Situationen in WoW, die ihr hasst

Allgemeines
Zurück 1 2 3 10 Weiter
08.09.2018 12:49Beitrag von Rhauros
Wenn die Schießbude beim Dunkelmondjahrmarkt wieder mal von einem Char mit seinem Dickmops-Mount zugeparkt wird und man auch mit Kamera ganz nach vorne gescrollt die Scheiben nicht mehr sieht.

Das kenne ich. Da gibt es Dudes, die glauben uns mit den Riesenmounts beglücken zu müssen und nicht merken wie sie uns damit auf den Sa*k gehen. Gerne auch am Expeditions Schiff auf einem Tisch, damit man dort nicht draufklicken kann. Weil diese Expeditionsmounts mit den NPCs darauf dies dann verhindern. Zeit, dass hier mal etwas passiert.

Edith sagt:
Danke für diesen Thread, gut zum Abbauen von angestauten Aggressionen! :-)
08.09.2018 10:44Beitrag von Tartun
30min auf eine random Ini zu warten um zu sehen, dass der Tank nach der WQ geht

eine Accountweite Sperre für 4h fänd ich gut, die 15min pro Char sind nutzlos


Soweit mir bekannt wurde das mit WoD geändert, sodass man für die Quests in Instanzen ebenfalls den Endboss umhauen muss. War in BfA bis jetzt bei mir zumindest immer so.

Also wenn er nach dem Quest Objective leavt sollte er die WQ ja gar nicht abschliessen können.
Wenn ich eine random Instanz mache und diese sich als Freihafen/Freehold oder Temple von Sethraliss/Temple of Sethraliss entpuppt.

Ich dachte ja, nach dem Grimgleis, der Kathedrale & dem Sitz könnte es nicht schlimmer kommen...

30min auf eine random Ini zu warten um zu sehen, dass der Tank nach der WQ geht

eine Accountweite Sperre für 4h fänd ich gut, die 15min pro Char sind nutzlos

Soweit mir bekannt wurde das mit WoD geändert, sodass man für die Quests in Instanzen ebenfalls den Endboss umhauen muss. War in BfA bis jetzt bei mir zumindest immer so.

Also wenn er nach dem Quest Objective leavt sollte er die WQ ja gar nicht abschliessen können.


Nachdem sich zu WoD wegen der Garnisons-Gasthaus-Quests viele Spieler über leaver beschwert hatten, hat Schneesturm das so eingerichtet.
Das gab es zu Legion* und jetzt mit BfA ist das auch so.

*In einem Fall gab es vor wenigen Tagen eine Änderung für die Suramar Quests musste man in den Emerald Nightmare und was machen sowie Xavius töten, Xavius hat man hierfür als Vorraussetzung entfernt.
08.09.2018 10:27Beitrag von Norjena
wow ist bunt.

Quatsch. WoW ist morally grey.
- random ini gruppen in denen keiner kickt und in jedem mist stehen bleibt

- pflanzen die einfach während des kräuterns verschwinden

- menschen im allgemeinen

- rufgrind

- das abgemountet werden durch jeden x-beliebigen mob

gegen einige sachen kann man zum glück was unternehmen aber das is so das was mir regelmäßig die toxizität hochkommen lässt^^
Vieles, was mich situationsbedingt nervt, wurde hier teilweise schon genannt.

Speziell nicht leiden kann ich:
- Sachen, die nicht droppen wollen. Sachen, die man dafür mehrmals hat, aber nicht brauchen kann.
- das Azerith-Klamotten-System (da hätten sie mal besser Umschmieden wieder eingeführt). Man muss ja eh immer nachschauen, was jetzt der/die/das bessere Trait ist.
- Klamotten, die höheren GS haben, aber miesere Stats.
Oh da gibt es ein bisschen was:

- Leute die etwas nur antaggen und dann warten dass andere Spieler den Gegner herunter kloppen.
(Gerade erst in Arathi erlebt mit einem Rare ... der liebe DH hat nur seine Glaive geworfen und stand dann einfach herum, keine Anzeichen von laggs seiner seits, also vermute ich, er wollte einfach an easy loot kommen. Diese Angabe ist ohne Gewähr und nur eine persönliche Vermutung.)

- Etwas abbauen / Pflücken und kurz vor Vollendung eine Attacke in den Rücken zu bekommen von irgendeinem Vieh, was dazu führt, dass das abbauen / pflücken abgebrochen wird

- Die typischen 'Ich geh eben Klo' Leute in Dungeon.
Versteht mich nicht falsch, natürliche Funktion des Körpers schön und gut, ABER könnt ihr nicht auf Klo gehen bevor ihr euch in einem Dungeon anmeldet? Oder je nach Abschnitt des Dungeons kurz ausharren?

- Spieler mit 'Gotteskomplex'
Tanks die von vornherein nur 'arbeiten' weil SIE Tank sind und somit automatisch das Sagen haben.
Heiler die andere Bestrafen durch 'Nö ich stelle meine Heilung ein, damit du es lernst' aber der Lerneffekt bleibt dabei halt aus...
DDs die durch ihre Ausrüstung ignorieren das sie DDs sind und loslaufen um alles zu pullen, während der Tank hinterher hetzen muss

- die Kondition meines eigenen PCs
...der es immer wieder schafft bei großen Versammlungen einzuknicken. Superelite-Worldquest? Gruppe joinen? Hey ich bleibe einfach mal hängen und wenn ich wieder funktioniere, liegt das Vieh aber du konntest es nicht taggen, Pech gehabt :D

- Wenn der Wasserschreiter durch minimalen Fallschaden seine Fähigkeit verliert auf Wasser zu laufen... oder die Unterwassermounts die abmounten wenn man kurz Luft holt, weil man EINEN MILLIMETER über die Wasseroberfläche gekommen ist....

Wow, dass klingt alles so arrogant von mir verfasst :(
Die Situation, wenn ich mir ansehe, wie gut die Klassen gebalanced sind gehört definitiv zu den besten Momenten im Spiel ;)
Wenn ich mit meiner Klasse einen "Playstyle" gefunden habe der mir Spaß macht und dieser dann in den Boden genervt wird.
Das Gefühlt bei jeder dicken Boss Wq der Mob direkt stirbt wenn man joint. Am meisten juckt mich aber mein Wasserele das ich seit einigen Tagen wieder draußen habe. Keine Ahnung welcher der vielen Patches dem zwischen die Synapsen gesch...en hat aber es verhält sich eigenartig. Letztens im Freihafen hat es hartnäckig immer diese Trainingsattrappen die da immer rumstehen angegriffen, nein nicht die Gegner die wir bekämpften. Zurück gerufen und 3sec später ballert es wieder auf eine. Heute hats, obwohl es auf passiv stand mal alles im Umkreis von 100m angeschossen aber nop nicht den Elitemob den ich grad bekämpfte. Schreit fast danach wieder eingemottet zu werden :p
Die Mobdichte im Spiel geht mir so sehr auf den Geist,
daß ich mindestens für heute Feierabend mache.
Schön, daß ich passend dazu diesen thread gefunden habe.
Hallo Blizzard? Es kotzt mich an und nicht erst seit heute !
Kräuter farmen mit dem Handicap "crossrealm"... Blizzard -.- wieso?
Gefühlt 20x 340er Azerit-Brust und Azerit-Kopf bekommen zu haben aber noch immer mit 325er Schultern rumlaufen zu müssen -_-
Irgendwelche Leute die zisch Mobs pullen und die aus irgendeinem grund auf ihrem Rückweg bock bekommen mir nen Scheitel zu ziehen oder Mobs die dank Lw Aoe Tank bei mir abgeladen werden obwohl ich selbst genug an der Backe hab.
- Ins Forum kommen und irgendwelche Heul Threads vorfinden.
- Keine ordentliche Gilde finden.

:D
Aus ner Höhle rauslaufen, wenn man grade alle Quests darin abgeschlossen hat und dann spawnen am Eingang wieder die mobs und man muss sich rauskämpfen, obwohl man nur schnell raus will.
08.09.2018 10:51Beitrag von Chackanooga
08.09.2018 10:24Beitrag von Zhuleira
Einen Todesritter in der Gruppe zu haben.

#neinzudks


Also bei mir hat sich noch nie jemand beschwert. Bist du sicher das du nichts falsch machst ? :P


Es geht sich nicht um etwas falsch machen oder nicht. Ich kann die Klasse einfach nicht ab.
08.09.2018 14:00Beitrag von Diepsroad
Die Situation, wenn ich mir ansehe, wie gut die Klassen gebalanced sind gehört definitiv zu den besten Momenten im Spiel ;)

Sarkasmus? ©Sheldon Cooper
Auch wenn Einiges davon schon gesagt wurde ... *Hände aneinander reib*

-Erze/Kräuter die vor den eigenen Augen despawnen, wenn man sich ihnen nähert.
-"Daze". Also Benommen gehauen/Abgemountet zu werden. Meiner Meinung nach das nervigste Feature in ganz WoW.
-Wenn Tank und Heiler nur 2 Sekunden Wartezeit für einen Dungeon haben, aber dennoch beim Ready-Check des Dungeon Browsers nicht annehmen.
"Ich aktiviere mal die Warteschlange, nur um dann eine Sekunde später AFK zu gehen?"
-Premade Gruppen die in Ausschlussverfahren Einzelne kicken, wenn ihnen etwas an Dir nicht passt.
-WoW wird wieder zu einem Ruf/Azerit Grindfest.
-Knuffelsüße, puschelige aber dennoch total monströse Furryrassen. (Vulpera).
Bitte lasst diese puppenäugige Furrierasse doch den ganzen Asia MMOs.
-Wenn das Quest Mob getagt wird aber die Spieler dann keinen Schaden weiter drauf machen. (Obwohl es hoch skaliert).
-Die momentane Hordensituation in der Story von BFA. Blizzards Versprechung von Morally Grey, ehe man doch wieder der Böse ist.
-Wenn man Monster zusammen pullen will, 10 Schritte weit geht und sie dann mit "Entkommen" resettet werden. Aber wenn man tatsächlich vor einem Kampf fliehen möchte, rennen die Viecher dir glatte 2 Minuten hinterher.
-Wenn man Infight bleibt, obwohl man es eigentlich nicht ist. Besonders in manchen Instanzen und alten Raids nervig.
-Dieser eine Freund den Jeder hat, der jedes Mount beim ersten Try bekommt, während man selbst 500x in jede Instanz für den jeweiligen Drop rennen muss.
-Das neue Lootsystem.
-Quests, wo es einfach zu wenig Monster gibt. Und wenn man sie dann alle hat und zurück zum Questgeber reitet, findet man 20 davon vor, die einen natürlich alle fleißig abmounten.
-Wenn man ein gutes titangeschmiedetes Item hat (Zum Beispiel eine Hose) und in den nächsten 5 Dungeons wieder 5 aufgewertete Hosen droppen, obwohl man dringend andere Slots belegen will.
-Ewig lange Quests, wenn man zum Beispiel 7/7 Items braucht, die eine verdammt niedrige Dropchance haben. Nach langer Zeit und einzelnen Drops hat man 6/7 zusammen, ehe das letzte Monster 3 Stück auf einmal droppt.
-Wenn die Klasse die man maint mit einem Patch zerstört wird.
-Wenn sich Leute auf ihren fetten Riesenmounts in einen Briefkasten/Questgeber reinstellen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum