Standbilder und Lange Ladezeiten trotz SSD

Technischer Support
Hallo,

seit einiger Zeit habe ich das Problem, das WoW ewig brauch zum laden.

Wenn ich z.b. Alchemie öffne, dann bleibt es stehen und es braucht ca. 10-15 sec bevor es geöffnet wird. Wenn ich allerdings bei geöffneten Berufen hin und her switche bleibt es nicht stehen.
Das 10-15 sek Standbild tritt aber nur bei den Berufen auf, die Ladezeiten bei jedem Instanz wechsel oder beim Aus und Einloggen.

Ich habe meine SSD getestet und sie funktioniert einwandfrei.

Was mir noch aufgefallen ist, im Taskmanager geht die GPU Auslastung von sagen wir mal 50% plötzlich auf 0 bis der Beruf geöffnet ist, dann läuft es wider normal.

Ich spiele WoW im Vollbildfenster und habe noch einen zweiten Monitor.

Ich kann mir nicht erklären an was das liegen soll, mein System läuft einwandfrei und es ist nur bei WoW so. Ich habe schon alle Addons deaktiviert und alle Einstellungen zurückgesetzt, hat aber nix gebracht.

Hat noch jemand das Problem bzw. eine Lösung dafür?

MFG

Big!
genau das gleiche tritt bei mir auch auf... Danke das du sonen Post eröffnet hast
Gleiches Problem hier.

Das erste Öffnen des Berufefensters funktioniert geschmeidig, jedes weitere Öffnen - und hier spielt es keine Rolle ob derselbe Beruf, der 2. oder ein Nebenberuf wie Kochen, verursacht für mehrere Sekunden ein Standbild.
Ob ich mit dem Vanilla-Frame oder mit TSM hantiere spielt hierbei keine Rolle.

Dasselbe beim Laden von Instanzen, Raids oder anderweitigen "Teleports".
Das seltsame daran ist, dass der Ladebalken sich sehr schnell füllt, aber wenn er voll ist und man eg erwarten würde fertig zu sein, dauert das ganze nochmal zw. 10-30 Sekunden.
Bei mir funktioniert jetzt plötzlich wider alles.

Ich weiss nicht ob es daran liegt das gestern Abend noch ein Hotfix/Patch kam oder daran, das ich folgendes gemacht habe:

1. Zum Ordner mit der Wow.exe navigieren (nicht die Verknüpfung auf dem Desktop)
2. Rechtsklick/Kontextmenü auf die Wow.exe und auf Eigenschaften
3. Auf den Reiter Kompatibilität klicken
4. Haken machen bei -"Vollbildoptimierung deaktivieren"
5. Im gleichen Menü auf "hohe DPI-Einstellungen ändern" klicken
6. (letzter Punkt) Hohe DPI-Skalierung überschreiben - haken machen und auf Anwendung belassen/stellen.
7. Das ganze mit OK und übernehmen bestätigen.

Diese Lösung war eigentlich dafür gedacht das hüpfen der Maus zu unterbinden, also denke ich das es eher an der "Vollbildoptimierung" gelegen hat, als an der DPI-Skalierung.

MFG

Big!
[quote="176228175833"]Bei mir funktioniert jetzt plötzlich wider alles.

Bei mir nicht.

Habe deine Tipps befolgt und die Punkte abgearbeitet.

Leider sind die Ladezeiten nicht besser geworden. Auch das Öffnen der Berufsfenster dauert ewig.

Hat jemand noch einen Tipp?
Leider nein.
Hab ein ähnliches Problem. Beim Nutzen jeglicher Portale dauert es Minuten, bis sich der Ladebalken füllt, wenn sich nicht das Spiel sogar ganz aufhängt. Stört so langsam ausgesprochen das Spielvergnügen. Und ich hab leider keine Idee.
hier ebenso das problem mit alchemie und/oder dem einloggen, oder ladebalken bei instanzprocc. ich spiel mit fenstermodus, bild wird dann ganz hell und oben steht dann world of warcraft funktioniert nicht.
Bis es zum Fenster mit der Charakterauswahl kommt, vergehen auch mehrere Sekunden.

System läuft Tipitopi.

Vermute, alles was mit der Abfrage von Serverdaten zu tun hat, ist verzögert.
Habt ihr mal geschaut was die Speicherauslastung so sagt im Taskmanager? Nach ein bisschen WoW Spielen sammeln sich bei mir mehrere Gigabyte im Cache.

Das geht stellenweise soweit bis das System anfängt sich aufzuhängen, gerade eben auch erst wieder ~12Gigabyte im Cache gehabt.

siehe hier:
https://imgur.com/6JLMoh7

Der leert sich auch nicht mehr, weder nach dem herunterfahren, noch neustarten - bleibt da solange sitzen bis man ihn manuell kickt.

Hab wegen dem Problem extra den Rechner vorhin neu aufgesetzt, das ist vor ~4-5 Tagen einfach aufgetaucht und seither ne echte Belastung.

Bei mir ists so, dass das erstmalige öffnen länger dauert, danach scheint ers im Cache zu speichern - wenn ich das Game jetzt paar mal neustarte, dann hängt alles.
Hallo,

bei mir sieht das im Spiel so aus:

https://imgur.com/a/HZCpEQp
Seit ca. einer Woche habe ich dieses Problem ebenfalls. Ich habe gehofft, dass mit dem Serverneustart letzte Nacht eine Besserung eintritt, ist aber nicht so.

Ich habe auch einiges versucht was hier beschrieben wurde, aber ohne Erfolg.

Nach WoW-Start (nach dem HInweis "in Realm einloggen") 10 Sekunden schwarzes Bild. Beim einloggen eines Chars geht der Ladebalken fix zum Ende dank SSD, dann dauert es auch 7-8 Sekunden bis ich ingame bin. Dasselbe beim Porten.

Berufefenster öffnen geht das erst Mal schnell, und jedes Mal danach habe ich ca 7-8 Sekunden freeze.

Mein System läuft einwandfrei. Windows 10 auf dem neuesten Stand. Ich habe an meinem PC oder System nichts verändert, außer, dass ich einmal während der Blizzcon von Vollbildfenstermodus auf Fenstermodus umgeschaltet habe und dann wieder zurück. Mehr nicht.

Es nervt jetzt doch ziemlich arg, dass ich nicht mehr flüssig spielen kann.

Also wenn ich jetzt noch mal so richtig überlege, tauchten diese Probleme mit Beginn der Blizzcon auf. Hmmm....

Eddit: Weiter unten gibt es auch nen Thread mit diesem Thema.
Lösung: Cache-Ordner löschen (und aus Papierkorb entfernen) .
Jetzt läuft das Spiel wieder rund.
07.11.2018 13:20Beitrag von Atoll
Lösung: Cache-Ordner löschen


Funzt. Keine Verzögerung mehr. Dangöö.
Hallo,

habe den Cache ordner auch gelöscht und es läuft wieder alles super.

Danke euch für die Hilfe.
Ich bin so langsam durch mit WoW, ich spiele Arena und wenn es zur "Boralus" Arena kommt hängt man 2 mins im Ladescreen und die Gegner gewinnen dadurch sofort 2on1 usw. während Red Dead Redemption währenddessen eine ganze Welt lädt die Tausendmal bessere Grafikt hat.. Und das sind auch keine Inet oder PC Probleme. Ich bin durch mit WoW... immer nur ärger mit den vermeintlich "alten" Games die mehr Leistung fressen als neue Games.

Cu Blizz vll fangt ihr ja die 12 Jährigen Kids mit nem Mobile Game wieder ein.
08.11.2018 16:04Beitrag von Causelwitz
Ich bin so langsam durch mit WoW, ich spiele Arena und wenn es zur "Boralus" Arena kommt hängt man 2 mins im Ladescreen und die Gegner gewinnen dadurch sofort 2on1 usw. während Red Dead Redemption währenddessen eine ganze Welt lädt die Tausendmal bessere Grafikt hat.. Und das sind auch keine Inet oder PC Probleme. Ich bin durch mit WoW... immer nur ärger mit den vermeintlich "alten" Games die mehr Leistung fressen als neue Games.

Cu Blizz vll fangt ihr ja die 12 Jährigen Kids mit nem Mobile Game wieder ein.


Und du denkst, dein Geweine drängt nun Blizz dazu, endlich was dagegen zu unternehmen, weil die Leute ihre Rechner nicht ordentlich einrichten können? xD
Bei mir traten lange Ladezeiten in der Characterauswahl auf nachdem ich die Grafikkarte getauscht habe.

Lösung: Cache-Ordner löschen und es funktioniert wieder wie vorher , danke dafür
Sind dann nicht alle Einstellungen weg?
13.11.2018 14:19Beitrag von Rashnák
Sind dann nicht alle Einstellungen weg?

Kurze Antwort: Nein.

Lange Antwort: Deine Einstellungen, sowie Einstellungen von evtl. vorhandenen Addons werden im Ordner WTF gespeichert. Im Ordner Cache befinden sich Dateien, die zum schnelleren Laden von WoW dort ausgelagert wurden. Manchmal können diese Dateien fehlerhaft sein und es kann helfen, diesen Ordner zu löschen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum