Warmode/PvP Ehrelevel Wintrading

Kriegsmodus & Welt-PvP
Zurück 1 48 49 50 106 Weiter
02.08.2018 00:13Beitrag von Nyari
Was also nun definitiv klar stellt, dass es so nicht gewollt gewesen war.
Nicht, dass man sich das mit gesundem Menschenverstand auch vorher schon hätte herleiten können. ;)

Ich bin mal gespannt, ob noch etwas kommt.


Aber den Leuten, die auf EHRLICHE WEISE Prestige 26 in Legion erreicht haben, die Ehre wegnehmen (sodass sie für dieselben Belohnungen nochmal 100+ Ehrestufen grinden müssen) ist ok?

Das ist Blizzards Doppelmoral!
fixed :D
02.08.2018 00:13Beitrag von Nyari
Was also nun definitiv klar stellt, dass es so nicht gewollt gewesen war.
Nicht, dass man sich das mit gesundem Menschenverstand auch vorher schon hätte herleiten können. ;)

Ich bin mal gespannt, ob noch etwas kommt.


Aber den Leuten, die auf EHRLICHE WEISE Prestige 26 in Legion erreicht haben, die Ehre wegnehmen (sodass sie für dieselben Belohnungen nochmal 100+ Ehrestufen grinden müssen) ist ok?

Das ist Blizzard!


Hatte ich in Legion auch erreicht und bin deswegen auch kein Fan von dem neuen System, aber das rechtfertigt ja nicht die Ausnutzung von offensichtlichen "Exploits".
02.08.2018 00:13Beitrag von Nyari
Was also nun definitiv klar stellt, dass es so nicht gewollt gewesen war.
Nicht, dass man sich das mit gesundem Menschenverstand auch vorher schon hätte herleiten können. ;)

Ich bin mal gespannt, ob noch etwas kommt.


Aber den Leuten, die auf EHRLICHE WEISE Prestige 26 in Legion erreicht haben, die Ehre wegnehmen (sodass sie für dieselben Belohnungen nochmal 100+ Ehrestufen grinden müssen) ist ok?

Das ist Blizzard!


Nein ist es nicht. Hab auch mit dem Main Prestige voll gehabt und drüber hinaus weiter gespielt.

Trotzdem hätte ich an so nem Honortrade nie teilgenommen.

Aus 2x !@#$%^e wird kein Gold.
lf new method
Und was sagt uns das? Es war nicht im Sinne von Blizzard.
Fixed
02.08.2018 00:16Beitrag von Nyari


Hatte ich in Legion auch erreicht und bin deswegen auch kein Fan von dem neuen System, aber das rechtfertigt ja nicht die Ausnutzung von offensichtlichen "Exploits".


Das liegt wohl im Auge des Betrachters.

Fakt ist nunmal, dass Blizzard mal wieder alles darf.

ES gab nie ein Statement warum man uns 100+ Ehrestufen weggenommen hat. Das mussten wir einfach so hinnehmen.
Genau das ist halt die Doppelmoral von Blizzard.

Sie Dürfen alles. Wir dürfen nichts.

Mir ist natürlich klar, WoW ist ihr Spiel. Und sie entscheiden wie's läuft. Dagegen kann man nichts machen. Aber es ist numal in gewisser Weise unfair.

Was passiert als nächstes? Blizzard nimmt uns einfach 50% des Goldes weg?
02.08.2018 00:22Beitrag von Mekong
Aber es ist numal in gewisser Weise unfair.


auch das liegt im Auge des betrachters

Blizzard sieht dich ja auch nicht als Individium sondern als Datensatz beei dem was nicht richtig ist und das wird korrigiert und ggf. bist du einfach auch ein Opfer in der Regel der Analyse
02.08.2018 00:24Beitrag von Senaric
02.08.2018 00:22Beitrag von Mekong
Aber es ist numal in gewisser Weise unfair.


auch das liegt im Auge des betrachters

Blizzard sieht dich ja auch nicht als Individium sondern als Datensatz beei dem was nicht richtig ist und das wird korrigiert und ggf. bist du einfach auch ein Opfer in der Regel der Analyse


inwiefern war bei mir etwas nicht richtig?
Ich (und alle anderen) hatten Prestige 26 auf ehrliche Art und weise erfarmt!
Liest du was ich schreibe?
Und durch das neue Ehresystem sind wir nun auf Stufe 160 +-30.
Auf Ehrestufe 300 gibt es die Belohnung, die wir bereits mit Prestige 26 in Legion bekommen haben.

Was wurde hier also korrigiert?

Blizzard hat allen high Prestige Spielern Ehre genommen! Allen!
02.08.2018 00:13Beitrag von Nyari
Was also nun definitiv klar stellt, dass es so nicht gewollt gewesen war.
Nicht, dass man sich das mit gesundem Menschenverstand auch vorher schon hätte herleiten können. ;)

Ich bin mal gespannt, ob noch etwas kommt.


Ich glaub nicht das es jemals in Frage stand ob es intended is oder nicht :D
Jo jetzt warten aufs Statement
Die eigenlichen Dummen wären nur die ehrlichen Prestige 26er gewesen, die da nicht mitgemacht haben. Die wären (oder sind) so nämlich doppelt verarscht worden.
02.08.2018 00:27Beitrag von Mekong
02.08.2018 00:24Beitrag von Senaric
...

auch das liegt im Auge des betrachters

Blizzard sieht dich ja auch nicht als Individium sondern als Datensatz beei dem was nicht richtig ist und das wird korrigiert und ggf. bist du einfach auch ein Opfer in der Regel der Analyse


inwiefern war bei mir etwas nicht richtig?
Ich (und alle anderen) hatten Prestige 26 auf ehrliche Art und weise erfarmt!
Liest du was ich schreibe?
Und durch das neue Ehresystem sind wir nun auf Stufe 160 +-30.
Auf Ehrestufe 300 gibt es die Belohnung, die wir bereits mit Prestige 26 in Legion bekommen haben.

Was wurde hier also korrigiert?

Blizzard hat allen high Prestige Spielern Ehre genommen! Allen!


Und sowas rechtfertigt grinden bis 500? Ich habe mit ~150 immer noch alle Mounts/Pets/Titel wie bereit vor 8.0. Mir wurde nichts genommen, höchstens nicht gutgeschriebene Ehre überm 25,50 cap seit ich mit den Erfolgen durch war.
Natürlich hast du noch alle.

Aber bis 300 wirst du keine neuen bekommen. Weil du bis 300 die Belohnungen bekommst, die du ohnehin schon hast.

Die Items wurden uns nicht genommen, da hast du natürlich Recht.

Ob es das Rechtfertig? weiß ich nicht.
Ich bin nichtmal zur Hälfte 500^^ Ich bin da der falsche Ansprechpartner^^
aber es ist doch nunmal verständlich, dass die Leute sich ihre verlorene Ehre wiederholen wollen.
02.08.2018 00:37Beitrag von Mekong
Natürlich hast du noch alle.

Aber bis 300 wirst du keine neuen bekommen. Weil du bis 300 die Belohnungen bekommst, die du ohnehin schon hast.

Die Items wurden uns nicht genommen, da hast du natürlich Recht.

Ob es das Rechtfertig? weiß ich nicht.
Ich bin nichtmal zur Hälfte 500^^ Ich bin da der falsche Ansprechpartner^^
aber es ist doch nunmal verständlich, dass die Leute sich ihre verlorene Ehre wiederholen wollen.


Die "verlorene" Ehre nervt zum Teil, aber durch accountweites leveln sollte das langfristig etwas schneller gehen, hoffe ich mal.
02.08.2018 00:47Beitrag von Nightstalker
02.08.2018 00:37Beitrag von Mekong
Natürlich hast du noch alle.

Aber bis 300 wirst du keine neuen bekommen. Weil du bis 300 die Belohnungen bekommst, die du ohnehin schon hast.

Die Items wurden uns nicht genommen, da hast du natürlich Recht.

Ob es das Rechtfertig? weiß ich nicht.
Ich bin nichtmal zur Hälfte 500^^ Ich bin da der falsche Ansprechpartner^^
aber es ist doch nunmal verständlich, dass die Leute sich ihre verlorene Ehre wiederholen wollen.


Die "verlorene" Ehre nervt zum Teil, aber durch accountweites leveln sollte das langfristig etwas schneller gehen, hoffe ich mal.


Nicht bei Leuten die nur einen Char spielen.
02.08.2018 00:27Beitrag von Mekong
Auf Ehrestufe 300 gibt es die Belohnung, die wir bereits mit Prestige 26 in Legion bekommen haben.


Verstehe ich das richtig, das du daraus ableitest, man hätte die hälfte geklaut?

02.08.2018 00:22Beitrag von Mekong
Das liegt wohl im Auge des Betrachters.

Fakt ist nunmal, dass Blizzard mal wieder alles darf.

ES gab nie ein Statement warum man uns 100+ Ehrestufen weggenommen hat. Das mussten wir einfach so hinnehmen.
Genau das ist halt die Doppelmoral von Blizzard.


Wenn dem so ist, dann ist es genau so wie es im PvE abläuft . Reset auf 0.

(Ich setzt gleich nen Vertrag mit den NPCs auf. Die fallen einfach um und ich kassiert die EXP. Kann ja nich sein das Blizzard mir progress wegnimmt. Doppelmoral!)
02.08.2018 00:59Beitrag von Liszt


Wenn dem so ist, dann ist es genau so wie es im PvE abläuft . Reset auf 0.

[/quote]

der Unterschied zum PvE ist aber, dass alle beim PvE auch neue Belohnungen bekommen.
Mit BFA werde ich auf 120 Leveln, werde neue Ausrüstung bekommen, etc.

Du Levelst ja nicht auf 120 nur um dann die Legionsraids zu machen, aus denen du bereits die Ausrüstung hast.

Beim PvP bekomme ich aber nichts neues. Ich muss erst meine Alten Punkte wieder erfarmen bis ich die neuen Belohnungen bekomme, die in BFA impementiert wurden.
Dann wäre es wohl besser Blizzard verstädlich zu machen, das neue Belohnungen zusätzlich eingeführt werden sollen.
02.08.2018 01:15Beitrag von Mekong

Beim PvP bekomme ich aber nichts neues. Ich muss erst meine Alten Punkte wieder erfarmen bis ich die neuen Belohnungen bekomme, die in BFA impementiert wurden.
Getrennt betrachtet, ist das sicher korrekt.
Aber auch Du bekommst die PvE Ausrüstung aus Inis und Raids, die Spielzeuge, die Mounts!
Fakt ist doch, dass dies für alle gleich ist. Fakt ist auch: wer bisher eine hohe Prestige Stufe hatte, hat auch jetzt eine hohe.

Wer bisher - wie ich und das wird auch so bleiben vorerst - nur mit einem Char PvP gemacht hat (mehr schlecht als recht, aber mit Fun) hat nichts von der Zusammenlegung der Ehrestufen.
jetzt wirst du sagen: hättest mal mehr gemacht! Und Recht hast Du abermals.
Wer ein paar Twinks mit dem Warmode hochlevelt und im Endgame auch spielt, hat die Ehrestufen durch eben diese Accountweite Sache ja viel schneller aufgeholt als meinereins.
Das ist auch ok so - denn es ist für alle gleich.

Das Argument der "geraubten" Ehre wäre dann stichhaltig, wenn es nur für einzelne gelten würde - aber so ist jeder im Grunde auf derselben Stufe wie vordem - diese Stufe hat halt ne andere Zahl und es dauert am Anfang länger bis man den Lohn der Mühe freischaltet.
Und auch hier gilt wieder: es ist ja für alle gleich viel Aufwand.

Ich könnte ja auch meinen schönen hohen Zahlen nachweinen und um mein geiles GS trauern - aber in Relation zu Allen mach ich immer noch dieselben Zahlen und trage dasselbe GS.

Und um das ganze auf das Topic zurückzuführen:
All das ist so und es kann sich ungut anfühlen, das versteht jeder hier - aber es rechtfertigt nicht das gefakte PvP um es sich leichter zu machen, als Andere!
Dann könnte man uns allen doch auch gleich die Ehrestufen schenken und die Belohnungen mit der Post zusenden, denn "getan" hat von den Nutzern und Befürwortern keiner was dafür. Und das ist der Kern hier!

Geraubtes wieder zu holen - das ist kein echtes Argument!
Denn dann hätte jeder mit der Stufe aufhören müssen, die er proportional vorher gehabt hat - dann würde ich das Argument als Begründung sogar halbwegs kaufen.
Fair wäre es, gegenüber den ehrlichen PvPlern, damit noch immer nicht.
Aber es ist wohl eine Tatsache, dass es darum nicht wirklich ging, nicht wahr?

Ausgezeichnet das es gefixt wurde!
Auf die Alte Stufe zurücksetzen und Annulieren der Belohnungen wäre zusätzlich noch als fair zu betrachten.
Damit wären dann alle wieder auf dem gerechten Stand und man erspielt es sich für alle gleich.

Besten.
02.08.2018 01:38Beitrag von Liszt
Dann wäre es wohl besser Blizzard verstädlich zu machen, das neue Belohnungen zusätzlich eingeführt werden sollen.
Das is eine brauchbare Idee. Man könnte aber auch die Stufenanforderungen selbst etwas verringern. Gruß

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum