Wo liegt mein Fehler?

Priester
Hi,
Ich habe einige Probleme mit meinem Priester hier. Und zwar tue ich mich extrem schwer vernünftigen heal output zu bekommen.
Ich beschreibe mal kurz wie ich spiele.

Bosskampf beginnt ich schilde den Tank. Setzte meinen Dot auf den Boss und caste dann Schisma. Danach Sühne und dann wird gesmitet.
Kommt dann kleiner Schaden auf irgendeinen DD bekommt dieser ein Schild und ich fahre die rota weiter. Abbite auf Tank halte ich durch Schild immer oben.
Wenn mehrere Leute Schaden bekommen mache ich Machtwort Glanz und fahre weiter dmg rota.
Sollte das nicht reichen dann caste ich strahlenkranz oder heile mit Sühne oder Schattenheilung.

Damit komme ich gerade so durch in Heros. Aber wirklich zufrieden bin ich weder mit meinem Schaden noch mit dem Heal. Zudem tue ich mich besonders schwer wenn die grp schnell runterdroppt (freihafen z. B. Wenn alle in der blauen Grütze des Ruderer stehen bleiben) diese schnell wieder hochzuziehen.

Mache ich wo Fehler? Skillung, rota, equip, falsche Zauber? Ist das einfach das Schicksal des Diszis großen Schaden nicht abfangen zu können?
Ist das gear zu schwach?

Ich hoffe ein erfahrener Priester kann mir hier bissl helfen. Würde den gern intensiver weiterspielen. Vielen Dank schonmal.
Hey, falsche talente. Geistbeuger raus dafür solace - ist mit schisma ein schöner dmg cd.

Barrier raus, dafür dmg reduktion bei abbitte.

Wenn die gruppe droppt epiphanie verwenden und durchschilden - verschafft in der regel genug zeit um danach mit dmg wieder hochzuziehen. Schisma, solace und sühne zeitlich aufeinander abstimmen - aber nicht zu lange verzögern. Hohe dmgphasen mit glanz und Geist ausgleichen.

Nicht geizig mit der barrier sein.
Schmerzunterdrückung bei bedarf.

Wichtig ist das du dir die gruppe immer vorbereitest bevor sie schadne bekommt. Wenn du situationen hast wo du schon weißt hier werden alle droppen musst du deine abbitte schon vorher verteilt haben - die leute droppen und du ziehst nurnoch einen dmg cd (geist/schisma,solace kombi/ sühne). Proaktiv idt beim diszi sehr wichtig.

Für überraschende situationen geize nicht mit deinen cooldowns. Die abklingzeit auf barrier und epiphanie sind nicht sehr hoch - mach davon gebrauch.
Am besten suchst du ne Gruppe die Skill hat, vielleicht auch gildenintern? Und dann rennste nochmal durch die hero und schaust ob es einfacher ist. Weil der Faktor "totale !@#$%^-*!@#ierte dds die in allem drinstehen und keine ahnung vom boss haben" ist leider SEHR gross geworden.
Ich wurde schon aus der Gruppe entfernt weil ich Leute zusammengefaltet habe... wobei nichtmal beleidigend sondern einfach nur im Stil von "omg please focus". Du siehst den Magier neben dir. Grüne Pfütze erscheint, noch kein dmg. aber anzeige für da kommt gleich dmg. Er bewegt sich nicht. Bekommt schaden. Droppt 40%. Okay, ich warte noch. Wieder grüne Pfütze erscheint. Okay, er wirds ja kapiert haben. ... wird .. .nein ... 40% nochmal... 20% resthp. 1x geheilt. beim zweiten mal eiskalt sterben lassen. Vielleicht lernt man es dann so. Aber klar für die Randoms bist du dann der unfähige Heiler >:)

Kurzversion: Zuerst ausschliessen dass die Gruppe einfach nur schlecht war. Dann über Skills nachdenken.

Nachtrag: Vor allem beim Diszi ist es ja entscheidend, dass du Schaden machen kannst, sonst ist das ganze Konzept sinnlos. Wenn nun aber eben alle alles mitnehmen und dauernd heftig droppen, dann kannst du deine Kernrolle nicht erfüllen.

Aber warte noch auf erfahrene Priester :) Es scheint nicht ein grundlegender Fehler bei dir zu existieren. Ich persönlich caste eher direkt mit shadow mend anstelle ein Schild zu geben. Zeitlich gibt sich das nicht viel und das Schild ist gefühlt nach 1x anpusten wieder weg. Einzig wenn du es vorher verstärkst, dann macht es Sinn. Wobei ich mir das Verstärken für Phasen aufspare, wo die Gruppe droppt, aber danach nur noch low-damage reinkommt, zwecks Luft verschaffen.
13.09.2018 14:33Beitrag von Fici
Hey, falsche talente. Geistbeuger raus dafür solace - ist mit schisma ein schöner dmg cd.

Barrier raus, dafür dmg reduktion bei abbitte.


Ist eventuell geschmackssache, aber für hero/mythics gefällt mir die leuchtende Barriere extrem, weil es instant-cast ist und dir Zeit verschafft.

Solace ergänzt den dmg-boost von schisma natürlich gut, aber wiederum kann man glaubs mit dem geisterbeuger mehr mana reggen oder? Ist aber auch nur entscheidend, wenn man shadow-mend spammen müsste. Demnach solace mit schisma sicher gute Sache. :)
13.09.2018 14:37Beitrag von Lichtmücke
wiederum kann man glaubs mit dem geisterbeuger mehr mana reggen oder?


https://docs.google.com/spreadsheets/d/17TnEr13Uib50vXUnrRK0etyci_ICZDtnKZtBNEbC8qg/edit#gid=591256886

--> Mindbender liegt immer hinten vom Manareg her, FALLS man Solace auf CD hält, was nicht immer 100% sinnvoll ist, weil man es ggf. auch als Heal CD braucht
Mindbender ist dafür ein guter DPS und damit HPS Boost, wenns nicht so sehr auf den Manareg ankommt.
13.09.2018 14:37Beitrag von Lichtmücke
13.09.2018 14:33Beitrag von Fici
Hey, falsche talente. Geistbeuger raus dafür solace - ist mit schisma ein schöner dmg cd.

Barrier raus, dafür dmg reduktion bei abbitte.


Ist eventuell geschmackssache, aber für hero/mythics gefällt mir die leuchtende Barriere extrem, weil es instant-cast ist und dir Zeit verschafft.

Solace ergänzt den dmg-boost von schisma natürlich gut, aber wiederum kann man glaubs mit dem geisterbeuger mehr mana reggen oder? Ist aber auch nur entscheidend, wenn man shadow-mend spammen müsste. Demnach solace mit schisma sicher gute Sache. :)


Naja, alles ist irgendwo geschmacksache, aber es gibt einfach keinen guten grund seine ursprungs barrier aufzugeben und stattdessen nicht das starke erste talent mitzunehmen. Das ist im übrigen auch was die guides von renommierten spielern empfehlen, das saug ich mir nicht aus den fingern ;)
Da würde sogar noch eher das dritte talent sinn macjen um die abbitte zu verlängern.

Ich kann dir über den mana reg nichts sagen gefühlt müsste der aber bei beiden talenten ähnlich sein. Finde den manareg auf den talenten nicht relevant, manaprobleme sind in m+ meine geringste sorge.
Danke für den Link und die Info :) *notiert sich das mal*
Vergiss Diszi bei Randoms einfach. Du machst möglicherweise absolut gar nichts falsch, denn Diszi ist einfach nicht in der Lage eine Gruppe zu retten, die in jedem Mist steht. Mit mehr Gear wird es einfacher, aber spätestens ab M+ hast du keine Chance mehr.

Das Problem ist ganz simpel. Diszi ist super darin konstanten Schaden zu heilen. Nur leider funktioniert das Spiel mit Randoms anders. In der Realität pullt der Tank wie bescheuert eine Gruppe nach der anderen, teilweise 4 Stück auf einmal, niemand unterbricht irgendwas, niemand achtet auf Mechaniken und niemand weicht irgendwie aus oder benutzt eigene CDs. Dadurch kommt der Schaden extrem unregelmäßig und in gewaltiger Höhe. Und wenn die Gruppe dann auf 40% ist und der Tank auf 20%, ist es für dich als Diszi einfach schon zu spät. Nur leider passiert das andauernd, weil sich niemand darum schert, dass man die Gruppe so nicht geheilt kriegt.

Ich habe das genauso mitgemacht wie du, und irgendwann bin ich einfach auf Holy gegangen, weil ich keinen Bock mehr auf den Mist hatte. Es machte einfach absolut keinen Spaß. Als Holy ist es so viel simpler eine Gruppe zu retten und einen Haufen Heilung in kürzester Zeit zu produzieren. Es ist toll, wenn Leute meinen, dass es halt an der Gruppe läge, wenn man als Diszi nicht hinterherkommt, und man sich bessere Leute suchen soll. Das heißt für mich einfach nur, dass der Diszi nicht zu gebrauchen ist, wenn man keine Stammgruppe hat, denn mit anderen Klassen ist es kaum ein Problem die zahlreichen Fehler der anderen auszugleichen. So, wie es auch sein sollte.
Ich notier mir hier grad auch einiges... aber eine Frage hätt ich noch:
Wie schafft ihr es, bei Encountern wie Vol'zith im Shrine oder dem letzten Boss in Boralus noch geplant eine Rotation zu fahren? Mir kommt da immer zu viel dazwischen.
13.09.2018 15:24Beitrag von Mithos
Ich notier mir hier grad auch einiges... aber eine Frage hätt ich noch:
Wie schafft ihr es, bei Encountern wie Vol'zith im Shrine oder dem letzten Boss in Boralus noch geplant eine Rotation zu fahren? Mir kommt da immer zu viel dazwischen.


Was meinst du genau? Bei beiden bossen hast immer zumindest ein target das du angreifen kannst und das alleine reicht schon damit du den diszi richtig spielen kannst.
Das manche bosskämpfe etwas hektischer sind ist klar, dass beste hier dürfte sein diese bosse oft zu spielen, dann weißt du was wann wo passiert und wirst nichtmehr überrascht.
13.09.2018 15:24Beitrag von Mithos
Ich notier mir hier grad auch einiges... aber eine Frage hätt ich noch:
Wie schafft ihr es, bei Encountern wie Vol'zith im Shrine oder dem letzten Boss in Boralus noch geplant eine Rotation zu fahren? Mir kommt da immer zu viel dazwischen.


Bei volzith ist es ja weniger das Problem. Da musste eigentlich bei geschickter Positionierung nur laufen, wenn dir ne Tentakel aufn Kopp hauen will. Aber auch da genügen zwei (Gnome/Goblin) oder ein Schritt :) Entsprechend kannst ja Schaden drücken und somit heilen. Plus in der Transitionphase wiederum biste als Diszi wertvoller als andere Heiler, da ordentlich dmg raufhauen kannst.

Beim Boralus-Kampf am Ende ist denke ich sehr entscheidend was du mitheilen musst, weil andere nicht aufpassen. Stichwort dispellen wenn einer nicht von Mitspielern umgeben ist. Dann aber sollte es machbar sein. Boralus empfand ich als weniger "knackig"... wobei wir da beim zweiten Boss schön sehen konnten, wie gut und schlecht aussieht. Erster Try superschlecht. Keine Chance Leute zu heilen weil sie die Einschläge "gefressen haben"... zweiter Try: Alle super ausgewichen. War supereinfach.

Und eben der letzte Punkt wird vermutlich für soviele Diszis zutreffen: Ist die Gruppe fähig, kannst du gut heilen. Ist die Gruppe unfähig, biste am Feuerwehr spielen mit shadow mend.
Also das Talent Reue, ist doch eigentlich nutzlos. Das was an Heilung rüber kommt, ist doch nur ein Tropfen auf dem Heißen Stein. Wenn ich Sünden der vielen gewählt habe und normal auf einen Mob Sühne caste, ist doch unterm Strich mehr drin. Oder irre ich mich und denke falsch?
Also so ganz kann ich dir da nicht zustimmen weil wenn man jetz aus meiner Sicht betrachtet ich meine Sühne wirke auf einen Gegner mit den sag ich mal optimalen 12% komm ich auf eine wert der ca 3k pro Hit entspricht mit einem gs von 350,ergibt je nachdem wieviel mastery du hast vl 2.7k Heal. Wenn du aber jetzt mit Reue spielst und der Tank lowdroppt heilst du den Tank effektiv um die 19k und alle anderen um 3.5k mit Reue heißt wenn die ganze grp dropped plus tank ist Reue deutlich effektiver.
Was vom generellen Heal output angeht ist Sünden viel besser Vorallem in Kombination mit schisma und im optimalen Fall in Kombination mit der passiven :)
Hoffe ich konnte helfen bzw. Deine Frage beantworten
15.09.2018 04:35Beitrag von Axster
Also so ganz kann ich dir da nicht zustimmen weil wenn man jetz aus meiner Sicht betrachtet ich meine Sühne wirke auf einen Gegner mit den sag ich mal optimalen 12% komm ich auf eine wert der ca 3k pro Hit entspricht mit einem gs von 350,ergibt je nachdem wieviel mastery du hast vl 2.7k Heal. Wenn du aber jetzt mit Reue spielst und der Tank lowdroppt heilst du den Tank effektiv um die 19k und alle anderen um 3.5k mit Reue heißt wenn die ganze grp dropped plus tank ist Reue deutlich effektiver.
Was vom generellen Heal output angeht ist Sünden viel besser Vorallem in Kombination mit schisma und im optimalen Fall in Kombination mit der passiven :)
Hoffe ich konnte helfen bzw. Deine Frage beantworten


Also ich hab das jetzt nochmal getestet. Abgesehen von dem direkt heal, bekommen alle anderen bei mir, nicht Krit 1200 Heilung. Also ich denke ich bleib lieber bei dem anderen Talent :-).

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum