Itemprogression und Kriegsfronten

Allgemeines
1 2 3 6 Weiter
Hi Leute,

folgendes habe ich zwar schon in einem anderen Thread gepostet, aber da es dort wohl untergeht und mich die Meinung von noch mehr Mitspielern interessieren würde, glieder ich den Gedanken jetzt nochmal gesondert aus:

Ist es tatsächlich gewollt, dass man bei jedem Abschluss einer Kriegsfront ein 340er Item bekommt, oder ist das lediglich ein Bug?

Sollte es kein Bug sein, dass egal wie viele Kriegsfronten man abschließt, man jedesmal ein 340er Item bekommt, hat Blizzard damit die Itemization nach nur 3 Wochen Erweiterung völlig auf den Kopf gestellt, sprich über den Haufen geworfen.

Warum sollte ich normale Instanzen, Heroics, oder M0 laufen, wenn ich für 20 Minuten afk in einem Szenario rumstehen bessere, bzw gleichwertige Ausrüstung bekomme?
LFR Uldir ist damit nebenbei bemerkt auch irrelevant, da auch dort nur 340er Items droppen.

Da die Drops auch War-/Titanforgen können, werden zumindest auch die normalen, wie heroischen Raids und die Mythic+ Truhe ein Stück weit entwertet.

Sorry, aber das kann doch so nicht gewollt sein!?

Wie seht ihr das?
Cool um Twinks schnell "Raid-Rdy" zu machen, oder beinahe völlige Entwertung des "Gruppen-Contents"?

mfg
Syn

Edit.:
Nicht falsch verstehen, ich gönne jedem seinen Loot, aber nach nur 3 Wochen aus dem hier:
Levelup 120 --> Normale Dungeons / WQ --> Heroic Dungeons / WQ --> Mythic / WQ / (Uldir) --> Mythic + / Uldir
das hier:
Levelup 120 --> Warfronts / warten bis Warfronts verfügbar sind --> Mythic + / Uldir
zu machen erscheint mir nicht sonderlich plausibel.
Völliger Schwachsinn. Man farmt sich mühsam Items in M+ oder versucht in eine Raidgruppe zu kommen und bekommt in den Warfronts für null Aufwand 340+ Items hinterher geworfen. Klar ist Baseline 340 nicht hoch, aber oft genug rollen die Items hoch. Und dadurch das man die Warfronts spamen kann, ist die Chance auf viele Items mit hohem ilvl scheinbar recht groß. Absoluter Schwachsinn...
09.09.2018 23:03Beitrag von Synlaboo
Hi Leute,

folgendes habe ich zwar schon in einem anderen Thread gepostet, aber da es dort wohl untergeht und mich die Meinung von noch mehr Mitspielern interessieren würde, glieder ich den Gedanken jetzt nochmal gesondert aus:

Ist es tatsächlich gewollt, dass man bei jedem Abschluss einer Kriegsfront ein 340er Item bekommt, oder ist das lediglich ein Bug?

Sollte es kein Bug sein, dass egal wie viele Kriegsfronten man abschließt, man jedesmal ein 340er Item bekommt, hat Blizzard damit die Itemization nach nur 3 Wochen Erweiterung völlig auf den Kopf gestellt, sprich über den Haufen geworfen.

Warum sollte ich normale Instanzen, Heroics, oder M0 laufen, wenn ich für 20 Minuten afk in einem Szenario rumstehen bessere, bzw gleichwertige Ausrüstung bekomme?
LFR Uldir ist damit nebenbei bemerkt auch irrelevant, da auch dort nur 340er Items droppen.

Da die Drops auch War-/Titanforgen können werden auch zumindest die normalen, wie heroischen Raids und die Mythic+ Truhe ein Stück weit entwertet.

Sorry, aber das kann doch so nicht gewollt sein!?

Wie seht ihr das?
Cool um Twinks schnell "Raid-Rdy" zu machen, oder beinahe völlige Entwertung des "Gruppen-Contentents"?

mfg
Syn


Frag das mal Allianzspieler in etwa 14 Tagen, wie sie das finden.
Solange dürfen wir irgendwelchen zeitgesteuerten Balken zuschauen, wie sie abnehmen oder zunehmen, bis sich Allis überhaupt eine Meinung aus erster Hand bilden können. ;)
Solange, viel Spaß beim Grinden an die "rote Fraktion".
Da hast du nicht unrecht. Gott, was habe ich mich heute generell über die Warfront aufgeregt - anderes Thema.
Man sollte deinen Post allgemeiner fassen - was hat sich Blizzard generell bei diesem Addon gedacht. Meiner Meinung nach genau gar nichts. Das Teil ist von hinten bis vorne einfach nur Quatsch mit viel Soße. Der Addon-Name ist dermaßen unpassend, die Neuerungen sind super langweilig und selbst verwertete Dinge wie die WQs aus Legion sind einfach nur zum Heulen.

Hier wurde dermaßen gepfuscht, dass ist einfach nicht mehr feierlich.
Ansonsten kann ich dir nur den Rat geben: baller die Warfront solange durch, bis du 340+ equipped bist - wenn es dir Spaß macht. Alles andere macht überhaupt keinen Sinn.
Haben uns auch darüber gewundert, allerdings ist es ja zeitlich begrenzt und dann wechselt erstmal die Seite.
Man kann also nun nicht 24/7 dort 340er abfarmen.
Finde es auch etwas seltsam..

Vorallem gibt es auch 340+ dropps das macht Dungeons irgendwie überflüssig..

Edit: Jemand aus der Gilde hat ein 390 Item bekommen von der Questbelohnung mit Upgrade.. das echt heftig.
Cool um Twinks schnell "Raid-Rdy" zu machen
Verstehe das gemecker ehrlich gesagt nicht.

Ich durfte mehrmals heute lesen in den Warfronts "Wie lange dauert der Sch*** eigentlich.

Nachdem ich heute mit meinem Twink 2 mal den gleichen Umhang nach 2 Warfronts bekommen habe und immernoch damit beschäftigt bin den Mythic rdy zu kriegen (Aktuell 328 GS) find ich die Dinger eigentlich echt gut ergänzend zu den Mythics die ich auch noch gehen werde. Denn am ende des Tages werden die schneller sein fürs Equippen
Okay, bei normalen und heroischen Dungeons magst Du ja Recht haben.
Doch was Mythic angeht stimme ich Dir nicht zu.
Alleine bei den normalen mythischen Dungeons, bekommst schon 340+ Items, die auch aufgewertet sein können.
Dazu scheinen in den Dungeons nicht immer für jederman Items zu droppen.

Über Weltquests oder Abgesandtenbelohnungen kannst Du auch teils bessere Ausrüstungen bekommen (also höher, wie 340).

Und so oft kannst Du die derzeitige Kriegsfront (Arathihochland) ja auch nicht bestreiten.

Ich dachte mir auch erst, daß das Arathihochland 'n ganz schöner Sprung ist.
Doch finde ich, daß es sich noch in Grenzen hält, da es wie o.g. mehrere Quellen für bessere Ausrüstung gibt.
Also ich bin mit diesem hier 7 mal drinnen und hab 8 teile bekommen toll oder alles für die Horde .
Ich seh da kein grosses Problem.
Zum einen kannst du keine Items bewusst farmen, da sie nunmal komplett random sind.
In Legion gab es über Weltquests bereits bessere Items als in normalen oder Heroischen Dungeons.
Der Loot aus den Raids (LFR mal ausgenommen) wird dadurch auch nicht entwertet, das ist dann doch noch ein anderes Niveau.
Kurz und gut...Cool um Twinks Raid-Rdy bzw Mythic+ Rdy zu machen und in ein paar Wochen wird sich auch keiner mehr daran stören.
Gibt es denn wieder ein Raiditem über den Missionstisch? Wenn nicht ist das doch auch so ne Art ausgleich....
09.09.2018 23:25Beitrag von Gahanaho
Gibt es denn wieder ein Raiditem über den Missionstisch? Wenn nicht ist das doch auch so ne Art ausgleich....


Bekommst 1x ne quest aus der du dir n rnd 370 teil ziehst
Halte es für etwas übertrieben. Ich hab mich (gefühlt) ziemlich abgemüht, die 343 zu erreichen und unglaublich lang nach 2 Teilen rennen müssen, wobei ich das vorletzte erst gestern bekommen habe. Waffe ist immer noch meh. Wenn ich dann sehe das ein Twink den ich kaum gespielt habe bei 335 ist - ähm. Und das auch nur weil der Allianz ist.

Dieses RNG sowohl bzgl. Loot in Instanzen als auch die Proccerei ist ziemlich nervig. Und wirkt planlos.

Ich frage mich da ehrlich welche Berechtigung LFR noch hat oder die ersten M+ Keys. Wenn ich so viel leichter drankomme "lern" ich doch auch nicht meine Klasse durch höhere Keys oder Raids zu führen. Weil die Warfront ist ja wohl lächerlich vom spielerischen Anspruch. Und natürliche werden die Gruppenanforderungen wieder sinnfrei in die Höhe geschraubt.

Alles in allem werde ich künftig weniger Zeit in Instanzen versenken, um Item X zu bekommen, lohnt so oder so nicht.
Vieleicht ist das Blizzards Antwort auf "Boost Gruppen & Itemlvl drölfmillionen im LFG" ;)
09.09.2018 23:09Beitrag von Kites
Haben uns auch darüber gewundert, allerdings ist es ja zeitlich begrenzt und dann wechselt erstmal die Seite.
Man kann also nun nicht 24/7 dort 340er abfarmen.


naja, aber wir haben 7 Tage zeit und eine Runde dauert maximal 30 mins.
Wenn unser zyklus durch ist, werde ich sicherlich einen GS über 340 haben und habe dann noch nicht mal alle Instanzen auf heroisch gesehen. Wozu auch?
Das Weekly Item ist sogar 370, bei mir auf 380 hochgeprocct (leider lausige Second stats, aber was solls...) Das ist noch über uldir hc niveau, wenn ich mich nicht irre.

Durch stupides Abfarmen eines Szenarios, dass man nicht verlieren kann (!!) könnte ich mich locker in die Nähe von 350 equippen, wenn ich es drauf anlegen würde. Da mir allerdings nach 3 Runden schon langweilig war, wirds wohl so laufen, dass ich jeden Tag 2-3x reingehe, nebenbei irgendeine Serie gucke und am nächsten Wochenende aureichend equipped bin, um in M+ und im Raid rumzugimpen.

Klar, danach guck ich erstmal 2 Wochen in die Röhre, aber bis dahin gibts Freeloot Äpixxe bis ich Stop schreie. Und das nach grad mal vier Wochen... kein Plan, was sich Blizz dabei denkt, aber sonderlich pfiffig scheint mir das nicht zu sein.

Und ja, ich könnte mich auch auf dem konventionellen Weg equippen, aber effektiver und einfacher ist die Kriegsfront. In ner "normalen" mythic ist längst nicht sicher, ob was für mich dropt, hier hingegen schon. und wenn ichs dann doch nicht brauche, isses nicht schlimm, der Aufwand war ja minimal...

Wie ich schon anderswo schrieb, ein Paradebeispiel für "nette Idee, lieblos und undurchdacht umgesetzt"
Hmm, Nur zur Info: Die Allianz durfte vorher die Tage Rars farmen die 340+ Items dropen konnte daher ist die Warfront GS technisch eigentlich mega low den Die Rars tötet man wie auf Argus bloss das man fliegen kann und es verdammt viele gibt^^
Aber das ganze System is nen Witz^^
Keine Ahnung was sich Blizz dabei denkt. Womöglich kommt ja noch etwas^^

Daher: GS ist Quatsch den 940 kriegst du echt überall und man rusht m+2-3 Innerhalb 15min oder so und dort kann auch gs 390 dropen also wozu Diese Front grinden die 30min+ dauert.

DIe Warfront selbst ist für mich nen schlechter Witz.
Ich finde Sie recht witzig gemacht von der idee aber spielerisch mega schlecht^^
Einer Meiner Gilde Sagte: Früher habe ich die peons geschlagen damit Sie Holz und Erze farmen und jetzt darf ich Sie selber sammeln.

Die neuen Features machen niemandem Spass den ich kenne...
Ich flame jetzt nicht 100% Blizz dafür...Sie haben etwas versucht und es ist eben crap xD
Ich sage es immer wieder egal bei wie viel Punkten mich BFA derzeit stört war und ist die Entwicklungs Zeit einfach zu kurz gewesen.
1 Jahr hätte BFA einfach noch benötigt und womöglich wären diese neuen Features auch mega witzig gewesen.
Ohne die 2500 Azerit Dinger würde niemand bei uns dieses ding machen und die Warfront als Raider eigentlich nur anfangs interessant.

Jedenfalls So wie Sie derzeit sind, machen Sie mir keinen Spass und für nen 340 Item das sowiso überall dropt reist sich niemand nen Bein aus.
einer aus meiner gilde hat heute aus der kiste ein 395er item bekommen, da frage ich mich auch was sowas soll, 370 ist ja schon arg hoch für diese art von content, aber das es dann halt auch noch proccen kann :/
Nächste Woche dropt in 10 M+ 370 und es kann hoch rollen auf 400.
Davon abgesehen sind in Kiste für 10 Key 385+ bis zu 3 items.
Wer regelmäßig jede Woche 10 Key spielt auch alleine dadurch 380+ werden bis 8.1
Bei dieser itemlevel spiralle ist eigentlich relativ schnell schon bei 360 und nach 5-6 Wochen schon bei 370 -/+ sein.
Hmm, Nur zur Info: Die Allianz durfte vorher die Tage Rars farmen die 340+ Items dropen konnte daher ist die Warfront GS technisch eigentlich mega low den Die Rars tötet man wie auf Argus bloss das man fliegen kann und es verdammt viele gibt^^...


Einen Moment mal bitte...Ich habe diesen Unfug jetzt schon in zig Beiträgen gelesen. Ich möchte es nochmal klarstellen: "Farmen" konnte man da gar nichts. Man konnte Rars töten mit Chance auf Items, Pets, Mounts etc. Das konnte die Horde aber ganz genau so, weil beide Fraktionen diese Rars töten konnten...Die Allianz kann aktuell gar nichts tun, wenn sie die ca. 30 Rars getötet haben. Wir langweilen uns jetzt 7 Tage, bis dann endlich mal "gesammelt" werden kann...wie schlecht das abläuft hat die Horde gerade hinter sich...

Und jeder Rar hatte die CHANCE ein Item zu droppen...Einer meiner Chars hat 1 Item bekommen, ein anderer 4....Manche haben da auch gar nichts gedroppt. Stattdessen ein Szenario wo 340 safe ist und man kaum was machen kann/muss? Ich tausche gerne...

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum