Warfronts sind witzlos

Allgemeines
Hi,

also wir in der Gilde finden die Warfront alle ziemlich bescheuert. Kernproblem ist, dass das wieder so ein Brain-AFK-Content ist. Es ist relativ egal was man macht, man kann eigentlich nicht verlieren.

Eine schwerere Mythic-Version für eingespielte Gruppen gibt es ja auch nicht, oder bin ich da falsch informiert?

Die Mechaniken der Warfront find ich generell ganz cool, aber es ist halt witzlos, wenn sie letztlich keine große Rolle spielen.

Wäre irgendwie cooler, wenn man da nur zu 5 drin wäre oder so, man sich dafür dann aber wirklich absprechen muss. Für Gildengruppen ist der Content total uninteressant, man geht da halt random rein und schon kann eigentlich nix schief gehen.

Ich hoffe da kommt noch mal was? Vielleicht ja doch eine PvP-Version oder so?
Eine PvP Version des Ganzen würde ich bei dem Thema des Addons schon irgendwie erwarten, das hat sogar WoD bekommen. Eigentlich bin ich auch davon ausgegangen und war doch etwas enttäuscht als ich gesehen hab, dass es nur PvE ist.... Hoffe da kommt noch etwas in die Richtung.
Warfronts sind doch cool, man kann ohne nix zu tun ilvl 340 sachen bekommen,
Einfach afk gehen, in derzeit kann man andere sinnvolle sachen im reallife machen. Und schon ist man raidtauglich
Ich hab bis jetzt noch keine gesehen wäre toll wenn ihr die mal für alle freischalten könnt..
Also grundsätzlich eine super Sachen wenn man seinen Char ab ItemLevl320 schnell mit 340 Items equippen will - aber bei der BlizzCon Vorstellung habe ich mir etwas anderes dabei Vorgestellt. Als ich dann bei Vanion gehört habe, dass 2-3 Schlachten am Abend schon mal gern ein Raidabend ersetzten kann und es ähnlich wie WC ist, habe ich mich gefreut.
Nun sind die ersten Tage rum - viele Schlachten geschlagen und es fängt an zu langweilen, weil die KI einfach keine Herausforderung ist - selbst bei Gruppen die nicht mit einandern Kommunizieren und 3 AFKlern.
Schaden - ich hatte mich riesig auf die Warfronts gefreut - aber wer weiss was mit den weiteren WF noch kommt.
Es läuft zu 95% auch gleich ab, vor allem da mittlerweile auch jeder ca weiß wie es geht. Wenn dann noch alle die Buffs sich holen würden, wäre es wenigsens schneller vorbei.

Ich hab gestern am Ende um die 60k dps gemacht. der nächste lag bei 10k, weil keiner sich Buffs geholt hat. Immerhin habe einige nachgefragt warum ich so viel Schaden gemacht habe. Sturm+4 Buffs+2 Begleiter.

Oder man steht am Tor und es sind keine Demolisher da. Oder jemand flamt die Demolisher ;-)
Also ich kann mir gut vorstellen dass Blizzard da noch was vor hat. Vielleicht kommen ja die PvP Warfronts noch, nur etwas später.
Denn es fällt mir dann doch etwas schwer nach einer Erweiterung wie Legion dass es hier nur bei einem so stumpfen PvE Feature bleibt.
Vielleicht wird man es sich dann wie bei den Inselexpeditionen aussuchen können auf welchen Schwierigkeitsgrad man das zoxken möchte.
14.09.2018 13:17Beitrag von Taariazat
Vielleicht ja doch eine PvP-Version oder so?


Das wäre so toll...
14.09.2018 13:17Beitrag von Taariazat
Es ist relativ egal was man macht, man kann eigentlich nicht verlieren.
Sag das nicht. Ich habe gestern von nem Kumpel mitbekommen, das bei ihm wohl fast die gesamte Gruppe AFK war. Sie wurden am Ende von den Allianz-NPCs überrannt und haben verloren :D
14.09.2018 14:59Beitrag von Mozaga

Oder man steht am Tor und es sind keine Demolisher da. Oder jemand flamt die Demolisher ;-)


Ich finde es schade das man die Demolisher nicht selber steuern kann. Man gibt die Rohstoffe ab und der Demolisher fährt los. Hingegen beim Neuhof kann man ein Kriegskodo holen das dann 6 Minuten unter Spielerkontrolle ist. Würde auch gerne den Demolisher fahren. Vermisse auch die anderen Kampffahrzeuge wie das Seuchenkatapult der Verlassenen. Mir hat der Fahrzeugkampf damals in Wintergrasp gut gefallen.
Ich finde es lustig, wie jeder rumweint weil er die PVP Warfront haben will.....

Das alte Alterac war in etwa wie die Warfront. Und damals wurde so lange geweint, dass man keine Lust hat NPC Truppen auszubilden und aufzuwerten, Material zu sammeln, Belagerungen zu spielen bis dies alles aus dem Alterac entfernt wurde und man die traurige "ich reite an der Gegner Fraktion vorbei und haue nur den Chief um" Version bekommt hat, die es heute ist.

Ich persönlich würde eine PVP Version durchaus cool finden - glaube aber nicht, dass sie kommen wird, weil sie dem Markt einfach nicht entspricht.

Eine Warfront in PVP Version würde nicht nur 20/30min gehen sondern unter Umständen Stunden oder - wie das AV damals - gerne auch mehrere Tage. Und das passt nicht mehr in das Fastfood Konzept welches Blizzard fährt.
Ich finde es lustig, wie jeder rumweint weil er die PVP Warfront haben will.....

Das alte Alterac war in etwa wie die Warfront. Und damals wurde so lange geweint, dass man keine Lust hat NPC Truppen auszubilden und aufzuwerten, Material zu sammeln, Belagerungen zu spielen bis dies alles aus dem Alterac entfernt wurde und man die traurige "ich reite an der Gegner Fraktion vorbei und haue nur den Chief um" Version bekommt hat, die es heute ist.


Ich habe nicht "rumgeweint", mir hat das gefallen.

14.09.2018 16:36Beitrag von Raffî
Ich persönlich würde eine PVP Version durchaus cool finden - glaube aber nicht, dass sie kommen wird, weil sie dem Markt einfach nicht entspricht.


Jetzt nicht mehr, wo doch viele PvPler gar nicht mehr da sind.
Der Zug ist abgefahren.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum