Warmode/PvP Ehrelevel Wintrading

Kriegsmodus & Welt-PvP
Zurück 1 53 54 55 106 Weiter
02.08.2018 10:46Beitrag von Trogar
Verstehe ich das jetzt richtig?

Vorher gabs immer 6-7 Ehre für jeden Kill (Bei vollem Raid umboxen also 39*6=234
und jetzt "nur" noch 39*1=39 Ehre? Also nur noch ca 17% von vorher? Man braucht also jetzt 6mal so lange, wie vorher?

Ist das jetzt immer noch effektiver als BG´s? Ist das normale Open-PVP davon auch betroffen - heißt gibt es jetzt für alle ehrlichen Spieler auch nur noch 1 Ehre pro gekillten Spieler?

Und natürlich die abschließende Frage: Wird der Exploit belohnt (also dürfen die ihre Ehre behalten) oder nicht (Rückstufung am besten auf 0!).
Du darfst Dich dafür bei den (zensuriert) bedanken, die das ausgenutzt haben. Ja, nun beissen alle in den faulen Apfel deswegen.

Und Blizzard?
Leute, ich weiß ihr lest mit und die tapferen MVPs tun was sie können.
Aber das ihr die Spielerschaft bei einem offensichtlich für sie wichtigen Thema so ohne jeden offiziellen Kommentar hängen lasst, ist euer nicht würdig.
Ich sagte es schon zum Thema Forensoftware: Service am Kunden sieht anders aus.
Selbst wenn ihr noch gar nichts wisst, sollte man uns das mitteilen - das wäre Service!

Besten.
02.08.2018 12:02Beitrag von Achaca
02.08.2018 10:14Beitrag von Blades
...

Mal offen ich kann es nicht mehr hören. Nein, nicht jede Belohnung im Spiel muss für jeden erreichbar sein, nein nicht jeder content für jeden geeignet.

Du kannst nur 1-2 Stunden am Tag spielen? Toll! Das können viele nur investieren! Aber dann wirst du nicht alles sehen und nicht alles schaffen. Dann machst du eben z.B. nur 2-3 Bgs am Tag (1h) machst so 1000 Ehre und holst so eben im Monat 4-5 Ehrelevel. Also eine Langzeitaufgabe.... oder aber... du wendest dich anderen Zielen zu.
Es ist einfach nicht alles für jeden Spieler gedacht und geeignet. Das ist nicht schlimm.. das ist perfekt so. Manche Sachen erreicht man so eben u.U. nie.. na und?

Edit:
Ich habe auch nur mit einem Chat PVP gemacht, gehöre also auch zu den Verlieren der Änderung.


Erst einmal zur hoffentlichen Erleichterung aller - und sollten es noch nicht alle wissen - gab es diese Nacht wohl einen silent Fix, der den Assasinen Buff in einer Raid-Gruppe nicht mehr möglich macht. Sprich das Win-Trading von Ehre an der Dunkelküste ebenso nicht mehr möglich macht in Gruppengröße ab 5 Mann. Dennoch wäre es immer noch schneller als BG farmen

Ich will jetzt auch einfach mal mit ein paar zahlen um mich werfen.
Zunächst einmal - in welcher WoW Welt macht man zuversichtlich 1k Ehre die Stunde durch BGs? Ich habe eine durchschnittliche Wartezeit von rund 15 min und in den kurzen BGs dieselbe Spielzeit oftmals. Also verbringe ich (bei einem Win vorausgesetzt) knapp 25-30 Minuten mit einem kurzen BG (danke für die Überarbeitung der BG Queue an dieser Stelle). Da man auch entsprechend oft verliert oder Mal ein langes BG erwischt gehe ich nun von 700-800 Ehre die Stunde aus, das ist ein realistisches Ziel.

Aber hier nun meine Rechnung (alles nur einfach in den Raum geworfen)
Man benötigt von 0 auf 500 insgesamt 4.400.000 Ehre - durch die 600 Ehre pro Win wären das ~7.300 Wins die man benötigt.
Wenn ich nun von einer 30 Minuten BG Zeit für ein kurzes BG ausgehe und von meinen 600 Ehre die ich bei einen WIN bekomme. Ja - nur bei einem Win. Dann benötige ich rund 150 durchgängig in BGs verbrachte Tage um von 0 auf 500 zu kommen.
Bei kurzen BGS und dauerhaften Wins, von welchen ich persönlich nicht zu träumen wage.

Ich denke das steht gerade auserhalb jeder Zeitrelatio. Besonders da es nach 500 Ehrelvl nicht einmal gecapped ist. Also spricht es eventuell dafür dass es im Erfolgssystem noch einmal angehoben wird auf über 500.
Ich muss bei Gott nicht alles haben, aber ich hoffe die angekündigten Änderungen in BFA haben das irgendwie mit einberechnet, um es wenigstens ansatzweise möglich zu machen und dennoch andere Spielelemente genießen zu können.

Diese Zahlen sind krank - und jetzt hated mich gerne.


Auf den Punkt, danke. Du hast vollkommen recht.
02.08.2018 10:38Beitrag von Lophelia
Aber mir bereits erhaltenes nochmal zu erspielen für den Mülleimer macht mir keinen Spaß und motiviert mich nicht. Zu wissen ich muss 50 Ehrenlevel machen bis was neues kommt ätzt.
Es gibt Leute die machen es nur aus Spaß am PvP das ist schön und das gönne ich den Leuten auch aber die meisten machen eben vieles um sich die Belohnung zu erarbeiten.


Ja, es fühlt sich schlecht an. Ist aber eben eine logische Folge der Tatsache das es nun accountweit ist, es wäre sonst alles viel zu schnell erreichbar und das sind langfristige PVP Ziele. Niemand von uns hat bei Umstellung eine Belohnung verloren. Sie hätten das alte System auch schliessen und einfach wieder bei 0 anfangen können, wäre exakt dasselbe gewesen.
1500+
Heiliger Vater....
Was für Junkys....

Bin mal gespannt, wie das differenziert wird in den kleineren Bereichen... gab ja auch gut Ehre wenn man im 40er Raid normal gespielt hatt.... also 40v40 Kisten sammeln und Zergen ohne Absprachen...
02.08.2018 11:57Beitrag von Meluria
02.08.2018 11:45Beitrag von Senaric
letzteres wird passieren denk ich.
Würde mich wundern, da bei den andern beispielen die ich oben aufgezählt hab auch nix passiert ist. Bei denjenigen die das exzessiv genutzt haben vielleicht schon eher (gibt ja leute mit honor level 1500+)


Blizzard agiert auf dieser Gratwanderung immer gleich.

Wird ein Thema öffentlich zu stark thematisiert und zu exessive in der Quantität von Spieler ausgeschöpft kommt eine Keule geflogen.

Sind es aber dinge die zwar genau so nicht in Ordnung sind aber nie so krass öffentlich werden passiert meist gar nichts oder nur sehr gering und in kleinen strafen.
02.08.2018 12:07Beitrag von Rapirea
1500+
Heiliger Vater....
Was für Junkys....

Bin mal gespannt, wie das differenziert wird in den kleineren Bereichen... gab ja auch gut Ehre wenn man im 40er Raid normal gespielt hatt.... also 40v40 Kisten sammeln und Zergen ohne Absprachen...


Ich hatte es schon einmal erwähnt. Blizzard hat sicher ein sehr gutes Meta Daten Repository und kann damit recht gut differenzieren woher, wie wann und wo du diese Ehre bekommen hast. Damit können sie natürlich auch sehr gute Analysen fahren und einsehen wer bestraft werden muss und wer nicht.
Ich will jetzt auch einfach mal mit ein paar zahlen um mich werfen.
Zunächst einmal - in welcher WoW Welt macht man zuversichtlich 1k Ehre die Stunde durch BGs? Ich habe eine durchschnittliche Wartezeit von rund 15 min und in den kurzen BGs dieselbe Spielzeit oftmals. Also verbringe ich (bei einem Win vorausgesetzt) knapp 25-30 Minuten mit einem kurzen BG (danke für die Überarbeitung der BG Queue an dieser Stelle). Da man auch entsprechend oft verliert oder Mal ein langes BG erwischt gehe ich nun von 700-800 Ehre die Stunde aus, das ist ein realistisches Ziel.


Tja.. ich bin Allie und warte gar nicht. Das ist der Vorteil wenn man nicht zur FOTM Fraktion gehört. Das ist keine Unterstellung in deine Richtung, ich weiß nicht wielange du schon Horde spielst, aber viele rennen eben gerade mal wieder den Topspielern blind hinterher. Ich zumindest habe keine Wartezeit.

Da du mit 700-800 die Stunde bei 30 Minuten arbeitest, sind also meine 1000 noch zu niedrig angesetzt, es wären eher 1,5k.


Ich denke das steht gerade auserhalb jeder Zeitrelatio. Besonders da es nach 500 Ehrelvl nicht einmal gecapped ist. Also spricht es eventuell dafür dass es im Erfolgssystem noch einmal angehoben wird auf über 500.
Ich muss bei Gott nicht alles haben, aber ich hoffe die angekündigten Änderungen in BFA haben das irgendwie mit einberechnet, um es wenigstens ansatzweise möglich zu machen und dennoch andere Spielelemente genießen zu können.


Es sind langfristige Ziele und ja.. im hohen Bereich nur für Spieler die viele Stunden am Tag spielen. "Wir" haben also keine Chance die 500 jemals zu schaffen bzw. erst nach einigen Jahren. Na und?
Das war bei mir beim 250.000 kill achivement nicht anders. Meine Planung es zu holen lag im Bereich mehrere Jahre! Einige Ziele sind eben für Leute mit langem Atem oder viel zu viel Zeit.
02.08.2018 11:10Beitrag von Voltago
Oder noch besser : Wie Knöllchen Horst ( wer ihn nicht kennt, einfah mal googeln ), immer auf Recht und Gesetz pochend aber leider ein klein wenig am Leben vorbei...

Ich denke das sich Blades auf diese Zeile bezog:
Wer bitteschön gibt mir diese wieder ? Es soll genug Menschen geben, die WoW vielleicht mal 1- 2 Stunden am Tag spielen.
Wenn Du das so betrachtest, hat er doch vollkommen Recht.
Wie soll Blades denn wissen, ob Du den Satz als Gemeinplatz schreibst oder von Dir selbst sprichst?
Ich dachte auch, Du meinst Dich selbst.

Besten.
02.08.2018 08:39Beitrag von Yarizakura
<span class="truncated">...</span>

In einem anderen T im Forum ging es um eine Makrotastatur. Unter anderem stand in der Antwort eines Blauen dieses:

<span class="truncated">...</span>

Also Automtisch nicht ausloggen oder automatisch Rezz annehmen ist botten.


Das Addon ist keine Drittanwendung, das Addon macht, was Blizzard zulässt. Das angebliche Makro fürs nicht ausgeloggt werden, ist kein Makro sondern ein einmaliges script, ebenfalls von Blizzard zugelassen. Soll Blizzard wegen wintrading bannen, ihre Sache - für botten? Bei Verwendung dieser zwei Dinge? Das wäre absolut absurd.


Das Leben könnte so einfach sein, wenn alle wirklich wüssten worüber sie eigentliche reden und sie ihren eigenen Argumente vorher einer Prüfung unterziehen. ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Anwendungssoftware
https://de.wikipedia.org/wiki/Script_(Unix)
https://de.wikipedia.org/wiki/Skriptsprache
https://de.wikipedia.org/wiki/Makro

Man sollte schon den passenden "Hintern" haben, wenn man so auf "dicke Hose" macht. ;)
Ich denke, dass die Begrenzung auf einen Ehrepunkt pro kill, nur eine vorrübergehende Maßnahme ist, bis Blizzard die Daten derer, die das System so ausgenutzt hat, ausgelesen hat und aktiv gehandelt werden kann.
Also eine dauerhafte Lösung findet, die niemanden benachteiligt oder die Möglichkeit einer Vorteilsfindung ermöglicht.

Schadensbegrenzung zum Klären des Sachverhalts, und Findung einer dauerhaften Lösung.
02.08.2018 12:16Beitrag von Ereglith
Wenn Du das so betrachtest, hat er doch vollkommen Recht.
Wie soll Blades denn wissen, ob Du den Satz als Gemeinplatz schreibst oder von Dir selbst sprichst?
Ich dachte auch, Du meinst Dich selbst.

Besten.


Exakt darauf bezog es sich. Mir ging es grundsätzlich um die Aussage "Aber ich spiele nur 1-2h am Tag" die man hier regelmässig hört. Und eben darum das man ein Spiel nicht komplett daran ausrichten kann.
02.08.2018 12:24Beitrag von Lodric
Schadensbegrenzung zum Klären des Sachverhalts, und Findung einer dauerhaften Lösung.
Beim Lichte! Dein Wort in Götters Ohr!

Besten!
02.08.2018 12:24Beitrag von Lodric
Ich denke, dass die Begrenzung auf einen Ehrepunkt pro kill, nur eine vorrübergehende Maßnahme ist, bis Blizzard die Daten derer, die das System so ausgenutzt hat, ausgelesen hat und aktiv gehandelt werden kann.
Also eine dauerhafte Lösung findet, die niemanden benachteiligt oder die Möglichkeit einer Vorteilsfindung ermöglicht.

Schadensbegrenzung zum Klären des Sachverhalts, und Findung einer dauerhaften Lösung.


Soweit ich weiß, zählt das nur für Leute nach einem Massrezz mit dem 1 Ehre.
Hab’s selber aber noch nicht getestet, also kann ich auch nicht viel dazu sagen.
02.08.2018 12:15Beitrag von Blades
Tja.. ich bin Allie und warte gar nicht. Das ist der Vorteil wenn man nicht zur FOTM Fraktion gehört. Das ist keine Unterstellung in deine Richtung, ich weiß nicht wielange du schon Horde spielst, aber viele rennen eben gerade mal wieder den Topspielern blind hinterher. Ich zumindest habe keine Wartezeit.

Da du mit 700-800 die Stunde bei 30 Minuten arbeitest, sind also meine 1000 noch zu niedrig angesetzt, es wären eher 1,5k.


Ich gehöre tatsächlich zu den seit Beginn an Hordlern ja.
Aber genau das ist doch gerade noch schlimmer, dass es Fraktions-Unterschiede in Ehre gibt. Ich hatte schon BGs da hatten die Allis nach einem lose mehr Ehre als Hordler. Man wird quasi rein gezwengt, oder muss mit Verlusten leben, das ist absolut nicht gerechtfertigt - aber es ist so und es wird hingenommen - Man kann ja als Söldner spielen.
Spielt man aber als Söldner muss man ebenfalls auf Ruf und diverse Erfolge verzichten, da diese nicht mit umgemodelt werden.

Das ganze System ist meiner Meinung nach einfach nicht ausgereift, so wie es jetzt ist.

02.08.2018 12:15Beitrag von Blades
Es sind langfristige Ziele und ja.. im hohen Bereich nur für Spieler die viele Stunden am Tag spielen. "Wir" haben also keine Chance die 500 jemals zu schaffen bzw. erst nach einigen Jahren. Na und?
Das war bei mir beim 250.000 kill achivement nicht anders. Meine Planung es zu holen lag im Bereich mehrere Jahre! Einige Ziele sind eben für Leute mit langem Atem oder viel zu viel Zeit.


Die Frage ist, wer garantiert einem, dass das Ehre-System nun so bleibt? Da es quasi regelmäßig nach AddOn-Ende abgeändert wird in Nuancen oder eben komplett. Ich bin ehrlich ich war zu faul um selbst Prestige zu farmen und ich werfe es Blizzard nicht vor, es nicht gemacht zu haben, da ich insofern unterscheiden kann. Dennoch wäre es für mich möglich gewesen.
Aber das ist nun einfach ein Schlag ins Gesicht für diejenigen, die es wirklich wollen/farmen. So ehrlich sollte man sein. Ausser es gibt die Garantie, dass es beibehalten wird für alle AddOns, wie die ehrenhaften Siege, die es seit Vanilla in genau dieser Maßeinheit gibt und nie abgeändert wurde. Ansonsten ist ein Vergleich nichtens.
Das ganze System ist meiner Meinung nach einfach nicht ausgereift, so wie es jetzt ist.


Ich habe nur keine Idee wie man es ändern könnte. Ja, man könnte den Allianzbonus streichen, das Ergebnis wären noch kürzere Wartezeiten auf Allianzseite und noch längere auf Hordeseite.
Solange es ungleiche Fraktionen gibt und Spieler glauben der Spitze hinterherrennen zu müssen solange bleibt es so.

02.08.2018 12:28Beitrag von Achaca
Aber das ist nun einfach ein Schlag ins Gesicht für diejenigen, die es wirklich wollen/farmen. So ehrlich sollte man sein. Ausser es gibt die Garantie, dass es beibehalten wird für alle AddOns, wie die ehrenhaften Siege, die es seit Vanilla in genau dieser Maßeinheit gibt und nie abgeändert wurde. Ansonsten ist ein Vergleich nichtens.


Wer farmen will kann das ja und es erheblich beschleunigen. Der spielt dann eben mehr als 1-2h am Tag Bgs und sucht sich eine Gruppe mit gleichgesinnten.
Letzteres erhöht die Ausbeute je Stunde durch mehr Siege tatsächlich erheblich.
Aber 300-500 sind Langzeitziele.. ja.. Die sollen gar nicht viele schaffen können. Sie sollen eben eine Bedeutung haben wenn man sie schafft und nicht nur ein Haken auf einer Liste.

Daher sollten da aber keine Pets oder Mounts als Belohnungen sein, die lockern die entsprechenden Sammler eben sehr. Die Belohnungen wären besser PVP spazifisch.
Also ich weis ja nicht wenn ich mir das alles hier so durch schaue liegt der fehler mehr bei blizzard da es nicht im weitet getestet worden ist und nich bald entfernt worden ( gefixt ) ist ( 7 tage lang war dieser fehler bekannt .

um jetz zu entscheiden wer schuld dran hat oder wie ich alle zufriede stelle die es auch nicht genutzt haben , würde es am besten sein alle bis auf 500 zu bringen alle spieler die es gemacht haben und die es nicht gemacht haben und ab diesen 500 aufwärts neue belohnungen machen , dürfte ja nicht schwer sein.

Alle sind zu frieden alle haben sich lieb und das BFA Addon kann kommen
02.08.2018 12:39Beitrag von Fablous
Also ich weis ja nicht wenn ich mir das alles hier so durch schaue liegt der fehler mehr bei blizzard da es nicht im weitet getestet worden ist und nich bald entfernt worden ( gefixt ) ist ( 7 tage lang war dieser fehler bekannt .

um jetz zu entscheiden wer schuld dran hat oder wie ich alle zufriede stelle die es auch nicht genutzt haben , würde es am besten sein alle bis auf 500 zu bringen alle spieler die es gemacht haben und die es nicht gemacht haben und ab diesen 500 aufwärts neue belohnungen machen , dürfte ja nicht schwer sein.


Absolut nein. Wir haben es hier mit 2 eindeutigen Regelverstössen zu tun:

1)Ausnützen der Spielmechanik
Das Ausnützen offensichtlicher Spielfehler ist immer schon verboten. Hier machte machte man 10-20 mal mehr Ehre mit mit jeder anderen Möglichkeit, es liegt also ein offensichtlicher Regelverstoss vor.
In solchen Fällen darf man die Lücke einfach nicht nützen.
2) Absprache im PVP
Absprachen im PVP sind grundsätzlich verboten. Absichtliches Sterben ist also verboten. Das wurde hier aber getan

Daher ist der richtige Weg alleine diejenigen zu strafen die es ausgenützt haben. Diese werden eben auf Ehrelevel 0 gesetzt und fallen zurück. Theoretisch könnte es noch einen temp. Bann geben. Aber da wären diesmal selbst 4 Wochen recht hart da nunmal BfA vor der Tür steht. Ich wäre zwar für eine solche Sperre glaube aber nicht das sie kommt.
02.08.2018 12:39Beitrag von Fablous
Also ich weis ja nicht wenn ich mir das alles hier so durch schaue liegt der fehler mehr bei blizzard da es nicht im weitet getestet worden ist und nich bald entfernt worden ( gefixt ) ist ( 7 tage lang war dieser fehler bekannt .

um jetz zu entscheiden wer schuld dran hat oder wie ich alle zufriede stelle die es auch nicht genutzt haben , würde es am besten sein alle bis auf 500 zu bringen alle spieler die es gemacht haben und die es nicht gemacht haben und ab diesen 500 aufwärts neue belohnungen machen , dürfte ja nicht schwer sein.

Alle sind zu frieden alle haben sich lieb und das BFA Addon kann kommen


Den meisten hier geht es aber um drakonische Mittelalter Strafen. Es geht ja darum grundsätzlichen jeden unter generall Verdacht zu stellen und zu bestrafen.

Macht halt nicht viel Sinn weil die wenigsten überhaupt wissen das es sich evtl um etwas nicht gewolltes handelt.

Das ist auch einer der Gründe warum sie den Thread hier so aufblasen nimmt man alle Doppelkommentare weg kommt man auf die hälfte der Beiträge. Im englischen Forum war nach 9 Seiten dicht.
02.08.2018 12:45Beitrag von Deathl
Den meisten hier geht es aber um drakonische Mittelalter Strafen. Es geht ja darum grundsätzlichen jeden unter generall Verdacht zu stellen und zu bestrafen.


??? Nein, es geht exakt darum diejenigen zu strafen die verbotenerweise abgesprochene Raids genutzt haben.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum