Lore-Frage Blutwache der Sin'dorei

Rollenspiel
Derzeit sehen wir im Pre-Event in Lor'danel Blutwachen der Sin'dorei. Weiß man mehr darüber oder ist das eine Neuerscheinung?
An sich sind Blutwachen nichts neues, sie sind eine weitere Einheit des Blutritterordens.

Zusammen mit Magistern und einigen Waldläufern der Weltenwanderer begleiten auch vereinzelte Blutritter Lor'themar Theron bei seinen Missionen für die Horde. Deshalb triffst du sie aktuell in Teldrassil.

Für die Lore und ähnliches empfehle ich Aleyanas Guide hier im Forum:
https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/7210952044
Wo sind sie nichts neues ich sehe und höre zum ersten Mal seit sie in Lor'danel landen?
Dass die Einheiten von Blizzard je nach Einsatzgebiet leicht veränderte Namen bekommen ist nicht ungewöhnlich und sowohl die Ausrüstung als auch die verwendeten Fähigkeiten lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um Blutritter handelt. Diese Eliteeinheit ist an verschiedenen Aktionen der Horde beteiligt, natürlich auch an der Dunkelküste.
Hey ihr zwei,

"Blutwachen" (blood guard auf englisch) als NPC-Betitelung ist ein alles andere als neuer Begriff, wie man es anhand der WoW-Head-Auflistung sehen kann.

http://de.wowhead.com/search?q=Blutwache#npcs

Anders sieht das bei den thalassischen Ausführungen aus!

Bis auf jene an der Dunkelküste ist mir sonst nur ein einziger NPC untergekommen, der so heißt und zwar dieser hier.

http://de.wowhead.com/npc=81193/blutwache-ehanes

Darf ich vorstellen: Blutwache Ehanes, damals Questgeber im WoW-Nagrand am/im Dorf des Kriegshymnenklans, wo man so ziemlich alles machen durfte, sammeln, töten, Bosse töten usw.

Da der Titel im Fokus steht sollten wir uns diesen mal kurz anschauen.

Blutwachen also... Anhand der Liste von weiter oben, kann man sehen, dass dies sehr wahrscheinlich ein orkischer Rang und oder Titel sein muss. Titel sei in dem Fall als eine Auszeichnung/Belobigung gemeint, was ich allerdings für sehr unwahrscheinlich halte, da wir es sonst mit den extrakrassen Blutrittern zu tun hätten, die fast wie ausgegliedert aus dem thalass. Militär wirken, so ganz unter Orks, Tauren und Trolle^^ (the homeland is not enough, lol)
Gerade für Orks scheint es also ein Rang mit Tradition zu sein, vielleicht sogar schon zu Zeiten der ursprünglichsten Form der Horde (bin da nicht sooo firm in Ork-Lore sorry^^'').

Wenn andere NPC Rassen jetzt auf einmal so heißen gibt es verschiedene Gründe dafür.

1. Liadrin könnte eine komplette Einheit dem restlichen Hordemilitär "zur freien Verfügung für Hordeinteressen" überlassen haben. Dies kann auf freiwilliger Basis geschehen sein, oder auf Druck von hochrangigen Militärs der Horde (Sylvanas kann man ja mittlerweile alles zutrauen :D). Diese wurden dann vielleicht direkt als "Blutwache der Sindorei" eingestuft.
Halte ich persönlich für durchschnittlich wahrscheinlich.

2. Dafür hole ich ein bisschen weiter aus und schreibe erstmal nur den NPC-Namen: Tae'thelan Blutwächter. Der gute ist, wie wir wissen, oberster Prüfer der archäologischen Akademie. Blutritter sind, wie seit MoP eindrucksvoll gezeigt wurde, anscheinend nicht gerade uninteressiert, was archäologische Machenschaften angeht und vielleicht hat der oberste Prüfer seine eigene Einheit, weil er… z.B. archäologisches Interesse an der Dunkelküste bzw. Nordwestkalimdor hat (Meistergleve hust). Der Name wäre daher an des Prüfers Nachnamen abgeleitet (die Wachen bewachen den Wächter,… oder so.^^).
Halte ich persönlich für recht unwahrscheinlich.

3. Entwicklertreffen bei Blizzard, Thema Questdesign.
"Wir haben bis auf die paar Schurken ja so gut wie keine Blutelfen, die da in den BfA Pre Events auftauchen!"
"Oha da müssen wir was machen!"
"Hmm, mal überlegen, da ganz am Ende, das Nachtelfendorf an der Dunkelküste. Lass da ne Blutelfeneinheit anstatt einer trollischen nehmen. Wie wärs?"
"Jawoll, klingt voll gut! Wie sollen die denn heißen?"
"Puh, naja… Blutelfen… Blut…elfen… Blut…ritter! Heureka!!! Wir nehmen dafaür die Blutritterpaladine(lol^^), geben denen irgendeine NPC-Bezeichnung wie "Blutwache", Hordespieler mögen diesen Rang, und ab die Post!"

Obwohl sich Blizzard beim Erzählen der Ereignisse wirklich viel Mühe gibt, mit dem ganzen Crossmedia Kram so halte ich irgendetwas in der Form, wie Punkt 3 beschrieben für das wahrscheinlichste. Auch wenn ich natürlich selbst blutritteraffin bin, so haben diese Blutritter dort keine Schlüsselpositionen inne, oder sind ein riesengroßer Plottwist.
Deshalb glaube ich, dass man mit solchen und ähnlichen NPC-Gruppierungen (wie die Schurken auch) einfach so was wie "Quotenelfen" geschaffen hat, um bei Bedarf, also wenn man glaubt thalassiche Wesen seien unterrepräsentiert in der Gameplaywahrnehmung, mal ein paar Elfen hier oder Elfen da einstreuen kann.
Ohne dabei deren Lore zu krass zu verbiegen.

Fazit: Im Besten Fall sind das nicht nur Quotenelfen, sondern Freiwillige/von Liadrin ausgewählte Ritter, die, natürlich nicht bedingungslos, aber vielleicht doch etwas vorbehaltloser, sich dem restlichen Hordemilitär angeschlossen haben, wo andere vielleicht strikter thalassische Interessen (muss ja nicht immer exakt das Gleiche sein :> ) vertreten wollen, so wie meine eine.

So genug geschrieben!

Schönes Wochenende euch allen!

PS und Memo an mich: Früh am Wochenende nicht mehr so viel schreiben, sondern erst über den Tag austoben, damit die Posts nicht so überflüssig lang werden. *andächtig auf das Geschriebene blick und Augen vereng.*
Danke ihr beiden. Vor allem dir Seradane. Das war wirklich informativ und Aufschlussreich.
04.08.2018 09:01Beitrag von Seldaron
Danke ihr beiden. Vor allem dir Seradane. Das war wirklich informativ und Aufschlussreich.


Huch!

Ich meine, ja, gern geschehen Ritter… Seldaron, richtig? *wartet kurz auf eine Reaktion, ehe sie weiterspricht.*

Es war mir eine Freude geholfen zu haben, doch ich habe noch ein dringendes Gespräch in meinem Büro, diplo…matischer Art. *nickt zügig und geht schnell in ihr Büro, wo ihr Gesprächspartner, ein großes Stück Erdbeerkuchen, auf sie wartet.*

Wie gesagt, gern geschehen und vielleicht bis zur nächsten Frage ;)
Hey, ihr lieben.
Schaut euch auch mal die NPCs in eurer Ordenshalle an!
Ihr findet dort "Blutheiler", "Blutwachen" und "Blutritter".
Ich gehe mal davon aus, dass sich diese Bezeichnungen tatsächlich darauf bezieht, welche Rolle sie ausüben würden. Also Heiler, Tank oder DD.
Das wollt ich nur nochmal anmerken. :)

LG
Hey, ihr lieben.
Schaut euch auch mal die NPCs in eurer Ordenshalle an!
Ihr findet dort "Blutheiler", "Blutwachen" und "Blutritter".
Ich gehe mal davon aus, dass sich diese Bezeichnungen tatsächlich darauf beziehen, welche Rolle sie ausüben würden. Also Heiler, Tank oder DD.
Das wollt ich nur nochmal anmerken. :)

LG
Es könnte sich natürlich auch um besonders erfahrene Veteranen des Blutritterordens handeln. Wenn man bedenkt, dass wir ab einer bestimmen Schlachtfeldwertung auch zur Blutwache befördert werden können.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum