[Spoiler] Patch 8.1 - Tides of Vengeance

Die Aldor
1 2 3 26 Weiter
Wir haben noch keinen Thread für diesen Patch, also dachte ich mir, dass ich mal einen eröffne. Und los geht's. Hier die Übersicht:

https://www.wowhead.com/news=287254/whats-coming-in-tides-of-vengeance-new-battle-for-azeroth-content-patch

Und nun im Einzelnen:

Grundlegendes

- Die Kriegskampagne wird fortgesetzt werden

- "Incursions" werden eingeführt, diese sind ähnlich zu den Invasionen der Legion bloß eben mit Horde/Allianz als Angreifer, man kann mit ihnen leveln

- Neue Weltquests

- Charaktere bekommen neue Geschichten: Saurfang, Tyrande und Vol'jin wurden hierbei genannt

Erbrüstungen: Zwerge und Blutelfen!

- Erbrüstungen werden auch für sämtliche alten Völker eingeführt, den Anfang machen Blutelfen und Zwerge

- Keine großartigen Anforderungen (Ehrfürchtig bei der entsprechenden Fraktion sein)

Neue Kriegsfront: Die Dunkelküste

- Die "Schlacht um die Dunkelküste" konzentriert sich auf den Kampf zwischen Verlassene und Nachtelfen

- Horde hat zuerst die Kontrolle über die Zone

- Die Zone bekommt eine Überarbeitung, ähnlich wie in Arathi

- Spekulation: Neue Rüstungen, welche scheinbar an Verlassene/Nachtelfen angelehnt sind (Bikini-Rüstung inc?)

Inselexpeditionen

- Jorundall und Havenswood als neue Gebiete: Ersteres an Vrykul angelehnt, zweiteres mit gilnearischem Einfluss

- Insgesamt kleinere Anpassungen und Änderungen

Neuer Raid: Belagerung von Zuldazar

- Der Name ist nicht endgültig, aber wo steht auf jeden Fall fest

- Jede Fraktion hat einen eigenen Raid-Teil für sich: Die Allianz beginnt an den Docks und kämpft sich die Pyramide zu Rastakhan hoch, die Horde beginnt im Dschungel und kämpft sich wieder runter: Jaina als Boss bestätigt (Rastakhan vermutlich ebenfalls)

- Sobald der Raid beendet ist, kann man mit Spähern sprechen, welche die gegnerische Bewegungen im Auge behalten haben, sodass man erleben kann, was die andere Fraktion gemacht hat (bedeutet wohl die Allianz darf gegen Jaina antreten, die Horde gegen Rastakhan)

Neuer Mini-Raid: Crucible of Storms

- Mini-Raid mit zwei Bossen, welche in Sturmsang spielt

- Kommt nach dem Zuldazar-Raid, zusammen mit weiterem Story-Content, welcher einen dahinführt (die Horde ebenfalls, damit sie eine Verbindung hat...also eine bessere Lösung als Uldir momentan, wo die Allianz nur reinstolpert, sieht man von zwei Zeilen Text von Brann in der Kriegskampagne ab)

Generelle Verbesserungen

- Änderungen an Ruf: Champions von Azeroth muss nur noch einmal freigespielt werden (die 45 Bonus-Itemlevel sind wohl gemeint)

- Transmogs welche an Ruf gebunden waren (Wappenröcke, Rüstungen) können jetzt auf allen Charakteren gemoggt werden

- Fortschritt für "Ehrfürchtig mit X Fraktionen" ist ab sofort accountweit

- Zandalari und Kul Tiras Menschen sind noch nicht ganz fertig, wenn der Patch erscheint, aber sie sind wohl äußerst weit fortgeschritten (8.1.5 vielleicht?)

- Beide brauchen keine neuen Rufanforderungen: Zandalariimperium und Prachtmeeradmiralität auf Ehrfürchtig ist ausreichend
18.09.2018 23:21Beitrag von Keydiam


- Transmogs welche an Ruf gebunden waren (Wappenröcke, Rüstungen) können jetzt auf allen Charakteren gemoggt werden

[/quote]

endlich! Mit einer der Änderung die seit laaaaaaaaaaaangem Überfällig war
18.09.2018 23:21Beitrag von Keydiam
Saurfang


Hoffentlich stirbt er.

18.09.2018 23:21Beitrag von Keydiam
Vol'jin


Einziger Charakter der interessant ist.
Die Person, die für das Design der Zwergenrüstung verantwortlich ist, sollte befördert werden. Alles in Allem klingt der Patch für mich großartig - ich bin aber auch kein Hardcore PvEler und kann daher nicht sagen, ob die Leute bis dahin eine Durststrecke erleben.

Ich frage mich, ob Blizz jetzt mit jedem Patch eine neue Warfront einführt? Das wäre cool und könnte im Endgame von BFA zu einem sehr angenehmen Zyklus führen, in dem man immer etwas warfrontiges zu tun hat, ohne lange warten zu müssen.

Ich freu mich!
Mal schauen was da für Rüstungen für die einzelnen Völker rumkommen.
bedeutet wohl die Allianz darf gegen Jaina antreten, die Horde gegen Rastakhan


Seid gegrüßt,

Sollte es nicht umgekehrt sein?

Horde versohlt Jaina den Popo, Allianz klaut Rastakahn den Lolli?

Gruß
Lao
Ich bin gespannt ob auf dem PTR auch direkt die neuen Allied Races (KT+Zandalari) spielbar sind oder die wirklich viel viel später kommen.

I WANT THORNSPEAKER. NOW
19.09.2018 11:58Beitrag von Windpfoté
Seid gegrüßt,

Sollte es nicht umgekehrt sein?

Horde versohlt Jaina den Popo, Allianz klaut Rastakahn den Lolli?

Gruß
Lao


In der normalen Fassung ist das so. Abr nach bestimmten Bosskämpfen/ Raidabschnitten kannst du dir von Spähern berichten lassen was die Allianz/Horde macht und dann aus derren Sicht den Bosskampf machen, so ich es richtig verstand.
19.09.2018 13:03Beitrag von Tongreth
19.09.2018 11:58Beitrag von Windpfoté
Seid gegrüßt,

Sollte es nicht umgekehrt sein?

Horde versohlt Jaina den Popo, Allianz klaut Rastakahn den Lolli?

Gruß
Lao


In der normalen Fassung ist das so. Abr nach bestimmten Bosskämpfen/ Raidabschnitten kannst du dir von Spähern berichten lassen was die Allianz/Horde macht und dann aus derren Sicht den Bosskampf machen, so ich es richtig verstand.


Nein.

Es ist eher so angedacht seitens blizzard das man wenn man den Raid einmal gecleared hat - man diesen auch aus der anderen Perspektive erleben kann.
19.09.2018 14:09Beitrag von Ghartak
Es ist eher so angedacht seitens blizzard das man wenn man den Raid einmal gecleared hat - man diesen auch aus der anderen Perspektive erleben kann.

Und wo ist der Unterschied?

Man macht die Bosskämpfe mit der Erklärung, dass es ein Späherbericht ist, der einem sagt, was passiert ist, während man auf der Pyramide war, oder?

Edit:
Die Idee klingt für mich halt einfach so, dass sie kein Problem damit haben No-Name-Offizier X und Y in genau gleich gespiegelten Kämpfen zu machen, aber keine Lust haben sich darum kümmern zu müssen, dass Papa Troll und Jaina einen genau gleich aufgebauten Kampf haben und so. Also machen sie 3 Bosse die für beide gleich sind und nehmen sich mit den bleibenden 6 mehr Freiheiten. Da es aber für sie Verschwendung wäre nur die halbe Spielerschaft die extra designten Bosse sehen zu lassen, darf man dann eben auch in einem "Rückblick" die der eigenen Fraktion hauen.
Hoffentlich stirbt er.


Der einzige, der hier noch Ehre im Leib hat.
Saurfang 4 warchief!
Als Erklärung: Im Raid gibt es für beide Seiten erstmal 6 Bosse, davon sind 3 an die Fraktionen gebunden und 3 weitere neutral und gleich für beide Seiten. Nach Abschluss des Raids, kann man mit Spähern sprechen, welche dann erlauben die 3 fraktionsspezifischen Bosse der Gegenseite zu bekämpfen. Ich nehme an, dass es wie in den Höhlen der Zeit ablaufen wird: Daher man verwandelt sich kurz in die Gegenseite.

Das erlaubt dann Allianzspielern gegen Jaina zu kämpfen, während Hordenspieler auch Rastakhan eine reinhauen dürfen.
19.09.2018 16:35Beitrag von Olgoron
Der einzige, der hier noch Ehre im Leib hat.
Saurfang 4 warchief!


Ein elender Verräter der für ein wenig human potential von Anduin dem Rest der Horde in den Rücken fällt.
Keine Zandalari. Der Patch ist !@#$%^e. Ende der Diskussion
Freu mich richtig auf die Tratitionsrüstungen der alten Völker :D
Danke Blizzard^^
Das Aufbautraining für Menschen und die Rückenschule für Trolle dauern eben doch noch ein wenig länger...
Aufbautraining für Menschen?
Hoffentlich stirbt er.

Deine moralischen Bewertungskriterien erstaunen mich immer wieder. Nur, um es nochmal nachzuvollziehen, da ich hier länger nicht mehr aktiv war:
Du hasst den Orc, der als Hoffnungsträger gegen eine (von dir immer wieder kritisierte) böse und schnurrbartzwirbelnde Syvlanas-Horde galt und die Teldrassil-Empörung der Hordespieler beschwichtigt hat, weil er... lieber gestorben wäre, als seine Ehre zu beschmutzen und anschließend kein Interesse hatte, bei einem Gefängnisausbruch zur Sylvanas-Horde zurück zu kehren?

Ergo ist die Unterstützung eines unprovozierten Massenmords und Chemiewaffen-Einsatzes für dich weniger schlimm als... im Gefängnis des Feindes bleiben zu wollen? Das musst du mir (in einem anderen Thread?) erklären. Ô_o

=====

Die Traditionsrüstungen feiere ich, die Artworks von Zwergen und Verlassenen sahen da ja schon geil aus! Und was die Kul Tiraner angeht, kann's mir gar nicht schnell genug gehen! ~\o\
19.09.2018 18:59Beitrag von Frostbann
Aufbautraining für Menschen?

https://media.mmo-champion.com/images/news/2018/may/KulTiranMaleSkin0.jpg
"Training"

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum