eine seltsame Vorstellung von "Herausforderung". Vielleicht die Herausforderung, sinnlos dutzende Stunden in repetitives Gameplay zu zimmern?
Ich finde es sehr amüsant wie andere Spieler etwas als " langestreckt" oder "timesink" dergleichen ansehen, dann aber wordlquests machen oder einen raidmodus in 4 verschiedenen Modi.

Oder das farmen für Artefakt Power.

Ich sagte bereits meine Gründe.

Man sieht endlich die Story und das Gebiet, ohne nach jedem Dungeon oder Quest einfach mal so 5 level up zu sein.
Elite Mobs dürfen gerne knifflig sein. Aber normale Mobs? Mäh muss nicht sein.
Aber schön wenn es dir gefällt.
22.07.2018 12:34Beitrag von Itako
Schade, dass es immer wieder welche geben muss, die positive Feedbacks klein reden müssen. :(

Ich bin ganz bei Dir, Zendojin.
Wenn ich meine kleinen Twinks levele, geht es mir genauso.

LG :)


So ist das im Leben, schließ dich in einer Riesenblase ein, wenn dir sowas nicht gefällt, sehe da das Problem nicht.

22.07.2018 12:36Beitrag von Merizia
22.07.2018 12:31Beitrag von Cerulean
Habe noch nie eine Gruppe gesehen für Elitequests, die kann man immer noch während Netflix gucken wegzimmern.

Weiß auch nicht wo du eine Herausforderung siehst beim Leveln, da spaltet sich wohl die Definition von Herausforderung.
Monster können immer noch nichts, aber haben dafür massig an HP und man selbst macht keinen Schaden. Ist für mich ein riesiger Timesink, aber keine Herausforderung.


Manche Menschen haben halt eine seltsame Vorstellung von "Herausforderung". Vielleicht die Herausforderung, sinnlos dutzende Stunden in repetitives Gameplay zu zimmern?


Eine grausige Vorstellung. Aber jetzt wo ich drüber nachdenke, finde es echt sehr herausfordernd mit meinem 45er Pala auf jedem Mob 10 Sekunden zu hängen und 3 Knöpfe zu drücken. :smiley:
Ganz ehrlich ?

Ich habe das Gefühl einige sind nur angepisst weil sie nicht mehr alles instant und gratis bekommen.
Was ist denn Herausfordernd sofort auf 110 zu sein ?

Dann Worldquests zu machen ?

Ich lege auf 110 auch jeden Gegner mit 1-2 Spells.
22.07.2018 12:34Beitrag von Itako
Schade, dass es immer wieder welche geben muss, die positive Feedbacks klein reden müssen. :(

Ich bin ganz bei Dir, Zendojin.
Wenn ich meine kleinen Twinks levele, geht es mir genauso.

LG :)


Ja ich habs hier gerade im Forum bereits gesehen, jeder Beitrag der auch nur einwenig Lob oder " mir macht es Spaß" enthält, wird sofort geflamed
22.07.2018 12:39Beitrag von Zendojin
Ich finde es sehr amüsant wie andere Spieler etwas als " langestreckt" oder "timesink" dergleichen ansehen, dann aber wordlquests machen oder einen raidmodus in 4 verschiedenen Modi.

Oder das farmen für Artefakt Power.

Ich sagte bereits meine Gründe.

Man sieht endlich die Story und das Gebiet, ohne nach jedem Dungeon oder Quest einfach mal so 5 level up zu sein.


Habe nicht bestritten das World Quests kein Timesink sind. Verstehe deinen sinnbefreiten versuch mir einen Seitenhieb zu geben nicht.

Raidmodi in 4 verschieden Schwierigkeiten beinhaltet aber auch die Veränderung der K.I der Bosse. Passiert dir beim Leveln nicht.
Beim Raiden hat man auch eine Form der Progression.
Passiert dir beim Leveln bedingt.

Wenn du so Storyaffin bist, dann hättest du die Gebiete auch gemacht wenn alle Quests grau sind.
22.07.2018 12:45Beitrag von Cerulean
22.07.2018 12:39Beitrag von Zendojin
Ich finde es sehr amüsant wie andere Spieler etwas als " langestreckt" oder "timesink" dergleichen ansehen, dann aber wordlquests machen oder einen raidmodus in 4 verschiedenen Modi.

Oder das farmen für Artefakt Power.

Ich sagte bereits meine Gründe.

Man sieht endlich die Story und das Gebiet, ohne nach jedem Dungeon oder Quest einfach mal so 5 level up zu sein.


Habe nicht bestritten das World Quests kein Timesink sind. Verstehe deinen sinnbefreiten versuch mir einen Seitenhieb zu geben nicht.

Raidmodi in 4 verschieden Schwierigkeiten beinhaltet aber auch die Veränderung der K.I der Bosse. Passiert dir beim Leveln nicht.
Beim Raiden hat man auch eine Form der Progression.
Passiert dir beim Leveln bedingt.

Wenn du so Storyaffin bist, dann hättest du die Gebiete auch gemacht wenn alle Quests grau sind.


Darum gehts doch garnicht, alles dann auch zu machen wenn es Grau ist. Was ist das für ein Ansporn in einem Gebiet zu sein wo nach 1 Quest bereits alles Grau ist ?

Was spricht dagegen die Levelphase wieder wie Früher nicht zu einem 1-2 Tage Content zu machen ?

D
Man merkt, wer Classic gespielt hat und wer nicht. Darum soll es Blizzard so lassen, damit alle die Classic-EXP erfahren und Demut zeigen.
22.07.2018 12:47Beitrag von Rudec
Man merkt, wer Classic gespielt hat und wer nicht. Darum soll es Blizzard so lassen, damit alle die Classic-EXP erfahren und Demut zeigen.


^^ ja ich war 2004 bis zu MOP aktiv. Dann immer mal kurz reingeguckt.

Aber das was vor dem patch los war, war ja echt grausam.
22.07.2018 12:47Beitrag von Rudec
Man merkt, wer Classic gespielt hat und wer nicht. Darum soll es Blizzard so lassen, damit alle die Classic-EXP erfahren und Demut zeigen.


Ich habe Classic gespielt. Geil mich aber nicht so daran auf, weil wir im Jahre 2018 Leben und WoW 14 Jahre alt ist. Gebe dir einen kleinen Spoiler: Classic ist vorbei.

22.07.2018 12:47Beitrag von Zendojin
22.07.2018 12:45Beitrag von Cerulean
...

Habe nicht bestritten das World Quests kein Timesink sind. Verstehe deinen sinnbefreiten versuch mir einen Seitenhieb zu geben nicht.

Raidmodi in 4 verschieden Schwierigkeiten beinhaltet aber auch die Veränderung der K.I der Bosse. Passiert dir beim Leveln nicht.
Beim Raiden hat man auch eine Form der Progression.
Passiert dir beim Leveln bedingt.

Wenn du so Storyaffin bist, dann hättest du die Gebiete auch gemacht wenn alle Quests grau sind.


Darum gehts doch garnicht, alles dann auch zu machen wenn es Grau ist. Was ist das für ein Ansporn in einem Gebiet zu sein wo nach 1 Quest bereits alles Grau ist ?

Was spricht dagegen die Levelphase wieder wie Früher nicht zu einem 1-2 Tage Content zu machen ?

D


Ansporn wäre die Story, wenn man sich sowas gerne anhört.

Spricht dagegen dass das alte System outdated ist. Es gibt keine 60 Level mehr, aber 110, bald 120. Die meisten Leute haben die Gebiete schon 20 mal gesehen, und wollen einfach mit einem neuen Charakter in das Endgame.
Leveln macht einfach keinen Spaß, man hat kaum Skills. Während ich meinen Pala momentan Level, hänge ich wie ein Zombie vor dem PC. Drücke 3 Tasten, weil ich einfach nicht mehr brauche/habe auf 45. Und das geht dem meisten Teil der Leute so, Blizzard hat ja schon angekündigt am Level System was zu ändern.
22.07.2018 12:36Beitrag von Merizia

Manche Menschen haben halt eine seltsame Vorstellung von "Herausforderung". Vielleicht die Herausforderung, sinnlos dutzende Stunden in repetitives Gameplay zu zimmern?


Naja, damit ist das leveln doch jetzt auf einer Stufe mit dem Endgame? ;)
22.07.2018 12:52Beitrag von Cerulean
22.07.2018 12:47Beitrag von Rudec
Man merkt, wer Classic gespielt hat und wer nicht. Darum soll es Blizzard so lassen, damit alle die Classic-EXP erfahren und Demut zeigen.


Ich habe Classic gespielt. Geil mich aber nicht so daran auf, weil wir im Jahre 2018 Leben und WoW 14 Jahre alt ist. Gebe dir einen kleinen Spoiler: Classic ist vorbei.

22.07.2018 12:47Beitrag von Zendojin
...

Darum gehts doch garnicht, alles dann auch zu machen wenn es Grau ist. Was ist das für ein Ansporn in einem Gebiet zu sein wo nach 1 Quest bereits alles Grau ist ?

Was spricht dagegen die Levelphase wieder wie Früher nicht zu einem 1-2 Tage Content zu machen ?

D


Ansporn wäre die Story, wenn man sich sowas gerne anhört.

Spricht dagegen dass das alte System outdated ist. Es gibt keine 60 Level mehr, aber 110, bald 120. Die meisten Leute haben die Gebiete schon 20 mal gesehen, und wollen einfach mit einem neuen Charakter in das Endgame.
Leveln macht einfach keinen Spaß, man hat kaum Skills. Während ich meinen Pala momentan Level, hänge ich wie ein Zombie vor dem PC. Drücke 3 Tasten, weil ich einfach nicht mehr brauche/habe auf 45. Und das geht dem meisten Teil der Leute so, Blizzard hat ja schon angekündigt am Level System was zu ändern.


Wenn leute schon 20 oder 30 mal alles durchhaben, warum dann einen 21 char auf 110 ?

es bleibt dann ja der charakterboost den man nehmen kann.

Und wenn einem das Spiel kein Spaß mehr macht kann man halt auch einfach etwas anderes spielen ?
22.07.2018 12:55Beitrag von Zendojin
22.07.2018 12:52Beitrag von Cerulean
...

Ich habe Classic gespielt. Geil mich aber nicht so daran auf, weil wir im Jahre 2018 Leben und WoW 14 Jahre alt ist. Gebe dir einen kleinen Spoiler: Classic ist vorbei.

...

Ansporn wäre die Story, wenn man sich sowas gerne anhört.

Spricht dagegen dass das alte System outdated ist. Es gibt keine 60 Level mehr, aber 110, bald 120. Die meisten Leute haben die Gebiete schon 20 mal gesehen, und wollen einfach mit einem neuen Charakter in das Endgame.
Leveln macht einfach keinen Spaß, man hat kaum Skills. Während ich meinen Pala momentan Level, hänge ich wie ein Zombie vor dem PC. Drücke 3 Tasten, weil ich einfach nicht mehr brauche/habe auf 45. Und das geht dem meisten Teil der Leute so, Blizzard hat ja schon angekündigt am Level System was zu ändern.


Wenn leute schon 20 oder 30 mal alles durchhaben, warum dann einen 21 char auf 110 ?

es bleibt dann ja der charakterboost den man nehmen kann.

Und wenn einem das Spiel kein Spaß mehr macht kann man halt auch einfach etwas anderes spielen ?


Genau, ich kauf mir ein paar Boosts und die neuen Level Tränke die vorher erfarmbar waren aber jetzt Geld kosten im Shop.
Ist doch gut, dass es Leute gibt, denen das Leveln nun besser gefällt. Ich find's auch netter einfach in einem Gebiet bleiben zu können, ohne ständig zu wechseln. Und Inis sind sowieso einschläfernd, außerdem sehe ich momentan überall irgendwelche Leute twinken, die Gebiete sind wieder voll und das ist gut so. Wer direkt max Level sein möchte kauft sich einfach den Boost und wer das Geld dafür nicht hat, hat bestimmt genug Zeit um zu leveln.
Kann ich so unterschreiben nicht nur im offenen Gebiet auch in Inis machts richtig Spaß, gestern das erste mal wieder eine richtig geile Gruppe in Lowlevel Instanzen gehabt, wir sind fast 3 Stunden in Düsterbruch an Alzzin gewipet aber wir hatten so einen Spaß dabei herauszufinden wie wir den down bekommen, und keiner ist geleavet auch nach dem 30. Wipe nicht! Das hatte ich lange nicht mehr, haben danach noch bis um 5 Uhr in der Nacht weitere Inis gemacht, bitte bitte so lassen Blizz !!

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum