Anpassungen an Azeritboni – 26. September

Allgemeines
*Aktualisiert am 26.09.*

Während der planmäßigen Wartungsarbeiten dieser Woche wollen wir einige gezielte Anpassungen an den Azeritboni durchführen.

Alle Klassen
  • (Heiler) Die von 'Flüchtige Erholung' gewährte Manaregeneration wird um 15 % erhöht.
  • (Heiler) Der Schwellenwert für die Auslösung von 'Retter' wird auf 50 % Gesundheit erhöht (vorher 35 %).

Todesritter
  • (Blut/Unheilig) Der Schaden von 'Knochenstachelfriedhof' wurde um 100 % erhöht.
  • (Unheilig) Der Schaden von 'Schwärende Verdammnis' wurde um 25 % erhöht.

Dämonenjäger
  • (Verwüstung) Der Schaden von 'Augen voll Wut' wurde um 20 % erhöht.
  • (Verwüstung) Das Tempo von 'Wildes Starren' wurde um 40 % erhöht und die Dauer wurde auf 12 Sek. erhöht.
  • (Verwüstung) Der Schaden von 'Drehende Klingen' wurde um 35 % verringert.
  • (Verwüstung) Der Schaden von 'Durstige Klingen' wurde um 70 % erhöht.
  • (Rachsucht) Die Absorption von 'Schmerz genießen' wurde um 20 % erhöht.

Druide
  • (Gleichgewicht, Wächter, Wiederherstellung) Die Absorption von 'Zerklüftete Borke' wurde um 15 % erhöht.
  • (Gleichgewicht) Der Schaden von 'Aufgehende Sonne' wurde um 40 % erhöht.
  • (Gleichgewicht) Der Schaden von 'Streifende Sterne' wurde um 40 % verringert.
  • (Gleichgewicht) Der Schaden von 'Sonnenflamme' wurde um 35 % erhöht (im PvP unverändert).
  • (Wildheit) Der Schaden von 'Eisenbeißer' wurde um 66 % erhöht (im PvP unverändert). Der durch mehrere aktive Kopien dieses Bonus gewährte Vorteil wurde verringert.
  • (Wächter) Die Stärkung der Heilung von 'Blutige Regeneration' wurde um 15 % erhöht.
  • (Wächter, Wildheit) 'Die Boni von 'Meisterhafte Instinkte' wurden um 10 % erhöht.

Jäger
  • (Tierherrschaft, Treffsicherheit) Der Schaden von 'Schnellnachladen' wurde um 25 % erhöht und die Beschreibung wurde zu „mehr als 2 Ziele“ geändert.
  • (Tierherrschaft) Der Schaden von 'Rudelalpha' wurde um 60 % erhöht (im PvP unverändert).
  • (Tierherrschaft) Die Beweglichkeit von 'Totentanz' wurde um 20 % erhöht.
  • (Treffsicherheit) Der kritische Trefferwert von 'Unfehlbare Sicht' wurde um 100 % erhöht.
  • (Treffsicherheit) Der Schaden von 'Konzentriertes Feuer' wurde um 30 % erhöht.
  • (Überlebenskunst) Die Beweglichkeit von 'Blitzschnelle Krallen' wurde um 65 % erhöht.
  • (Überlebenskunst) Der Schaden von 'Aufdringlich nah' wurde um 40 % erhöht.

Magier
  • (Arkan) Der Schaden von 'Elektrisierender Funke' wurde um 30 % verringert (im PvP unverändert).
  • (Arkan) Der Schaden von 'Explosionsecho' wurde um 35 % verringert.
  • (Frost) Die Intelligenz von 'Eisiger Griff' wurde um 100 % erhöht.
  • (Frost) Der Schaden von 'Gebündeltes Eis' wurde um 120 % erhöht (+45 % in Kombination mit 'Zersplitterndes Eis'). Der Schaden an Spielern ist um 50 % verringert.
  • (Frost) Die Auslösungschance von 'Gletschereinschlag' wurde auf 20 % erhöht.

Mönch
  • (Nebelwirker) Die Heilung von 'Schwall des Lebens' wurde um 20 % erhöht.
  • (Windläufer) Der Schaden von 'Handflächenschläge' wurde um 60 % erhöht (im PvP unverändert).

Paladin
  • (Schutz) Der Bonus auf Blocken von 'Unerschrockene Göttlichkeit' wurde um 20 % erhöht.
  • (Schutz) Die Absorption von 'Gerechtfertigte Verteidigung' wurde um 10 % erhöht.
  • (Vergeltung) Die Stärke von 'Göttliches Recht' wurde um 40 % erhöht und die Dauer wurde auf 15 Sek. erhöht.
  • (Vergeltung) Der Schaden von 'Ausmerzung' wurde um 15 % erhöht.

Priester
  • (Disziplin, Schatten) Die Heilung von 'Tiefe der Schatten' wurde um 20 % erhöht.
  • (Heilig) Der Bonus von 'Gesegnetes Refugium' wurde um 10 % erhöht.
  • (Heilig) Der Bonus von 'Durchdringendes Leuchten' wurde um 15 % erhöht.
  • (Schatten) Der Schadensbonus von 'Boshafte Erscheinungen' ist jetzt um 75 % erhöht, wenn das Talent 'Verheißungsvolle Geister' nicht ausgewählt ist.
  • (Schatten) Der Schaden von 'Sengender Dialog' wurde um 150 % erhöht.

Schurke
  • (Meucheln) 'Geschärfte Klingen': Der durch mehrere aktive Kopien dieses Bonus gewährte Vorteil wurde verringert.
  • (Meucheln) Der kritische Trefferwert von 'Vergifteter Draht' wurde um 50 % erhöht.
  • (Gesetzlosigkeit) Das Tempo von 'Brigantenblitz' wurde um 50 % erhöht.
  • (Täuschung) Der Schaden von 'Verdeckte Klinge' wurde um 25 % verringert.
  • (Täuschung) 'Der erste Tanz' gewährt jetzt bei Aktivierung 2 Stapel des Bonus für kritischen Trefferwert. Der Bonus für kritischen Trefferwert wurde um 25 % verringert.
  • (Täuschung) Der Schaden von 'Geschärfte Klingen' wurde um 30 % verringert (im PvP unverändert). Der durch mehrere aktive Kopien dieses Bonus gewährte Vorteil wurde verringert.

Schamane
  • (Verstärkung) Der Schaden von 'Stärke der Erde' wurde um 60 % erhöht.
  • (Verstärkung) Der Schaden von 'Grollender Sturm' wurde um 100 % erhöht (im PvP unverändert).
  • (Wiederherstellung) Die Heilung von 'Beruhigende Wasser' wurde um 10 % erhöht.

Krieger
  • (Waffen) Der Schaden von 'Präzision des Scharfrichters' wurde um 75 % erhöht (im PvP unverändert).
  • (Waffen) Die Stärke von 'Machtprobe' wurde um 15 % verringert.
  • (Furor) Der Schaden von 'Tollkühner Wirbel' wurde um 25 % verringert.
  • (Furor) Der kritische Trefferwert von 'Blutwahnsinn' wurde um 100 % erhöht.
  • (Schutz) Die Stärke von 'Verstärkte Panzerung' wurde um 10 % erhöht.

Hexenmeister
  • (Gebrechen) Der Schaden von 'Schreckliche Berufung' wurde um 30 % erhöht.
  • (Dämonologie) Der Schaden von 'Verbotenes Wissen' wurde um 35 % erhöht (im PvP unverändert). Der durch mehrere aktive Kopien dieses Bonus gewährte Vorteil wurde verringert.
  • (Dämonologie) Der Schaden von 'Umbralohe' wurde um 20 % erhöht.
  • (Dämonologie) Die Dauer von 'Explosives Potenzial' wurde auf 15 Sek. erhöht.
  • (Zerstörung) Die Dauer von 'Brandbeschleuniger' wurde auf 12 Sek. erhöht.
  • (Zerstörung) Der Schaden von 'Hereinbrechendes Chaos' wurde um 30 % verringert (im PvP unverändert).
  • (Zerstörung) Die Dauer von 'Tobende Verwüstung' wurde auf 15 Sek. erhöht.


Zusätzlich zu diesen Änderungen wollen wir den Schaden einiger betroffener Spezialisierungen erhöhen.
  • Arkanmagier: Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.
  • Gleichgewichtsdruide: Der Schaden von 'Sternensog' und 'Sternenregen' wurde um 15 % erhöht.
  • Zerstörungshexenmeister: Der Schaden von 'Verbrennen', 'Feuersbrunst' und 'Feuerbrand' wurde um 10 % erhöht.
  • Furorkrieger: Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.

Die endgültigen Änderungen findet ihr in unserem kommenden Hotfix-Update.
Entfernt sie komplett und gebt uns wieder sinnvolle t-sets.
Ich finde diese Azerit Item Boni sind eher ein "nettes Gimik" aber ich würde gerne darauf verzichten wenn ich dafür wieder normale Rüstungen haben kann und mehr verzauberungen.
Sollen wir jetzt jede Woche neue azerit Teile raus suchen, farmen, neu planen und neu simmen?

Ich bin mir sicher:
Die Entwickler sitzen dort zusammen, trinken Bier und lachen sich schlapp, wie die Spielerschaft alle Nase lang hinter immer anderen items hinter her jagen, durch wechseln, verwirrt sich andauernd umziehen.
"das ist das beste"
"Nein das"
"jetzt doch wieder das. Ach du hast es zerschrottet? Ups, das tut uns jetzt aber leid."
Azerithrüstung ist der größte Blödsinn ever. Es fühlt sich schlecht an und es funktioniert nicht richtig.

Ich hoffe ihr hakt den ganzen Mist bald ab als Schnapsidee.
25.09.2018 11:58Beitrag von Milhouse
Sollen wir jetzt jede Woche neue azerit Teile raus suchen, farmen, neu planen und neu simmen?

Ich bin mir sicher:
Die Entwickler sitzen dort zusammen, trinken Bier und lachen sich schlapp, wie die Spielerschaft alle Nase lang hinter immer anderen items hinter her jagen, durch wechseln, verwirrt sich andauernd umziehen.
"das ist das beste"
"Nein das"
"jetzt doch wieder das. Ach du hast es zerschrottet? Ups, das tut uns jetzt aber leid."
Ich glaube es war dieser Thunderblastirgendwas-Trait der bisher gut gesimmt hatte. Stecke meinen Twink rein, weil ich hab ja Ahnung :D.
Guck bei bloodmallet - Mittelmaß.
Mal sehen wann sie "mir" den Dolch ins Kreuz nerfen....
Wir haben den ersten Beitrag soeben mit weiteren Änderungen und Informationen für euch aktualisiert.
Blizzard lernt dabei eben und wird neue Dinge eher selten gleich perfekt einbringen können. Dabei sind einfach zu viele Punkte zu beachten.

Ich finde jede Art von anderer Entwicklung besser, als einfach nur ein Item x anzuziehen. Hierbei hat Blizz aber wieder bissel geschludert, da immer alles über Items läuft und das hier aber eines der größten Probleme ist.

Trotzdem finde ich es erstmal generell nicht verkehrt, Skillerweiterungen einzubauen.
Mir würde es ja gefallen wenn es davon recht viele Kombinationsmöglichkeiten gäbe, was aber leider mit dem Spielsinn im Endgame und dem Zahlenspielchen nicht vereinbar ist.

Dazu müsste das ganze Game anders aufgebaut sein.. Aber dennoch.. erstmal besser als die doch eher öden T-Sets.

Das System was Blizz uns aktuell anbietet ist leider nicht ganz ausgereift und das es mal wieder über Items läuft...
24.09.2018 16:05Beitrag von Taepsilum
(Zerstörung) Der Schaden von 'Hereinbrechendes Chaos' wurde um 30 % verringert (im PvP unverändert).


Ernsthaft 30 % verringert? Das war wirklich das einzige Starke, das den Schaden zumindest im Boost hochgezogen hat und das wurde jetzt verringert ernsthaft? oh mein Gott...
Aber der Grundschaden von shadow priest bleibt erst mal so wie er ist aber der Schaden der anderen der steigt okay O.o?
24.09.2018 16:05Beitrag von Taepsilum
[/li]
  • Zerstörungshexenmeister: Der Schaden von 'Verbrennen', 'Feuersbrunst' und 'Feuerbrand' wurde um 10 % erhöht.
  • Furorkrieger: Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.
  • [/ul]
    Die endgültigen Änderungen findet ihr in unserem kommenden Hotfix-Update.


    Hey ihr tollen wirklich tollen Mitarbeiter von Blizzard. Kümmert euch bitte mal um Mechaniken anstatt die ganze Zeit "Trinkspiel Roulette" mit den Schadenszahlen zu spielen.

    Was soll die kake ????
    24.09.2018 20:36Beitrag von Azzok
    Entfernt sie komplett und gebt uns wieder sinnvolle t-sets.


    Oder entfernt die sinnlosen procs und ersetzt diese durch Klassenmechaniken. Z.B. als Jäger gibt es einen trait der einem eine Ladung Barbed shot gibt wenn man Mark of the Wild benutzt. Im Endeffekt wie bei den tier sets nur mit einer auswahl an bonis.
    Das azerit system ist echt so ein ....... da brauchste addons um zu wissen was du anlgen sollst weil sich kein schwein mwhe auskennt
    26.09.2018 09:04Beitrag von Jaquina
    Dabei sind einfach zu viele Punkte zu beachten.


    Jo. Und deswegen macht es das auch für Spieler unübersichtlich, schwer kalkulierbar und im Ergebnis unbrauchbar.

    Ich habe mit 112 ca. 6k DPS gemacht und jetzt mit 120 7K trotz steigendem Itemlevel. Zwischendurch sogar nur 4K. Das versteht doch kein Mensch und ist einfach nur Mist.
    27.09.2018 07:05Beitrag von Dîlara
    Jo. Und deswegen macht es das auch für Spieler unübersichtlich, schwer kalkulierbar und im Ergebnis unbrauchbar.

    Ich habe mit 112 ca. 6k DPS gemacht und jetzt mit 120 7K trotz steigendem Itemlevel. Zwischendurch sogar nur 4K. Das versteht doch kein Mensch und ist einfach nur Mist.


    Hat mit der Skalierung zu tun. Du verlierst massiv an Sekundärwerte bei einem Levelaufstieg. Deshalb hattest du mehr DPS. Ich hatte anfänglich auf 110 33 % tempo mit der Zerstörungs-Hexe. Als ich 120 war, hatte ich noch 7 % tempo. Es ist eine logische Konsequenz, das man dann viel weniger Schaden macht, auch wenn das Itemlevel höher ist. Die Sekundärwerte gehen einfach in den Keller und die sind halt schon sehr wichtig.
    Frustrierend.
    Warum werden vom Arkanmagier die Traits generft, wenn der stärkste immernoch Archiv der Titanen ist (auch für Arkan)? Sinn?
    26.09.2018 19:02Beitrag von Mannbärkatze
    Das azerit system ist echt so ein ....... da brauchste addons um zu wissen was du anlgen sollst weil sich kein schwein mwhe auskennt


    Aber Hauptsache Umschmieden wurde abgeschafft.
    28.09.2018 09:54Beitrag von Kites
    Aber Hauptsache Umschmieden wurde abgeschafft.


    Das Umschmieden fand ich genial, ist mir ein Rätsel warum sie das abgeschafft haben. Da konnte man wenigstens die Werte umschmieden, die man nich brauchte...

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum