Charakterkonzepte lesen

Rollenspiel
Hallo zusammen,

ich lese sehr gerne Charakterkonzepte und Hintergrundgeschichten anderer Spieler.
Ich weiß, dass im Forscherliga Wiki einige eingetragen sind - diese sind zum Großteil aber sehr veraltet und auch oftmals leider nur wenig ernst zu nehmen.

Gibt es eine Seite, gerne auch was englisches, wo Leute ihre Konzepte vorstellen oder sammeln?

LG
Vishanka
Keine aktuelle, mir bekannte. Im Aldor Wiki gibt es einige Konzepte von der Aldor zu lesen aber ich habe die Erfahrung gemacht das 1. Wikis für viele sehr sperrig und veraltet sind sowie 2. man Charakterkonzepte "im RP" kennenlernen will und sollte
OOC: @TE mir gehts auch so :-D
Wie oft gehe ich durch die Straßen mit meinem Cursor nur auf die anderen Spieler gerichtet, um zu sehen ob sie ein TRP3 Profil haben, um dann die Geschichten lesen zu können. Leider haben auch nur 2 von 6 Spieler überhaupt eine Beschreibung drin :/

*schaut mit niedergeschlagener Miene zu Boden* Wer weiss, bestimmt sieht man sich eines Tages *er winkt zum Abschluss und geht*
08.08.2018 00:30Beitrag von Xanthor
Wie oft gehe ich durch die Straßen mit meinem Cursor nur auf die anderen Spieler gerichtet, um zu sehen ob sie ein TRP3 Profil haben, um dann die Geschichten lesen zu können. Leider haben auch nur 2 von 6 Spieler überhaupt eine Beschreibung drin :/

Das Problem hier ist sicherlich auch, dass für viele RPler (mich eingeschlossen) die Charaktergeschichte nichts im Flag zu suchen hat. Ins Flag gehörten für mich und viele Andere nur die Dinge, die bei einer Begegnung mit dem Charakter erfahrbar sind, ohne sich erst ausgiebig mit ihm unterhalten zu müssen, also vor allem, was man sieht (und die Engine nicht hergibt), aber auch hört, riecht und ggf. spürt (z.B. eine Kälte, die von einem DK ausgeht). Also die Dinge, die mit den Sinnen erfahrbar sind, und keine inhaltliche Auseinandersetzung mit der Person voraussetzen.

Neben den Wikis gibt es auch diverse Geschichten hier im Forum. Und sicherlich gibt es auch die ein oder andere Gildenwebsite oder so, wo einzelne Charaktere genauer vorgestellt werden. Aber so eine richtige "Sammelstelle" für Hintergrundgeschichten wäre mir nicht bekannt. Am ehesten wirklich noch die Wikis. Aber die sind dann eben serverspezifisch und wie bereits angemerkt oft veraltet und/oder unvollständig.
Das mit den Rollenspielgeschichten ist hier so eine Sache. Ich für meinen Teil kann tatsächlich nur mit den Flags vertrösten, kann auf der anderen Seite aber auch sagen, dass einige Rollenspieler gerne auf Anfrage - und nach ein wenig Rollenspiel - ihre Charaktergeschichte weiterschicken.

Meine beispielsweise liegt auf Google Drive und wird jedem zugeschickt, der mit mir ein wenig RPt hat und sie auch sehen möchte.
Es lohnt sich in die IC Geschichten Threads im Aldor Forum zu gehen - oder auch in die Threads von den beiden gelaufenen Großplots. Da gibt es einiges zu lesen :)
Ich versuche immer im "About" Charter von TRP3 meine Charaktergeschichte niederzuschreiben. Incl. Link zum Charaktersoundtrack + Artwork.

Jeder kann selbst entscheiden, ob er/sie sich das geben will oder eben nicht. Und es gibt eine Menge Leute, die man mit einer tollen Geschichte oder Artwork eben glücklich machen kann.
Ich seh es wir Thoradin !

Aber was ist ein Char-Soundtrack ? O.o
Du kannst in TRP3 einen Song markieren, der abgespielt wird, während man deine Charaktergeschichte ließt. Halten viele für unnötig, allerdings schadet es auch nicht, Lesern eine nette Untermalung beim Lesen der Geschichte zu bieten.

Alles kann nix muss :)
Ahhhh verstehe ! Danke dir..

Naja ich hab mich da wohl nicht ausreichend genug mit RP-Flags beschäftigt... :D
Ich persönlich finde es ja viel interessanter, die charakterkonzepte im rp zu erfahren (auch wenn ich spoilern gegenüber nicht abgeneigt bin). Überhaupt kommt es viel zu selten vor, dass ein rp tiefgreifend genug wird, dass es so weit kommt. Manchmal ergreift mich der Eindruck, dass die meisten nur um des Zeitvertreibs wegen rpn und nicht, weil sie sich für den anderen Char interessieren. Denn oft geben die Spieler Hinweise im flag oder im Zuge des Rps, die dann aber geflissentlich übergangen werden.

Beispiel: Eine Dämonenjägerin steht mit hämischen Grinsen mitten im Dorf. Ganz offensichtlich trägt sie keine Tätowierungen. Was DAS wohl zu bedeuten hat, das hat sich bisher noch keiner gefragt. Selbst Elfen stehen einfach neben ihr und loben sie für ihre Verdienste im Krieg gegen die Legion.

Derartiges passiert ständig, vielleicht weil viele Dinge als selbstverständlich angenommen werden. Denn ich glaube kaum, dass die Charaktere absichtlich alle mit Scheuklappen herumlaufen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum