Sturmangriff+Kniesehne

Addons, Interface & Makros
Moin,

ich brauch ein Makro womit ich Sturmangriff nutze und durch erneutes Klicken dann auf das Ziel Kniesehne haue. Ich hab es schon geschafft das ich ran stürme und dann Kniesehne nutzen kann, allerdings müsste ich dann wieder ran stürmen um Kniesehne zu benutzen.

Geht mein Wunsch überhaupt..wenn ja kann mir bitte jemand helfen?:)

Lg
Um dich richtig zu verstehen, möchtest du also immer Kniesehne nutzen, wenn Sturmangriff auf Cooldown ist oder du am Gegner dran stehst?
Wenn ja, dann geht das nicht, da derartige Abfragen in Makros nicht möglich sind.
Ich will Kniesehne benutzen wenn ich am Gegner bin richtig.
Das muss aber gehen, da ich so ein Makro zu 100% in MoP benutzt habe.
Ich hab so eine Ahnung, dass Kniesehne vor 8.0 keinen GCD hatte und damit folgendes Makro gemacht hat was du wolltest./cast Sturmangriff
/cast Kniesehne

Da aber zumindest jetzt beide Fähigkeiten einen GCD auslösen, geht das nicht mehr und das was du willst ist voll automatisiert nicht mehr möglich.
Nächstbeste Möglichkeit ist einen Modifier zu benutzen um zu wählen welche Fähigkeit du nun nutzen möchtest, etwa/cast [mod:alt] Sturmangriff; Kniesehne
Ja das sah genau so was, wie das erste. Aber da musste ich auch zwei mal Klicken damit es geht. Mir ist auch egal wie oft ich Klicken muss.^^

Ich versuch mal das andere was du gepostet hast, danke.
Das ist nicht möglich. Makros denken nicht mit und erkennen für dich ob etwas auf CD ist um stattdessen was anderes zu nutzen, geschweigedenn ob Charge einsatzbereit ist oder nicht.
Solche Abfragen sind bewusst gesperrt.

Alles was geht ist 1x Charge und 1x Kniesehne über ein castsequence Makro direkt hintereinander, sofern du nichts dazwischen castest.

Nutz doch beide Fähigkeiten einfach auf separaten Hotkeys...du hast ja nicht gerade ein Button Bloat Problem als Krieger ;)
Schade, aber ich bin mir sicher das das zu MoP funktioniert hat.

Trotzdem danke:)
Mag ja sein, dass es zu MoP ging. Diesbezüglich wurde zu BfA aber eine Menge geändert und viele Markos gehen nicht mehr.
Sei es nur wegen dem GCD oder ganz lustig bei PvP Talenten aktuell.
Es gibt noch castsequence, womit du eine Reihenfolge von Zauber nacheinander auslösen kannst, sobald der GCD fertig ist. Allerdings gibts hier den Nachteil, das du diese Sequenz immer von vorn bis hinten durchspielen musst, sofern du keinen Resettimer einbaust.
Mit [button:1] hast du eine Alternative zu mod:alt, falls du dem Frevel des mausklickens verfallen bist ^.^

/castsequence [button:2] reset=5 Sturmangriff, Kniesehne
/cast [button:1] Kniesehne

Das hier wäre eine Alternative. Die bewirkt, das du mit Maustaste links (1) IMMER Kniesehne auslöst, mit Maustaste rechts (2) wirkst du eine Sequenz, wobei zuerst Sturmangriff ausgelöst wird, und dann mit dem zweiten Rechtsklick Kniesehne.

Das "reset=5" ist ein Reset Timer (hier mit 5 Sekunden) der dafür sorgt, das 5 Sekunden nach dem ersten Rechtsklick die Sequenz wieder von vorne anfängt. Ist praktisch, wenn man zig Sprüche drin hat, und man sicher stellen will, das man nach X Sekunden trotzdem wieder mit dem ersten Spruch anfängt, damit man nicht mitten in der Sequenz hängen bleibt, nur weil man nicht alle Sprüche aus der Sequenz innerhalb eines bestimmten Zeitfensters nutzen konnte.
12.08.2018 15:52Beitrag von Eora
Das "reset=5" ist ein Reset Timer (hier mit 5 Sekunden) der dafür sorgt, das 5 Sekunden nach dem ersten Rechtsklick die Sequenz wieder von vorne anfängt.
Das ist nicht korrekt. Der Reset-Timer wird bei jedem Druck des Makros wieder resettet, d.h. das Makro wird 5 Sekunden nach dem letzten Klick wieder zurückgesetzt.
Ergo wäre ein macro das Blutdurst und wütender Schlag auf eine taste legt auch nicht möglich. Also das Blutdurst gezogen wird und beim zweiten drücken wütender Schlag??
Natürlich wäre das möglich. Nur sinnvoll wäre das nicht immer :)
12.08.2018 22:38Beitrag von Kite
Natürlich wäre das möglich. Nur sinnvoll wäre das nicht immer :)

ja aber im Falle das Mann einen Finger zu wenig hätte praktisch. wie würde sowas aussehen ?
Ne ganz normale /castsequence.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum