Vorschlag Hydrokerne in HC Instanzen Part 2

Allgemeines
Zurück 1 2 3 4 9 Weiter
30.08.2018 14:18Beitrag von Wilson
...

Du brauchst für den Blödsinn kein neuen Thread aufmachen.

Der Kompromiss ist das es so bleibt wie es ist und du findest dich damit ab.

Da manche nicht so gutes Dropluck in Instanzen haben und die Itemspirale sich schneller dreht, kommen sie irgendwann nicht mehr mit bzw werden nicht mitgenommen.
Genug Beispiele hat man ja schon im Forum gelesen sag nur min. 330 etc.

So bleibt nur die Option der Teilnahme an Sellruns für die Kerne.

Und das kann es im Endeffekt nicht sein.


Du laberst einfach eine !@#$%^e,... das ist unglaublich...

Das 355er Item, was ÜBER dem Mythic Content liegt, ist also Notwendig, um sich soweit weiter zu Gearen, das man den Anschluss behalten kann?

Wenn du, für das Item die Kerne farmst, musst du schon massig Pech haben, um dann nicht mit mindestens 335 Ilvl rauskommen...
Zumal dann auch die WQs Item Belohungen durch die Abgesanten Quest 340 geben! Sprich... Durch das Farmen von m0 hast du wesentlich mehr als durch das craften von Berufsitems...

Daher nochmal die Frage.. WIESO zur Hölle sollen die Kerne im HC Droppen, wenn es zum 1) Bessere Optionen gibt, sich nur für den m0 Content zu Gearen und 2) warum kommst du jetzt wieder mit dem Argument der craftbaren Items, wenn du davor immer wieder Betonst wie unnötig diese eigentlich sind..
30.08.2018 13:09Beitrag von Ryoujin
Was zu BC war 2007-2008 interessiert halt mal als aktuelle Referenz in dem Punkt keine !@# mehr. Da gab es auch noch keine Mythics, m+ und WQ's.
Selbst zu BC konntest du mit den Berufen erst mal nur die "normale" Variante craften (bspw. Löwenherzklinge) wofür man unter anderem 10 Urmacht benötigte, was Alchis auf nem daily CD herstellen konnten und andere seltene Schmiedebarren, würde heute wohl so ilvl 340 rum entsprechen, dann gab es die aufgewertete (Löwenherzchampion, so ca ilvl 355 heute), wofür man wieder 2x Urmacht und 10x Urnether brauchte, Urnether gab es ausschließlich von HC Endbossen, welche ebenfalls einmalig die ID betreten werden konnten (wenn ich mich recht entsinne) und auch um einiges schwerer waren, als die heutigen mythic Dungeons (vgl. Hydrokerne heutzutage).

Dann kam noch das dritte Rezept, die Löwenherzrichtklinge, für die man 5x Nethervortex brauchte, welcher ausschließlich (!) in Raid-Umgebungen wie SSC und Festung der Stürme droppte (ca ilvl 375 heute).

Fernab davon, dass mir das alte (durchaus belohnende) Prinzip des Craftens besser gefallen hat, war es auch damals für Leute, welche den Content nicht spielen, nahezu unmöglich, diese items zu bekommen.
...
Da manche nicht so gutes Dropluck in Instanzen haben und die Itemspirale sich schneller dreht, kommen sie irgendwann nicht mehr mit bzw werden nicht mitgenommen.
Genug Beispiele hat man ja schon im Forum gelesen sag nur min. 330 etc.

So bleibt nur die Option der Teilnahme an Sellruns für die Kerne.

Und das kann es im Endeffekt nicht sein.


Du laberst einfach eine !@#$%^e,... das ist unglaublich...

Das 355er Item, was ÜBER dem Mythic Content liegt, ist also Notwendig, um sich soweit weiter zu Gearen, das man den Anschluss behalten kann?

Wenn du, für das Item die Kerne farmst, musst du schon massig Pech haben, um dann nicht mit mindestens 335 Ilvl rauskommen...
Zumal dann auch die WQs Item Belohungen durch die Abgesanten Quest 340 geben! Sprich... Durch das Farmen von m0 hast du wesentlich mehr als durch das craften von Berufsitems...

Daher nochmal die Frage.. WIESO zur Hölle sollen die Kerne im HC Droppen, wenn es zum 1) Bessere Optionen gibt, sich nur für den m0 Content zu Gearen und 2) warum kommst du jetzt wieder mit dem Argument der craftbaren Items, wenn du davor immer wieder Betonst wie unnötig diese eigentlich sind..


Habe ich nie behauptet.
Jeder andere sagt das die 2 herstellbaren BoB Items mich outgearen würden ohne etwas zu tun dafür.

Es geht darum das die Leute sofern sie später kommen, keine Möglichkeit außer Sellruns haben um an die Kerne zu kommen.
Da die Anforderung die die Spielerschaft stellt immer höher werden.

Erst Lesen drüber nachdenken dann posten.
30.08.2018 15:09Beitrag von Belegun
Es geht darum das die Leute sofern sie später kommen, keine Möglichkeit außer Sellruns haben um an die Kerne zu kommen.


Kommt deinerseits noch was zu

30.08.2018 14:52Beitrag von Lyvar
Mach eine Gruppe auf "Anfängergruppe Mythisch Dungeon X Itemlevel >110" und mach nebenbei Weltquests. Wo ist dein Problem?


oder wird das bequemerweise ignoriert?
30.08.2018 15:09Beitrag von Belegun
...

Du laberst einfach eine !@#$%^e,... das ist unglaublich...

Das 355er Item, was ÜBER dem Mythic Content liegt, ist also Notwendig, um sich soweit weiter zu Gearen, das man den Anschluss behalten kann?

Wenn du, für das Item die Kerne farmst, musst du schon massig Pech haben, um dann nicht mit mindestens 335 Ilvl rauskommen...
Zumal dann auch die WQs Item Belohungen durch die Abgesanten Quest 340 geben! Sprich... Durch das Farmen von m0 hast du wesentlich mehr als durch das craften von Berufsitems...

Daher nochmal die Frage.. WIESO zur Hölle sollen die Kerne im HC Droppen, wenn es zum 1) Bessere Optionen gibt, sich nur für den m0 Content zu Gearen und 2) warum kommst du jetzt wieder mit dem Argument der craftbaren Items, wenn du davor immer wieder Betonst wie unnötig diese eigentlich sind..


Habe ich nie behauptet.
Jeder andere sagt das die 2 herstellbaren BoB Items mich outgearen würden ohne etwas zu tun dafür.

Es geht darum das die Leute sofern sie später kommen, keine Möglichkeit außer Sellruns haben um an die Kerne zu kommen.
Da die Anforderung die die Spielerschaft stellt immer höher werden.

Erst Lesen drüber nachdenken dann posten.


Is halt auch wieder kompletter Müll, den du da von dir gibst...

Wenn du mal 2 Sekunden nachgedacht hättest, wüsstest du, das Blizz auch letzes Addon Catch Up Mechaniken gebracht hat, um neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern...

Sei es das Erhöhen der WQs Belohungen > Höhere Ilvl
Oder durch Rüstungstoken, die man Accountweit Verschicken kann
Durch Währungen, durch die man sich Items Kaufen kann, auch ohne Raiden zu gehen!
uvm...

Es gibt so viele Möglichkeiten sich Gear zu beschaffen, nur weil dein es in deinen Kopf nur Sellruns als Option gibt, heißt das nicht, das dass Wahr ist...

Man muss die Möglichkeiten nun mal einfach nutzen, die einem das Spiel geben, was du ja nicht machen willst!
30.08.2018 15:09Beitrag von Belegun
Es geht darum das die Leute sofern sie später kommen, keine Möglichkeit außer Sellruns haben um an die Kerne zu kommen.


Kommt deinerseits noch was zu

30.08.2018 14:52Beitrag von Lyvar
Mach eine Gruppe auf "Anfängergruppe Mythisch Dungeon X Itemlevel >110" und mach nebenbei Weltquests. Wo ist dein Problem?


oder wird das bequemerweise ignoriert?


Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0
...

Kommt deinerseits noch was zu

...

oder wird das bequemerweise ignoriert?


Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0


Und weil dir das ein Tank sagt gibst du auf? Wenn du willst tank ich dir nach dem Wochenende eine deiner Wahl gratis wenn du den Rest der Gruppe findest (kann dir nur keine Loot-ID anbieten, weil ich die in einer Ledergruppe verbrate)
...

Kommt deinerseits noch was zu

...

oder wird das bequemerweise ignoriert?


Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0


Und was ist daran verwerflich?

Er verkauft seine Arbeitszeit für 5k Gold...
Ist dir das zu viel, such im Tool > Gruppen die DEINEM Stand entsprechen, und häng dich nicht dauernd künstlich an 330+ Gruppen auf...
Nur weil du der Meinung bist, das spiel "langsamer" angehen zu wollen, sind alle die weit über den 330+ liegen Egomanen, Elitäres Pack etc...

Das ist das einzige was man in den 25 Seiten bisher immer wieder von dir gelesen hat...
30.08.2018 15:09Beitrag von Belegun

Es geht darum das die Leute sofern sie später kommen, keine Möglichkeit außer Sellruns haben um an die Kerne zu kommen.
Da die Anforderung die die Spielerschaft stellt immer höher werden.

Erst Lesen drüber nachdenken dann posten.


Das ist einfach Quatsch! Es gab egal in welchem Addon, auch für Späteinsteiger die Möglichkeit in höheren Content zu kommen. JA es ist schwerer als am Anfang, weil es einfach nicht mehr die große Masse an Leuten gibt die diesen Itembereich brauchen.
ABER es gibt immernoch genug Leute die einem da behilflich sind. Sei es über Gilde oder das LFG-Tool. Es wird einem halt auch nicht alles nachgeschmissen. Aber selbst wenn man niemanden für M+0 findet, so kann man immernoch über WQs, HCs und Ruf sein GS komplett kostenfrei leveln.
Und je später es ist, umso eher kann man sich auch mal 340er Items für relativ niedrige Preise aus dem AH rauskaufen.
Das ist aber absolut nicht notwendig, da es genug wege gibt mit dem GS auf 330+ zu kommen.
Mein Mönch ist mit 326 das erste mal in nen M+ rein. Und ich hab genau 3 Tage gebraucht um ihn auf die 326 zu bringen. Also es ist weder besonders anspruchsvoll in eine Mythic reinzukommen, noch ist es besonders schwer da durchzukommen. Und das sogar ohne an einem Sellrun teilzunehmen.

Aber damit man rein kommt, muss man halt auch mit anderen kommunizieren, sich darüber bewusst sein das man diszipliniert spielen muss und sich in der Gruppe korrekt verhalten.

Und die Leute die erst in 3-4 Wochen anfangen wollen zu spielen, haben sogar Glück weil dann die ersten schon wieder ihre Twinks hochziehen und genauso auf der Suche nach Leuten für M+0 sind.

Gesteh dir halt endlich ein das du einfach nur kein Bock hast mehr als ne HC zu laufen weil es zu anstrengend/zeitaufwendig ist.

Aber wer nunmal nicht alles mitmachen will, bekommt auch nicht alles!

Bester Vergleich: Wer kein Bock hat die Rätsel für die Rätselmounts/Pets zu machen und da ggf auch mal nen paar Stunden reinzustecken, der hat sie sich auch einfach nicht verdient.
Und ich dachte schon das Thema wäre zum Ruhen gekommen. Ehrlich gesagt wars mir irgendwann zu blöd noch auf den TE einzugehen. Soviel Ignoranz hab ich wahrlich noch nicht erlebt. Wo bist du bereit Kompromisse einzugehen? Wo ist das Problem etwas für sein besseres Equip zu tun? Die Myths sind nur nen Fingerbreit schwerer als HC-Dungeons und für die meisten Spieler mit ein wenig Verständnis absolut kein Problem. Das einzige ist eben die soziale Komponente das man sich tatsächlich 4 weitere Leute suchen muss,mit denen man sich sogar unterhalten muss wenns um Taktiken geht! Ja da sagen jetz sicher viele Oh mein Gott, Kommunikation in einem MMO, the HORROR!

Kurzum...dieser Thread benötigt keinen weiteren Folgethread und in spätestens 3 Monaten is das Thema so obsolet, weil alles krass overgeared wird und man wieder brain afk durchrennen kann. Und ganz ehrlich...wer was bezahlt und sich durch Myths ziehn lässt...braucht auch das Gear nicht.
Daher...such dir 4 Gleichgesinnte und geh einfach die Instanzen selbst an. Das jede Gruppe nen Itemlevel von 330+ dafür vorraussetzt ist Blödsinn, und das weißt du sicher selbst.
Also muss ich den Weg gehen den Ihr vorschreibt.
N hc bis 340er durchschnitt dann nochmals betteln um die selben Inis auf mythisch zu bespielen.
Nur um dann Lfr zu gehen bzw meine Berufe auszuüben?

Ihr redet hier von einen Zusatzschwierigkeitsgrad.

Geht mal anders an die Sache, ihr müsstet für ein Handwerksmaterial in den Lfr das gibt's nur da?
Wie würdet ihr euch fühlen.
30.08.2018 15:18Beitrag von Belegun
Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0


Okay, jetzt bitte noch was zum Thema passendes bitte danke.
30.08.2018 15:27Beitrag von Belegun
Also muss ich den Weg gehen den Ihr vorschreibt.
N hc bis 340er durchschnitt dann nochmals betteln um die selben Inis auf mythisch zu bespielen.
Nur um dann Lfr zu gehen bzw meine Berufe auszuüben?

Ihr redet hier von einen Zusatzschwierigkeitsgrad.

Geht mal anders an die Sache, ihr müsstet für ein Handwerksmaterial in den Lfr das gibt's nur da?
Wie würdet ihr euch fühlen.
Ich war mit bisschen über 305 erstmalig in den mythics...Es behauptet doch keiner, dass du dafür 340 brauchst, denn das droppt da doch als Grundlevel.

Heutzutage gibts auch noch genug Gruppen, die einen mit 315-325 mitnehmen (ich equippe grad nen Twink und hab mal spaßeshalber random nach Gruppen gesucht, ist kein Problem), aber dahin sollte man schon mal kommen. Ansonsten eben selber Gruppe bauen, aber das alles lese und erzähle ich nicht zum ersten Mal zu diesem Thema.
Wenn an den Gruppen Rush oder Fast Run dran steht, brauch ich mich auch nicht über 340+ Anforderungen zu wundern, diese Gruppen haben einfach ein ganz anderes Ziel.
30.08.2018 15:27Beitrag von Belegun
Also muss ich den Weg gehen den Ihr vorschreibt.
N hc bis 340er durchschnitt dann nochmals betteln um die selben Inis auf mythisch zu bespielen.
Nur um dann Lfr zu gehen bzw meine Berufe auszuüben?

Ihr redet hier von einen Zusatzschwierigkeitsgrad.

Geht mal anders an die Sache, ihr müsstet für ein Handwerksmaterial in den Lfr das gibt's nur da?
Wie würdet ihr euch fühlen.


Also ich weiß nicht was du hast?
Meine Handwerke sind alle auf 150 und ja, dafür farm ich auch Hydrokerne.
Mein Lederer hat aber bisher keinen einzigen gebraucht um 150 zu werden.
Und was deine Handwerkssachen angeht:
Was genau willst du mit deinen hergestellten Sachen machen?
Irgendwie werd ich das Gefühl nämlich nicht los, das du am liebsten nur schnell Geld machen willst. Wenn du gern selber was für dich herstellen willst, dann musst du nunmal farmen. Jeder der gern sein Handwerk maxt und dafür farmt weiß das man das Handwerk nunmal nicht hinterher geschmissen bekommt.
Es ist nunmal nur ein extra Schmankerl für das Spiel und wenn du unzufrieden bist weil du am liebsten nur Farmerama in WoW spielen willst, dann solltest du über eine Deinstallation nachdenken.

Ich finde es richtig das zumindest für manche Materalien eine Anforderung gibt um sie zu bekommen! Und ich finde auch nicht das die Anforderung unfair oder zu hoch ist.
30.08.2018 15:27Beitrag von Belegun
Also muss ich den Weg gehen den Ihr vorschreibt.
N hc bis 340er durchschnitt dann nochmals betteln um die selben Inis auf mythisch zu bespielen.
Nur um dann Lfr zu gehen bzw meine Berufe auszuüben?

Ihr redet hier von einen Zusatzschwierigkeitsgrad.

Geht mal anders an die Sache, ihr müsstet für ein Handwerksmaterial in den Lfr das gibt's nur da?
Wie würdet ihr euch fühlen.


Wieso 340 um mythisch zu gehen? Dort dropt 340. Ab 320 oder weniger, wenn man, so wie du im anderen Beitrag oft geschrieben hast, seit 2007 dabei und ein guter Spieler ist.

Und in den lfr darf ich dann eh wieder, wegen den Verstärkungsrunen.

Hab ich deswegen schon 2 Beiträge eröffnet und ne Woche drüber lamentiert?

Wäre mal Zeit für dich weniger Sch... zu labern und einfach zu tun was zu tun ist... oder es zu lassen.
Zeig mir auch nur einen Screenshot für Sellruns in M+0


Gibt es auf Draenor Kazzak und Argent Dawn überall. Halt auf den großen Servern. Sogar HC Dungeons.
30.08.2018 15:47Beitrag von Ukosh
Zeig mir auch nur einen Screenshot für Sellruns in M+0


Gibt es auf Draenor Kazzak und Argent Dawn überall. Halt auf den großen Servern. Sogar HC Dungeons.


Gibt es auch auf Thrall, allerdings gibt es ja laut TE nur die Option, Kerne im HC oder sellrun nutzen...

Auf was anderes geht er ja nicht ein...
Man hat zunehmend gemerkt, je weiter der erste Thread ging, dass er es nur auf die 355er Craftteile abgesehen hat. Also nein, keine Hydrokerne in HC. Leute, die es nicht gebacken bekommen eine normale Mythische Instanz abzuschließen, haben keine 355er Items verdient. Schlimm genug dass dies durch dieses lächerliche TF System möglich ist.

MfG
30.08.2018 13:15Beitrag von Lykósa
30.08.2018 13:13Beitrag von Belegun
Ich bin und war Kompromissbereit und es sind 2 Items die Bop sind und wenn man im Lfr Glück hat auch schon wieder unbrauchbar sind.

Wegen 2 Items werde ich bestimmt nicht 30k mehr Dps machen.


WO ZUR HÖLLE WARST DU KOMPROMISSBEREIT?

Das alles so bleibt wie es ist ist aber kein Kompromiss, auch wenn einige das hier gerne so verkaufen wollen ;-)

Ob es überhaupt einen geben muss ist natürlich wieder ein anderes Thema.

Ich persönlich fände es schön wenn die Berufe eine alternative Quelle für Ausrüstung wären (über die Gegenstandstufe kann man ja reden), dass geht aber nur wenn sie unabhängig von den Dungeons sind. Allerdings müsste man dafür das aktuelle "Konzept" der Berufe völlig überarbeiten und das wird wohl so bald nicht passieren, denn Blizzard will das die Spieler Dungeons (vor allem m+) und Schlachtzüge angehen.

Mich persönlich würde mal interessieren, wie viele Spieler tatsächlich m+ spielen. Zu Classic und BC haben die meisten Spieler nicht am "Endgame" Schlachtzüge teilgenommen (das wurde von Blizzard selbst gesagt) und m+ ist ja mit Schlachtzügen das heutige "Endgame".
30.08.2018 11:46Beitrag von Belegun
wurde etwas zu gemüllt

von einem Hexenmeister namens Belegun.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum