DK oder Krieger Tank

Allgemeines
Hey liebe Tankgemeinde!
Ich möchte als zweiten Char gerne mit Kumpels einen Tank hochziehen. Dabei hab ich entweder einen Krieger oder Todesritter zur Auswahl.
Leider hab ich gelesen der Prot Krieger spielt sich zZ sehr unrund und träge. Über den DK Tank hab ich nix gelesen und ich möchte ungern in beiden Klassenforen nen Beitrag erstellen.

Könnt ihr bitte eure Erfahrunfen mit den beiden Klassen teilen? Wie steht zZ der DK Tank da? Ich sehe nämlich nur noch DH und Pala Tanks..
Vom aktuellen Standpunkt würde ich fast sagen: Nimm den DK. Mein Krieger (noch 110) hat in Legion richtig Spaß gemacht, aber seit dem Pre-Patch kriege ich die Kurve mit ihm nicht. Er spielt sich wirklich etwas unrund. Kann sich aber natürlich im Raid noch ändern bzw. mit dem Balancing in diesem Zuge.

Mein DK-Tank ist gerade erst in Nordend unterwegs und ich habe auch erst 2 oder 3 instanzen getankt, aber im direkt Vergleich fühlt er sich sicherer an als der Krieger. Darüberhinaus bist Du damit auf jeden Fall im Endgame nicht falsch aufgehoben. In Legion war der absolut perfekt fpür hoch M+ - Da wird sich sicher auch nichts dran ändern in BfA. Zur Not kannst Du den auch super als DD spielen, besonders im PvP macht der Frost-DK extrem viel Laune.

Ich kann die Finger nicht vom Krieger lassen, deswegen tanke ich mir aktuell noch einen auf einem anderen Server hoch, aber das ist was persönliches mit mir und den Kriegern :D
Ich würde dir an dieser Stelle auch zum DK raten (was natürlich nichts damit zu tun hat, das ich selbst einen spiele...)

Auf 120 ist es aktuell wie bei vielen anderen Klassen auch: Viel zu wenig Tempo und daher ne etwas unrunde Spielweise. Das sollte sich aber im Verlaufe des Addons bessern.

Viel getankt habe ich noch nicht in BfA und bisher auch nur HC, aber ich kann mich nicht beschweren, dass ich irgendwelche Schwierigkeiten bezüglich survivability und aggro habe.

Die beiden pulls sind halt nach wie vor extrem angenehm in Dungeons und definitiv ein Alleinstellungsmerkmal - auch wenn es dem DK einfach an movement fehlt :)

Bedenke aber, dass der DK auf Stufe 55 startet, bzw. mit ca. Stufe 58 in die freie Welt kommt. Wenn ihr nen' neuen Charakter hochspielen wollt, müsste dein Kumpel dann bis 58 erstmal alleine leveln.
Krieger = mehr mobilities
17.08.2018 12:04Beitrag von Bhulrog
Krieger = mehr mobilities
Stimmt, der DK hat nahe 0 davon, der Krieger dafür recht viel :D
Ich musste eine ähnliche Entscheidung wie du treffen und habe mich für den DK entschieden.
Das Look&Feel hat mir einfach mehr zugesagt und die DD Specs fand ich auch interessanter.

Jetzt muss ich aber auch sagen, dass mir besonders die Mobility von einem Krieger fehlt. Der DK ist da schon das Ende der Fahnenstange und man ist einfach immer zu langsam. Mein Freund spielt Krieger und wir lvln zusammen und es kommt doch recht häufig vor, dass die Mobs schon gelegt sind bis ich angekommen bin :D
Der DK ist in allen Belangen außer Mobilität stärker.
17.08.2018 13:49Beitrag von Undercooked
Das Look&Feel hat mir einfach mehr zugesagt

Das finde ich beim DK ebenfalls besser! Obwohl ich RP-Mäßig den Krieger ebenfalls cool finde. Allerdings ist die Classfantasy beim DK einfach um weiten besser.

17.08.2018 13:58Beitrag von Liàndra
Der DK ist in allen Belangen außer Mobilität stärker.

Für Mobilität hol ich mir dann einfach Tränke und Bufffood + Grip :D

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum