Dominierende Fraktion im Hochland nur benachteiligt.

Allgemeines
Ist das so richtig das man als Dominierende Fraktion keinerlei vorteile hat in Arathi?
Klar wir schalten einen Worldboss Frei.
Wir können Rares Farmen. Aber dies nur einmal.
Die angreifende Fraktion kann kein World Boss machen im Arathi. Aber sie Dürfen die Raremobs machen. Und das Einmal wie die Dominante Fraktion.
Ist das wirklich so gewollt das man als Dominate Fraktion nichts machen kann?

Klar in der Zeit wo man Stromgarde beherrscht habe ich ein RP spot.
Aber einfach nihcts machen zu können. Und das bei einen Reset. Finde ich sehr sehr schade.

Wie gesagt., Ich finde es sehr sehr schade. Das man als Dominierende Fraktion ein gewaltiges Loch haben. Und kaum was machen können.
Wir haben noch einmal die Woche die quests gehabt die zumindest ein sicheres Item geben aber ansonsten..Jo.

Sofern du ohnehin im warmode spielst Gibt es sonst nicht viel leider.
Ok das Questitem habe ich vergessen.
Aber hier ist vieleicht das Problem aufjedenfall für mich. Das wir eine Woche Rum haben. Wo wir seit über 10 Jahren dran gewöhnt sind das ein Reset Tag ist. Und jetzt kann man Weder den Worldboss nochmal machen Noch die Rares. Man muss einfach Warten bis sich das Machtverhältnis ändert.
die beste Lösung wäre es wenn beide Fraktionen den gleivhen Zyklus hätten. Hätte letzte Woche auch gern den Weltboss gekillt.

Wären Allianz und Horde in der gleichen Phase müsste sich niemand benachteiligt fühlen.
ja aktuell ist in Arathi Stillstand weil niemand da wirklich was machen kann, man hätte da echt mal weekly reseten können, ging bei den verheerte Küste Weltbossen ja auch.
Das System passt doch perfekt zum Rest des Addons :)
Regt euch doch nicht auf immerhin ist es noch ne Alpha, freut euch doch das wir alle schon Zugriff auf early access habe.
Qualitätscontent eben. Man hätte ja zumindest während die Horde die Szenarien machen kann den Worldboss erneut machen können...aber nein. Spaß gehört wahrscheinlich nichtmehr zu den Zielen Blizzards. So sind wir nun bis mindestens Sonntag am Nichtstun. Klasse Content. Ich spüre richtig den Krieg toben in Azeroth,während ich afk in Boralus chille.
12.09.2018 10:25Beitrag von Reymie
Qualitätscontent eben. Man hätte ja zumindest während die Horde die Szenarien machen kann den Worldboss erneut machen können...aber nein. Spaß gehört wahrscheinlich nichtmehr zu den Zielen Blizzards. So sind wir nun bis mindestens Sonntag am Nichtstun. Klasse Content. Ich spüre richtig den Krieg toben in Azeroth,während ich afk in Boralus chille.


Sind die Rare im Arathi wenigstens up oder kann man sich ach hier den Weg sparen ?
Nein sind sie nicht.
also so lange wie die horde angreifen kann, gibt es für die allianz keine neuen quests und loot mehr bzw. kein reset?
Jop
Eine Woche oder wenn man den mist mit den Resourcen dazu nimmt zwei Wochen? ich wäre für einen wechsel alle 3 Tage und nicht solch ein Künstlich gestreckten mist weil Blizzard Zeit braucht um Content zu Basteln.

Momentan kann Ich mich auf der Hordenseite mit Epix zuschei.ßen, alle 30min eins, keine Ahnung was die bei Blizz so Rauchen und einwerfen, aber in meinen Augen ist das absolut Witzlos.
Oder Blizzard denkt sich bald. Ach die Regen sich über neues nur auf. Lassen wirs einfach.
Dann geht's wieder mimimi es kommt nichts neues. Dann wenn was kommt. Uuh es ist !@#$%^e ich muss noch n paar Tage warten bis ich was machen kann. Freut euch doch einfach wenn neues kommt. So ist es halt Mal im "Krieg". Wenn ihr 10 Stunden am Tag zocken wollt/könnt dann denkt Mal nach auch andere Spiele zu spielen oder so. Spielt DotA, LoL, CS Go, da kannste 20 Stunden am Tag zocken.

So viel Kontent kann man nicht erstellen wie ihr fordert. Ich möchte Mal sehen wie ihr in sowas untergehen würdet. Ihr wollt am liebsten jede Woche neuen Kontent der 30 Stunden lang geht. Und am besten noch 5 Mal wiederholbar ist um alles zu bekommen.

Was machen dann die die Arbeiten dürfen? Ja hinterherhengen und keinen Spaß mehr haben.

Oh Gott ich hasse Menschen haha.
12.09.2018 11:41Beitrag von Pega
Oder Blizzard denkt sich bald. Ach die Regen sich über neues nur auf. Lassen wirs einfach.
Dann geht's wieder mimimi es kommt nichts neues. Dann wenn was kommt. Uuh es ist !@#$%^e ich muss noch n paar Tage warten bis ich was machen kann. Freut euch doch einfach wenn neues kommt. So ist es halt Mal im "Krieg". Wenn ihr 10 Stunden am Tag zocken wollt/könnt dann denkt Mal nach auch andere Spiele zu spielen oder so. Spielt DotA, LoL, CS Go, da kannste 20 Stunden am Tag zocken.

So viel Kontent kann man nicht erstellen wie ihr fordert. Ich möchte Mal sehen wie ihr in sowas untergehen würdet. Ihr wollt am liebsten jede Woche neuen Kontent der 30 Stunden lang geht. Und am besten noch 5 Mal wiederholbar ist um alles zu bekommen.

Was machen dann die die Arbeiten dürfen? Ja hinterherhengen und keinen Spaß mehr haben.

Oh Gott ich hasse Menschen haha.


Kein neuer Content. Nur wiederhohlbare quests wenn es sinnvoll ist.

Nehmen wir mal an die Horde oder Allianz sammelt irgendwann keine Rohstoffe mehr wenn sie dran sind, was machen wir dann ? Korken ins Portal und vergessen ?

Wenn die andere Fraktion zu lange Brauch zum sammeln, Wäre es doch gerecht und sinnig wenn du als Verteidiger nochmal quests und weltboss machen kannst oder ?
Pega Du hast die Diskusion keinen Fatz verstanden und Holzt einfach mal rein, danke Ich Liebe so halbgare Zeitgenossen die des Lesens und Denkens nicht fähig sind, also 6 setzen Pega und noch etwas zu deinem Menschen hassen, der größte Feind der Menschen ist der Mensch, was Du eindrucksvoll bewiesen hast.
@Pega. Ich beschwäre mich nicht über das was gekommen ist. Ich finde es nur bedenklich was Blizzard hier eingestellt hat.
Man muss Resourcen Sammeln damit man die Warfront überhaupft machen kann. Dagegen hat man nichts. Knackpunkt hier. Man kann die Quests nur einmal machen. Jeder spieler kann nur einmal die Quests abgeben. Also hat das Ganze Ein Timer. Es wird so oder so aufgehen. Hinzukommt das dieser Modus über eine Woche geht. Blizzard hat ein Inhalt eingebaut die Eine Fraktion fast 2 Wochen nutzen kann. Wärend die andere Fraktion nicht kann.
Das was hier dann auch stört ist. Das Blizzard hier ein Untypischen weg gegangen ist.
Bis jetzt empfinde ich das man als Dominierende Fraktion eher nachteile hat als vorteile.
Nach dem das mit dem Mindestitemlevel für das Szenario schon geändert wurde werden bestimmt "Drei" Tage nachdem die Horde Arathi hat dort WQ eingeführt die als Belohnung 340er Items bringen :)

*ein Eimer Wasser neben die brennde Fritteuse stellt*
12.09.2018 12:25Beitrag von Mygg
Nach dem das mit dem Mindestitemlevel für das Szenario schon geändert wurde werden bestimmt "Drei" Tage nachdem die Horde Arathi hat dort WQ eingeführt die als Belohnung 340er Items bringen :)

*ein Eimer Wasser neben die brennde Fritteuse stellt*


Ich glaube eher die Devs haben diesmal einen Eimer Kerosin neben die Brennende Fritteuse gestellt

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum