Wann ist der MM wieder An der Reihe?

Jäger
Wollte mal in die Runde werfen da ich finde das es irgendwie kein Thema ist das der MM im Semi-/Progress Bereich nicht spielbar ist. Und stört das keinen?
Da MM ja mit unter immer der „Haupt“ Hunter Spec war ?
Ich persönlich würde ihn auch gerne wieder spielen und nicht nur im normal raid sonder auch das er im Myth Bereich seine Berechtigung findet.

Lg
20.09.2018 15:15Beitrag von Ðíos
Wollte mal in die Runde werfen da ich finde das es irgendwie kein Thema ist das der MM im Semi-/Progress Bereich nicht spielbar ist. Und stört das keinen?
Da MM ja mit unter immer der „Haupt“ Hunter Spec war ?
Ich persönlich würde ihn auch gerne wieder spielen und nicht nur im normal raid sonder auch das er im Myth Bereich seine Berechtigung findet.

Lg


Klar ist es nicht schön. Aber sollen wir jetzt Heulthreads aufmachen und das Forum zu müllen?
Einfach mal abwarten, dem BM dieses Raidtier gönnen und zu 8.1 werden wir eh mit Änderungen überrascht
20.09.2018 15:57Beitrag von Medis
20.09.2018 15:15Beitrag von Ðíos
Wollte mal in die Runde werfen da ich finde das es irgendwie kein Thema ist das der MM im Semi-/Progress Bereich nicht spielbar ist. Und stört das keinen?
Da MM ja mit unter immer der „Haupt“ Hunter Spec war ?
Ich persönlich würde ihn auch gerne wieder spielen und nicht nur im normal raid sonder auch das er im Myth Bereich seine Berechtigung findet.

Lg


Klar ist es nicht schön. Aber sollen wir jetzt Heulthreads aufmachen und das Forum zu müllen?
Einfach mal abwarten, dem BM dieses Raidtier gönnen und zu 8.1 werden wir eh mit Änderungen überrascht

Berechtigte Kritik ist kein Heulthread, was ist los mit dir?

/facepalm
"Wieder an der Reihe" MM war doch ab HFZ immer Top Specc mit Ausnahmen von der Nachtfestung (wo jedoch der BM Nerf instant kam). Also mal locker machen....
Das soll kein Heul-Beitrag werden sondern ich hoffe nur das eine Anpassung kommt und der BM auch so bleibt wie er ist nur das MM Konkurrenzfähig ist und wir Hunter wieder „mehr“ Optionen haben :)

Und btw. Denke das MM halt eig. Der populärste Specc ist

Aber wie schon geschrieben worden ist warten wir noch bissel ab :)
Er ist ab GS 340-345 theoretisch spielbar, aber trotzdem schwächer als BM oder SV.
Was Utility angeht kommt aber keine andere Spec an den BM heran.
Würde auch gerne den MM mehr sehen, oder selbst spielen, allerdings muss man sich dann damit abfinden nicht unbedingt in den Top5 vom DPS Ranking zu stehen.

PvP ist der MM allerdings tatsächlich etwas zu schwach. Wenn man nicht gerade Glück mit Proccs und krits hat ist es ziemlich grauenvoll.
20.09.2018 19:14Beitrag von Ascilon
Er ist ab GS 340-345 theoretisch spielbar


Und dann muss der MM einen ausweichschritt machen und verliert massivst an DPS.
Blizzard hat den MM leider in eine Richtung manövriert wo er ziemlich fest steckt. Die paar MM mit den ich zutun hatte sind so unzufrieden, dass sie sogar Vulnerable zurück haben wollen.. Das soll schon was heißen.
20.09.2018 17:02Beitrag von Kryaa
20.09.2018 15:57Beitrag von Medis
...

Klar ist es nicht schön. Aber sollen wir jetzt Heulthreads aufmachen und das Forum zu müllen?
Einfach mal abwarten, dem BM dieses Raidtier gönnen und zu 8.1 werden wir eh mit Änderungen überrascht

Berechtigte Kritik ist kein Heulthread, was ist los mit dir?

/facepalm


Hier ist kein Wort von konstruktiver Kritik enthalten. Keine Begründung was schlecht ist, keine Vorschläge wo man ansetzen könnte um ihn attraktiver zu machen, es wird auf nichts eingegangen oder hinterfragt.

Es heißt nur "MM mimimi, ist doof mimimi, nicht Mythic fähig mimimi".

Wenn du das Kritik nennst, Respekt....

Also eher die Frage was mit dir los ist?! Zumal ich ihm noch zugestimmt habe, dass der aktuelle Zustand zwar nicht schön ist, aber geheule halt nichts nützt. Wenn schon Kritik, dann bitte gezielt auf Talente, Fähigkeiten etc.

Und jetzt husch husch zurück ins Mage Forum!
Die Frage des TE ist völlig berechtigt!
Mit identem I-Level hat kaum ein MM ne Chance im Schadenoutput gegen einen BM.
Ich komm zwar bei langlebigen Einzelzielen jetzt oft über 10k dps, aber mit I-Level 350 is das unter ferner liefen.
Nebenbei...mit meinem Hexer/Zerstörertwink mach ich mit i-Level 281 bereits locker über 5k dps langfristig, ohne Futter/Tränke/Buffs.
Und wenn das mit meinem Vergelter und Krieger so weiter geht, stinkt der MM auch dabei total ab.
Ich habe vor knapp 2 Monaten wieder mit WoW angefangen und zum ersten mal überhaupt einen Jäger gewählt. Rein von der Beschreibung der Spezialisierungen hat mir der MM am besten gefallen, so dass ich auch MM gewählt habe.
Die Level-Phase hat mir mit dem MM sehr viel Spaß gemacht. Ist eben genau mein Stil, ohne Pet und mit kräftigen One-Shot-Kills zu questen.
Dann habe auch irgendwann gemerkt, dass der MM von den werten her nicht mit den anderen beiden Specs mithalten kann.
Vorgestern habe ich zum ersten Mal auf BM gewechselt. Und was soll ich sagen, mir gefällt es einfach nicht. Ich habe wirklich viel probiert in die BM Rotation rein zu kommen, habe den aktuellsten BM Guide von Icy Veins durchgearbeitet, an Trainingspuppen und echten Gegnern ausprobiert und und und. Vielleicht bin ich auch zu alt um so schnell umzulernen.

Ende vom Lied: Ich bleibe meinem MM (ilvl 347) treu! Ich habe seine Mechaniken mittlerweile so verinnerlicht und es macht mir Spaß ihn zu spielen. Ich tendiere eher zum PvP als zu Myth+ Dungeons. Und auch auf Schlachtfeldern bin ich (mittlerweile) vorne mit dabei was DPS angeht. Zugegeben, in der Arena bin ich noch sehr schwach. Aber da habe ich auch nicht so viel Erfahrung wie auf Schlachtfeldern. Da fasse ich mir erstmal an die eigene Nase und versuche mich, bezogen auf die Arena, weiterhin zu optimieren.

Ich kann absolut verstehen, dass es nervt in allen möglichen Statistiken unten zu stehen. Aber wenn ich auf dem Schlachtfeld bin, schaue ich auch nicht primär immer nur auf den verfluchten Damage-Meter sondern konzentriere mich auf PTFO. Das lässt mich in der Statistik nicht unbedingt glänzen, aber der Sieg des Teams steht für mich über dem reinen DPS Wert.

Einen kleinen Buff oder eine Veränderung bei dem Stehenbleiben von gezielte Schüsse kann der MM wohl vertragen. Aber davon abgesehen macht mir der MM mit jedem zusätzlichen Item-Level mehr Spaß.

Und im US Forum sickert so langsam auch die Erkenntnis durch, dass der MM nicht so schlecht ist wie sein aktueller Ruf:
https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20769068842?page=2
die sache wäre so einfach. Einfach den schaden von aimed etwas nerfen, dafür ohne castzeit wie in WOD.
Vielleicht noch mal die ae Fähigkeiten überarbeiten, denn mit dem Expo ist so zienlich niemand glücklich.

und der MM wäre spielbar und würde sogar spass machen
Wäre der MM ohne Cast Zeit, ich würde ihn wohl spielen! Aber wenn ich zaubern will, Spiel ich keinen Jäger.
Hey,

Ich Spiele MM gehe mit meiner Gilde seit zwei Wochen Uldir nicht im Progress.

Haben 2 Raid tage a 2 stunden, haben die ersten 5 Bosse gelegt an einem Tag und am WE gehts zu Zul ect.

Im Raid belege ich mit dem Angezeigten gear gesamt dmg platz 3-5 und Fokus je nach Boss.

Das Fazit der MM braucht ein paar mehr werte als SV oder BM grade zu Anfang. Was seit wotlk keinen überraschen sollte.

Im laufe eines Addons wird es immer besser was ich jetzt bereits merke.

DmG ist mit gleichem gear absolut Konkurrenz fähig absolut Spielbar und der Burst ist in Myths schön zu spielen.

Daher ausprobieren bissjen aufs Tempo und crit zu Anfang achten und den testen oder simmen.

Lg
21.09.2018 10:27Beitrag von Roccât
die sache wäre so einfach. Einfach den schaden von aimed etwas nerfen, dafür ohne castzeit wie in WOD.
Vielleicht noch mal die ae Fähigkeiten überarbeiten, denn mit dem Expo ist so zienlich niemand glücklich.

und der MM wäre spielbar und würde sogar spass machen


Danke, wenigtens mal ein Vorschlag zur Veränderung bzw Verbesserung der Situation!

Stimm dir da voll und ganz zu!

Explo is ne Sache für sich, gehört aber überarbeitet und evtl Trick Shots schon bei 2 Targets verfügbar machen und den Cleave nicht auf 5 beschränken?! Ansatzpunkte gäbe es einige.
Also ich war lange BM da ich jedoch PvP spiele habe ich Mal auf mm gewechselt und hatte eine deutliche für mich persönlich Erhöhung des Spaßes, rdps die selber Schaden macht. Ein SV hat mehr Tools der BM tolle pets aber ich werde wohl am mm hängen bleiben. BM produziert viel Schaden ein mm Kills.
Hmm also es könnte mehr dmg sein aber letzte woche Uldir nhc mit ilvl 344 bei so ziemlich jedem Boss den wir gespielt haben zwischen 9 und 10 k dps gemacht viel trauriger finde ich eigentlich wenn man 3 mal den aimed trait hat das man nur noch Vögel aimed und zuverlässiger benutzt... Das ist so ziemlich das langweilige was ich kenne aber es funzt definitiv gut man is sehr mobil und mit einer vorrausschauenden Spielweise hat man gar keine probleme mal für einen aimed stehen zu bleiben da man diesen ja nur noch bei proc oder 5 Stacks castet
21.09.2018 10:27Beitrag von Roccât
die sache wäre so einfach. Einfach den schaden von aimed etwas nerfen, dafür ohne castzeit wie in WOD.


Puh.
Der Instant Aimed war ja der T18 4Piece. Durch diesen ist der MM halt komplett eskaliert - stand jetzt wäre er mit der Mechanik vermutlich Top DPS. Muss nicht auf das nervige Bugvieh aufpassen und macht alles im laufen.
Einzig AoE wäre vermutlich relativ weak - geschenkt.

Dafür hast du perfektes Movement, Targetswitch und (vmtl) starken Singletarget.
bin sicher nicht der PVE Spieler im Progress, aber mit meinem nicht optimalen Equip lieg ich im M+ nicht so schlecht, das mit dem Schadenseinbruch bei Bewegung haben alle anderen Caster auch und stört mich nicht recht.

Finde der MM ist sicher nicht so schlecht wie sein Ruf gerade, er muss halt etwas vorrausschauender spielen. Was nicht schlecht wäre eine bisschen mehr Abwechslung in der ROTA. zB. den gezielten Schuss auch Infight mal als "Ersthit" bewerten (evtl. nach todstellen oder eine andere Mechanik) Was auch interessant wäre, eine Mechanik die den gezielten Schuss keine 2 Aufladungen mehr hat sondern dass der Schaden und die Kosten mit der Castzeit erhöht wird, umso länger man auflädt umso mehr Schaden und Kosten gibt's. Sobald man sich aber bewegt wird der Schuss abgefeuert mit weniger Schaden.
23.09.2018 16:49Beitrag von Beljag
umso länger man auflädt umso mehr Schaden und Kosten gibt's.


Also Vulnerable 2.0?

23.09.2018 16:49Beitrag von Beljag
den gezielten Schuss auch Infight mal als "Ersthit" bewerten (evtl. nach todstellen oder eine andere Mechanik)


You think you do, but you dont.
ST wäre ein kleiner Prozentschub im DMG ok, damit wir auf einer Stufe mit den anderen Speccs sind, Movement lässt sich planen so dass die DPS-Einbrüche nicht so eklatant sind wie hier oft dargestellt (mir hat der Legion-Specc tatsächlich auch Spass gemacht). Eine Verringerung der Castzeit des Aimed würde ich begrüßen, wenn 2 Aimed am Stück ned durchgehen weil das Add grade fällt, weil es um die Ecke gezogen wird etc. etc. ist nervig/unbefriedigend.
ST Rotation finde ich sonst ok, habe aber noch keinen Steady Aim Trait, was ja die Spielweise ad absurdum führen soll, da kein Spender mehr genutzt wird (hörensagen).

Mein Problem ist am ehesten Multitarget/M+:

- Die Beschränkung Cleave auf 3-6 Targets muss weg, gegen 2 Targets macht man eigentlich nur ST-DMG, ich sag meinen Tanks immer zieht bitte mindestens 3 Targets, lässt sich aber nicht immer machen
- Mehr als 6 Targets kommt zwar eher selten vor, aber es fühlt sich nicht gut an wenn man weiß dass man hier technisch limitiert ist
- Volltreffer: fühlt sich bei weitem nicht mehr so mächtig an wie in Legion, dort wusste ich, wenn ich jetzt denn CD auf ne größere Gruppe ziehe geht es rund, vor allem da in dieser Phase alles Instant lief. Änderungsmöglichkeit wäre hier ggf. die Aimeds instant rausgehen zu lassen
- Explo Shot: Eigentlich total genial, Gefühl ist gut, aber leider bleibt der Explo sehr oft an einer Kante/Treppe oder nicht ersichtlichen Gründen hängen, was total unbefriedigend ist

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum