Der wahre Grund hinter all dem Timegating!

Allgemeines
Ich frage mich schon seit längerem warum die Foren ganz besonders seit dem Pre Patch von Battle for Azeroth so sehr von jammernden Spielern heimgesucht werden die sich vor allem anderen über ein Phänomen beschweren das sich offenbar durch die meisten Themenbereiche von BfA zieht:

Es gibt zu wenig zu tun.

Als zufriedener und glücklicher Freund und Arbeitnehmer konnte und kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen obwohl ich mir zum Start von BfA wie viele andere auch extra ein paar Tage Urlaub genommen habe. Trotzdem ist mein Krieger erst seit letztem Dienstag (für meine Ansprüche) raidtauglich ausgerüstet und mein Druiden Twink ist gerade einmal Level 117.
Ich kann mich also beim besten Willen nicht über zu wenig Inhalt beschweren, gleichzeitig möchte ich aber gerne die anderen Spieler verstehen, da die Rumjammerei ja doch nicht (wie anfangs gehofft) nur eine Phase war, die schnell vorbei geht.

Ich hatte schon früher das Gefühl, dass Wow seine Spieler immer wieder mal das echte Leben kosten lassen möchte in dem beispielsweise Dauergrind Elemente entfernt wurden denen solche mit ausgeprägtem Sammeltrieb Wochen und Monate lang verfielen aber mittelwelle bin ich mir absolut sicher:

Blizzard will euch verkuppeln!

Und zwar mit all den tollen Frauen da draußen!
Ihr seid alle längst erwachsen, ihr sollt erkennen, dass das Leben aus mehr besteht als aus Arbeit und Wow.
Nur deshalb sollt Ihr nicht den lieben langen Tag nur mit Zocken alleine verbringen können. :)
Ich persönlich versteh es auch nicht ganz. Arbeite im 3 Schicht Betrieb und verbringe meine Freizeit meist mit wow. Hab aber ingame noch so viel zu tun das ich kaum hinterher komme zumal ja schon wieder neuen Content in Form Raids und kriegsfronten nachgeschoben wurde.
"Ich spiele nur 10 Stunden am Tag und habe nichts mehr zu tun, BFA hat kein Content".
Das sind 90% der Leute

Ich hatte 2 Wochen Urlaub und arbeite jetzt 8 Stunden am Tag und ich habe noch massiv Dinge zu tun in WoW. Ich hab 2 120er und komme aktuell nichtmal dazu den 2. Char zu spielen.

Für mich fühlt es sich wesentlich besser an als in Legion, wo man nur für seine Waffe gegrindet hat
wenn Blizz verkuppeln möchte, dann doch am besten mit jemanden der das Spiel so spielt wie man selbst (nicht zwingend das gleiche Niveau/gleich zeitintensiv, bzw darf mich gerne in beidem überflügeln) dann gibts keinen stress wenn man mal Raiden gehen möchte, oder Die Tastatur Zerkaut weil einem der TLPD vor der Nase geklaut wurde oder man zum 25ten mal nicht seine transmog robe aus altem content bekommt. dann wird man nicht mit nem Blick bedacht, der die Frage in den Raum stellt ob in der örtlichen kuscheljacken fabrik noch Platz für einen wäre.. denn.. es ist ja nur ein Spiel
07.09.2018 12:26Beitrag von Alkhogan
"Ich spiele nur 10 Stunden am Tag und habe nichts mehr zu tun, BFA hat kein Content".
Das sind 90% der Leute

Ich hatte 2 Wochen Urlaub und arbeite jetzt 8 Stunden am Tag und ich habe noch massiv Dinge zu tun in WoW. Ich hab 2 120er und komme aktuell nichtmal dazu den 2. Char zu spielen.

Für mich fühlt es sich wesentlich besser an als in Legion, wo man nur für seine Waffe gegrindet hat


Du stellst es so dar als hättest du trotz zwei Wochen Urlaub eine riesige Anzahl an Aufgaben aufgestaut die du jetzt langsam in deiner Freizeit abarbeitest und die du in den zwei Wochen unmöglich bewältigen konntest, frei nach dem Motto es gibt unheimlich viel Content.

Realität ist eher dass du von den zwei wochen Urlaub vielleicht 5 Tage gebraucht hast um durch den Content zu böllern und dann auch mal da angekommen bist, wo es entweder alles noch weggesperrt war (bspw wie der Raid release jetzt) oder es alles nurnoch daily grinds waren, die es zu tun gab. Deine zwei Wochen Urlaub haben dir herzlich wenig gebracht, da Blizzard den Content so extrem timegated dass du mit egal wie viel Freizeit nicht wirklich sauber und geschmeidig durch den Content kommst weil dir entweder eine Rufwand vorgeschoben wird, die eintönigen Grind verlangt, oder weil der Content einfach noch nicht verfügbar ist, warum auch immer.

Die“ 90% der Leute" beschweren sich übers Timegating, Eintönigkeit, Vorbehalten von Content, miserablem Game Design (Azerit Traits & AP Grind) und fehlendem Progressionsgefühl.
Schön geschrieben und mir geht es ähnlich. Kann das gejammere vonwegen zu wenig Inhalt auch nicht nachvollziehen.

Wenn man nicht gerade 10+ Stunden am Tag suchtet, hat man noch allerhand zu tun, wie ich finde.
07.09.2018 12:38Beitrag von Blubeard
07.09.2018 12:26Beitrag von Alkhogan
"Ich spiele nur 10 Stunden am Tag und habe nichts mehr zu tun, BFA hat kein Content".
Das sind 90% der Leute

Ich hatte 2 Wochen Urlaub und arbeite jetzt 8 Stunden am Tag und ich habe noch massiv Dinge zu tun in WoW. Ich hab 2 120er und komme aktuell nichtmal dazu den 2. Char zu spielen.

Für mich fühlt es sich wesentlich besser an als in Legion, wo man nur für seine Waffe gegrindet hat


Du stellst es so dar als hättest du trotz zwei Wochen Urlaub eine riesige Anzahl an Aufgaben aufgestaut die du jetzt langsam in deiner Freizeit abarbeitest und die du in den zwei Wochen unmöglich bewältigen konntest, frei nach dem Motto es gibt unheimlich viel Content.

Realität ist eher dass du von den zwei wochen Urlaub vielleicht 5 Tage gebraucht hast um durch den Content zu böllern und dann auch mal da angekommen bist, wo es entweder alles noch weggesperrt war (bspw wie der Raid release jetzt) oder es alles nurnoch daily grinds waren, die es zu tun gab. Deine zwei Wochen Urlaub haben dir herzlich wenig gebracht, da Blizzard den Content so extrem timegated dass du mit egal wie viel Freizeit nicht wirklich sauber und geschmeidig durch den Content kommst weil dir entweder eine Rufwand vorgeschoben wird, die eintönigen Grind verlangt, oder weil der Content einfach noch nicht verfügbar ist, warum auch immer.

Die“ 90% der Leute" beschweren sich übers Timegating, Eintönigkeit, Vorbehalten von Content, miserablem Game Design (Azerit Traits & AP Grind) und fehlendem Progressionsgefühl.


Timegating ist das beste was Blizzard machen kann.
1. wird es nicht viel zu viel Content für Leute die nicht viel Zeit haben
2. Haben die Leute mit viel Zeit keine möglichkeit alles innerhalb von 2 Wochen zu erledigen und sich dann zu beschweren dass das Addon vorbei ist

Eintönig? Quest sind abwechslungsreich, es gab am Anfang WQ, M+0, Expeditions, PvP, Mats farmen, Twinks nachziehen usw.
Ich hatte in meinen 2 Wochen immer was zu tun und es war auch nicht schlimm mal zwei, drei Stunden von WoW weg zu gehen.

War mm. der beste Addon start bis jetzt. WoD war auch gut vom Umfang her, allerdings konnte man da ja ne Woche nicht wirklich spielen.

Bei Eintönig denke ich an Aion oder Black Desert, wo man schon beim Leveln ewig lange grinden muss und im Endgame auch nochmal.

Vorbehalten von Content, super Sache. Lieber auf 3 Monate immer mal wieder Content, als alles auf einmal und 2 Monate keinen Content.

Mit miserablen Gamedesign gebe ich dir bei der Halskette recht, aber alles besser als die Artefaktwaffen.

Progressionsgefühl habe ich wie immer viel. Mein Char wird stärker und das merke ich. Keine Ahnung was du tust
07.09.2018 12:06Beitrag von Yanthir
Und zwar mit all den tollen Frauen da draußen!

Und wenn die tolle Frau selbst zockt? ;)
Als wenn eine tolle Frau einen Mann suchen würde der WoW spielt^^
07.09.2018 13:09Beitrag von Moggifix
07.09.2018 12:06Beitrag von Yanthir
Und zwar mit all den tollen Frauen da draußen!

Und wenn die tolle Frau selbst zockt? ;)

Ich habe Euch in dem Beitrag oben einfach mal unterstellt, dass Ihr tendenziell nicht über derartige Probleme klagt :)
Es gibt keine Frauen im Internet !
07.09.2018 13:18Beitrag von Truthahne
Als wenn eine tolle Frau einen Mann suchen würde der WoW spielt^^


Hab ich gemacht, beste Entscheidung ever :)
(Aber vielleicht bin ich ja nicht toll - wer weiß! )
07.09.2018 12:26Beitrag von Alkhogan
Ich hab 2 120er und komme aktuell nichtmal dazu den 2. Char zu spielen.


Ja ich auch.
Nein danke. Single sein hat viel zu viele Vorteile.
07.09.2018 12:06Beitrag von Yanthir
Ich frage mich schon seit längerem warum die Foren ganz besonders seit dem Pre Patch von Battle for Azeroth so sehr von jammernden Spielern heimgesucht werden die sich vor allem anderen über ein Phänomen beschweren das sich offenbar durch die meisten Themenbereiche von BfA zieht:

Es gibt zu wenig zu tun.

Als zufriedener und glücklicher Freund und Arbeitnehmer konnte und kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen obwohl ich mir zum Start von BfA wie viele andere auch extra ein paar Tage Urlaub genommen habe. Trotzdem ist mein Krieger erst seit letztem Dienstag (für meine Ansprüche) raidtauglich ausgerüstet und mein Druiden Twink ist gerade einmal Level 117.
Ich kann mich also beim besten Willen nicht über zu wenig Inhalt beschweren, gleichzeitig möchte ich aber gerne die anderen Spieler verstehen, da die Rumjammerei ja doch nicht (wie anfangs gehofft) nur eine Phase war, die schnell vorbei geht.

Ich hatte schon früher das Gefühl, dass Wow seine Spieler immer wieder mal das echte Leben kosten lassen möchte in dem beispielsweise Dauergrind Elemente entfernt wurden denen solche mit ausgeprägtem Sammeltrieb Wochen und Monate lang verfielen aber mittelwelle bin ich mir absolut sicher:

Blizzard will euch verkuppeln!

Und zwar mit all den tollen Frauen da draußen!
Ihr seid alle längst erwachsen, ihr sollt erkennen, dass das Leben aus mehr besteht als aus Arbeit und Wow.
Nur deshalb sollt Ihr nicht den lieben langen Tag nur mit Zocken alleine verbringen können. :)


achsooooooooooo blizz will das wir nicht so viel am pc hocken deswegen dieser ganze rufzwang die azerit schei***ee usw mythic+ wahnsinn? richtig du hast es vollkommen verstanden warum ist es uns nicht gleicht aufgefallen???? dein iq scheint weit über 430 zu liegen ich bewundere dich

du wirst eines tages die welt retten ... du bist sowas wie ein prophet
07.09.2018 12:06Beitrag von Yanthir
Nur deshalb sollt Ihr nicht den lieben langen Tag nur mit Zocken alleine verbringen können. :)


Ich verbringe aber gerne den Tag alleine.
Nicht unbedingt nur mit World of Warcraft, das wäre ja etwas einseitig.

Und wenn Bli$$ard wollen würde, dass wir nicht übermäßig viel Zeit vor der Glimmerkiste aussitzen, wären dieses ganze pausenlose Azeritsammelsystem und die Rufzwanggeschichte irgendwie überflüssig.

Übrigens gebe ich Dir ein Fleißbienchen für diesen konstruktiv verfassten "Andere Spieler jammern zuviel"-Beitrag.
Leider nur auf Papier gedruckt, da ich ja nie rausgehe (Sonne, Frischluft, Menschenlärm, brr!) und deshalb keine leibhaftigen Bienen sehe.

Aber wenn es Schulkindern eine Freude macht, dann vielleicht auch Dir. :)
07.09.2018 18:27Beitrag von Raysha
achsooooooooooo blizz will das wir nicht so viel am pc hocken deswegen dieser ganze rufzwang die azerit schei***ee usw mythic+ wahnsinn?

07.09.2018 18:34Beitrag von Aurelian
Und wenn Bli$$ard wollen würde, dass wir nicht übermäßig viel Zeit vor der Glimmerkiste aussitzen, wären dieses ganze pausenlose Azeritsammelsystem und die Rufzwanggeschichte irgendwie überflüssig.

Mir ist nicht ganz klar warum man den ganzen Tag lang Azerit farmen muss um ein Abo zu bezahlen, ich schaff das auch so ... ;)
07.09.2018 17:25Beitrag von Gristle
Single sein hat viel zu viele Vorteile.

Da gebe ich dir vollkommen recht, nur Single sein und 10 Stunden täglich zocken macht einen leider meistens zu einem sehr unausstehlichen Menschen :(
07.09.2018 12:06Beitrag von Yanthir
Nur deshalb sollt Ihr nicht den lieben langen Tag nur mit Zocken alleine verbringen können. :)


Ich verbringe aber gerne den Tag alleine.
Nicht unbedingt nur mit World of Warcraft, das wäre ja etwas einseitig.

Und wenn Bli$$ard wollen würde, dass wir nicht übermäßig viel Zeit vor der Glimmerkiste aussitzen, wären dieses ganze pausenlose Azeritsammelsystem und die Rufzwanggeschichte irgendwie überflüssig.

Übrigens gebe ich Dir ein Fleißbienchen für diesen konstruktiv verfassten "Andere Spieler jammern zuviel"-Beitrag.
Leider nur auf Papier gedruckt, da ich ja nie rausgehe (Sonne, Frischluft, Menschenlärm, brr!) und deshalb keine leibhaftigen Bienen sehe.

Aber wenn es Schulkindern eine Freude macht, dann vielleicht auch Dir. :)


Gibt keine Bienen mehr alle wech

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum