Vorschlag Hydrokerne in HC Instanzen Part 2

Allgemeines
Zurück 1 3 4 5 9 Weiter
30.08.2018 15:18Beitrag von Belegun

Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0


SKANDAL!!! SO ETWAS HÄTTE ES FRÜHER NICHT GEGEBEN!!!!!

Ähm, rent a tank ist seit classic bekannt und kam mit dem LFD dann so richtig in Mode (instant invites verkaufen und so). Dachte du magst die gute, alte Zeit so. Rent a tank aber dann doch nicht.

Und wie kam der Kontakt zustande? Über das Tool? Über /2? Deine Auswahl an diesem Tag bestand aus einem einzigen Tank? Irgendwas machst du wohl falsch.

30.08.2018 15:27Beitrag von Belegun
Also muss ich den Weg gehen den Ihr vorschreibt.
N hc bis 340er durchschnitt dann nochmals betteln um die selben Inis auf mythisch zu bespielen.
Nur um dann Lfr zu gehen bzw meine Berufe auszuüben?


Nein, du musst gar nichts. Du willst. Daher fordern wir dich auf in einem MMO mit anderen Leuten zusammen zu spielen und gegebenfalls auch einmal zu reden. Darauf kommt immer:
Alle wollen immer 340+. Früher ging das ohne.

Das sind zwei Falschaussagen. Kursiv trifft aktuell auf 10-15% der Gruppen zu. Man findet ab 315 für m0. Unterstrichen ging früher auch nicht. Hier wurde es dir anhand der Klinge erläutert. Wenn du Epics craften wolltest, musstest du in Classic raiden und danach zumindest den höchsten 5er Content machen. Und damals gabs auch kein Tool.

Du behauptest, dass du das damals geschafft hast und heute unmöglich ist. Ich sage es hat sich nichts geändert, du bist einfach nur nicht gewillt es zu tun. Deine Unlust, dein Nachteil.

Sollen Kerne Mythic only bleiben? Frag Blizzard, denen scheint das zu gefallen. Immerhin hält sich dieses Craftsystem ja seit Classic mit kleineren Höhen und Tiefen.
30.08.2018 16:06Beitrag von Butters
Ich persönlich fände es schön wenn die Berufe eine alternative Quelle für Ausrüstung wären (über die Gegenstandstufe kann man ja reden), dass geht aber nur wenn sie unabhängig von den Dungeons sind. Allerdings müsste man dafür das aktuelle "Konzept" der Berufe völlig überarbeiten und das wird wohl so bald nicht passieren, denn Blizzard will das die Spieler Dungeons (vor allem m+) und Schlachtzüge angehen.

Ausrüstung, Berufe und Mythisch Plus im Zusammenhang passt irgendwie nicht.

Mythisch Plus bietet nur erhöhte Ausrüstung, hat aber mit den Hydrokernen, um welche es hier geht, nix zu tun.

Die Hydrokerne droppen im Normalmodus der mythischen Dungeons, das sollte langsam mal jeder verstehen.
30.08.2018 16:10Beitrag von Rîka

Ausrüstung, Berufe und Mythisch Plus im Zusammenhang passt irgendwie nicht.

Mythisch Plus bietet nur erhöhte Ausrüstung, hat aber mit den Hydrokernen, um welche es hier geht, nix zu tun.

Die Hydrokerne droppen im Normalmodus der mythischen Dungeons, das sollte langsam mal jeder verstehen.

Das habe ich verstanden und selbst wenn ich es nicht hätte, spielt es für die zitierte Aussage überhaupt keine Rolle.
Ich sagte ich fände es schön wenn die Berufe eine Alternative wären und damit losgelöst von Dungeons - unabhängig von deren Schwierigkeitsgrad.

Aktuell bekommt man mit den Berufen meines Wissens außerhalb von Dungeons nur Ausrüstung auf Stufe 300 und das ist sogar unterhalb von normalen Dungeons. Wäre an und für sich ja kein Problem, wenn die Gegenstandstufe nicht direkt mit Uldir wieder "explodieren" würde.
30.08.2018 16:17Beitrag von Butters
Aktuell bekommt man mit den Berufen meines Wissens außerhalb von Dungeons nur Ausrüstung auf Stufe 300 und das ist sogar unterhalb von normalen Dungeons. Wäre an und für sich ja kein Problem, wenn die Gegenstandstufe nicht direkt mit Uldir wieder "explodieren" würde.


Tut sie das denn für Spieler, die an Gruppeninhalten nicht interessiert sind?
30.08.2018 16:19Beitrag von Lyvar
30.08.2018 16:17Beitrag von Butters
Aktuell bekommt man mit den Berufen meines Wissens außerhalb von Dungeons nur Ausrüstung auf Stufe 300 und das ist sogar unterhalb von normalen Dungeons. Wäre an und für sich ja kein Problem, wenn die Gegenstandstufe nicht direkt mit Uldir wieder "explodieren" würde.


Tut sie das denn für Spieler, die an Gruppeninhalten nicht interessiert sind?

Gruppeninhalte sind nicht auf auf instanzierte Bereiche beschränkt.

Alternativ könnte man die Ausrüstung aus Schlachtzügen und Dungeons auch nur dort aktivieren, wo anders wird sie ja nicht gebraucht.
Alternativ könnte man die Ausrüstung aus Schlachtzügen und Dungeons auch nur dort aktivieren, wo anders wird sie ja nicht gebraucht.


Hätte ich nichts dagegen. Wenn im Gegenzug Open World Content und LFR für Leute, die höheres spielen/können zu 100% irrelevant wird.
Aktuell kommt man recht einfach an max gear ohne überhaupt zu kämpfen. Für Gruppenweltquest einfach über die schnellanmeldung anmelden und absahnen. Wer jetzt gerade Probleme hat, an gear zu kommen, dem ist echt nicht zu helfen. Und bald geht lfr los. Dann kann man per follow im raid mit laufen und fern schauen und nach dem raid dann sein gear aus dem Postkasten ziehen. Mit besagten gear kann man spielend leicht myth0 machen. Wo soll da ein Problem sein?
30.08.2018 15:18Beitrag von Belegun

Was hat mir ein Tank gesagt 5k Gold dann tank ich m0


SKANDAL!!! SO ETWAS HÄTTE ES FRÜHER NICHT GEGEBEN!!!!!
.


Hätte es wirklich nicht.

Wer ist schon so bescheuert und zieht für so wenig Gold Mythic?

5k Heute sind gefühlt 2G in Wotlk Zeiten.
30.08.2018 16:29Beitrag von Ukosh
Alternativ könnte man die Ausrüstung aus Schlachtzügen und Dungeons auch nur dort aktivieren, wo anders wird sie ja nicht gebraucht.


Hätte ich nichts dagegen. Wenn im Gegenzug Open World Content und LFR für Leute, die höheres spielen/können zu 100% irrelevant wird.

Aber hier wird doch laufend das Argument gebracht, man bräuchte diese Ausrüstung nicht für diese Inhalte. Warum sollten also Spieler die andere Inhalte spielen hier einen Vorteil haben?
30.08.2018 16:26Beitrag von Butters
Gruppeninhalte sind nicht auf auf instanzierte Bereiche beschränkt.


Krümelkacker. Okay, ich formuliere meinen Satz um: Tut sie das denn für Spieler, die an instanzierten Bereichen nicht interessiert sind?

30.08.2018 16:26Beitrag von Butters
Alternativ könnte man die Ausrüstung aus Schlachtzügen und Dungeons auch nur dort aktivieren, wo anders wird sie ja nicht gebraucht.


Dafür gibt es die Skalierung der offenen Welt. Weißt du, was die macht? Sie skaliert dir die Mobs hoch, wenn du besser ausgerüstet bist.
30.08.2018 16:26Beitrag von Butters
Gruppeninhalte sind nicht auf auf instanzierte Bereiche beschränkt.


Krümelkacker. Okay, ich formuliere meinen Satz um: Tut sie das denn für Spieler, die an instanzierten Bereichen nicht interessiert sind?

Selbstverständlich, da beide Gruppen in der offenen Welt aufeinander treffen.

30.08.2018 16:38Beitrag von Lyvar
30.08.2018 16:26Beitrag von Butters
Alternativ könnte man die Ausrüstung aus Schlachtzügen und Dungeons auch nur dort aktivieren, wo anders wird sie ja nicht gebraucht.


Dafür gibt es die Skalierung der offenen Welt. Weißt du, was die macht? Sie skaliert dir die Mobs hoch, wenn du besser ausgerüstet bist.

Die gibt es und ja es geht in diese Richtung. Letztlich ist man damit dennoch deutlich stärker, auch wenn der Effekt nicht mehr so gewaltig ist wie zuvor. Und darüber beklagen sich auch einige Spieler...
Bist du jetzt gerade im Open PvP? Da würde ich mich wohl mangels Ahnung ausklinken.

Ansonsten geht das Machtlevel in meinen Augen vollkommen klar - und mit der Meinung bin ich schon recht progressiv. Viele Stimmen hätten gern mehr Open-World-Machtgefälle zwischen schwacher und guter Ausrüstung.
30.08.2018 17:04Beitrag von Lyvar
Bist du jetzt gerade im Open PvP? Da würde ich mich wohl mangels Ahnung ausklinken.

Das war allgemein gemeint.
30.08.2018 17:04Beitrag von Lyvar
Ansonsten geht das Machtlevel in meinen Augen vollkommen klar - und mit der Meinung bin ich schon recht progressiv. Viele Stimmen hätten gern mehr Open-World-Machtgefälle zwischen schwacher und guter Ausrüstung.

Und viele Stimmen wollen gute Ausrüstung nur über Dungeons und Schlachtzüge verteilen. Passt meines Erachtens nicht zusammen, vor allem dann nicht wenn man sagt man bräuchte die Ausrüstung nur für eben diese.
30.08.2018 17:13Beitrag von Butters
Und viele Stimmen wollen gute Ausrüstung nur über Dungeons und Schlachtzüge verteilen. Passt meines Erachtens nicht zusammen, vor allem dann nicht wenn man sagt man bräuchte die Ausrüstung nur für eben diese.


Naja... ich nutze Berufe, um Gegenstände für meinen Hauptinhalt herzustellen. In meinem Fall Flasks, andere Gear. Das ist schon okay.

Die umgekehrte Frage ist, warum ich schwächer sein sollte, als ich es innerhalb des instanzierten Bereichs bin? Ich kann im Übrigen locker damit leben, wenn es knackigen Solocontent gibt, der Gear gewährt. Es geht nicht darum, jemanden auszuschließen.
30.08.2018 17:18Beitrag von Lyvar

Die umgekehrte Frage ist, warum ich schwächer sein sollte, als ich es innerhalb des instanzierten Bereichs bin? Ich kann im Übrigen locker damit leben, wenn es knackigen Solocontent gibt, der Gear gewährt. Es geht nicht darum, jemanden auszuschließen.

Wegen des oft genannten Arguments, man bräuchte die gute Ausrüstung eben nur für m+ und Schlachtzüge. Das ist für mich dann nur folgerichtig.
30.08.2018 13:01Beitrag von Belegun
Und zu den Taschen der Markt wäre nicht überschwemmt wenn nur 10 Kerne pro Woche droppen im Hc.


Man bekommt momentan nur 10 Kerne im Mythic, wieso willst du genau die selbe Anzahl auf HC?

Aber warte.
Ich werde die Antwort nie erfahren, da ich ja noch auf zwei andere Antworten warte.
30.08.2018 11:49Beitrag von Lykósa
Der Diskussionsbedarf besteht nicht wegen deinem "Vorschlag" sondern, wegen deiner komplett Ignoranten Art zu Diskutieren...
Knapp 450 der dort geposteten Kommentare sind wegen dir, und nicht wegen des Vorschlags!


this
30.08.2018 17:24Beitrag von Butters
Wegen des oft genannten Arguments, man bräuchte die gute Ausrüstung eben nur für m+ und Schlachtzüge. Das ist für mich dann nur folgerichtig.


Sicher, man "braucht" sie nur dafür. Es ist aber trotzdem sinnlos, sie abseits davon nicht zu verwenden. Ich könnte auch barfuß durch die Stadt laufen - mach ich aber nicht.
Ich lass das mal hier:
https://xkcd.com/386/
*Schnell wieder aus dem Thread schleich*
30.08.2018 16:10Beitrag von Âlîssâ
Sollen Kerne Mythic only bleiben? Frag Blizzard, denen scheint das zu gefallen. Immerhin hält sich dieses Craftsystem ja seit Classic mit kleineren Höhen und Tiefen.


So ganz stimmt das nicht - die beiden letzten Add-ONs kamen ohne diesen Blödsinn aus. Das System aus Legion war hundertmal besser, da konnte man bis zu 10mal mit Obliterium aufwerten und die Grunditems waren BoE.

Was bringt es mir als Schmied Platte-Items herzustellen wenn mein Krieger spätestens mit dem zweiten Raid-Tier bessere bekommt , ich die hergestellten Teile aber nicht meinem DK zuschieben kann?

Ich habe mittlerweile 12 Twinks und alle Berufe - ich werde sicher nicht allen mytische Ini's laufen nur um ein oder zwei BoP-Items herzustellen, von daher sind die Herstellberufe mal wieder maximal nutzlos.

Prinzipiell gehen mir die mytischen Instanzen egal welchen Grades am Ar... vorbei, aber um den Raid zu supporten soll ich jetzt mit dem Alchietwink mytische laufen um Raidkessel herzustellen - tolle Idee und Danke den Dödel der sich das ausgedacht hat.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum