Warforged/Titanforged sinnloseste Spielmechanik und billigster Content

Allgemeines
Zurück 1 5 6 7 8 Weiter
Oh nein der kleine 12 Jährige Timmy hat im LFR ein TF Teil bekommen, ich geh mal im Forum und beschwer mich darüber das ich als 12/12 m Spieler nicht permanent das Gefühl habe jedem überall überlegen zu sein.

Die Leute hier wie Hirnpeitsche, merkt ihr eigentlich noch was?

Du redest davon das du Sachen machen musst weil ja eventuell Titanforged Items droppen könnten, ärgerst dich jedesmal darüber wenn du "nur" ein normales Teil droppst.
Gleichzeitig sagst du Sachen wie:
"Warum zur Hölle raide ich mythic, wenn mir die gedropten Items im Vergleich zu hc nichts bringen"
und vergisst hier aber absichtlich das diese auch proccen können oder?

Du hörst dich nicht so an als könnte dir noch irgendwas Spaß machen, du klingst neidisch und missgünstig und du denkst zu keiner Sekunde über irgendjemanden nach, außer dir selber.
Warum sollte es mich stören wenn jemand der nur LFR macht, weil er vielleicht jung ist, oder neu in dem Spiel, auch in den Genuss eines "zu guten" items kommt? Ist doch fantastisch. Diese Spieler durchleben die Zeit die du früher erlebt hast. Wo alles neu und schön ist und wo man sich über Items noch freuen konnte.

Ich bin absolut überzeugt davon das du nicht einmal mehr beim Bezwingen des aktuellen Raidencounters Spaß haben kannst, weil ja dieser blöde Kevin der 1,5 k dps weniger macht als du ein titanforged Teil bekommt. Och menno !

"letztendlich ist das ganze System nur unfair. Ich kenne Leute die haben auf ihren main schon 5-7 warforged/titanforged Items und auf dem Twink auch noch 3-4. Ich hab kein EINZIGES titanforged Item sowohl auf dem main als auf meinem Twink"

Ohh Mann tust du mir Leid. Nachdem du ja allen anderen soviel vergönnst, fühl ich jetzt richtig mit dir du rücksichtsvoller und mitfühlender Mensch der nie zuerst an sich denkt.

Jetzt mal im Ernst, du argumentierst genau wie ein AFDler der eine schlechte Pension bekommt, aber der sich darüber aufregt das irgendwelche Flüchtlinge nicht im Mittelmeer ersaufen, sondern hier sind und nichtmal hungern müssen.

AFDler = Du, Flüchtlinge = LFR - Raider.

Ich freu mich auf deine sicher großartige Antwort.

MFG jemand der Empathie suchte und Egoismus fand.
Das System ist gut, weil es den Endgamefokus endlich weg von Raids, sondern richtung M+ verlegt. Finde es schon eine Frechheit, dass es BIS Azerite Teile in Raids geben wird. Dann muss man sich den Rotz als M+ Spieler trotzdem antun.
28.08.2018 08:58Beitrag von Zumjar
Der Unterschied ist nur. dass man die T-Teile dank Token frühher oder später garantiert hatte, und dass der Bonus fix war, und nicht mit dem Ilevel skaliert ist.

Diese Erfahrung kann ich leider nicht teilen hab 10er gespielt grundsätzlich damals und hat es oft 3 Monate gedauert bis 4 teile zusammen hatte.
Dannach noch musst noch hoffen Tier-slots und andere BiS slots dropen bin eigentlich froh heute nur noch 3 Azerit slots sind.
28.08.2018 09:06Beitrag von Ukosh
Das System ist gut, weil es den Endgamefokus endlich weg von Raids, sondern richtung M+ verlegt. Finde es schon eine Frechheit, dass es BIS Azerite Teile in Raids geben wird. Dann muss man sich den Rotz als M+ Spieler trotzdem antun.

Ach, und dass sich Raider den Rotz namens Mythic+ antun müssen, das ist dann wieder okay?
28.08.2018 09:10Beitrag von Keashaa
28.08.2018 09:06Beitrag von Ukosh
Das System ist gut, weil es den Endgamefokus endlich weg von Raids, sondern richtung M+ verlegt. Finde es schon eine Frechheit, dass es BIS Azerite Teile in Raids geben wird. Dann muss man sich den Rotz als M+ Spieler trotzdem antun.

Ach, und dass sich Raider den Rotz namens Mythic+ antun müssen, das ist dann wieder okay?


Muss er nicht da in myth+ es maximal bis zu titangeschmiedeten myth Raid gear geht.
28.08.2018 09:00Beitrag von Schraube
Oh nein der kleine 12 Jährige Timmy hat im LFR ein TF Teil bekommen, ich geh mal im Forum und beschwer mich darüber das ich als 12/12 m Spieler nicht permanent das Gefühl habe jedem überall überlegen zu sein.

Die Leute hier wie Hirnpeitsche, merkt ihr eigentlich noch was?

Du redest davon das du Sachen machen musst weil ja eventuell Titanforged Items droppen könnten, ärgerst dich jedesmal darüber wenn du "nur" ein normales Teil droppst.
Gleichzeitig sagst du Sachen wie:
"Warum zur Hölle raide ich mythic, wenn mir die gedropten Items im Vergleich zu hc nichts bringen"
und vergisst hier aber absichtlich das diese auch proccen können oder?

Du hörst dich nicht so an als könnte dir noch irgendwas Spaß machen, du klingst neidisch und missgünstig und du denkst zu keiner Sekunde über irgendjemanden nach, außer dir selber.
Warum sollte es mich stören wenn jemand der nur LFR macht, weil er vielleicht jung ist, oder neu in dem Spiel, auch in den Genuss eines "zu guten" items kommt? Ist doch fantastisch. Diese Spieler durchleben die Zeit die du früher erlebt hast. Wo alles neu und schön ist und wo man sich über Items noch freuen konnte.

Ich bin absolut überzeugt davon das du nicht einmal mehr beim Bezwingen des aktuellen Raidencounters Spaß haben kannst, weil ja dieser blöde Kevin der 1,5 k dps weniger macht als du ein titanforged Teil bekommt. Och menno !

"letztendlich ist das ganze System nur unfair. Ich kenne Leute die haben auf ihren main schon 5-7 warforged/titanforged Items und auf dem Twink auch noch 3-4. Ich hab kein EINZIGES titanforged Item sowohl auf dem main als auf meinem Twink"

Ohh Mann tust du mir Leid. Nachdem du ja allen anderen soviel vergönnst, fühl ich jetzt richtig mit dir du rücksichtsvoller und mitfühlender Mensch der nie zuerst an sich denkt.

Jetzt mal im Ernst, du argumentierst genau wie ein AFDler der eine schlechte Pension bekommt, aber der sich darüber aufregt das irgendwelche Flüchtlinge nicht im Mittelmeer ersaufen, sondern hier sind und nichtmal hungern müssen.

AFDler = Du, Flüchtlinge = LFR - Raider.

Ich freu mich auf deine sicher großartige Antwort.

MFG jemand der Empathie suchte und Egoismus fand.
Bleib mal ein bisschen am Teppich ja

RL vergleiche sind immer Äpfel=Birnen vergleiche

Loot und WoW ist halt einfach ein, sagen wir mal emotionales Thema
So aus der Haut fahren bringt die Diskussion nicht vorwärts
28.08.2018 09:15Beitrag von Tironis
28.08.2018 09:10Beitrag von Keashaa
...
Ach, und dass sich Raider den Rotz namens Mythic+ antun müssen, das ist dann wieder okay?


Muss er nicht da in myth+ es maximal bis zu titangeschmiedeten myth Raid gear geht.

Wenn in beiden Spielbereichen dieselbe maximale Gearstufe möglich ist, wieso sollte dann der eine zum anderen gezwungen sein? Und jetzt komm mir nicht mit so Zeug wie Azeritrüstung und Trinkets, die Chance, genau das zu bekommen, was man haben will, ist da genauso niedrig wie im Mythic+ Bereich auch.
"Bleib mal ein bisschen am Teppich ja

RL vergleiche sind immer Äpfel=Birnen vergleiche

Loot und WoW ist halt einfach ein, sagen wir mal emotionales Thema
So aus der Haut fahren bringt die Diskussion nicht vorwärts"

Ich mein das jetzt keineswegs sarkastisch oder so, aber kommt das echt so rüber als wär ich grad aus der Haut gefahren? War nicht wirklich meine Intention, tut mir Leid.
Ich verurteile eigentlich nur scharf das es so eine Neidkultur gibt, sowohl hier als auch im echten Leben.
Wollte nicht böse wirken :(
28.08.2018 09:25Beitrag von Keashaa
28.08.2018 09:15Beitrag von Tironis
...

Muss er nicht da in myth+ es maximal bis zu titangeschmiedeten myth Raid gear geht.

Wenn in beiden Spielbereichen dieselbe maximale Gearstufe möglich ist, wieso sollte dann der eine zum anderen gezwungen sein? Und jetzt komm mir nicht mit so Zeug wie Azeritrüstung und Trinkets, die Chance, genau das zu bekommen, was man haben will, ist da genauso niedrig wie im Mythic+ Bereich auch.


Weil man die besonderen azerith Sachen nur in raids bekommt bzw höhere sehr viel einfacher als in myth+.

Ist nicht optimal gelöst aber nichts neues. Auch früher musste der myth+ Spieler raids gehen für das T Set. Nur das der Raiden myth+ gehen muss Stimmt schlichtweg nicht.
Morgen meine Zuckerhäschen,

Wäre es nicht die einfachste Lösung die TF/WF auf 345 zu cappen, M+0 auf 350, M+1,2,3 immer +5 höher usw?

Dann haben wir einen progress orientierten roten Faden bezüglich der ilvl. Und zum Anreiz der WQ's packt man einfach etwas Ruf mit dabei, etwas Azeritdingenskirchen damit jeder sich noch halbwegs durch die WQ's schleppt und Blizzyboy ihren Content nicht verliert.

Küsschen auf eure Ohrläppchen,

ich geh kaffee organisieren und lausche dann weiter der Diskussion :^)
28.08.2018 09:31Beitrag von Tironis
Ist nicht optimal gelöst aber nichts neues. Auch früher musste der myth+ Spieler raids gehen für das T Set. Nur das der Raiden myth+ gehen muss Stimmt schlichtweg nicht.

Ja ne ist klar, ein garantiertes 380er Item (mit Chance auf hochrollen) + ein garantiertes 385er Azeritteil aus der wöchentlichen Kiste sind für einen Raider keine Notwendigkeit, schon gar nicht in den ersten IDs, in denen man noch jede Menge Upgrades brauchen kann?

Wenn das nicht zählt, dann ist auch die Aussage, dass M+ Spieler in die Raids müssen, falsch. Azeritrüstung gibts auch in M+, T-Sets gibts ja nicht mehr. Und M+ kann man prinzipiell so viel laufen wie man will dank fehlender ID, Raids nicht.
Für meine Begriffe funktioniert es momentan ganz gut. Ganz wichtig: die neue Trinketpolitik. Stichwort Arcano Crystal: Die ganzen Irren die bei den Legionsrichtern und auf Antorus Ressourcen gefarmt haben um Trinkets zu kaufen, um mit Glück aus diesem riesigen Itempool später mythic-taugliche Arcanos zu ziehen. Das war das Bekloppteste, was ich je erlebt habe!
Die aktuellen Trinkets sind gelinde gesagt unspektakulär und ich finde das wirklich gut, da Blizzard in Legion aufgrund des hochrollens es einfach nicht gebacken bekommen hat, dies zu balancen.

Dazu kommt, dass 4 von 15 bzw. 16 Slots von diesem System komplett ausgenommen sind, wovon auch noch 2 die mainstatstärksten Items darstellen. Weiterhin könnte man noch 1-2 Slots herausnehmen, nämlich die Waffen, da diese sehr stark begrenzt sind, während man in Legion auf der Waffe sogar 3 Slots zum hochproccen hatte, die nebenbei noch den richtigen Trait haben mussten.

Alles in allem, hat man damit ein gutes Gleichgewicht geschaffen: Anreize, um Mythic+ zu farmen, aber gleichzeitig unspektakuläre Slots, sodass der Powergrinder dem Gelegenheitsspieler (auf gleichem Niveau) nicht allzu sehr davon rennt. Also ein guter Mittelweg, um möglichst alle Klientels zu bedienen.
Wenn das nicht zählt, dann ist auch die Aussage, dass M+ Spieler in die Raids müssen, falsch. Azeritrüstung gibts auch in M+, T-Sets gibts ja nicht mehr. Und M+ kann man prinzipiell so viel laufen wie man will dank fehlender ID, Raids nicht.


Azeriterüstungen im Raid haben andere Traits, welche für viele Klassen BIS sind. Da sie nicht hochroölen können ist man ab einem bestimmten Level gezwungen sich eine Raidgilde zu suchen nur um da halbherzig mitzuraiden und Items für M+ zu leechen.

Lösung wäre, BIS Gear aus Raids zu entfernen oder Trinkets und Traits nur in den jeweiligen Modi zu altivieren.
28.08.2018 10:01Beitrag von Ukosh
Wenn das nicht zählt, dann ist auch die Aussage, dass M+ Spieler in die Raids müssen, falsch. Azeritrüstung gibts auch in M+, T-Sets gibts ja nicht mehr. Und M+ kann man prinzipiell so viel laufen wie man will dank fehlender ID, Raids nicht.


Azeriterüstungen im Raid haben andere Traits, welche für viele Klassen BIS sind. Da sie nicht hochroölen können ist man ab einem bestimmten Level gezwungen sich eine Raidgilde zu suchen nur um da halbherzig mitzuraiden und Items für M+ zu leechen.

Lösung wäre, BIS Gear aus Raids zu entfernen oder Trinkets und Traits nur in den jeweiligen Modi zu altivieren.


Und danach entfernen wir BIS Gear bitte noch aus den M+, damit auch ja niemand in die Versuchung kommt, das Spiel zu Spielen und lassen sowas nur noch bei WQ droppen.

Und die Azerithrüstungen in Uldir haben zum größten Teil Traits, die auch anderswo zu finden sind. Die uldirexklusiven Sachen schalten halt zusätzlich noch einen Buff frei, der, oh Wunder, ausschließlich in Uldir aktiv ist.
Azeriterüstungen im Raid haben andere Traits, welche für viele Klassen BIS sind.

Ich höre von so vielen, dass die in Uldir Schrott sind.
So oder so Gibt's unterschiede ^^.

Der ernsthafte pve Spieler, die paar die es noch gibt, werden eh temporär beides gehen also kein Grund zum aufregen.
27.08.2018 17:37Beitrag von Melane
Wegen der Herausforderung?
Oder wenn es das nicht ist, warum willst du bessere Items, wenn dir abgesehen von potentiell besseren Items Mythic sowieso egal ist?
Ich verstehe die Leute nicht so ganz, die immer besseres Gear um des besseren Gears wegen wollen.


Selten so eine bescheuerte Antwort gesehen. Es macht einfach überhaupt keinen Sinn, das ich in einem niedrigeren Schwierigkeitsgrad höheren GS erhalte als in einem höheren Schwierigkeitsgrad. So eine Aussage kann doch nur von einem Lappen kommen, der nie ernsthaft geraidet hat und von einem sinnvollen rewarding System keine Ahnung hat.

Sorry, selten eine Antwort gelesen, die so an der anderen Aussage vorbeigeht.
Ich habe geschrieben, dass ich das System nicht mag, aber den Grund dafür verstehe (dass es den schwächeren Raidgruppen die Möglichkeit gibt aufzuholen ohne im aktuellen Progress voranzuschreiten, dies geschieht aber nur über eine vergleichsweise geringe Wahrscheinlichkeit, weshalb sich dies nicht als Farm lohnt, wenn die darüberliegende Schwierigkeit bereits auf Farm steht - ist im folgenden Abschnitt den du nicht zitiert hast).
Hier ging es mir darum, dass viele sich beschweren, dass sie den mythischen Content nicht brauchen um die besten Items zu bekommen (ja, aber dann muss man halt ne unwahrscheinliche Portion Glück mitbringen, denn das alle Teile beim Drop hochrollen ist nahezu ausgeschlossen) und deshalb keinen Grund sehen mythisch zu raiden und ja, wenn man nicht die Herausforderung des mythischen Contents sucht, dann ist mythisch eben nichts für einen.
Items sind doch ein Mittel zum Zweck den Content zu bestreiten, aber ich lese hier oft nur das Leute die besten Items wollen für ... Prahlerei?

Solltest dir übrigens angewöhnen dein Gegenüber nicht gleich zu beleidigen, nur weil er eine konträre Meinung vertritt:
So eine Aussage kann doch nur von einem Lappen kommen, der nie ernsthaft geraidet hat und von einem sinnvollen rewarding System keine Ahnung hat.

27.08.2018 18:17Beitrag von Hirnpeitsche
Die ganzen Leute die bei den warforged/titanforged Diskussionen sich für diese Mechanik aussprechen und sie geil finden, sind alles die härtesten casual Spieler, die eine komplett verkehrte Denkweise haben.

Nur weil die Leute eine andere Sichtweise oder Zielsetzung haben, liegen sie nicht automatisch falsch. Und wenn du denn der Meinung bist, dann erkläre wobei sie weshalb falsch liegen und fang nicht an ohne Sinn und Verstand zu beleidigen.
Vor allem, wenn du nichts über die Leute weißt, denn Vyron zeigt ja recht schön, dass es durchaus Leute gibt, die nicht in dein Schema passen (Mystic Raider, der das System gut findet).

Das du Casual hier so als Beleidigung mit einfügst zeigt übrigens auch deutlich, dass du keine Ahnung davon hast, was aus firmensicht geboten ist, denn der Großteil der Spieler spielt nicht im Highendbereich. Und Geld mach Blizzard hier über die Masse (also hauptsächlich die Casualspieler).
Ein System, das also in der Masse gut ankommt über den Haufen zu werfen, weil sich das Prozent an der Spitze darüber beschwert wäre also aus Firmensicht nicht unbedingt klug.

Was das System angeht, denk nochmal darüber nach, wie das System ohne Aufwertungen funktionieren würde und was daran besser/schlechter wär und was sich ändern würde.
Bei gleichen Dropchancen wären die Spieler vergleichsweise schnell mit den besten Items der (Raid-)Instanzen ausgerüstet und hätten keinerlei Anreiz mehr in diese zu gehen, außer um anderen Gruppenmitgliedern zu helfen. Dies würde einen Fortschritt ohne Progress auf Gearebene ausschließen.
Für eine Gruppe die Zeit und Motivation hat über Versuche und Theorycrafting voranzukommen ist das kein Problem, für eine Gruppe aus Casuals, die einige Versuche machen und dann hoffen mit etwas besserer Ausrüstung in der kommenden Woche bessere Chancen zu haben wäre hier das Ende erreicht, bis neuer Content kommt.
Das dies nicht so schnell geht würde Blizzard wahrscheinlich (meine Annahme) die einzelnen Dropchancen etwas herabsetzen evtl. die Anforderungen etwas näher zusammenrücken, sodass eine ähnliche Abstufung wie derzeit entsteht (für die Mehrheit der Spieler). Dies würde Spieler, die es schaffen die Items des vorherigen Tiers alle zu erhalten dann unterfordern, da sie zielgerichtet alle Items BiS farmen können, was durch drastisch niedrigere Dropchancen verhindert werden könnte, aber dann hat man eben statt dem Hoffen auf eine Aufwertung die Hoffnung auf einen Drop und ein kleiner Fortschritt über gelegentliche Aufwertungen scheint mir motivierender als sehr seltener großer Fortschritt, wenn zufälligerweise das Item dropt, das man möchte.
Das mit dem derzeitigen System einzelne Drops aus dem höheren Gear nicht mehr besser sind, kann man also damit vergleichen, dass sie im anderen Fall einfach nicht gedropt wären und wenn man sie dann hat ist jeder duplizierte Drop auch nutzlos.
Es gibt also durchaus sehr viel, dass für das Aufwertungssystem spricht.
Ich persönlich würde es trotzdem gerne nicht mehr haben, da man so ein klar definiertes Ziel (BiS) anstreben könnte. Vor allem, da ich nicht zu den besten Spielern gehöre bzw. den Spielern, die sich mehrere Raidabende in der Woche nehmen können, fände ich es auch gut, dass man damit niedrigeren Content abschließen kann bzw. wenn die Dropchancen gesenkt werden und die Tiers etwas näher zusammenrücken zumindest sehr gezielt auf etwas farmen kann ohne mehrere verschiedene Aufwertungsstufen in Betracht zu ziehen.
Ich kann mir nur wie bereits geschrieben vorstellen, dass dies die Anforderungen für die besten Spieler notwendigerweise so weit heruntersetzt, dass es für diese langweilig würde, oder Blizzard müsste Mythic auf (nahezu) BiS balancen und würde damit nur noch den allerwenigsten Raidgruppen überhaupt eine Chance geben Mythic zu versuchen.
27.08.2018 17:05Beitrag von Alfonsi
finde die mechanik auch schrecklich, man geht für sein wunschitem in instanz xy, irgendwann droppt das item und dann ist es nur die schwächste ausführung....naja geh ich halt noch 100x rein, evtl droppt ja in der besten ausführung + sockel LOL

Soweit sind wir also schon. Man bekommt den ersehnten Sportwagen, nur leider nicht in der vollen Ausstattung mit allen Extras, nein es ist nur die Grundausstattung. Da fährt man doch lieber weiter mit der alten Rostlaube die schon vor 2 Jahren keinen TÜV bekommen hat...

27.08.2018 18:02Beitrag von Solinà

Das ist doch Quatsch, hatte in Lich King, Cata und zu Anfang moP kein problem damit an Teile zu kommen. Das System ist ja erst mit Thron des Donners gekommen. Das System ist sinnlos und Blizzard hat noch kein gutes Argument dafür gebracht.
Maximale Aufwertung von +10, mehr dar es nicht geben. Warum sollte man ein Teil aus nhc besser droppen als auf HC?

Und da haben wir es wieder. Kein Wert ist so zuverlässig wie das subjektive Empfinden :-)
Ich persönlich finde Grundausstattung immer noch um Welten besser, als gar nichts zu bekommen.
Diejenigen die die Grundausstattung ablehnen sind hoffentlich auch so konsequent und tragen diese "nutzlosen" Gegenstände auch nicht.
27.08.2018 16:59Beitrag von Hirnpeitsche
Ich habe manchmal das Gefühl das Blizzard selber gar nicht weiß, warum diese Mechanik in das Spiel implementiert wurde, da die Begründungen überhaupt nicht stichhaltig sind und auch die Spieler selber begründen die Mechanik aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.


Bedank dich bei den Mitarbeitern die Blizz von Diablo 3 zu WoW verschoben hat........
Hab mir nun nicht den ganzen Thread durchgelesen (nicht viel Zeit, wörkwörk), verstehe aber nicht, warum man nicht die Möglichkeit schafft, die Items auch per Beruf aufzuwerten.
Sprich Schmied/Lederer/Schneider können die jeweiligen Rüstungsklassen bis Titanforge aufwerten, Juwe halt überall 'n Sockel und für Juwe/Verzauberung/Alchi/Ingi noch die Möglichkeit auf extra Stats wie "Bewegundestempo, Vermeiden, etc...."

Das würde die Berufe wieder viel interessanter machen da zuviel rnd halt !@#$% ist.
Sollte alles natürlich auch entsprechend "teuer" sein.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum