Welche Werte sind wichtig?[Retri]

Paladin
Ich habe irgendwie das Gefühl das zwar Tempo immer noch als wichtigster Stat gehandelt wird - allerdings gleichzeitig auch das Mastery + Crit einen viel größeren Impact auf unsere Spielweise haben.

Kommt das noch jemanden so vor?
Stärke > Tempo > Crit ≈ Vielseitigkeit ≈ Meisterschaft
an sich kann man nie genau sagen , welchen stat man priorisieren sollte . DIe sekundär Stats sind wie auch in Legion ziemlich nah aneinander was den Benefit davon betrifft.

Dazu kommt auch noch deine Spielweise , wenn du z.b. mit RV und Inquisition spielst sollte man 16.82 % tempo erreichen um in diesem 6 Sekunden fenster 5 Global Cooldowns reinpacken zu können.

In jeden Fall würde ich dir raten auf raidbots.com deine stat Weights zu simmen und diese dann mit pawn ingame anzeigen lassen. Natürlich kann man dann sich nicht das ganze addon über auf diese Werte verlassen , deshalb muss man sich m.M.n pro woche einmal simmen.
Muss das auch mal machen mit dem simen xD gibt ja für alles ein erstes Mal . Anfühlen tut es sich gut mit stärke>haste>crit=mastery>versa
Stärke - Tempo Tempo Tempo Tempo - Crit - rest
Nun ja das ist die Frage.1.012 Tempo erzeugen 15% Tempo. Hingegen 491 Mastery erzeugen 23,71% Mastery.

Crit hat auch eine bessereWirkung in Kontrast zu Punkten und dem was man rausbekommt.

Würde da Crit + Mastery nicht mehr Sinn machen?
Als ich mich das letzte mal simuliert habe, sah es bei mir wie folgt aus:

Tempo > Vielseitigkeit > Krit > Meisterschaft

Wobei die letzten drei Werte bei mir so unglaublich dicht beieinander liegen, das es wirklich nur noch ein minmax ist. Auch der Abstand von Tempo zur Vielseitigkeit war nicht so riesig, wie er noch vor ein paar Gegenstandsstufen war.

Natürlich ist nicht zu vergessen, dass die Waffen DPS unangefochten auf Platz 1 und Stärke (AP) auf Platz 2 ist. Ok, das ist selbstredend und bedarf keiner Erklärung. Dennoch wollte ich es kurz erwähnen.

[...] Würde da Crit + Mastery nicht mehr Sinn machen?


Am besten beides simulieren. Dann weist näheres.
Tempo hat Prio, da so viel rausholen wie es geht aber crit nicht vernachlässigen.

Was Venbroca angegeben hat hat ist so im ganzen schon richtig.
"Stärke > Tempo > Crit ≈ Vielseitigkeit ≈ Meisterschaft"

ich selber bin grad in freier natur mit 21,54% Tempo dabei und hab trotzdem als raider, wenn ich "Pech" habe, meine Lücken von ca. 1,5 - 2sek. drin wenn mal gar nix proct. Kommt aber nicht oft vor.

Vielseitigkeit liegt aber dahinter weil man prozentual nicht viel bewirken kann, und wenn man die Items so durch geht lassen die das nicht wirklich zu ohne tempo zu verlieren.
Wobei man jetz hier auch wieder auf den jeweiligen Encounter achten muss

Für trash und Bosse mit +3 Targets geht der Wert von Mastery extrem nach oben.
26.10.2018 03:12Beitrag von Ærágon
Tempo hat Prio, da so viel rausholen wie es geht aber crit nicht vernachlässigen.


Wenn man schon 3 alte threads ausgräbt um sich wichtig zu machen sollte man zumindest schauen dass die info die man rausplärrt auch richtig ist!

ret hat nach wie vor keine festen sekundärwerte und nein tempo is nicht grundsätzlich die beste wahl in jedem szenario.

am besten lernen Raidbots zu nutzen und die werte selber rausfinden:
https://www.raidbots.com/simbot/report/shFtYoLUUApWzar5rkvM9j
26.10.2018 09:25Beitrag von Howlk
26.10.2018 03:12Beitrag von Ærágon
Tempo hat Prio, da so viel rausholen wie es geht aber crit nicht vernachlässigen.


Wenn man schon 3 alte threads ausgräbt um sich wichtig zu machen sollte man zumindest schauen dass die info die man rausplärrt auch richtig ist!

ret hat nach wie vor keine festen sekundärwerte und nein tempo is nicht grundsätzlich die beste wahl in jedem szenario.

am besten lernen Raidbots zu nutzen und die werte selber rausfinden:
https://www.raidbots.com/simbot/report/shFtYoLUUApWzar5rkvM9j
Genau das . Und nach jedem neuen item simmen.
https://bloodmallet.com/index.html#paladin_retribution?data_view=secondary_distributions

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum