Warbringers: Jaina Cover von Peter Hollens

Aus dem Leben der WoW-Community
https://www.youtube.com/watch?v=cHHKi-IYvvE&t=0s

So nen klasse Cover sollte man meiner Meinung nach Supporten. Hoffe euch gefällt es genau so gut :)
Ich bin nicht so der Fan von Peter Hollens, ich finde seine Werke zu eintönig und zu ähnlich. Auch finde ich einfach, dass männliche Vocals nicht zum Wesen des Werkes passen, da es ja Jainas Lied ist.

Da finde ich das Cover von Sharm sehr viel passender.

Trotzdem natürlich Respekt vor der Mühe und dem Werk und ich will es auch nicht als schlecht bezeichnen, finde es halt einfach irgendwie unpassend.
Peter Hollen ist ja ein absoluter Warcraft Fan.

Danke für den Link

PS: Sharm, sie ist gut. Aber das Jaina-Cover hat mir von ihr gar nicht gefallen. Dafür das Teldrassil-Lied (die Vertonung des Gedichtes aus Klagelied)
https://www.youtube.com/watch?v=4XW0UX5-yPo
Ich muss gestehen, ich mag Peter Hollen ABER dieses Cover gefällt mir so gar nicht von ihm. So ging es mir aber auch bei seinen Werken zu den Hobbit-Filmen.

Der Mann macht wirklich eine Super Arbeit und steckt sehr viel Mühe in seine Cover aber man kann halt nicht alles mögen.

Fazit; Für mich persönlich kommt es nicht an das Original von 'Jaina' heran.
Aber schlecht ist es nicht
Ich kenne den Mann. Das Cover ist auch nicht schlecht. Aber ich finde eine Frauenstimme ehrlich gesagt besser.

Habe damals den Skyrim Song von ihm un Lindsey Stirling sehr gerne gehört. Da stellen sich heute noch die Nackenhaare bei mir auf^^

Kleines Update: Habe mir nun auch das von Sharm angehört was hier angesprochen wurde. Tut mir leid. Da finde ich das von Peter Hollens besser. Bei dem von Sharm fehlt mir die... "Epicness"
Mhm ich mag allgemein Männer nicht die beim Singen klingen als hätte man Ihnen was weggeschnitten oder abgeklämmt.
und, nein ich finde das Cover auch unpassend.
Das Original Lied lebt neben der Stimme der Haupt SÄNGERIN auch durch die seichte instrumentale untermalung. und die lässt er komplett weg.

Edit;
Hab mir das auch mal von Sharm angehört.
Auch wenn ich da Pfuji refcht gebe, das da ein wenig die Epicness fehlt, so finde ich es dennoch besser. EInfach weil die Auswahl der Stimme und die Koposition an sich besser zum Thema und dem Song allgemein passt.
Hollens Version klingt schon verdammt gut.

..und wenn wir schon die Talente erwähnen und supporten - das Cover von Federica Putti hat Gänsehautgarantie
https://www.youtube.com/watch?v=6-69rM2_R_8
woaaaaaah ist das toll hab richtig Gänsehaut bekommen!
Mochte schon sein skyrim cover mit lindsey stirling total
aber das hier toppt es beiweitem.

Danke fürs drauf aufmerksam machen! :)
https://www.youtube.com/watch?v=udlTyItMT7k

wer auf Metal steht. Ich finds verdammt Geil.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum