Verzögerung bei normaler Latenz

Technischer Support
Zurück 1 5 6 7 12 Weiter
Malygos aktuell auch wieder unspielbar, hauptsächlich in der Außenwelt. Latenzwerte sind zwar soweit gut, aber jegliche Aktion hat 1-2 Sekunden Verzögerung.

Und wenn man dem /1 trauen darf gilt das wohl für ne Menge Leute.

Übrigends schön wie hier im Thread von den blauen einfach niemand mehr reagiert. Im englischsprachigen Forum wirds wenigstens noch versucht zu simulieren als würde es jemanden kümmern. :D
30.09.2018 13:33Beitrag von Naldo
30.09.2018 11:39Beitrag von Irmô
Dachte ja erst es läge an mir oder meinem Provider, aber offensichtlich betrifft es ja viele WoW-Spieler.


Bitte sei vorsichtig mit Formulierungen wie "viele WoW-Spieler sind betroffen".

Es gibt aktuell wieviele aktive WoW-Spieler? Schätzen wir mal vorsichtig 5 Millionen.

Wieviele Spieler melden sich hier aktuell mit Problemen? Ungefähr 10.

10 von 5.000.000 Spielern bezeichnest Du also ernsthaft als "viel"?

Zu Deinen MTR-Meßwerten: Wenn ich schon die Kombination von Unity Media und Aorta sehe, kommen mir ganz böse Vorahnungen.

Aorta - das ist das Kik unter den Backbone-Anbietern. Quasi die Resterampe der gammeligen Leitungen, Qualitätslevel "nasser Schnürsenkel".


Dann verlass mal das Forum, log Dich ins Spiel ein, verlass die Hauptstadt und achte auf den allgemeinen Chat in den Gebieten. Überall dasselbe. Ein Gutes hat das ganze immerhin, die Spieler reden wieder miteinander, auch wenn mit der Zeit ein wenig langweilig wird "Laggt es bei Euch auch" und dann zig Antworten, die eine Bejahung in den diversen Formen enthalten. Es sind also definitiv mehr als die von Dir angesprochenen 10 Spieler betroffen.

Und achja, eine Sache, die Du bei Deiner Argumentation nicht bedacht hast: Wie viele von den 5 Millionen Spielern kommen aus Deutschland und sind im Forum aktiv?
Na immerhin ne ^^, hab gerade auch ausgeloggt - ist absolut unspielbar, Weltquests sind unmöglich zu erledigen, ich werd jetz nicht 9 Stunden sitzen weil es 8 Stunden länger dauert wegen dem gelagge.
ich schließe mich entnervt den vorpostern an.

Kurztest, sogar während ich wow laufen habe:
113.3

Mbit/s Downloadgeschwindigkeit

19.9

Mbit/s Uploadgeschwindigkeit

Latenz: 35 ms
Server: Frankfurt
Sehr hohe Internetgeschwindigkeit

Deine Internetverbindung müsste schnell genug sein, um auf mehreren Geräten gleichzeitig HD-Videos zu streamen, Videokonferenzen zu schalten und Spiele zu spielen.

___

Erschreckend finde ich auch dass ich heute einen fps-einbruch habe. normalerweise liegt der in raids bei ~80, ansonsten 100. heute schaffe ich mit müh und not in der freien welt 33fps.
Auch bei mir gibts das immer mal wieder, so auch im Moment auch auf Nozdormu, hauptsächlich Drustvar. v.A. Looten dauert 3-5sek.

Der Ping liegt an sich konstant bei 14ms, während z.B. 185.60.114.159 nicht wirklich zu erreichen ist.


Routenverfolgung zu 185.60.114.159 ber maximal 30 Hops

1 2 ms 2 ms 2 ms 192.168.2.1
2 10 ms 9 ms 18 ms 62.155.241.179
3 15 ms 13 ms 13 ms f-ee5-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.154.14.246]
4 13 ms 14 ms 13 ms 80.157.202.34
5 23 ms 22 ms 23 ms ae1-br01-eqfr5.as57976.net [137.221.80.33]
6 23 ms 25 ms 22 ms et-0-0-2-br01-eqpa4.as57976.net [137.221.65.26]
7 24 ms 23 ms 23 ms be1-pe02-eqpa4.as57976.net [137.221.77.69]
8 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
9 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
10 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
11 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
12 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
13 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
14 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
15 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
16 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
17 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
18 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
19 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
20 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
21 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
22 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
23 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
24 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
25 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
26 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
27 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
28 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
29 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
30 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.

Ablaufverfolgung beendet.
Immerhin haste 33 FPS Elanu, ich sehe hier teilweise 13 xD
01.10.2018 21:12Beitrag von Eisenfînk
Immerhin haste 33 FPS Elanu, ich sehe hier teilweise 13 xD


Die 35 FPS bringen aber auch nichts wenn der Server 10 Sekunden braucht um auszurechnen welchen Schaden der 3-Sekundencast beim Mob ausrichten soll.
vielleicht auch hilfreich: http://eu-looking-glass.battle.net/
Danke Venantes... aber ALLE Verbindungstest sind was Latenz angeht "IMMER" in Ordnung... so... was sagt uns das im Umkehrschluss? Mangelnde Serverkapazität...

Ich glaube Blizzard verlagert das nur geschickt und verteilt die mal auf gut laufende Server und dann auf schlecht laufende... Die wissen meines erachtens genau was Sache ist, wollen nur die Kapazität nicht erweitern. So verteilen sie die "schlechten" Tage einfach geschickt. So das jeder Spieler nicht dauernd das problem hat, oder warum kommt es mittlerweile fast zyklisch wieder, das es fast unspielbar ist, mit Tagen wo es wesentlich besser ist. Das ist doch kein Zufall.
Malygos übrigens das gleiche Spiel. Es laggt hier wie auf Lesbos...

Nebenbei: Das Problem besteht unbehoben seit einem Monat ohne das Blizzard sich nochmal in diesen Thread bequemte? GJ, CSA...
01.10.2018 22:37Beitrag von Truxxes
Danke Venantes... aber ALLE Verbindungstest sind was Latenz angeht "IMMER" in Ordnung... so... was sagt uns das im Umkehrschluss? Mangelnde Serverkapazität...

Ich glaube Blizzard verlagert das nur geschickt und verteilt die mal auf gut laufende Server und dann auf schlecht laufende... Die wissen meines erachtens genau was Sache ist, wollen nur die Kapazität nicht erweitern. So verteilen sie die "schlechten" Tage einfach geschickt. So das jeder Spieler nicht dauernd das problem hat, oder warum kommt es mittlerweile fast zyklisch wieder, das es fast unspielbar ist, mit Tagen wo es wesentlich besser ist. Das ist doch kein Zufall.


Ja das dürfte es sein, wenn ich mich täusche bitte korrigiert mich.

Schrieb Blizzard nicht in irgendeinem Post oder einer Ankündigung das sie die Serverkapazität Reduzieren und uns versicherten das wir den Unterschied und die Performance nicht spüren werden ? Tja da hat sich Blizzard wohl ins eigene Bein Geschossen :)

Was glaubt ihr Antonidas ist verheerend, da kannst Einkaufen gehen unterm Casten lol

Arathi ist noch Ärger, da Antonidas der Grösste Alli Server ist kommst mit dem Lesen zu Spitzenzeiten im Handelschat garnicht mehr mit. Wennst das Problem anschreibst mit der Serverkapazität :)

Entweder die ändern das wieder das alles beim alten ist oder sie haben die falsche Person oder die falschen Leute in den USA sitzen die das entscheiden.

Wenn man Arena spielt ists genauso und BG auch da hast den cast noch nicht durch siehst den Friedhof schon, ich mein das macht doch alles keinen Spass oder?
Absolut, ich denke auch in Zeiten von Cloud Computing, das hier spekuliert wird, wann man Kosten kurzfristig einsparen und Gewinn maximieren kann. Als Spieler der ein Abo zahlt erwartet man nicht solch extreme Änderungen an den Ressourcen, man bezahlt doch das Abo für eine gleichbleibende Leistung. Naja, bis die ersten wieder die Abo‘s kündigen, weil es untragbar wird....
Hallo zusammen!

02.10.2018 00:03Beitrag von Koothrappali
Schrieb Blizzard nicht in irgendeinem Post oder einer Ankündigung das sie die Serverkapazität Reduzieren und uns versicherten das wir den Unterschied und die Performance nicht spüren werden ?


Den Beitrag habe ich leider nicht finden können.

Die Ursache für Lags sind große Ansammlungen von Spielern in einen Shard (z.B. über Einladungen zu einem Weltboss).

In solchen Fällen kann ein Shard über Gebühr ausgelastet sein, wodurch es zu Verzögerungen kommt. Für diese Fälle sind Mechanismen zum Ausgleich vorhanden.

Unsere Entwickler sind sich dieses Problems bewusst. Allerdings wird bis auf weiteres aufgrund der Natur der Ursache auch weiterhin mit Verzögerungen zu rechnen sein.

Dieser Beitrag kann weiterhin zur Diskussion genutzt werden, solange die Auseinandersetzung mit dem Thema konstruktiv und in einem zivilen Umgangston stattfindet.

Gruß
–––––––––
Hat da jemand Umfrage gesagt?
Ich stelle mir nun die Frage inwiefern man hier die Spieler entschädigen muss. Durch die andauernden Lags, welche nun schon seit mindestens einem Monat auftreten und auch in näherer Zukunft nicht behoben sein werden, ist das Spiel definitiv nicht mehr spielbar bzw. die Spielbarkeit sehr eingeschränkt. Zudem treten immer wieder Bugs auf, die ganze Teile des Spiels unspielbar werden lassen (Doppeloadingscreen in den Inselexpeditionen, RIESENFLÖZ!! am ersten Tag). Ich will Blizzard hiermit nicht schlecht reden, allerdings sollten solche Dinge nicht so häufig und lange existieren.
Ich bin der Meinung das die Ursache mit dem Warden/Spyware-Programm zu tun hat.
Zumal hat ja jeder Spieler in der Nutzungsbedingungen es so Akzeptiert das es von Blizz benutzt wird.
Es gibt viele Beiträge darueber was andere sagen zu Warden.
Bei Wiki ist es ebenfalls verzeichnet.
Ich habe mich mal mit Leuten aus dem It-Bereich darueber unterhalten und es wurde mir gesagt das wenn permanent der Arbeitsspeicher durchvorstet wird,so
treten im Spiel dadurch diese Verzögerungen und auch andere fehler auf.
02.10.2018 16:54Beitrag von Goldenswoord
Ich bin der Meinung das die Ursache mit dem Warden/Spyware-Programm zu tun hat.
Zumal hat ja jeder Spieler in der Nutzungsbedingungen es so Akzeptiert das es von Blizz benutzt wird.
Es gibt viele Beiträge darueber was andere sagen zu Warden.
Bei Wiki ist es ebenfalls verzeichnet.
Ich habe mich mal mit Leuten aus dem It-Bereich darueber unterhalten und es wurde mir gesagt das wenn permanent der Arbeitsspeicher durchvorstet wird,so
treten im Spiel dadurch diese Verzögerungen und auch andere fehler auf.

Dann sage ich dir als ebenfalls Person aus dem IT-Bereich, dass Warden bzw. das Durchforsten des Arbeitsspeichers diesen zwar stärker beansprucht, aber solang er dadurch nicht überlastet wird, sollten auch keine Verzögerungen auftreten. Sollten diese Verzögerungen auftreten, würden sie sich vermutlich eher als niedrige Bildwiederholrate bemerkbar machen. In diesem Thread ist allerdings eher das Problem, dass die Kommunikation zwischen Client und Server teilweise nicht optimal funktioniert.
Ich halte es für grenzwertig die Probleme auf die Sharding-Technologie in Bezug auf Weltbosse zu schieben, wenn es z.B. in Gebieten von Kul Tiras unspielbar ist, während auf dem Kontinent kein Weltboss aktiv ist. Das würde in dem Fall ja bedeuten, dass sich der Shard auch über Gebiete bezieht, auf denen er keine Relevanz haben dürfte, wie in dem Fall Zandalar oder Arathi, wo die Weltbosse aktiv sind.

Man kann aber sagen, dass das ganze in Gesamtbild von BfA passt. Das ganze Addon wirkt als wenn sehr stark bei der Qualitätssicherung eingespart wurde. Es sind soviele schwerwiegende Fehler in die Live-Patches gekommen, bei denen man das Gefühl hat, dass an den betroffenen Stellen nie getestet wurde, dass man in Frage stellen sollte, ob hier alle Mechanismen zum Test von neuem Content greifen.

Die Sharding-Technologie ist nun auch nicht neu und solche Lags gab es in den vorherigen Addons auch nicht in denen sie bereits eingesetzt wurde.
grad warfront ....

Standort: 310
Welt: 2600+ .....

aber mein inet läuft top, grad getestet, nur blizz schiebt probleme ohne ende... das ist nicht spielbar !

edit gegen ende warfront war "Welt: 9983" ... fertig jetzt ist sie wieder am sinken, aber hey... hab net einmal was machen können da drin
02.10.2018 13:53Beitrag von Radathryl
Hallo zusammen!

02.10.2018 00:03Beitrag von Koothrappali
Schrieb Blizzard nicht in irgendeinem Post oder einer Ankündigung das sie die Serverkapazität Reduzieren und uns versicherten das wir den Unterschied und die Performance nicht spüren werden ?


Den Beitrag habe ich leider nicht finden können.

Die Ursache für Lags sind große Ansammlungen von Spielern in einen Shard (z.B. über Einladungen zu einem Weltboss).

In solchen Fällen kann ein Shard über Gebühr ausgelastet sein, wodurch es zu Verzögerungen kommt. Für diese Fälle sind Mechanismen zum Ausgleich vorhanden.

Unsere Entwickler sind sich dieses Problems bewusst. Allerdings wird bis auf weiteres aufgrund der Natur der Ursache auch weiterhin mit Verzögerungen zu rechnen sein.

Dieser Beitrag kann weiterhin zur Diskussion genutzt werden, solange die Auseinandersetzung mit dem Thema konstruktiv und in einem zivilen Umgangston stattfindet.

Gruß
–––––––––
Hat da jemand [url="https://www.surveymonkey.com/s/RadathrylDE"]Umfrage[/url] gesagt?


Aha .... Weltboss... zu hohe auslastung...

erklärt mir mal bitte wieso nur eine area lagt af?
Drustvar gerade zb.. 21ms Latenz aber eine castzeit von 3-4 Sekunden (looten will ich erst garnicht mehr)
im /1 wird auch schon geraged...
Sorry aber eigentlich bin ich von euch Qualität gewohnt, mit BFA scheint ihr eine art LMAA haltung angenommen zu haben..
20:17, Nozdormu, Drustvar: es geht wieder los -.-

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum