H-Jan/Feb19-Plot Gemunkel über ominöse Vorkommnisse

Die Aldor
H-Plot

Gerne möchten wir hiermit einen kleinen oder auch größeren Plot für kommendes Frühjahr ankündigen.

Inhalt:
    A) IC-Gemunkel

    B) Eckdaten und Organistation
    BI) Wer kann sich dafür begeistern
    BII) Unser Team
    BIII) Zeitplan/Ablauf
    BIV) Koordination

    C) Teilnehmen
    CI) als einzelne Person
    CII) als Gildenprojekt
    CIII) als Spielleitung
    CIV) Weitere Teilnahme Vorraussetzungen

    D) Regeln
    DI) Speilleitung
    DII) Regeln für Spieler
    DIII) Kampfregeln/Suchregeln

    E) Aktuelle Teilnehmer


A) IC-Gemunkel

Silbermond
Für gewöhnlich geht es in dem archäologischen Institut ruhig zu. Die Forschung an alten Ruinen, Artefakten und neu zu entdeckenden Orten fordert vor allem eines: Geduld.
Doch die Kunde um vermutet mächtige und mytische Artefakte versetzen die Archäologen in helle Aufruhr. Rasch machen erste Gerüchte die Runde die Runde, das die Forschergruppe, welche die Ausgrabungen bestritten hat verändert zurück gekert ist und irgendwas mit diesen Artefakten nicht stimme.

Donnerfels
Doch nicht nur in Silbermond scheinen die Gerüchte in Umlauf gebracht. In Donnerfels will ein alter Schamane von seinen Ahnen gewarnt worden sein dass das, was aus den Tiefen der Erde entrissen wurde, eine Gefahr für das Gleichgewicht der Welt sein könnte. Die Ältesten und Seher hört man dann und wann in den Abendstunden an den Feuern davon sprechen, dass diese potentielle Gefahr im Auge behalten werden muss.

Orgrimmar
Was die Tauren als Warnung nehmen, scheinen die Orcs bereits identifiziert zu haben. Vorkommen auf der ganzen Welt legen nahe, dass es sich bei den vermeidlichen Artefakten schlichtweg um das Blut der Erde handelt - Azerit. Als begehrte Kriegsressource hat der Kriegshäuptling befohlen, so viel Azerit wie nur möglich zu bergen. Die Gerüchte um eine abgänderte Form des Erzes machen allmälig die Runde.

Ratschet
Was andere als Gefahr titulieren, scheint für die Goblins in Ratschet ein gefundenes Fressen zu sein. Mächtige und mytische Artefakte, die jemand anderes ausser sie selbst gefunden haben soll? Die grünen Hände aneinander gerieben macht man sich daran, Karten anzufertigen und vermutete Ausgrabungsorte ausfindig zu machen..Wozu sonst soll diese Schaufelkonstrukt gut sein?

Beutebucht
In den dunkelsten Ecken der Schenken munkeln sie es bereits: Ein Schatz. Nicht nur irgend ein Schatz, sondern ein magischer und wertvoller Schatz. Was, wenn nicht eine immense Summe Gold und gestohlene Artefakte könnten die Ursache für die Gerüchte sein, die aus allen Teilen der Welt am Hafen ihren Umlauf beginnen? Vage Informationen scheinen manch einem genug, die Informationen weiter zu verbreiten und die ein oder andere abenteuerlustige Gruppe darauf aufmerksam zu machen.
B) Eckdaten und Organistation

BI) Wer kann sich vielleicht dafür begeistern:

    - Abenteurer
    - Forscher
    - Wissens- oder Schatzsuchende
    - Archäologen
    - Rätsellöser
    - Freigeister
    - Wachen oder Militärs als Unterstützer


BII) Derzeitige Aufstellung des SL-Teams:

    Koordination/Plotleitung(PL):

      Kip (Seuchenfaust)
      Faelys


    Spielleitung(SL):

      Voigt (Seuchenfaust)
      Maghda (Seuchenfaust)
      Hyo (Pfad des Feuers)
      Azraelis (Eisenblutkosaken)
      Kin’ja (Sturmspeere)
      Uttrakah (Schwarze Saat)
      Irathas (Arkaneum)
      Apfel (Knochenbrecherkohorte)
      Fyriana (Anoduna Therosha)
      Neralyn (Anoduna Therosha)
      Tyffie (Entdeckerkollektiv)
      Nimzel (Entdeckerkollektiv)
      Endrion (Entdeckerkollektiv)
      Grillix (Entdeckerkollektiv)


BIII) Zeitplan/Ablauf:

    Pre Plot – Einführung – Gerüchte verbreiten sich, das es da etwas gibt: Ab Ende November

    Slot 1 – Die Fünf – an 5 unterschiedlichen Orten wurden Prof. Dr. Mandels Helfer gesichtet wie sie versuchen unentdeckt unterschiedliche Dinge zu tun (Jeweiliger Plotstrang Beginn) So 20. - Di 22.01.2019 anschließend ein Tag Pause.
    Slot 2 – Do 24.01 – So 27.01.2019 – Spiel in den jeweiligen Gruppen/Questlines. Anschließend 1 Tag Pause.
    Slot 3 – Di 29.01 – Do 31.01.2019 – Spiel in den jeweiligen Gruppen/Questlines. Anschließend 1 Tag Pause
    Slot 4 – Sa 02.02 + So 03.02.2019 – Spiel in den jeweiligen Gruppen/Questlines. Anschließend 1 Tag
    Pause
    Slot 5 – Di 05.02. + Mi 06.02.2019 – Nachspieltage/ Zusammentragen von Ergebnissen und Nachbereitung. Anschließend 1 Tag Pause
    Slot 6 – Fr 08.02 – max. So 10.02 – FINALE


Spielzeiten:
    An Spieltagen jeweils von 19:30 bis 22:30 (max. 23:00 Uhr)

Ort:
    Verschieden – Reisen

    Startpunkte:
    - Orgrimmar
    - Donnerfels
    - Silbermond
    - Ratshet
    - Beutebucht

BIV) Koordination:
    - Dieser Forenthread
    - Geschichtenthread: folgt
    - Discord Channel im ToW-Server (Einladelink kann gerne gefordert werden)
    - Chatchannel: Gemunkel
    - tumblr-Blog: folgt
C) Teilnehmen

CI) Wenn ich als einzelne Person daran teilnehmen möchte?

    Wir haben aktuell ein Kontingent von 15 Einzelspielerplätzen (kann je nachdem auch noch etwas mehr werde) die wir gerne zur Verfügung stellen, aber an dieser Stelle begrenzt halten, damit wir ein möglichst gutes Spielerlebnis für Spieler und Spielleitung gewährleisten können.


CII) Wenn meine Gilde daran teilnehmen möchte?

    Dann meldet euch bei Kip – via Ingamebrief oder auch im Discord:
    Aktuell werden wir durch je mindestens eine SL pro Gilde unterstützt, es wäre schön, wenn sich dies auch bei allen folgenden Projekten so gestalten würde. (siehe ebenso nächster Abschnitt)

CIII) Hmm… Spielleitung, vielleicht macht das ja sogar Spaß… (wir brauchen immer und stets Spieler die uns dabei zur Hand gehen):

    Dies heißt in diesem Falle nicht, dass jemand der einen Kurzblock (jeweils 2–4 Abende am Stück) sich als SL bereit erklärt nicht auch die anderen Teile, als Spieler fungieren kann. Wir sind in der Vergangenheit sehr gut damit gefahren uns abzusprechen, aufzuteilen und es so zu handhaben das jeder einen kleinen Anteil gibt, damit alle zusammen Spaß haben können. Dies möchten wir auch weiterhin so handhaben. Und bietet sich in dieser Art von Plot, da es in jeweils unterschiedliche Abschnitte aufgeteilt ist sehr günstig, wirklich auch an.


CIV) Weitere Teilnahme Vorraussetzungen:

    - Anmeldung bei Kip - Discord, Ingamebiref oder hier im Forum
    - Gebiete der alten Kontinente (+ Cataclysmusgebiete in diesen) durch gequestet
    - Charakterstufe 85 wäre von Vorteil
    - Beherzigung der Regeln
    - Bereit dazu mit unterschiedlichen SL und Mitspielern zu spielen.
D) allgemeine Regeln

DI) Plot- und Spielleitung:

    1) Spielleiter organisieren keine Plotteile, die ihre eigenen Charaktere betreffen. Kein Charakter eines Spielleiters darf in dem Plot, während er leitet IC leitende Rolle einnehmen. Die Spielleitung agiert in ihrer Funktion über NSC oder globale Emotes.

    2) alle wichtigen Informationen werden zentral und öffentlich einsehbar zur Verfügung gestellt. Rückfragen sind während der Plotzeit und zu gängigen Uhrzeiten möglich. Der Plot ist offen für alle angemeldeten Gildenprojekte und Einzelspieler deren Konzepte und Charaktere, IC hineinpassen und deren Spieler, die sich an das bestehende Regelwerk halten.


DII)Regeln für Spieler:

    1) die Spielleitung hat das letzte Wort.
    - für die Spielleitung ist das ganze eine anstrengende (und lohnende!) Freizeitbeschäftigung. Es ist weder für die Spielleiter noch für die Teilnehmer von Vorteil, wenn mehr Zeit für Streit und Diskussionen verbraucht wird als für das gemeinsame Spiel.

    2) alle Aktionen, die relevante Auswirkungen auf die Umgebung haben sollen, müssen der SL mitgeteilt werden. Alle Aktionen die Außerhalb der Spieltage stattfinden und über Reise oder LagerRP hinausgehen – sprich in die Geschichte, deren Verlauf oder das gesamt Gefüge eingreifen sind mit Bitten der Spielleitung an diesen unbetreuten Stunden oder Tagen zu unterlassen.

    3) Charaktere sollten sich im Einklang mit der WoW-Lore befinden und IC in den Plot passen.

    4) Im OOC-Gespräch werden Respekt füreinander und ein ordentlicher Umgangston vorausgesetzt.

    5) Spieler steuern keine NSC (ausgenommen etwaige (einzelne) Begleiter des eigenen Chars oder mit der ausdrücklichen Erlaubnis der jeweiligen Spielleitung).
    - Auch keinen noch so unwichtig wirkenden SidekickNPC oder der eigene Hofstaat.

    6) Engine-PvP ist ausgeschlossen. Etwaige entstehende Konflikte sind mit Hilfe der SL im IC-Wege zu lösen.

    7) Grundlage des Spiels ist die Entscheidungsfreiheit jedes Charakters, zu tun und zu lassen, was er IC tun und lassen würde (und etwaige Konsequenzen zu tragen, die sich daraus ergeben).

    8) sollten Spieler einer Spielleitung negativ auffallen, sich gegen Ansagen, Regeln oder etwaige Auslegungen stellen so ist zuerst der Versuch einer Klärung (ohne und mit PL) zu betreiben, sollte dies nicht möglich sein, sehen wir uns zum Wohle aller in letzter Instanz gezwungen dem Spieler mitzuteilen, nicht weiterhin Teil des Plots sein zu können.
    Hier ist es unser Ziel, möglichst sowohl SL als auch Spielern Stress und Unlust zu vermeiden. Dies merken wir deshalb gesondert und in einem durchaus angebracht strickten Tonfall an, da dies in den letzten Jahren leider passieren musste und die SL und Mitspieler Stunden und Tage an Nerven kostet, dies endgültig zu beschließen.

    9) Vor Beginn des Plots ist sich für einen Charakter zu entscheiden mit dem man dieses Plot bestreiten möchte. „Charakterhoping“ möchten wir, auf Grund der kurzen Spielphasen vermeiden.
    Wir und eure Mitspieler würden die Entwicklung eures Charakters gerne miterleben. Wenn jeden Tag ein andere da ist, ist dies leider nicht möglich.


DII) Kampfregeln/Suchregeln

    1) Grundlage jeden Kampfes ist der gesunde Menschenverstand und die freie Beschreibung. Kein Würfeln.

    2) kein Charakter sollte so stark sein, dass er die Hilfe von anderen nicht braucht und keiner so schwach, dass er nichts beizutragen vermag.

    Dies gilt auch für Wahrnehmungszauberer die versuchen mit einem einzigen Fingerschnipp ein Rätsel zu lösen sowie den mächtigen Schattenjäger der seinen eigenen Loa beschwören kann der ihm durch alle Lebenslagen helfen kann, ohne einen Kratzer davon zu tragen.

    3) In größeren Gefechten kann die Spielleitung rundenweises Emoten, zwischenzeitliches Einfrieren der IC-Zeit und Positionen oder die Aufteilung eines sehr großen Gefechtes in kleinere Abschnitte einsetzen, um eine ordentliche Berücksichtigung aller Teilnehmer zu gewährleisten.

    4) Dieser Plot ist auf ein rudimentäres und nicht all zu hohes Powerlevel ausgerichtet. Bitte bedenkt dies bei der Wahl eures Charakters.
E) Aktuelle Teilnehmer

Aktuell teilnehmende Projekte:

    Seuchenfaust
    Pfad des Feuers
    Eisenblutkosaren
    Sturmspeere
    Arkaneum Silbermond
    Entdeckerkollektiv
    Anoduna Therosha
    Zwillingseiche


Offene Einzelspielerslots: 12/15
<Platzhalter>
<Platzhalter>
// Teilnehmer aktualisiert
// Startpunkte aktualisiert - das SL-Team freut sich schon
Ein Push in eigener Sache. Preplot für die Seuchenfaustler läuft aktuell. Anmeldung für Gilden und Einzelspieler weiterhin offen. Wir freuen uns auf euch.
K-i-P = Kompetenz in Person
/Update
Teilnehmende Gilden
Offene Einzelspielerplätze
Gerüchte
Spielleitung

Wir freuen uns auf weiteres Gemunckel und Zuwachs
// Update
Spielleitung

Vielen Dank für die Rege Beteidigung.

Wir haben noch 12 Einzelspielerslots und einen für eine kleinere Gilde frei.

Wer also noch dazu will: Meldet euch Zeihtnah.
Anmeldung für Einzelspieler endet in der Woche vor Weihnachten.

Anschliessend können wir nicht garantieren euch berücksichtigen zu können.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum