Vergiften/Verstümmeln bei 4 CP

Schurke
Hallo Freunde der Taschendiebstähle und vergifteten Klingen!

Mir geht es, wie der Titel sagt, um den Assaschurken, vorwiegend PvP.
Früher war es ja so, dass man Vergiften bereits bei 4 CP benutzt hat, da man mit Verstümmeln 2 CP aufbaut, also einer verschwendet wird. Das gleiche gilt natürlich auch für Blutung.

Jetzt haben wir jedoch das Talent Systemschock, welches erst bei 5 CP procct.
Benutzt man also nun bei 4 CP Verstümmeln bzw. Giftdolch um den 5. Punkt drauf zu bekommen oder benutzt man die finisher bereits bei 4 CP?

Die Überlegung gerade mit Giftdolch ist ob mit 40 Energie 1 CP aufzubauen nicht zu wenig ist, bzw. mit Verstümmeln mit 50 Energie 1 CP aber mehr DMG als Giftdolch.
könnte mir vorstellen mit 3x Geschärfte klingen könnte man den als "lohnenden" filler unabhängig von den stacks nutzen. aber was ich festegestellt habe ist dass oft das zeitfenster so knapp ist dass der GCD wo du 1 cp noch haben willst reicht und der gegner hat den nächsten dicken heal sitzen ... ich press lieber ein bischen weniger aber schneller zumal das ver!@#$%^-nde gift in 90% meiner fälle völlig ausreicht :) aber das ist alle halt nur meine meinung und ich spiel ja nicht 2800+ :D

Tante Edith lacht darüber dass die Firma ihre eigenen Fertigkeiten zensiert :D
13.09.2018 12:26Beitrag von Steadfast
könnte mir vorstellen mit 3x Geschärfte klingen könnte man den als "lohnenden" filler unabhängig von den stacks nutzen. aber was ich festegestellt habe ist dass oft das zeitfenster so knapp ist dass der GCD wo du 1 cp noch haben willst reicht und der gegner hat den nächsten dicken heal sitzen ... ich press lieber ein bischen weniger aber schneller zumal das ver!@#$%^-nde gift in 90% meiner fälle völlig ausreicht :) aber das ist alle halt nur meine meinung und ich spiel ja nicht 2800+ :D

Tante Edith lacht darüber dass die Firma ihre eigenen Fertigkeiten zensiert :D


Es geht auch weniger um die 90% slow. Viel mehr ist es ein extremer dmg boost in Verbindung mit vergiftete Klinge und Nierenhieb.
ver!@#$%^-nde gift

Tante Edith lacht darüber dass die Firma ihre eigenen Fertigkeiten zensiert :D


I lol‘d
13.09.2018 13:13Beitrag von Azrae
13.09.2018 12:26Beitrag von Steadfast
könnte mir vorstellen mit 3x Geschärfte klingen könnte man den als "lohnenden" filler unabhängig von den stacks nutzen. aber was ich festegestellt habe ist dass oft das zeitfenster so knapp ist dass der GCD wo du 1 cp noch haben willst reicht und der gegner hat den nächsten dicken heal sitzen ... ich press lieber ein bischen weniger aber schneller zumal das ver!@#$%^-nde gift in 90% meiner fälle völlig ausreicht :) aber das ist alle halt nur meine meinung und ich spiel ja nicht 2800+ :D

Tante Edith lacht darüber dass die Firma ihre eigenen Fertigkeiten zensiert :D


Es geht auch weniger um die 90% slow. Viel mehr ist es ein extremer dmg boost in Verbindung mit vergiftete Klinge und Nierenhieb.


mit Toxic Blade klar den würd ich wenn geskillt für den 1cp schon nutzen aber oben war die rede von Poisoned Knife
13.09.2018 14:21Beitrag von Steadfast
mit Toxic Blade klar den würd ich wenn geskillt für den 1cp schon nutzen


Natürlich kann man das so machen, keine Frage, nur das Ding hat ja auch 25sec cd, sodass ich mir nach 3-4 sec die Frage ob ich jetzt mit 4 cp den finisher ziehe oder nicht :-D
Geht mir halt primär um den Schaden, der von Systemschock ausgeht.
Müssten laut tooltip ca. 2.500-3.000(?) sein, für die man aber Energie, bzw. einen cp wasten müsste.

Ergo hat man nach dem finisher entweder weniger Energie und muss ersteinmal wieder poolen oder man muss vorher poolen um den 5ten cp zu setzen.

Edit: Im Guide von Sensus steht bis 5 cp Verstümmeln. Ich werds mal ausprobieren.
https://de.wowhead.com/assassination-rogue-pvp-guide

Trotzdem hoffe ich noch auf Antwort von einem Assa-pvp-guru :D
Hier sind leider kaum PvP'ler unterwegs, sodass du wohl kaum eine fundierte Antwort erhalten wirst. Ich würde dir da am besten empfehlen, dass du dich an einen guten PvP-Spieler auf Twitch wendest und ihn einfach fragst.

Ich meine auch gesehen zu haben, dass man Systemshock je nach Combo ja nicht mal spielt, aber kann mich auch täuschen.

Aber bringt Systemshock nicht eine gewisse Synergie mit der Poison Bomb? Ich meine wenn du mit 5 CP's finishst, deine Chance am höchsten ist und PB procct + dein Target 90% geslowed ist = win win. Deshalb würde ich rein von der Logik her sagen, dass man mit Systemschock schon immer mit 5 CP's finishen sollte.
also ganz klar du musst natürlich Envenom mit 5 CP usen, bei 4 wäre das ein ultimativer DMG verlust wie du schon sagst, Systemschock sowohl auch Giftbombe profitiert von 5CP im Vergleich zu 4...

wenn du wirklich optimal haushalten willst ist das unumgänglich,
es ist übrigens nicht allzu oft so gefühlt das man wartezeiten hat denn wenn man sehr gut spielt, kann man immer wieder erdrosseln auf ein andres target machen,
oder man setzt ne blutung mit 4 CP irgenwo rein, oder man hat eben crit luck mit verstümmeln.

Envenom würde ich immer mit 5CP usen.
meine exp? ich hab season7-s11 r1 gespielt im 2er auf emberstorm als rogue,
im 3er auch mehrere seasons 2500+

gibt aber bestimmt auch andere Meinungen noch. alles situationsbedingt, wenn ein target 10% hp hat und du dran bist und 4 CP hast, würde ich evtl auch da den envenom machen um einfach schnell schaden reinzubekommen.

overall aber eher mit 5cp
Ok schonmal vielen Dank, werd versuchen das so umzusetzen.

14.09.2018 10:10Beitrag von Johnnyrekkz
meine exp? ich hab season7-s11 r1 gespielt im 2er auf emberstorm als rogue,
im 3er auch mehrere seasons 2500+


Mir gings nicht darum, dass sich derjenige der mir helfen will rechtfertigt, weil ich geschrieben hab assa-pvp-guru. :-D
Die Aussage, die du gemacht hast, reicht mir. Danke dafür.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum