Warmode/PvP Ehrelevel Wintrading

Kriegsmodus & Welt-PvP
Zurück 1 2 3 4 106 Weiter
Der fliegt ja nur in der Pampa, da passiert ja nix
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.

Einer dieser Spieler hat innerhalb von 24h mit dieser Methode von unbekannt bis 250 Ehrelevel erfarmt, und nach dem heutigen Abend ist er Ehrelevel 304.
30.07.2018 22:27Beitrag von Lleona
30.07.2018 22:25Beitrag von Lodric
Laut des Streams, haben die Teilnehmer 10 HL in 30min erfarmt, durch permanentes wechselseitiges Töten des gegnerischen Raids.

Egal ob Exploit oder nicht, ich finde es ist ein Missbrauch der Möglichkeit dazu.


Es ist schlicht und einfach ein Weg gefunden worden effektiv Ehre zu farmen indem man sogar horde und allianz vereint. ich find das ist ne gute Sache ^^.
Und wenn Blizz das nicht gewollt hätte, hätten sie uns gar nicht erst die Möglichkeit dazu geben sollen.

Das ist wintrading und das war noch nie erlaubt.
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Hättest du auch so ein Fass aufgemacht, hättest du es in die Gruppe geschafft? :)
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Und vermutlich sobald es auffällt die Konsequenzen aus Classic (Da war das schon mal "in"...) ein Verlust aller Ehrelevel und eine längerer Spielpause.
30.07.2018 22:35Beitrag von Syam
Es ist weder Wintrading oder Exploiten.

Bei Gruppen die sich zusammentun um die Coins etc. zu farmen macht auch niemand so ein Fass auf, selbe Mechanik, nur im kleinen Stil.


Danke!:D
30.07.2018 22:37Beitrag von Caerayn
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Hättest du auch so ein Fass aufgemacht, hättest du es in die Gruppe geschafft? :)


Neid ist keine gute Sache. ^^
Dass Menschen unmoralische Möglichkeiten ausnutzen, um sich selbst zu bereichern, gibt es immer.

Aufrichtigkeit & Ehrlichkeit hat halt auch Nachteile.

Was gar nicht geht, ist den TE anzugehen oder gar zu beleidigen.
Das zeugt einfach nur von einem schlechten Charakter.
Stattdessen wäre eine sachliche Diskussion sinnvoller, bis Blizzard sich diesbezüglich äußert.

Aber ich will niemandem seine Freiheit nehmen, sich hier im Thread selbst schlecht darzustellen.
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Du bist der einzige der sich aufregt lösch doch einfach wow wenn es dir nicht passt danke =)
Und wie soll man sowas verbieten?
Den Aspekt mit der Arena BG verstehe ich ja noch, aber nur einfaches Ehrenlevel?
Dann müsste man ja Ehre außerhalb deaktivieren.
30.07.2018 22:39Beitrag von Shinizu
Dass Menschen unmoralische Möglichkeiten ausnutzen, um sich selbst zu bereichern, gibt es immer.

Aufrichtigkeit & Ehrlichkeit hat halt auch Nachteile.

Was gar nicht geht, ist den TE anzugehen oder gar zu beleidigen.
Das zeugt einfach nur von einem schlechten Charakter.
Stattdessen wäre eine sachliche Diskussion sinnvoller, bis Blizzard sich diesbezüglich äußert.

Aber ich will niemandem seine Freiheit nehmen, sich hier im Thread selbst schlecht darzustellen.


Der OP, hat sich im Community Hub, selbst schon entlarvt, wie er die Leute dort betitelt hat, er war dort nämlich kein Stück weit besser, als so manche Antwort hier.
Die Allianzler wurden bei dem "Event" auch von völlig unbeteiligten Hordlern abgefarmt, danach wurden eben diese Hordler ganz normal umgeschnetzelt, wie die Allianzler davor auch.
30.07.2018 22:37Beitrag von Blades
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Und vermutlich sobald es auffällt die Konsequenzen aus Classic (Da war das schon mal "in"...) ein Verlust aller Ehrelevel und eine längerer Spielpause.


Hmm wars nicht so das man eh weniger ehre pro Kill bekommt wenn wenn die gleiche Person öfters hintereinander Killt? Ist das im Warmode wieder abhanden gekommen oder war das nur im BG aktiv?
*völlig
Ich würd den Streamlink rausnehmen ist Namecalling würd aufpassen, dass du nicht derjenige bist der gebannt ist. Rendl wie kann man so wenig Rl haben, dass man Zeit hat sich über was aufzuregen.
Blizzard muss halt BGs bzw Arena wieder attraktiver machen. Dann suchen sich Spieler weniger solche Umwege.
Für mich ist das weder Wintrading, noch irgendwas anderes.
Man organisiert sich und nutzt eine Möglichkeit, so wie man sich halt auch für einige Erfolge in der Vergangenheit organisiert hat. z. B. für Nemesis-Erfolge oder die Bloodcoins.
30.07.2018 22:40Beitrag von Izzy
30.07.2018 22:36Beitrag von Lodric
Ein einfacher Vergleich :
Ein gewonnenes BG bringt ~600-800 Ehre.

Die Methode des organisierten Ehrefarms bringt laut Aussagen der Organisatoren 10 Ehrelevel in ca 30min.


Du bist der einzige der sich aufregt lösch doch einfach wow wenn es dir nicht passt danke =)


Nö? Mich ärgert es auch :)
30.07.2018 22:43Beitrag von Sarkun
Hmm wars nicht so das man eh weniger ehre pro Kill bekommt wenn wenn die gleiche Person öfters hintereinander Killt? Ist das im Warmode wieder abhanden gekommen oder war das nur im BG aktiv?


Die dimishing returns auf Killehre waren afaik eine Classic Eigenschaft die das Problem da etwas im Griff gehalten haben. Aber "belohnt" wurde es auch da schon mit heftigen Konsequenzen.
30.07.2018 22:44Beitrag von Spectra
*völlig


Brainfart, passiert bei der Hitze :(
30.07.2018 22:42Beitrag von Caerayn
Der OP, hat sich im Community Hub, selbst schon entlarvt, wie er die Leute dort betitelt hat, er war dort nämlich kein Stück weit besser, als so manche Antwort hier.
Das ist dann sein eigenes Problem.
Für Außenstehende ist dieser Thread sehr einseitig negativ und bislang wurde wenig bis nichts zur Deeskalation oder Aufklärung getan.
30.07.2018 22:45Beitrag von Meiyuu
Blizzard muss halt BGs bzw Arena wieder attraktiver machen. Dann suchen sich Spieler weniger solche Umwege.
Für mich ist das weder Wintrading, noch irgendwas anderes.
Man organisiert sich und nutzt eine Möglichkeit, so wie man sich halt auch für einige Erfolge in der Vergangenheit organisiert hat. z. B. für Nemesis-Erfolge oder die Bloodcoins


Sobald eine Seite absichtlich stirbt ist es Wintrading, damit verboten und daher auch mit Konsequenzen verbunden.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum