Kämpfen und Sterben? Wie?

Rollenspiel
Da nicht so Erfahren bin im Roleplay weiß ich nicht so ganz wie man kämpft gegen andere Spieler. Also in der gleichen Fraktion.
Angenommen eine Sturmwindwache sieht einen Schurken der einen Bürger beraubt. Was macht er dann?
Machen sie ein Duell?
Oder Würfeln sie und der der die höhere Zahlt hat gewinnt?

Ausserdem was ist wenn jemand beim Abenteuer von einem Mob gekillt wird.
Ist er dann Tot oder nur Ohnmächtig?
Das ist nicht so leicht zu sagen, meistens sprechen die Spieler sich OoC ab und klären wie sie sich prügeln wollen. Auch ein engine Duell kann dabei möglich sein.
Sollte einer von einem Mob getötet werden, so sollte das eigentlich nicht mit ins Kampfgeschehen zählen. Der getötete lässt oder belebt sich einfach selber wieder und weiter geht's.
So würde ich das handhaben. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. :)
Ich glaube du unterliegst der Vorstellung dass wir das PvE Geschehen in unser RP einbeziehen. Tatsächlich ist das sehr selten der Fall. Die meisten Rollenspieler trennen leveln, questen und pvp strikt vom RP. Ein Gegner wie zum Beispiel ein Mogu wird meist lediglich emotet, manchmal durch einen ausgewählten Mob dargestellt aber oft nur in Form einer Schlachtzugmarkierung für alle sichtbar platziert. Der Kampf selbst (gegen Spielercharaktere als auch gegen NpCs wie zum Beispiel in Plots) wird unterschiedlich gehandhabt. Manche würfeln lieber aus, ob ihre Versuche den anderen zu treffen oder selbst getroffen zu werden funktionieren. Andere zählen auf den gesunden Verstand des jeweils anderen und hoffen auf einen fairen Kampf aus puren emotes. Bei dieser Form des Rollenspielkampfes muss man natürlich auch mal Treffer einstecken können. Oft gilt dabei die "Opferregel", das Opfer entscheidet ob und wie der Angriff trifft. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Der Krieger sieht sich in der Wildnis um, und bemekrt überall Blutspuren . . .

ooc . . .

Throm'ka Paldina,

Zu Würfel-PvP gibt Urog hier den anderen den Vorzug.

Was aber die zweite Frage betrifft:
21.09.2018 13:43Beitrag von Paldina
Ausserdem was ist wenn jemand beim Abenteuer von einem Mob gekillt wird.
Ist er dann Tot oder nur Ohnmächtig?

Hierbei empfehle ich dir, bei einem Mobkill, durch unabsichtliche Trains etc., explizit von einer (schweren)Verwundung auszugehen, wenn Du Dich zu dem Punkt gern anderen mitteilen möchtest.

Ansonsten obliegt es im Falle des Mobkills dem Spieler selber, ob er den radikalen Schlussstrich ziehen möchte, indem er seinen Char. sterben lässt. Passiert nach hunderten Spielstunden zbsp. eher selten, außer man hat einfach keinen Bock mehr auf sein Char., oder hängt WoW an den Nagel. Sicher gibt es auch Ausnahmefälle. ;-]

RP und Konsequenz schön und gut, aber man darf nie auch den persönlichen und den Fun-Faktor seiner Mitspieler außer Augen lassen. Toleranz!

In jedem Fall, viel Spaß weiterhin,

Urog *grunz*
Es gibt generell verschiedene Arten von RP Kämpfen.

Wenn du mit "Fremden" kämpft, so ist "meist" (Achtung!) ein normaler rundenbasierender Würfelkampf üblich. Mit Emotes. Der Würfel dient hier der Fairness, damit keiner irgendwelche Godemotes macht.

Innerhalb von Gilden ist das nicht unbedingt nötig, da man hier, wenn genug Vertrauen aufgebaut ist, auch mit "Logik" emoten kann, davon kann ich allerdings nur abraten als Beginner. Würfeln und gut ist.

Auch Abraten kann ich von Enginekämpfen mit Konsequenzen. Die meisten unserer RP Chars haben eben IC nicht die Fähigkeiten, die dein Charakter im normalen Spielverlauf hat. Daher müsste man eigentlich nur Autoattacks machen und das ist so langweilig, da kann man auch gleich emoten. Wenn du allerdings ein "Das Auge isst mit" Mensch bist, dann kann man das schonmal machen, allerdings einigt euch dann vorher auf das Ergebnis der Schlacht. Richtige Duelle, also wo man aktiv kämpft sind ein NoNo. Wie gut der Skill im Spiel ist (und die Ausrüstung) haben auf ein RP Geschehen keine Auswirkung. Das bitte trennen.

Als Faustregel gilt: Kommunikation! Sprich mit deinen Mitspielern und einigt euch auf eine Art zu kämpfen. Wie ihr das genau macht ist euch überlassen.

Ich glaube du unterliegst der Vorstellung dass wir das PvE Geschehen in unser RP einbeziehen. Tatsächlich ist das sehr selten der Fall. Die meisten Rollenspieler trennen leveln, questen und pvp strikt vom RP. Ein Gegner wie zum Beispiel ein Mogu wird meist lediglich emotet, manchmal durch einen ausgewählten Mob dargestellt aber oft nur in Form einer Schlachtzugmarkierung für alle sichtbar platziert. Der Kampf selbst (gegen Spielercharaktere als auch gegen NpCs wie zum Beispiel in Plots) wird unterschiedlich gehandhabt. Manche würfeln lieber aus, ob ihre Versuche den anderen zu treffen oder selbst getroffen zu werden funktionieren. Andere zählen auf den gesunden Verstand des jeweils anderen und hoffen auf einen fairen Kampf aus puren emotes. Bei dieser Form des Rollenspielkampfes muss man natürlich auch mal Treffer einstecken können. Oft gilt dabei die "Opferregel", das Opfer entscheidet ob und wie der Angriff trifft. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.


Das trifft es auf den Punkt.

Ich denke Arashi auf Die Aldor kann dir da sicherlich weiterhelfen (mit "freien" Emotes ohne Würfeln) und wenn du magst erkläre ich dir, wie die meisten "PvE"-Events so ablaufen mit Raidmarks oder Mobs als Dummy.
Danke für die ganzen Hilfen. Hat mir sehr geholfen.
24.09.2018 12:35Beitrag von Darukh
Richtige Duelle, also wo man aktiv kämpft sind ein NoNo. Wie gut der Skill im Spiel ist (und die Ausrüstung) haben auf ein RP Geschehen keine Auswirkung. Das bitte trennen.


Darukh, in diesem Punkt gebe ich dir nicht ganz recht.

Auf RP-PvP Server sieht es natürlich etwas anders aus als auf den RP-PvE Server, da werden zum Teil auch Duelle gemacht u. so Kämpfe ausgetragen.

Man muss aber auch bedenken das Dies, nur auf Beidiger Einverständnis ausgeführt werden soll, wie auch die Konsequenzen vorher OoC besprochen werden müssen. (fairerweise muss man dann auch Anpassungen an dem eigenen Charakter durchführen, um keinen unfairen Vorteil zu haben, wie auch darauf achten wie es mit der Klassen Balance aussieht. Sonst wenn Dies nicht klappen würde, sollte man auf die Übliche RP Kampfweise zurückgreifen, wie du es beschrieben hast.)

Ich denke mir, wenn beide Seiten Interesse an RP bezogenes PvP haben, wäre es in Ordnung dieses auch auf nicht nur PvP Server durch zu führen.

Al diel shala.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum