Endlich macht das leveln mal spaß :) Danke

Allgemeines
Zurück 1 10 11 12 41 Weiter
23.07.2018 21:03Beitrag von Wolfenblut
...Ich hab eh alles geopfert von daher ¯\_(ツ)_/¯


Und was haben wir aufgegeben?

https://i.imgur.com/uYR1SXQ.jpg
Tut mir leid, aber ich kenne so gut wie keine Lore über Tauren, außer dass ihre Vorfahren alle in Pandaland waren & Nomaden waren.
23.07.2018 15:57Beitrag von Rhelanyah


Wir freuen uns natürlich, dass dir die Änderungen gefallen und wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Leveln!


Lieber Rhelanyah,

mir gefallen die Änderungen überhaupt nicht. Was wünscht du mir?

Und, warum hieß es dann jahrelang: der Focus liegt auf dem Endcontent?

Könntest du mir bitte diese Fragen beantworten?

Danke,

Grüße Brummbärle
...

Und was haben wir aufgegeben?

https://i.imgur.com/uYR1SXQ.jpg
Tut mir leid, aber ich kenne so gut wie keine Lore über Tauren, außer dass ihre Vorfahren alle in Pandaland waren & Nomaden waren.


Also von Untergang kann wohl keine Rede sein, bei 500 Spielern die jetzt zur Zeit auf Antonidas online sind, über den ganzen Legionscontent verteilt :)
Op spricht bestimmt nicht für die ganze Community.
Wenn es euch das lange lvn so viel spass macht, dann macht das halt.

Doch durch das ganze exp nerfen von Blizzard, ruiniert sie jede Möglichkeit für diejenigen die schnell lvn wollen die Lust am twinken.
Gibt uns wenigstens die Möglichkeit schnell zu lvn, wie z.b mit dailys die exp potions als Belohnung geben.

Ansonsten bestätigt sich nur das, was viele sagen. Das Blizzard stückchenweise die Erfahrung reduziert um Zielzeit zu strecken und Boost zu vk.
Ich freue mich natürlich für jeden Spieler dem das jetzt gefällt, aber ich bin wohl zu alt, und hab früher zuviel getwinkt um das jetzt auch nur ansatzweise spannend oder herausfordern zu finden.
Ich würde es wahrscheinlich mit dem alten Talentsystem, den Fertigkeiten, den Klassenquests, dem Austüfteln beim Klassenleher was ich mir jetzt überhaupt leisetn kann, und der spürbaren Verbesserung bei Stufenaufstieg, wieder spannend finden, aber nur 5 mal mehr mit denselben 3 bis 4 Fertigkeiten auf einen Mob hauen zu müssen, finde ich nicht spannend, und auch nicht herausfordernd.
Ich denke, dass man den Levelprogress genervt hat um die Leute in den PvP Modus zu drängen. Und im nächsten Addon wird er dann wieder beschleunigt, weil man das Spiel weiter perfektionieren möchte :)
23.07.2018 19:36Beitrag von Famja
23.07.2018 19:27Beitrag von Wolfenblut
...

Er sagte

...

Ich konnte das lesen.
Und was hat das Gezeter mit der zweigleisigen Levelei in WoD zu tun?
Richtig garnichts. Gelesen und schon vorher nichts verstanden.

Wenn da jemand Luft ablassen möchte dann bitte nicht in meine Richtung.

Ach und ein Edit noch, dass mir schon länger auf der Tastatur liegt:
Wenn sich Leute total positiv über den neuen "Schwierigkeitsgrad" einrollen und das Q-Erlebnis beklatschen, wäre es überzeugender, wenn sie
a) kein EXP-Gear tragen würden, wir schon mehrfach erwähnt
b) nicht mit Chars posten würden, die mehr als nur verdächtig nach Boost aussehen
c) ein paar Q-Erfolge mehr hätten, wenn das alles so toll(!) ist.
Das ist so... bigott.
Wasser predigen, aber es sich so einfach machen wie es geht und so schnell wie möglich und so oberflächlich wie möglich.
Das bestätigt doch meine These, dass es dem TE ausschließlich nur darum ging, hier zu trollen und beide Lager aufeinander zu hetzen. Leider ist ihm das geglückt.
Also was vom Lvln wirklich schlimm ist, ist die 60-80 Sparte, jede Menge reine Kill 20 Gegner Quests in BC wo man Quer über die Karte geschickt wird für eine Quest um bei der nächsten genau in die andere Richtung zu müssen. Die Dropp raten mancher Quests passen auch nicht zu ihren Verwandten in Cata-Legion und sollten noch einmal überarbeitet werden.

In den Wotlk gebieten ist es nicht ganz so schlimm wie BC, aber man merkt doch stark den Unterschied der ab den Cata Gebieten auftritt.

Auf der Höllenfeuerhalbinsel hab ich noch was lustiges gefunden als Allie kann man Quests für einen Horde NPC machen an der Mine hinter Thrallmar.
Das Emblem der Horde auf seinem Wappenrock und die Flaggen haben sie beim überprüfen wohl übersehn.
23.07.2018 14:52Beitrag von Zendojin
23.07.2018 14:25Beitrag von Shinryssa
Hat mal jemand den TE gefragt, bis zu welchem Level er gekommen ist, und mit wie vielen Charakteren er sich das gegeben hat, inklusive Draenor?

Weil... bis Level 60 hätte ich bloß zustimmen können, und danach fängt's allmählich an, anders auszusehen.


ja bis 110... Und ich spiele gerade einen weiteren Char auf 110 der aktuell 61 ist.


Ahso... na, dann scheint da ein schwerer Anzeigefehler bei deinen Erfolgen vorzuliegen, den ich beim Aufrufen anderer Profile nicht nachvollziehen kann. So wenige Erfolge bei nem 110er Charakter, das muss man erstmal schaffen.

Wenn allerdings die Anzeige richtig ist, dass du mit dem Char, mit dem du schreibst, gerade mal 51 Quests absolviert hast, macht das Sinn. Erscheint nur etwas wenig für einen Charakter, der über 100 Level per Hand gezogen wurde - ohne dabei einen einzigen der klassischen Dungeons von innen gesehen zu haben.

Wenn man außerdem davon ausgeht, dass du diesen Account hier inkl BfA-Collection-Kauf nicht extra fürs Forum angelegt hast (also komplett eigenen Account mit Mailadresse), hast du bis einschließlich letzten Mittwoch genau eine Klasse bis Level 110 gespielt, und dass du da Maxlevel erreicht hast, war im Februar - immerhin nach 7.3.5, zugegeben, aber dass das in fünf Monaten nicht mehr geworden sind, wenn's doch so toll ist, wirkt dann schon verdächtig.
Doppelagent bist du dabei auch nicht, was vermuten lässt, dass dieses eine Mal das einzige gewesen sein dürfte, bei dem du bei Maxlevel angekommen ist. Du hast keine einzige Ordenshalle abgeschlossen, nicht ein Mal alle drei Artefaktwaffen besorgt, in Erkundung nicht ein klassisches Gebiet vollständig abgeschlossen (die Erfolge werden accountweit gezählt).

Also, sorry, wenn das nicht gerade ein Nebenaccount ist, den du kaum benutzt, oder du bloß aus Bescheidenheit den Link auf den Main mit dem Multiaccount der x-Mal 50 Max-Level-Charaktere unterlassen hast, hab ich die leise Vermutung, dass du dich an einer irreführenden Suggestion versuchst.
Wär's echt so schwer gewesen, einfach zuzugeben, dass ich da schon richtig liege, und darauf zu spekulieren, dass die nächsten 60 Level hoffentlich genauso toll werden?

Ich hab das Ganze ein paar Mal durch, daher komm ich auf den Eindruck überhaupt erst. Der Bereich bis Level 60 ist toll, da stimme ich dir voll zu. Aber die Kritik an dem, was danach kommt, hat ihre Berechtigung. Und das lässt sich nunmal nur sehr schwer beurteilen, wenn man's gerade das erste oder zweite Mal sieht.
Ich wünsch dir ehrlich viel Spaß dabei. Aber deine Meinung ist offensichtlich nicht die von jemandem, der wirklich schon viel gelevelt hat in diesem Spiel. Und das sollte man unterm Strich dann schon berücksichtigen.
Alles unter dem Vorbehalt natürlich, dass mir aus unerfindlichen Gründen die üblichen Twinker-Erfolge wie "Epische Kampagne" oder wenigstens "Dynamisches Duo" bloß nicht angezeigt werden. Ich geh jetzt einfach mal dreist davon aus, dass deine Profilanzeige stimmt.
Und erfahrungsgemäß ist die tatsächlich ehrlicher als Selbstauskünfte.
23.07.2018 22:31Beitrag von Shinryssa
Ahso... na, dann scheint da ein schwerer Anzeigefehler bei deinen Erfolgen vorzuliegen, den ich beim Aufrufen anderer Profile nicht nachvollziehen kann. So wenige Erfolge bei nem 110er Charakter, das muss man erstmal schaffen.

Das ist ein Boost-Char mit dem er da postet. Sieht man am Gear.
Ich kann nicht ganz verstehen, wenn man twinken will, warum man dann schnell twinken will?
Braucht man stetig den Kick eines Level ups oder was?
Ok ich gebs zu, andere verlockende Erfahrungen macht man eben nicht. Das Questsystem selbst ist einfach ein Teil des Problems. Es hat richtig viele Nachteile und verändert auch das Denken der Leute, wie ein solches Spiel ablaufen sollte. Der Beweis steht hier teils Seitenweise..

Auch ist interessant der Gegensatz im Denken. Die einen finden das schnelle Leveln als sehr langweilig, weil man alles übergeht und die anderen sagen das langsamere Leveln ist langweilig, weil alles zäh ist.
Ja was stimmt denn nun?

Ist das Leveln nicht eher so wie es gemacht ist im Grunde das problem und nicht ob schnell oder langsam?
Es gibt gefühlt keine Rückgabewerte nur das Quest abspulen die man schon kennt und die am Ende nur als schneller EP Geber dienen und nicht als eigentliche Aufgabe.

Ach Leuts...WoW hat sich da einfach selbst ein Bein gestellt und vor allem die Leute so stark umerzogen, das jedes Hindernis als Last empfunden wird und das nicht nur beim leveln.
Man hat solange Zucker in die Hinter geblasen, dass nun am besten alles mit der Post geliefert werden sollte inkl. Levelboost und maximales ilvl, alle Vorlagen und wahlweise 50 Erfolge pro Add On per Mausklick.
ist man dann zufrieden? Achso in der City ist dann Büchsenwerfen fürs Zahlen messen..

Blizz wäre eher gut beraten jetzt mal wieder den Rückweg anzutreten und die Levelphase zu mehr zu machen als einem runterspulen ohne Tiefgang..

Auch wenn das bedeutet sich das Gejammer von einem Teil der Com zuzuziehen, die aber unbedingt noch 5 Twinks schnell zu den anderen 20 stellen wollen.. kommt schon das muss euch doch klar sein Blizz..
23.07.2018 22:31Beitrag von Shinryssa
Ahso... na, dann scheint da ein schwerer Anzeigefehler bei deinen Erfolgen vorzuliegen, den ich beim Aufrufen anderer Profile nicht nachvollziehen kann. So wenige Erfolge bei nem 110er Charakter, das muss man erstmal schaffen.


ich bin mir ganz sicher, daß das nur der zweit account ist, weil der erste schon voll ist mit all den twinks die er gelevelt hat.. (^^)

darauf bin ich noch gar nicht gekommen, einfach mal das profil anzuklicken. ok, daß der schami ein boostchar ist war klar, da werden immer ewig lange keine erfolge angezeigt.. aber daß er sonst noch gar nix hat?
ein schelm der böses dabei denkt..
um mich selber zu zitieren:
daher fühlt es sich so ein klein wenig an, als ob du das nur zum provozieren geschrieben hast.
Mir gefällt es sehr sehr gut.

Ich schliesse mich dem TE hier an. Ich levele den kleinen hier und genieße es endlich mal ein Gebiet durch zu questen bzw immer gelbe Quests zu haben.

Am meisten Spaß hat es bis Level 60 gemacht. Ich habe in der Tat noch niemals den Ungoro Krater durch gespielt. Wäre schön, wenn man bis 110 in Klassik Gebieten bleiben könnte.

Von 60 bis 80 war ich in zwei Gebieten in Nordend. Auch hier in Ruhe ein Gebiet auslutschen und das beste ich konnte MoP auslassen juhu.

80 bis 90 in Uldum war endgeil.

90 bis 100 ist zäh muss ich zugeben. Draenor hat mir nie gefallen aber es geht mit paar Inis ja schnell.

Ich habe das auch mit Erbstücken gemacht und freue mich auf den nächsten Char mit dem ich andere Gebiete ausreizen kann.
23.07.2018 23:10Beitrag von Janumdia
Ich schliesse mich dem TE hier an. Ich levele den kleinen hier und genieße es endlich mal ein Gebiet durch zu questen bzw immer gelbe Quests zu haben.

Das ging zu 7.3.5 auch schon. Genau das bemängelt ja niemand.
Bemängelt wird lediglich, dass es im Vergleich zu sonst einfach wesentlich länger dauert um auf 110 zu kommen.
Bis zu 7.3.5 hat man mit vollen Erbstücken, wenn man gemütlich gemacht hat, knapp 2 Tage Spielzeit gebraucht um auf Max-Level zu kommen...
Das dauert seit 7.3.5 ein ganzes Stück länger und seit 8.0 ist es nochmals länger geworden.
Es wäre einfach schön wieder zur alten Zeitdauer zurück zu kommen.
Es wird einfach nicht spannender dadurch, dass es länger dauert. Es wird einfach nur ätzender und erweckt einfach den Eindruck, dass man mit aller Gewalt die kaufbaren Boosts durchdrücken will...
23.07.2018 23:49Beitrag von Leena
23.07.2018 23:10Beitrag von Janumdia
Ich schliesse mich dem TE hier an. Ich levele den kleinen hier und genieße es endlich mal ein Gebiet durch zu questen bzw immer gelbe Quests zu haben.

Das ging zu 7.3.5 auch schon. Genau das bemängelt ja niemand.
Bemängelt wird lediglich, dass es im Vergleich zu sonst einfach wesentlich länger dauert um auf 110 zu kommen.
Bis zu 7.3.5 hat man mit vollen Erbstücken, wenn man gemütlich gemacht hat, knapp 2 Tage Spielzeit gebraucht um auf Max-Level zu kommen...
Das dauert seit 7.3.5 ein ganzes Stück länger und seit 8.0 ist es nochmals länger geworden.
Es wäre einfach schön wieder zur alten Zeitdauer zurück zu kommen.
Es wird einfach nicht spannender dadurch, dass es länger dauert. Es wird einfach nur ätzender und erweckt einfach den Eindruck, dass man mit aller Gewalt die kaufbaren Boosts durchdrücken will...


oder solange wie möglich abos aufrechtzuerhalten^^
Ich kann dieses ganze Gelaber von wegen "Oh macht das Leveln jetzt Spaß" echt nicht mehr lesen. Es war vollkommen in Ordnung, als man die Änderung an der Skalierung der Gebiete vorgenommen hat. Der jetzige Buff der Gegner-HP (Gegner haben auf 80+ teilweise doppelt so viel Leben wie Non-Elite auf 110) ist aber einfach unnötig und dem frustfreien Leveln abträglich.
Die Leute, die das tatsächlich feiern, sind entweder masochistisch veranlagt oder haben einfach nur die Absicht die Spieler zu trollen, die der Meinung sind, dass Blizzard mal wieder übers Ziel hinausgeschossen ist.
24.07.2018 00:01Beitrag von Excelsis
Ich kann dieses ganze Gelaber von wegen "Oh macht das Leveln jetzt Spaß" echt nicht mehr lesen. Es war vollkommen in Ordnung, als man die Änderung an der Skalierung der Gebiete vorgenommen hat. Der jetzige Buff der Gegner-HP (Gegner haben auf 80+ teilweise doppelt so viel Leben wie Non-Elite auf 110) ist aber einfach unnötig und dem frustfreien Leveln abträglich.
Die Leute, die das tatsächlich feiern, sind entweder masochistisch veranlagt oder haben einfach nur die Absicht die Spieler zu trollen, die der Meinung sind, dass Blizzard mal wieder übers Ziel hinausgeschossen ist.


genau, das ist es. die wollen einen provozieren .D
23.07.2018 23:52Beitrag von Myras
<span class="truncated">...</span>
Das ging zu 7.3.5 auch schon. Genau das bemängelt ja niemand.
Bemängelt wird lediglich, dass es im Vergleich zu sonst einfach wesentlich länger dauert um auf 110 zu kommen.
Bis zu 7.3.5 hat man mit vollen Erbstücken, wenn man gemütlich gemacht hat, knapp 2 Tage Spielzeit gebraucht um auf Max-Level zu kommen...
Das dauert seit 7.3.5 ein ganzes Stück länger und seit 8.0 ist es nochmals länger geworden.
Es wäre einfach schön wieder zur alten Zeitdauer zurück zu kommen.
Es wird einfach nicht spannender dadurch, dass es länger dauert. Es wird einfach nur ätzender und erweckt einfach den Eindruck, dass man mit aller Gewalt die kaufbaren Boosts durchdrücken will...


oder solange wie möglich abos aufrechtzuerhalten^^


Das wirklich perfide an der ganzen Sache ist, ja, dass diese massive Streckung genau zusammen mit den neuen Rassen gefallen ist, wo Blizzard wusste, dass sie dort wieder eine Menge Leute in den Levelcontent bekommen würden, die den sonst nie wieder angefasst hätten.

Man muss hier auch 2 Dinge unterscheiden:

1. Die Skalierung der Welt, damit neue Spieler die Story genießen können, oder auch Rückkehrer mal ein Gebiet zu Ende machen können, ist total legitim.

2. Das massive Beschneiden der schnelleren Levelmöglichkeiten, das nur die Spieler betrifft, die den Content schon x-mal durchgenudelt haben. Da wurde mit dem Holzhammer XP generft, Erbstücke, Dungeons, XP-Tränke, RaF...alles weg.

Punkt 2 ist die absolute Bösartigkeit von Blizzard gewesen, und ich bin nicht so naiv zu glauben, dass die nicht genau gewusst haben, was die da tun.

Sieht man ja auch an den Prioritäten, die Blizzzard hat. 8.0 ist eine Vollkatastrophe, selten einen Patch gesehen, der so viel kaputt gemacht hat. Aber Hauptsache, man hat erstmal Karazhan die XP generft, damit die Leute auch bloß keine Möglichkeit mehr haben, diesen ganzen broken Content irgendwie in einem erträglichen Rahmen abschließen zu können. Auch da sieht man, wo momentan die Prioritäten liegen.

Ja, das ist mimimi, ich bin gerade massiv enttäuscht von Blizzard und meine Vorfreude auf BfA ist quasi gegen 0 gesunken. Ich hoffe wirklich, dass sie nochmal massiv an die XP-Verteilung rangehen, sonst bin ich nämlich bei den Allied Races komplett raus. Da pausiere ich lieber dann regelmäßig mein Abo, als in einem Contentloch mir diese Levelphasenzumutung bieten zu lassen.
Man müsste einfach nur entscheiden können was man will altes oder neues System und schon sind die Probleme gelöst und jeder ist glücklich ganz einfach
24.07.2018 00:23Beitrag von Xalos
Man müsste einfach nur entscheiden können was man will altes oder neues System und schon sind die Probleme gelöst und jeder ist glücklich ganz einfach


ja, aber dann hätten die ganzen leute, die dieses künstlich-gestreckte-levelsystem mögen, keinen spaß. denn durch das lesen ist mir aufgefallen, dass es denen besonders spaß macht, dass leute, die das nicht mögen keine wahl mehr haben

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum