Richtige Weltbosse oder afk und 4min respawn?

Allgemeines
Werden die Weltbosse in BfA auch richtige Weltbosse oder ist es weiterhin so, dass 10 Leute afk einfach drauf halten ohne dmg zu bekommen und bekommen dann gratis epixxe und der Boss respawnt dann nach 4min wieder?
Am Anfang nicht, am Ende schon.
Wenn durch das Tool plötzlich wieder 50 Leute auf den Mob prügeln dann wird da nix herausforderndes bei sein.
Zuerst geht der Loot auf jeden Fall an die Leute, die möglichst lange afk autoattacks machen.

Erst danach ist der Rest dran.

Und warum sollten sie nicht nach kurzer Dauer wieder respawnen?

Möchtest du einen halben Tag warten bis der da is?
31.08.2018 19:54Beitrag von Rîka
Möchtest du einen halben Tag warten bis der da is?


Die Leute wollen die Classic & BC Bosse zurück wo man Twinks abstellen musste um zu schauen ob die Bosse da sind. Wo Worldbosse noch exklusiv für Raidgruppen waren.

Geht ja gar nicht das der Ottonormal Spieler was bekommt!
31.08.2018 20:02Beitrag von Blyton
31.08.2018 19:54Beitrag von Rîka
Möchtest du einen halben Tag warten bis der da is?


Die Leute wollen die Classic & BC Bosse zurück wo man Twinks abstellen musste um zu schauen ob die Bosse da sind. Wo Worldbosse noch exklusiv für Raidgruppen waren.

Geht ja gar nicht das der Ottonormal Spieler was bekommt!


Ob Ironie oder Ernst gemeint es ist in meinen Augen eigentlich egal wann und in welchen abständen sie spawnen denn Loot bekommst du sowieso nur einmal ^^
31.08.2018 20:12Beitrag von Asena
Ob Ironie oder Ernst gemeint es ist in meinen Augen eigentlich egal wann und in welchen abständen sie spawnen denn Loot bekommst du sowieso nur einmal ^^


Ist richtig, damals waren Worldbosse aber noch echt hart und nur für eingespielte Raidgruppen schaffbar.
31.08.2018 20:13Beitrag von Blyton
31.08.2018 20:12Beitrag von Asena
Ob Ironie oder Ernst gemeint es ist in meinen Augen eigentlich egal wann und in welchen abständen sie spawnen denn Loot bekommst du sowieso nur einmal ^^


Ist richtig, damals waren Worldbosse aber noch echt hart und nur für eingespielte Raidgruppen schaffbar.
pethealequipment und einmal azuregos solo umhauen :p
Wird nicht mehr der Fall sein, damit musst du leben. Worldbosse sind einfach und kein Problem. Ist schon seit Jahren so.
Stimmt man will es ja auch Leuten recht machen die nur 3min zeit haben. Und deswegen müssen alle leiden
als in mop oondasta live ging... das war vielleicht ein theater anfangs xD
wird brainafk möglich sein, einzig interessant könnte es im pvp werden
31.08.2018 20:23Beitrag von Darokahr
müssen alle leiden


Ja genau. Alle. Jeden Morgen wach ich auf und kann mich erst nach 45 Minuten bewegen, weil die körperlichen qualen die ich erleide dadurch, dass jeder die Worldbosse machen kann.
Diese Art von Worldbossen könnten sie sich auch echt ganz sparen. Könnte man genau so gut nen NPC in die Stadt stellen, den man nur anlabern muss damit er einem einmal die Woche gratis Loot gibt...

Vom ursprünglichen Konzept, dass die Weltbosse ein kleines Abenteuer sein sollen, ist null übrig.
31.08.2018 20:23Beitrag von Darokahr
Stimmt man will es ja auch Leuten recht machen die nur 3min zeit haben. Und deswegen müssen alle leiden


Alle leiden?

Bitte projiziere deine eigenen Vorstellungen nicht auf alle anderen.

Mich könnte es kaum weniger interessieren ob die Weltbosse nun stark oder schwach sind.
Dass die Viecher eher loot pinatas werden, ist ja eigentlich klar. Die Frage ist, wie die loot generiert wird, wenn im Extremfall mehrere raidgruppen gleichzeitig darauf einprügeln... 4-5 items für 100 Leute, oder bekommt einfach jeder eine simple %-Chance auf einen drop? Oder vielleicht werden sie in Miniinstanzen a la greater invasion points versteckt?
31.08.2018 20:13Beitrag von Blyton

Ist richtig, damals waren Worldbosse aber noch echt hart und nur für eingespielte Raidgruppen schaffbar.


Noch lustiger war die Sache auf einen PvP Server.... PvP bei einen Raidboss. Lol sag ich da nur.
Oondasta schon vergessen? Das war noch ein Weltboss der den Name Boss verdient! Der hat selbst 40er Truppen in schöner Regelmäßigkeit gegrillt.
Oder MoP-LFR -> Dumuru.
31.08.2018 22:20Beitrag von Foradon
Diese Art von Worldbossen könnten sie sich auch echt ganz sparen. Könnte man genau so gut nen NPC in die Stadt stellen, den man nur anlabern muss damit er einem einmal die Woche gratis Loot gibt...

Vom ursprünglichen Konzept, dass die Weltbosse ein kleines Abenteuer sein sollen, ist null übrig.

Genau das frage ich mir schon seit Jahren, wieso muss man etwas so verkommen lassen? Vorallem sowas noch als Boss zu betiteln setzt dem ganzen die Krone auf.

Der beste Witz an der Sache ist halt auch, dass bei dem einen Weltboss schon wieder so ein Trinket droppen kann was maßlos zu stark ist, ganz wie der Arkanokristall in Legion.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum