Neuer Pc. Bitte um Hilfe

Technischer Support
Hallö

Meine Mutter möchte sich gerne einen neuen PC hauptsächlich für WoW kaufen. Da weder ich noch meine Mutter sich sonderlich gut damit aus kennen wollte ich hier mal eine fundierte Meinung einholen. Wir haben 2 PCs im Visier:

AMD Ryzen 3 2200G @ 4x 3,8 GHz
8GB DDR4 RAM
1TB HDD
DVD ReWr
NVIDIA GeForce GTX 1050TI OC - 4096MB

Für 799 Euro

und

AMD Ryzen 3 2200G @ 4x 3,8 GHz
8GB DDR4 RAM
1TB HDD
AMD RX Vega 8 OC - 2048MB

Für 500 Euro

Vielleicht habt ihr aber auch alternative fertig-PCs wo ihr empfehlen könntet.
Den 2ten und ne 1050Ti + 250GB SSD dazu kaufen, bist Du immer noch unter 800€ und hast mehr.

Oder eben im Warenkorb selber was rein packen mit Zusammenbau.
i3 8100 + 8GB Ram + 1050Ti + SSD usw.
Okey danke. Schau ich mir mal an.
Mal noch ne frage. Würde der Zweite für 500 Euro schon reichen? Oder bedarf es unbedingt einer besseren Grafikkarte. Die würden wir dann zu einem Späteren Zeitpunkt nachkaufen.
Also statt dem zweiten lieber den hier:
https://hardwarerat.de/gaming-pcs/136/gaming-pc-hardwarerat-350
Ist praktisch der gleiche nur günstiger.
Dann wie von Rin erwähnt noch eine SSD dazu.

18.08.2018 12:28Beitrag von Pfuji
Mal noch ne frage. Würde der Zweite für 500 Euro schon reichen? Oder bedarf es unbedingt einer besseren Grafikkarte. Die würden wir dann zu einem Späteren Zeitpunkt nachkaufen.

Das ist eine Budget Lösung mit dem 2200G. Die meisten Inhalte werden ganz ok laufen aber erwarte keine Wunder.
Ich würde auch eher eine Lösung mit i3 8100 und dedizierter Grafikkarte wählen.
18.08.2018 12:43Beitrag von Toklar
Also statt dem zweiten lieber den hier:
https://hardwarerat.de/gaming-pcs/136/gaming-pc-hardwarerat-350
Ist praktisch der gleiche nur günstiger.
Dann wie von Rin erwähnt noch eine SSD dazu.


Okey. Danke. Werden uns den kaufen + Grafikkarte. SSD ist nicht unbedingt notwendig aber die hätten wir eh noch da.
18.08.2018 13:22Beitrag von Pfuji
18.08.2018 12:43Beitrag von Toklar
Also statt dem zweiten lieber den hier:
https://hardwarerat.de/gaming-pcs/136/gaming-pc-hardwarerat-350
Ist praktisch der gleiche nur günstiger.
Dann wie von Rin erwähnt noch eine SSD dazu.


Okey. Danke. Werden uns den kaufen + Grafikkarte. SSD ist nicht unbedingt notwendig aber die hätten wir eh noch da.


Du kannst mit der Vega 8, problemlos WOW spielen, da bedarf es keiner extra Grafikkarte.

Es wird kein Ultra, aber bei mittel + high in Full HD, wird es keine Probleme geben. Einzige Ausnahme könnte ein Brawl sein, aber selbst im raid sehe ich da keine Probleme.

Die Vega Chips sind viel besser als die von Intel, da gibt's auch diverse tests bei YT.
Wenn man zu der APU eine Grafikkarte hinzu kauft, ist meiner Meinung nach der Vorteil der APU dahin.
Da macht es dann mehr Sinn statt der APU einen i3 8100 zu nehmen.
Kostet (fast) genauso viel liefert aber mehr. Der ursprüngliche Nachteil des i3, die schwächere iGPU, ist dank der zusätzlichen Grafikkarte ja nicht mehr relevant.

Wie du hier sehen kannst:
https://www.computerbase.de/2018-07/world-of-warcraft-wow-dx12-directx-12-benchmark/2/
Liefert der i3 zwischen 7 und 17% mehr Leistung in WoW gegenüber dem Ryzen 2200G, wenn man ein System mit extra Grafikkarte hat.
Das ist schon ein nicht zu verachtender Unterschied.
Wollt's nur angemerkt haben, nicht dass nachher gemeckert wird ^^
Ryzen 2200 mit dem dazu passenden RAM dann ist es super genial billig und perfect min 8 gb , Benchmark war für die Grafikkarten verk. ein Dorn im Auge zu dem Preis ists der Hammer was das Teil kann = 1920x1080= HD alles auf mittelstellung wow lvl 5 alles auf gut dann ein schlachtfeld oder schlachzug und es hat noch 40 fps ist Hammer gut für das Geld, besser als der 11er mit schlechten ram auf alle fälle. YouTube Videos gibt es viele zum ansehen und die sind nicht Fake ! auch die Benchmark Befridigend also für nen CHIP mit Grafik unter 100€ ist da logisch das die da Mekern die ne Grafikkarte an den Mann bringen wollen.

Wenn es mal probleme geben sollte hat man die möglichkeit die grafik auf 1600x 800 oder so oder kleiner zu machen, ohne mehr zu verstellen wenn mal die fps nicht ausreichen. Video auf YT wird alles super gezeigt.

Der Ryzen / Vega8 Grafik chip ist zum aufrüsten genial weil der Sockel passt aber vorher Bios für Ryzen drauf machen bevor man den verbaut nur neue MB haben den schon im Programm.
(Menschen sehen nur 7 Bilder pro sec. Fps sehen daher ab 30+ sehr gut aus, mehr fps ist Benchmark bewertung das ein Auge nicht mehr unterscheiden kann, seit froh das ihr gute Sehkraft habt und viel Spaß im Game)
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/AMD-Ryzen-GAMING-PC/Gamer-PC-Ryzen-5-2600-mit-RX580::3803.html

Kannst du gleich den nehmen. Ist zwar ein Fertigbau aber die Komponenten sind ok und steckt deine Alternativen bei weitem in die Tasche.

Einziger Nachteil sehe ich gerde ist, dass nur 1 Ramriegel drin ist evtl. den gleichen nochmal nachkaufen, Wäre bei deinen aber wohl auch so.
https://geizhals.de/g-skill-aegis-dimm-8gb-f4-3000c16s-8gisb-a1474868.html
27.10.2018 07:04Beitrag von Tonychri
(Menschen sehen nur 7 Bilder pro sec. Fps sehen daher ab 30+ sehr gut aus, mehr fps ist Benchmark bewertung das ein Auge nicht mehr unterscheiden kann, seit froh das ihr gute Sehkraft habt und viel Spaß im Game)


Is schon wieder Zeit für Weihnachtsmärchen? ;D

Abgesehn davon ist dir aber bewusst das du einen Großteil der 8GB RAM für die IGPU abziehen musst ja?
27.10.2018 07:04Beitrag von Tonychri
(Menschen sehen nur 7 Bilder pro sec. Fps sehen daher ab 30+ sehr gut aus, mehr fps ist Benchmark bewertung das ein Auge nicht mehr unterscheiden kann, seit froh das ihr gute Sehkraft habt und viel Spaß im Game)


Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... sich schlau machen ;)

https://www.testufo.com/

https://frames-per-second.appspot.com/

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum