Close

Addons, Interface & Makros
Close
ElvUI und WeakAuras2 :)
Hi.
Für casting und Cooldwons speziell nichts...
..ach doch: Weak Auras.
Wobei die casts durch "Pitbull" schon anders angezeigt werden.

Interface: Pitbull und Bartender

Taschen: nichts.

Questen: Storyline <3
Für questen Wholly und Grail.
Grail muss dafür installiert sein.
An sonsten alles, was von Deadly Boss Mods kompatibel ist.
Equip : Mr Robot und Pawn.
Schadensübersicht: Recount.
Für das Interface und für Taschen brauche ich eigtl kein Addon. Da reicht mir das klassische. Questen wird ja alles auch auf der Map angezeigt und daher brauche ich dafür auch kein Addon.

Zum optimalen Spielen ist WeakAuras2 schon wichtig.
Damit ich mir beim Boss jedes mal einen fappen kann benutze ich auch ein dmg meter wie details oder recount.

Um ordentlich Gold zu schaufeln benutze ich TSM.

Wenn ich farmen will, Gathermate.

Wenn ich BGs Spiele brauche ich etwas wie MrTarget oder wie die alle heißen.

Für Arena, GladiatorlosSA, Gladius

Für Raid, DBM

Für Anhängermissionen -> Extraaddon zum automatischen Zuordnen (name vergessen)

Für die CharOptimierung -> simc addon (für einfachen export) und die Ergebnisse kombiniere ich mit PAWN, um besser entscheiden zu können, welches Gear ich anziehen will.
Danke euch :)
Ich benutze Barthender. Arkinventory, wobei ich sagen muss das die in letzter zeit ein paar probleme macht. Chinchilla minimap. Fürs Questen eigendlich garkeins da Blizzard es schon recht übersichtlichngestaltet hat. Ach und nen XPBar addon dessen name mir entfallen ist.
Casten und Cooldowns: Weak Auras 2
Heilen: Healbot
Für Raids: DBM
Taschen: Bank Items (Ändert nix am aussehen aber ich kann den Inhalt meiner Twinks und deren Banken jederzeit ansehen.
Gold: Auktionator und Simplegold, erleichtert das Kaufen und verkaufen im AH aber ohne Statistiken, Simplegold zeigt mir unter der Minimap das Gesamtgold auf meinem Account
Karte: Mapkoords
Statistiken: Recount
Gear: Statsweightscore
Ich selber versuche die Nutzung von Add-ons auf ein Minimum zu reduzieren und nutze die folgenden:

- OneBag
- Skada
- Bartender
- DBM

Mehr brauche ich nicht zum Raiden und alles so anzupassen, wie ich es haben will. :)

P.S. Durch den Patch und die kommende Erweiterung kann es vorkommen, dass Add-ons nicht mehr so arbeiten, wie sie sollen und können auch Probleme verursachen. In dem Fall empfehle ich euch einen Interfacereset durchzuführen, da ein Update nach einem Patch nicht immer ausreicht, um alle Probleme zu lösen.
Die essenziellen bei denen ich auch alle Funktionen benutze sind:
1. Details (nach meiner Meinung das absolut beste Numbertracking was es gibt)
Ein paar Klicks und man muss nicht mal in logs schauen.
2. ExorsusRaidTool
Notizen, Gearcheck, Consumables Check, Raidcooldowns....
Man hat so viel mit dem einen Addon.
3. WeakAura 2
Ich glaube wenn man ein Addon ohne Grenzen sucht, mit dem man sogut wie alles machen kann, sollte man es sich zulegen.
Einfache Buffs anzeigen zu lassen geht mit wenigen Klicks aufgrund der Vorlagen.
Was man alles damit alles machen kann wissen bestimmt noch nicht einmal die Entwickler.
4. BigWigs
Gefällt mir um einiges besser als das Equivalent DeadlyBossMods

Taschenaddon habe ich zZ Adibags oder so ähnlich.
Fürs Questen eigentlich nur Worldquesttracker und fals man es dazuzählen kann Handynotes.
Kann das WoW Addon "ALL THE THINGS" empfehlen, sehr gut wer alle Items im Spiel sammeln will, wie z.b. Rezepte, Mounts, Haustiere oder Transmog.
Seit Jahren benutze ich keine Addons mehr, Raide allerdings auch nicht bzw. nur im LFR.
Zur aktiven Raidzeit hatte ich auch nur zeitweise DBM drauf.

Ich spiele aber allgemein Spiele so, wie sie mir vom Entwickler vorgesetzt werden... auch wenn Addon nutzer vorteile haben, oder meinen sich ihr dmgmeter anschauen zu müssen, sollen sie es tun, ich brauchs nicht.
ElvUI, DBM, Skada, Titan Panel, Handynotes.

Bedarfsabhängig noch das was man für's Goldverdienen braucht: Früher Auctioneer, Gatherer - heutzutage reicht dafür meist ein Garrison Manager.
healbot (ich find die fensterchen schöner als die im normalen interface und auch übersichtlicher, ich heil garnicht mal ^^)
sexy map für schöner bling bling
dbm für pulltimer
details für dmg und heilung (das präziseste addon dieser art wie ich finde, bis jetzt immer 100% übereinstimmung mit den logs, das haben recount und skada nicht geschafft)
bartender für mehr leisten
und n taschenaddon
DBM (bei den Meisten eh Pflicht)
Healbot (& 7-Tasten Maus. Ich tu mir damit einfach leichter beim heilen)
Fishing Buddy (Angeln und Einfaches Auswerfen - weil ich so faul bin^^)
Bagnon (habs gerne übersichtlich in einer Tasche)
Titanpanel (früher nur wegen der Kords, habs irgendwie immer noch :))
...und Pawn (Wenns funktioniert sehr nützlich um auf einen Blick beim Mouseover schon zu sehen ob das was du in der Tasche hast vielleicht doch besser ist als das was du trägst)

Das waren mal die ständigen Addons, temporäre hab ich jetzt nicht angeführt....
-Advanced Interface Options (<- danke für die Kastration von Infos, Blizzard)
-Altoholic
-Auctionator
-BadBoy
-Bartender 4
-BattlePetTabs
-Blizzmove
-CursorTrail
-GatherMate 2
-Global Ingore List
-Healers Have to die
- HandyNotes
-Immersion
-InFlight
-MogIt
-OrderHallcommander
-Pawn (sicher völlig falsch eingestellt)
-PetBattleTeams
-PetCare
-PetTracker
-Postal
-Routes
-SellTrash
-Titan Panel
-TomTom
-WeakAuras 2
-Wholly
-WorldQuestTracker
-WorldFlightMap (<- ohne merkt man erst, wie 2004 vanilla diesbezüglich ist)
-DejaCharacterStats (<-danke für die Kastration von Infos die 2. Blizzard)

Öhm ja... und das war es auch schon^^
Uff, einige? :D

Um ein übersichtliches Interface zu haben:

kgpanels, Bartender, PitBulll, BasicMinimap, Grid, Chatter, SLDataText, Masque, HideRaidFrame, Raven und Kui_Nameplates.

Bzgl. Cooldowns, Castbars, Anzeige von Events und Combopunkten:

ClassTimer, CooldownCount, Parrot, WeakAuras und Quartz

der Großteil wohl einfach Utility Sachen:

AFKFix, AltClickToAddItem, AutoAcceptInvite, Auctioneer, FasterCamera, Postal, Paste, TomTom, HandyNotes, SellJunk, TradeForwarder, NPCScan, TooltipItemIcon, TooltipOnMouse, StatScore, Atlas/AtlasLoot

Dann natürlich gängige Raidsachen wie BigWigs/LittleWigs und Skada.

Und ein paar Addons für die Garnison/Missionen. Zu dem allen noch ein paar kleine Bibliotheken und Libraries.
P.S. Durch den Patch und die kommende Erweiterung kann es vorkommen, dass Add-ons nicht mehr so arbeiten, wie sie sollen und können auch Probleme verursachen. In dem Fall empfehle ich euch einen Interfacereset durchzuführen, da ein Update nach einem Patch nicht immer ausreicht, um alle Probleme zu lösen

Naja, die Sache ist nur, ich würde WoW komplett ohne Addons nicht mehr spielen, denn da sind einige Basics dabei die normaler weise im Game implementiert sein müssten, und ohne die es mir zu unübersichtlich, kompliziert, unlustig ist.

Bei dem letzten großen Update als alle Addons nicht mehr funktionierten war ich über 1 Woche off bis die wichtigsten Addons wieder liefen :-)
ich bin noch harmlos wenn ich mir die addons anderer (da is son taure mit gefühlt 30 addons :D) so anschaue^^

- auctionator (um meine auktionen einfacher zu managen)
- bartender (eigentlich nur noch ein überbleibsel aus meiner anfangszeit. erfüllt aber auch noch einen optischen zweck)
- dbm (is klar wofür)
- healbot (weil main heal)
- exorsus raidtools (wird wieder aktiviert wenns mit raids los geht)
- details! (um die benis länge zu messen :3)
- irgend son koordinaten addon, weiss den namen grad nich :D
- move anything (damit mich die riesen kästen im bild nich mehr nerven)
- maxcam (um optimal zoomen zu können)
- garrison manager (wohl bald nich mehr nötig)

sind ja doch einige wenn ich das so lese :D
06.08.2018 13:29Beitrag von Ilume
ich bin noch harmlos wenn ich mir die addons anderer (da is son taure mit gefühlt 30 addons :D) so anschaue^^


Das sind da oben sogar genau 30, fehlen aber noch einige Unterverzeichnisse ;)

Das Drollige ist ja, ich habe bis Anfang WoD fast ohne gespielt und mir erst gegen Ende von WoD mal die Zeit genommen mich richtig damit zu beschäftigen.

Ich wußte ja nie, wie gemütlich und bedienerfreundlich WoW sein kann^^.

Und man kann sogar wieder interessante Informationen und Einstellungen sehen, die Blizzard einem weggeschnitten hat, weil sie meinen, alle Spieler hätten einen IQ wie ein angebrütetes Murlocei^^

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum