110-120

Allgemeines
Hallo Leute :)
ich habe bereits meinen ersten Char von 110-120 gelevelt. Da habe ich keine Questtexte gelesen sondern alles stupide angenommen und abgegeben. Nur die Cinematics habe ich mir angeschaut. Durchschnittlich brauchte ich pro Level etwa 1 1/2 Std.
Da frage ich mich, wie es möglich war innerhalb von 4-5 Std die 10 Level zu schaffen. Was für Tricks benutzen die Leute. Wie kann ich die Zeit für 1 Level auf 30-45 min reduzieren. Ich bin nicht unendlich oft gestorben oder sonstiges.
Es gibt natürlich den 5% Gem und Goblinflieger etc. Aber trzd. frage ich mich, wie man unter 30min für ein Level brauchen kann.

Zu meinem Vorgang.... 110-114 1 Gebiet.. Kriegskampagne-->114-118 nächstes Gebiet.. Kriegskampagne --> 118-120 nächstes Gebiet.. Kriegskampagne

Als erstes könnte man vll die Kriegskampagne auslassen und von 118-120 spielen.

Für Tricks/Tipps/Hilfen bin ich sehr offen.
Werden Addons wie Azeroth Auto Pilot benutzt, um aufwändige Quests zu überspringen ? ( Kann das Addon überhaupt filtern ? )

Vielen Dank im Voraus.
Soweit ich weiß haben die bereits einige Missionen zuvor abgeschlossen, welche zum abgeben bereit waren. Die hatten auch den nicht mehr verfügbaren XP-Trank aktiv, um so effektiv zu leveln. Wahrscheinlich haben sie auch die Beta gesoielt um zu wissen, wo man in kürzester Zeit/Route Quests in einem Bereich abgeben kann. Also schon vorbereitetes Powerleveln. Später gibt es ja wieder Heirlooms mit aktuellem Level.
Ich lese aber trzd in anderen Foren, dass 6-8 Stunden für jeden der schon einen Char gelevelt hat machbar sein soll... Da frag ich mich nur wie ?
Soweit ich weiß haben die bereits einige Missionen zuvor abgeschlossen, welche zum abgeben bereit waren. Die hatten auch den nicht mehr verfügbaren XP-Trank aktiv, um so effektiv zu leveln. Wahrscheinlich haben sie auch die Beta gesoielt um zu wissen, wo man in kürzester Zeit/Route Quests in einem Bereich abgeben kann. Also schon vorbereitetes Powerleveln.

20.08.2018 11:13Beitrag von Jucil
Ich lese aber trzd in anderen Foren, dass 6-8 Stunden für jeden der schon einen Char gelevelt hat machbar sein soll... Da frag ich mich nur wie ?
Heirlooms und Warmode könnten der Grund sein.
[/quote] Heirlooms und Warmode könnten der Grund sein.[/quote]

Heirlooms von 110-120 ?
Durch die von dir bereits genannten Items, sowie krasse Optimierung der Route, nur die effizientesten Quests machen usw. Ich will nicht wissen wie oft die auf der Beta gelevelt haben... Gibt auch noch Addons wie Azeroth Autopilot z.B
20.08.2018 11:18Beitrag von Neptune
Durch die von dir bereits genannten Items, sowie krasse Optimierung der Route, nur die effizientesten Quests machen usw. Ich will nicht wissen wie oft die auf der Beta gelevelt haben... Gibt auch noch Addons wie Azeroth Autopilot z.B

Kann man bei Azeroth Autopilot denn einstellen, dass nur die "optimalen" Quests angenommen werden und der Rest ausgelassen wird ?
Ist der Bonus nicht inmer nich aktiv? Weiß grad nicht, glaub es ändert nur die Werte, aber die Boni bleiben
20.08.2018 11:19Beitrag von Steala
Ist der Bonus nicht inmer nich aktiv? Weiß grad nicht, glaub es ändert nur die Werte, aber die Boni bleiben


nein
Gleiter Gunshoes Däminenjäger buffoon für mehr Laufgeschwindigkrit und und und
20.08.2018 11:19Beitrag von Steala
Ist der Bonus nicht inmer nich aktiv? Weiß grad nicht, glaub es ändert nur die Werte, aber die Boni bleiben


Nein denn dann bräuchte es die Aufwertungsteile beim Händler ja nicht die ja extra dafür da sind, die Erbstücke auf entsprechende Levelphasen aufzuwerten.
Erfahrung ;). Ich hab für meinen Krieger ca 12 Stunden gebraucht, Monk 9,5 und Schami ist nun lvl 116 in 4,5 Stunden ca.

Mit dem Krieger habe ich mir Videos angesehen und die Gebiete storytechnisch "am Sinnvollsten" gelvlt. In Punkto Geschwindigkeit kann es aber gut sein, dass es Sinn macht die Gebietsreihenfolge zu ändern. Kann jetzt nur von Horde sprechen, aber für Speedlvln ganz klar Vol'dun > Nazmir > Zuldazar weil Vol'dun einfach die Questhubs schön klumpig und eng zusammen stehen. Wenig Zeit zum Reisen aufwenden, viele gut pullbare Mobgruppen (wenig Caster) die man schnell und effektiv wegbomben kann.

Ich lasse jetzt mit der Schami bewusst Questhubs aus bei denen ich schon weiß dass sie eher dauern.

Mei ansonsten -> Kriegsmodus ist immer an, Talente auf lvln ausgelegt (erhöht die Geschwindigkeit enorm), Goblingleiter benutzen um Reisezeiten massiv zu reduzieren

Kriegskampagne auslassen auf jeden Fall, wenns nur um Geschwindigkeit geht generell alles an blabla maximal reduzieren.
20.08.2018 11:30Beitrag von Crawry
Erfahrung ;). Ich hab für meinen Krieger ca 12 Stunden gebraucht, Monk 9,5 und Schami ist nun lvl 116 in 4,5 Stunden ca.

Mit dem Krieger habe ich mir Videos angesehen und die Gebiete storytechnisch "am Sinnvollsten" gelvlt. In Punkto Geschwindigkeit kann es aber gut sein, dass es Sinn macht die Gebietsreihenfolge zu ändern. Kann jetzt nur von Horde sprechen, aber für Speedlvln ganz klar Vol'dun > Nazmir > Zuldazar weil Vol'dun einfach die Questhubs schön klumpig und eng zusammen stehen. Wenig Zeit zum Reisen aufwenden, viele gut pullbare Mobgruppen (wenig Caster) die man schnell und effektiv wegbomben kann.

Ich lasse jetzt mit der Schami bewusst Questhubs aus bei denen ich schon weiß dass sie eher dauern.

Mei ansonsten -> Kriegsmodus ist immer an, Talente auf lvln ausgelegt (erhöht die Geschwindigkeit enorm), Goblingleiter benutzen um Reisezeiten massiv zu reduzieren

Kriegskampagne auslassen auf jeden Fall, wenns nur um Geschwindigkeit geht generell alles an blabla maximal reduzieren.


Schon den 3 Char am leveln... Du hast Durchhaltevermögen..Aber es scheint ja immer schneller zu gehen. Als letzte Frage noch.. kann der Azeroth Pilot denn "aufwendige/unnötige" Quests automatisch aussortieren ? Oder besser gesagt, hat der Azeroth Pilot einen genauen Plan den man einfach nur abspielt/abläuft oder ist das nur ein Pfeil der zeigt, wo man hinmuss und die Q alle einfach nur annimmt.
Das aller wichtigste in absteigender Reihenfolge:

1. Azeroth Auto Pilot / Zygor Guides
2. 3+ Spieler und dabei klassen wie Eule/Hunter/Frost Magier
3. Goblingleiter/Eulen Flattern/DH Gleiten
4. Schießschuhe
5. Kriegsmodus
6. Meteor

Hab auch schon mehrere Hochgezogen.
20.08.2018 11:41Beitrag von Théjà
1. Azeroth Auto Pilot


Genau der hat bei meinem Main den Geist aufgegeben! Bin ständig an schönen Landschaften hängen geblieben!
20.08.2018 11:44Beitrag von Witton
20.08.2018 11:41Beitrag von Théjà
1. Azeroth Auto Pilot


Genau der hat bei meinem Main den Geist aufgegeben! Bin ständig an schönen Landschaften hängen geblieben!


Echt jetzt?:D
Ich hab erst am Samstag angefangen und bin bisher wirklich begeistert. Aber ich frage mich auch gerade ob man die Warcampaign schon machen soll. Ich mein ich bin lvl 113 und habe die Quest-Reihe angefangen wo ich nach Kul'Tiras segle mit dem Schiff und dort traf ich dann auf Rexxar. Aber danach dachte ich mir ich will doch zuerst die Quest-Reihen in Zandalar abschliessen... Es spielt ja wohl keine wirkliche Rolle, oder? Oder gibt es gewisse Boni oder ist es aus irgendwelchen Gründen besser, wenn man die Warcampaign auch schon beim leveln macht?
Vorteile gibt es eigentlich keine.. Ich werde sie beim 2ten leveln erst zum Schluss machen und vorher einfach auslassen...

Kann mir trzd noch jemand beantworten ob der Azeroth Pilot ein vorprogrammiertes Programm abläuft oder einfach nur anzeigt wo man lang muss? werden unnötige/aufwändige Q ausgelassen ?
20.08.2018 11:55Beitrag von Jucil
Vorteile gibt es eigentlich keine.. Ich werde sie beim 2ten leveln erst zum Schluss machen und vorher einfach auslassen...

Kann mir trzd noch jemand beantworten ob der Azeroth Pilot ein vorprogrammiertes Programm abläuft oder einfach nur anzeigt wo man lang muss? werden unnötige/aufwändige Q ausgelassen ?


Vorprogrammierte Quest Route für den schnellsten Level Weg.
20.08.2018 11:37Beitrag von Jucil
20.08.2018 11:30Beitrag von Crawry
Erfahrung ;). Ich hab für meinen Krieger ca 12 Stunden gebraucht, Monk 9,5 und Schami ist nun lvl 116 in 4,5 Stunden ca.

Mit dem Krieger habe ich mir Videos angesehen und die Gebiete storytechnisch "am Sinnvollsten" gelvlt. In Punkto Geschwindigkeit kann es aber gut sein, dass es Sinn macht die Gebietsreihenfolge zu ändern. Kann jetzt nur von Horde sprechen, aber für Speedlvln ganz klar Vol'dun > Nazmir > Zuldazar weil Vol'dun einfach die Questhubs schön klumpig und eng zusammen stehen. Wenig Zeit zum Reisen aufwenden, viele gut pullbare Mobgruppen (wenig Caster) die man schnell und effektiv wegbomben kann.

Ich lasse jetzt mit der Schami bewusst Questhubs aus bei denen ich schon weiß dass sie eher dauern.

Mei ansonsten -> Kriegsmodus ist immer an, Talente auf lvln ausgelegt (erhöht die Geschwindigkeit enorm), Goblingleiter benutzen um Reisezeiten massiv zu reduzieren

Kriegskampagne auslassen auf jeden Fall, wenns nur um Geschwindigkeit geht generell alles an blabla maximal reduzieren.


Schon den 3 Char am leveln... Du hast Durchhaltevermögen..Aber es scheint ja immer schneller zu gehen. Als letzte Frage noch.. kann der Azeroth Pilot denn "aufwendige/unnötige" Quests automatisch aussortieren ? Oder besser gesagt, hat der Azeroth Pilot einen genauen Plan den man einfach nur abspielt/abläuft oder ist das nur ein Pfeil der zeigt, wo man hinmuss und die Q alle einfach nur annimmt.


Das weiß ich nicht, ich habe ohne das Addon gelvlt und beziehe mich da wirklich nur auf eigene Erfahrungen und "learning by doing" für den nächsten Char den ich dann hoch ziehe. Ich lvl auch eher "schnell" -> für richtiges Speedlvln eignet sich Thejas Liste sicher sehr gut. Ich hatte auch den Eindruck zu zweit/zu dritt gehts nochmal viel schneller.

Übrigens, falls noch nicht gesehen, hier ein Video zum World First 120: https://www.youtube.com/watch?v=FRbL7olA46Q

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum