Möglichkeit zur Synchronisation von WTF + Interface gesucht

Addons, Interface & Makros
Hey liebe Leuts

Leider wusste ich nicht wirklich wohin damit ???

Daher probiere ich es hier mal im Allgemeinem Forum.

Und zwar geht es um folgendes Szenario:

Ich habe 2 Rechner auf denen ich WoW spiel. Daher suche ich eine Lösung mit welcher ich meinen Interface + WTF Ordner stehts synchron zwischen diesen beiden halten kann.

Diverse Lösungen sind mir zwar bereits bekannt aber bieten nicht das was ich will oder ich habe sie vllt auch falsch eingestellt Oo ??

Als kleines Beispiel was ich eigentlich möchte und was ich bereits realisiert habe.

Ich mache eine Addon Einstellung auf Rechner 1, diese wird bei meiner Lösung auch auf eine Cloud synchronisiert, soweit so gut.

Jetzt soll diese Änderung, sprich der WTF Ordner, automatisch auf Rechner 2 in den WoW Ordner wandern --> Dieser Schritt fehlt mir oder dem Programm noch

Ich nutze derzeit Google Drive, finde aber keine Einstellung die diese 2. Möglichkeit anbietet.

Und ja ich vergesse sowas das von selbst runterzuladen ^^
Schau dir mal "Git" an :)
mit dem Twitch Client kannst du die Addons zwischen mehreren Rechnern synchronisieren.
Ja das mit den Addons funktioniert auch soweit mit twitch aber leider werden einstellungen nicht mit übernommen obwohl die Option dafür exestiert
Git ist leider nicht sehr intuitiv und über Konsole das nich so meins ^^
Hat noch wer Ideen / Programme wie man es umsetzen kann ??
Git ist leider nicht sehr intuitiv und über Konsole das nich so meins ^^


wat? :D
Kannst mal "Foldersync" probieren.
(Nutze ich um Handy/Tablet-Stuff mit meinem Server zu synchronisieren)

Ich gehe mal von Win+Heimnetz aus
16.09.2018 21:58Beitrag von Liszt
Kannst mal "Foldersync" probieren.
(Nutze ich um Handy/Tablet-Stuff mit meinem Server zu synchronisieren)

Foldersync dient aber ausschließlich dazu, Daten vom Smartphone mit dem PC zu synchronisieren und umgekehrt.
Wäre mir neu das man es auch dafür verwenden kann.
gibt wohl ne windows version. (hab grad von PC-Welt eine vor mir)
Git? Wie kann ich mir das vorstellen? Jedes Mal wenn man das Spiel geschlossen hat, eventuelle neue Dateien versionieren und das ganze dann in ein externes Repository übernehmen? Ist das nicht ein bisschen heftig? Man braucht ja die ganze Versionshistorie nicht und wird wahrscheinlich nie auf einen alten Stand zurückgehen. Und mit Google Drive?

Man muss Git übrigens nicht per Konsole benutzen. Es gibt optinale Benutzeroberflächen, auch als Integration in den Windows Explorer.
Mit Git lässt sich das schon prima machen. Einfach zwei Bat-Dateien auf beiden Rechnern anlegen:

1. Hochladen
git add *
git commit -m "config files"
git push

2. Runterladen
git pull

Das müsste man dann aber jedesmal vor bzw. nach dem Spiel manuell doppelklicken. Besser wäre vermutlich etwas in Richtung Google Drive, Dropbox, One Drive... welches neben dem normalen Stammverzeichnis auch weitere Verzeichnisse zulässt.
Filezilla wär auch noch ne Möglichkeit. Microsoft bietet selbst das "SyncToy" an....
OneDrive wäre natürlich die Hausmarke und schon vorhanden (dann halt drag+drop)
Habe ich ja alles schon getestet :D ... das eigentliche Problem was vorliegt ist eher meine Vergesslichkeit :D

bzw der schritt das das was gespeichert / geändert wurde automatisch auf beiden rechnern dann ist,

Das heißt Ich bearbeite was am addon was dann am PC und in der Cloud / Programm gespeichert wird. sobald ich aber an PC 2 bin soll der jeweilige Ordner sich automatisch synchronisieren :)
Stichwort Symlinks.
Da du bereits Google Drive nutzt um das ganze in eine Cloud hochzuladen, kannst du auch gleich weiter mit Symlinks arbeiten. Symlinks sind nichts anderes wie Verknüpfungen zu Dateien die in anderen Quellen liegen aber von den entsprechenden Programmen gelesen und geschrieben werden als wären die Dateien dort wo sie hingehören.
Das ganze nutze ich z. B. um die WoW-Installation für AddOns und Settings zwischen Windows (Desktop aufArbeit), Linux (Desktop zuhause) und Windows (Laptop) synchron zu halten. Als Filehandler dient hier eine eigene Nextcloud, geht aber auch mit OneDrive, Google Drive, Box.com usw.
Infos wie man Symlinks erstellt findest du unter dem folgenden Links:
https://www.tecchannel.de/a/symlinks-unter-windows-nutzen,2032826

Dafür Git zu benutzen ist mit Kanonen auf Spatzen schießen udn erfordert hier immer noch eine Interaktion mit dem Nutzer um das ganze Synchron zu halten.
Das klingt schon mal ganz gut und schau ich mir heute Nachmittag mal an ;)

Danke :)
16.09.2018 23:19Beitrag von Merith
Stichwort Symlinks

Kann ich nur bestätigen: Auch ich habe zwei PCs und nutze schon länger OneDrive für meinen Interface, WTF und Screenshots Ordner. Funktioniert wunderbar.

Auf dem ersten Rechner die Verzeichnisse in OneDrive verschieben und die Links anlegen. Auf dem zweiten die Verzeichnisse einfach löschen und Links erzeugen, fertig.

OneDrive ist allerdings ein bisschen dämlich bei Konflikten. Daher lohnt es sich, immer drauf zu achten, dass alles synchronisiert ist, bevor man "den Rechner wechselt". In meinem Fall bedeutet das einfach 5 Minuten zu warten, bevor ich den Rechner runterfahre (falls ich gerade gezockt habe).
17.09.2018 07:40Beitrag von Amarie
OneDrive ist allerdings ein bisschen dämlich bei Konflikten.

War bei mir der Grund wieso ich auf Nextcloud umgestiegen bin mit einem eigenen Server. Da der Server eh vorhanden ist war das auch kein Thema. Dazu noch konfiguriert was mit Konflikten passiert => alles gut und läuft so wie man das will.
Stark. wusste nicht, das dies ab Vista möglich ist. Dank dir.

17.09.2018 12:55Beitrag von Merith
auf Nextcloud umgestiegen bin mit einem eigenen Server

Nextcloud / Owncloud, (fast) jedem zu empfehlen.
https://syncthing.net/

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum