Stimmt Das?!

Die Aldor
Im War Mode Forum bin ich gerade über folgenden Post gestolpert, der mich beinahe zum Sabbern bringt.

Frage: Stimmt das, was Sylan hier berichtet?

04.09.2018 18:19Beitrag von Sylan
Weil ich den richtigen Server habe! Die Aldor ist eine Art isoliertes Gefängnis, hier werden keine Spieler reingephased ausser man lädt sie pro aktiv dazu was selten passiert.

Es herrscht bei uns innerhalb des Servers ein gesundes Gleichgewicht H/A im WM, was daran liegt das keine Spieler dazugephased werden, ausser man lädt pro aktiv welche dazu.

Gibt noch ein paar + Punkte

+ Es ist immer von den selben Gegnern im /1 Chat die rede die wider ihr Unwesentreiben. Die angesprochenen Helden der feinde sind also ein Begriff. Und man lernt sie an der Seite zu schätzen oder fürchten.

+ Selten grössere Gruppen das grösste, sofern man auf Aldor ist sind 5-8 Spieler.

+ Regelmässige feind sichtung, vergeht kaum ne Minute ohne Gegner.

- Minus Punkt, relativ viele Flüchtlinge die abhauen sobald sie ein Ally oder Hordi sehen. Gleiter, Nitroboost und Bubble Ruhestein sind hier die Häufigsten Auffälligkeiten.

-Immer dieselben Gegner ob innerhalb der Fraktion oder bei den Feinden hat Bounty, meist zweier Gruppen, Disc + XY was nicht schwer zu erraten war. Das positive ist das die meisten damit auch nicht lange Leben.

An alle anderen auf den nicht isolierten Servern, tut uns Leid aber unser WM hier auf Aldor arbeitet wie er sollte (y)
Keine Ahnung, benutze keinen Warmode. Aber klingt plausibel.
Das stimmt soweit (ausgenommen Regelmäßige Feindsichtungen) aber ist nicht der Grund wieso man auf Aldor kommen sollte - die Aldor ist ein RP Server. Man sollte hier her kommen weil man RP machen möchte oder berechtigtes Interesse am RP, aktiv oder passiv, haben.

Wenn du wegen dem Warmode hier her willst wirst du hier nicht glücklich.
Ich dahcte mir egtl. sowieso immer, dass ein RP Server vllt. angenehmer sei. Mein Eindruck ist der, dass sich dort weniger elitäres Gehabe wiederfindet.

Ich hab keine Erfahrungen mit RP-Servern, ich nehme nur an, dass das sogar eher ein Pluspunkt wäre.

Ich hab nur immer gezögert, weil ich oft gehört habe, dass die RP server recht dünn besiedelt sind. Ist das so?
Aldor ist der größte deutsche RP Server und bestimmt nicht dünn besiedelt.

Aber wie Iefan sagte. Solltest du kein Interesse an RP haben wäre einer der nicht-RP Server eine bessere Wahl
Uha, ich wette es geht gleich wieder los. Wo ist Piwi wenn man sie braucht?!
Bist du kein RPler, hast du auf einem RP-Server nichts verloren.
04.09.2018 18:46Beitrag von Smylodon
Mein Eindruck ist der, dass sich dort weniger elitäres Gehabe wiederfindet.

...oh, das hast du falsch verstanden. Man kümmert sich hier nicht um dein equip und deine PvP-Fähigkeiten, aber das bedeutet noch lange nicht, dass das nicht ein elitärer Haufen wäre. Hier sieht man halt eher auf dich herab weil du PvE/PvP ernst nimmst und kein oder als schlecht empfundenes RP machst. Ich spreche natürlich nur vom Gesamteindruck, nicht von allen Individuen/Gruppen... aber bei Aussagen über Server sind wir ja automatisch bei Verallgemeinerungen.
PvP Tourismus fußt oft auf der Illusion das auf einem RP Server leichtere Ziele herumlaufen.

Viele der Aldor Spieler im Warmode wischen schon seit vielen Addons mit aufgespießten feuchten Gnomen die Ecken in diversen Schlachtfeldern, Arenen und Open PvP sauber.

Die Touristen bezahlen dann Echtgeld/Gold für einen Serverwechsel, haben immer noch Probleme mit den Gegenspielern und bekommen zusätzlich Gegenwind aus dem eigenen Lager.
04.09.2018 18:46Beitrag von Smylodon
Ich hab nur immer gezögert, weil ich oft gehört habe, dass die RP server recht dünn besiedelt sind. Ist das so?


Die Aldor ist das, wenn es um PvE und PvP geht. RBG Gruppen findet man nicht einfach mal so im Handelschannel, Arena ebensowenig. Wenn du gutes PvE machen möchtest, kannst du versuchen, in den komischen Gesangsverein Goldhain zu kommen, schaffst du das nicht, dann hast du als Alternative eher kleinere PvE Gilden, die das entsprechen, was auf anderen Servern als "Casual" gilt. Das ist übrigens auch nur mein Gesamteindruck.

Kurzum: Es lohnt sich kaum, darüber nachzudenken und dummerweise wirst du für das, was du machst, auch gerne mal gelyncht, wie Wimbert richtig schrieb. Sogar dann, wenn du Rollenspieler bist.
04.09.2018 18:55Beitrag von Kalendriel
Bist du kein RPler, hast du auf einem RP-Server nichts verloren.
Und die auf Aldor wurden als RP'er geboren, oder wie?
04.09.2018 19:37Beitrag von Smylodon
Und die auf Aldor wurden als RP'er geboren, oder wie?


und genau das ist der Grund warum wir so ein !@#$%^- hier nicht haben wollen

du hast keine Intentionen was RP betrifft
du willst parasitieren , sprich nur was nehmen nichts beitragen
und wenn man dir sagt ist nicht

mimimi
Und die auf Aldor wurden als RP'er geboren, oder wie?


Nein. Wenn du beabsichtigst zu rpn, dann ist das der richtige Server für dich. Wenn du es nicht vor hast, ja dann hat das werte Langohr Recht. Dann hast du hier eigentlich nichts verloren.

Aber viele kommen eben nach Aldor weil es ein RP-Server ist und es der letzte große RP-Server gibt wo man noch in halbwegs großer Anzahl RPler findet.
und genau das ist der Grund warum wir so ein !@#$%^- hier nicht haben wollen

du hast keine Intentionen was RP betrifft
du willst parasitieren , sprich nur was nehmen nichts beitragen
und wenn man dir sagt ist nicht

mimimi


Und wegen so einer Gesprächs- und Diskussionskultur haben immer mehr Rollenspieler keine Lust mehr auf diese Community und suchen da andere Wege. Auch wenn es im Kern stimmt, dass Nicht-RPler auf Aldor weniger finden, als auf anderen Servern, dieses Verhalten findet sogar unter Rollenspielern statt.

Insgeheim frage ich mich auch, ob du mit deinem Gildennamen mit Steinen werfen solltest. Ob Niuven als Name auch so zu einer Draenei passt? Schonmal was von Doppelkonsonanten gehört?

Pewpew.
04.09.2018 18:50Beitrag von Skrix
Uha, ich wette es geht gleich wieder los. Wo ist Piwi wenn man sie braucht?!

Die habt ihr allem Anschein nach rausgeekelt bzw. offensichtlich genügend Leute rausgevotet.

04.09.2018 19:59Beitrag von Vilrus
Insgeheim frage ich mich auch, ob du mit deinem Gildennamen mit Steinen werfen solltest.
Zweifelhafte Gildennamen und/oder Spaß-Chars und Bull!@#$-Flags von ansonsten ernsthaften und vorbildlichen RP'lern sind natürlich erlaubt. Wie das halt immer so is. :P

P.S.: Dem Eindruck nach werden ziemlich häufig proaktiv Leute von andern Realms eingeladen... gerade bei der Horde (So nehme ich es wahr, weil ich häufig Solo unterwegs bin) aber vermutlich auch bei der Allianz. :P

Wenn man mal wegen ner Quest auf andere Realms transferiert muss man aber auch feststellen, dass dort die Hordler viel häufiger weglaufen als bei uns.. aber bei uns auch nich selten.. und wenn sie dann doch mal abmounten, hauen sie mich trotzdem um. x_o
Die habt ihr allem Anschein nach rausgeekelt bzw. offensichtlich genügend Leute rausgevotet.


Oh! Das erklärt die schwindende Anzahl an weinerlichen Elfenthreads und maßlos eskalierender Threads! Nicht, dass ich Piwis verschwinden gut heißen würde, oder ähnliches!

04.09.2018 18:46Beitrag von Smylodon
Ich hab keine Erfahrungen mit RP-Servern


Grundsätzlich unterscheidet "Die Aldor" nicht viel von den anderen Servern. Wie du hier im Forum an den geistigen Auswürfen einer gewissen Draenei unschwer erkennen kannst. Wenn es dich allerdings schon alleine wegen der Atmosphäre reizt, der Aldor eine Chance zu geben. Dann erstell doch erstmal einen neuen Charakter und schau, ob dir das ganze überhaupt zusagt. Als beispielsweise PvEler hast du nämlich auf der Aldor mit vielen anderen Dingen zu kämpfen. Das Auktionshaus ist beispielsweise deutlich, deutlich teurer als es auf anderen Realms ist. So kann ein Intelligenzfläschchen für locker den vierfachen Preis anderer Server über die Theke gehen.

Wenn es dir allerdings nur um die Atmosphäre geht, empfehle ich dir einmal die Rollenspielregeln durchzulesen. Rollenspieltaugliche Namen, wie auch Gildennamen tragen zum Erhalt eben jener bei. Außerdem kann ich auch etwaigen OOClern ein Flag Addon wie beispielsweise "Total RP 3" wärmstens empfehlen. Das ersetzt die Tooltip von Blizzard mit einem frei einrichtbaren, eigenen und gibt dir die Möglichkeit die Tooltips anderer einzusehen. Und es trägt schon gewaltig zu einer schönen Atmosphäre bei, sowas lesen zu können. Allerdings ist das kein muss! :)

Nichtsdestotrotz,
Viel Spaß!
Also Smylodon.

Man kann es so sagen.
Auch als (Haupt) PvP oder PvP Spieler wirst du wohl willkommen sein, wenn du...

A: Auch durchaus mal im RP Auftritts. Und nein niemand wird als RPler geboren. Man lernt es jeder auf seine Weise. Also wieso nicht auch du?

B: Du aktives RP nicht störst/trolls. Die wenigsten haben was dagegen wenn du zum Lernen mal mitliest.

Aber es stimmt auch das du auf Aldor weit weniger Kumpanen für Hochstufig PvE oder PvP wie auf anderen Servern finden wirst. Auch wenn es das hier auch gibt.

MfG Armest
04.09.2018 19:40Beitrag von Niuven
04.09.2018 19:37Beitrag von Smylodon
Und die auf Aldor wurden als RP'er geboren, oder wie?


und genau das ist der Grund warum wir so ein !@#$%^- hier nicht haben wollen

du hast keine Intentionen was RP betrifft
du willst parasitieren , sprich nur was nehmen nichts beitragen
und wenn man dir sagt ist nicht

mimimi


Sicher, dass du wirklich ein Rollenspieler bist?

Dafür sprechen deine Beiträge - dagegen sprechen der Name, der Gildenname, deine Grammatik, deine Rechtschreibung und deine Absätze.

Ob dieses überhebliche Gerede von Parasitismus u.Ä. dafür spricht weiß ich leider nicht, erinnert mich aber an Piwi (nur konnte die Ihre Wutfinger nutzen um halbwegs sinnvolle Sätze zu schreiben).

Ich würde dir empfehlen einen Tag frei zu nehmen, zur Ruhe zu kommen, in dich zu gehen, zu reflektieren und dich dann erneut in die Diskussion einzuschalten.

:)
04.09.2018 18:46Beitrag von Smylodon
Ich dahcte mir egtl. sowieso immer, dass ein RP Server vllt. angenehmer sei. Mein Eindruck ist der, dass sich dort weniger elitäres Gehabe wiederfindet.

Oh, das elitäre Gehabe gibt es hier auch, leider, und nimmt auch teils sehr groteske Züge an.
04.09.2018 19:40Beitrag von Niuven
04.09.2018 19:37Beitrag von Smylodon
Und die auf Aldor wurden als RP'er geboren, oder wie?


und genau das ist der Grund warum wir so ein !@#$%^- hier nicht haben wollen

du hast keine Intentionen was RP betrifft
du willst parasitieren , sprich nur was nehmen nichts beitragen
und wenn man dir sagt ist nicht

mimimi
Ne, das ist einfach nur herablassend, eingebildet und arrogant, was du von dir gibst. Du hast doch keine Ahnung, was ich will. Dann stell das wenigstens als Vermutung hin und unterstell mir hier nicht irgendwelche Intentionen.

Noch will ich gar nichts. Ich wollte bloß mal fragen, wie die Situation auf Aldor so ist. Weiter, wie das mit dem RP so läuft.

Aber scheinbar reagieren RP'er auf Fragen zum RP mit einem "Verp... dich!" Das ist zumindest das Bild, das du hier zeichnest.
Wenn das wirklich so ist, dass man dort angefeindet wird, weil man ordentliches PvP machen will, ist das in der Tat nichts für mich.

Keine Ahnung, ob das RP was für mich ist und umgekehrt. Deswegen frage ich ja auch nach. Ich weiß zum Beispiel, dass ich mir auch viel mehr Rollenspiel wünschen würde. Ich mag es in diese Welt einzutauchen und für Zeit des Spielens so zu tun, als sei das die Realität, in der ich mich befände. Das ist auch ziemlich der Hauptgrund, wieso ich mir wieder eine isolierte serverinterne "Gesellschaft" wünsche.

Ich hab halt schon echt viel Verschiedenes gehört. Dass sich mir da unheimlich viele Fragen stellen. Hier mal ein paar:

    1) Wie unerwünscht ist "normale" Umgangssprache? Da gibt's Welche, die berichten, alle würden ausschließlich mittelalterliche Anreden verwenden, etc. Und dann gibt's Stimmen, die behaupten, dass das alles total "normal" sei und die Spieler dort einfach mehr ihre Rollen spielten und man nicht ausgelacht und gefragt werde, ob einem denn noch klar sei, dass das alles nur ein Spiel ist, bloß weil man mal ein bissl seiner Rolle nachgibt. Wie darf ich mir das vorstellen?

    2) Wie frei bin ich in meinem SPIEL? Könnte ich bedenkenlos jeden Hordler jagen und töten, oder muss man damit rechnen, dass bestimmte Kampfhandlungen (z.B. gegen bestimmte Charaktere) unerwünscht sind?

    3) Das wurde ja schon angerissen: Wie sieht es mit PvP aus? Hat man dort die Chance auf eine ordentliche RBG Gruppe? Allerdings ist man da ja nicht einzig auf seinen Server angewiesen

    4) Ich habe den Eindruck einige sind der Überzeugung, Rollenspiel und ambitioniertes PvP schließen sich gegenseitig aus. Wieso? Gerade aus rollenspieltechnischer Sicht will ich für meinen Smylodon auch die entsprechenden Taten auf dem Schlachtfeld und die entsprechenden Titel.


Also wenn es jetzt einfach so ist, dass ich für die Zeit des Spielens quasi Smylodon bin und nicht "ich", fänd' ich das absolut cool. Wenn es jetzt allerdings so ist, dass man alle Nase lang beleert wird, wie man richtiges Rollenspiel betreibt, weil sowieso jeder andere Ansichten hat, dann weiß ich nicht, ob ich mich so wohl fühlen würde.

Auf normalen Serven ist es zum Beispiel so, dass ich merke, dass ich mit meinem Fraktionsstolz teilweise ziemlich fehl am Platze bin. Ich krieg immer mal wieder zu hören, dass das lächerlich und unangebracht sei. Mein Traum wäre ein RBG Team, in dem die Charaktere, nicht die Spieler, im Mittelpunkt stehen. In meinem Kopf bin nicht ich es, den ich feier, wenn ein super BG hingelegt wurde. Es ist Smylodon, der die Feinde tötet und an seinem Vermächtnis feilt. Ich selbst renne nicht rum und erzähle den Leuten, denen ich begegne, was für ein toller Hecht ich in RBGs bin. Dass es für einige einfach nur ein weiteres PC-Spiel ist, in dem man seinem Gegenüber zeigen will, dass man auch hier mit seinem Pixelhaufen unschlagbar ist, ist ein Bild, das ich immer versuche auszublenden.

Ich hab keine Ahnung, ob meine Gesinnung dem Anspruch des RP genügt. Das würde ich gerne wissen. Denn es gibt viele Dinge, wegen der ich schon immer etwas neidisch zu RP-Servern herübergeschielt habe. Ich hab halt aber auch Angst, dass mich dieses ganze RP bzw. die Community überfordert und ich mich am Ende überhaupt nicht wohl fühle. Ich hoffe mal, Spieler, wie sich einer hinter Niuven verbirgt, sind eher die Ausnahme?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum