Back to the roots: Spott

Allgemeines
https://eu.battle.net/forums/en/wow/topic/17623923540

Taunts the target to attack you. a̵n̵d̵ ̵i̵n̵c̵r̵e̵a̵s̵e̵s̵ ̵t̵h̵r̵e̵a̵t̵ ̵t̵h̵a̵t̵ ̵y̵o̵u̵ ̵g̵e̵n̵e̵r̵a̵t̵e̵ ̵a̵g̵a̵i̵n̵s̵t̵ ̵t̵h̵e̵ ̵t̵a̵r̵g̵e̵t̵ ̵f̵o̵r̵ ̵3̵ ̵s̵e̵c̵.̵

https://www.wowhead.com/news=287352/patch-8-1-ptr-27826-class-changes-elemental-shaman-feral-druid-talents-and-taunt

Wenn das wirklich so kommen sollte, dann wird dann würde es den Leuten stören die eh schon "gogo" sagen. Frag mich nur wie es dann in M+ sein wird.
In M+ wird sich da nichts viel ändern. Ich sag nur schurkenhandel und dann Go. Dann hast du für 6sec zusätzlich die Aggro von einem top dps.
Das ist genau der eine Bugfix und Implementierung des neuen Features, den die Spieler und Community vehement schon länger von Blizzard gefordert haben... Blizzard hört einfach zu!
23.09.2018 04:30Beitrag von Gomtanok
Frag mich nur wie es dann in M+ sein wird.

Ich frage mich eher, wie das in Raids ablaufen wird.
Blizzard gestaltet doch wirklich fast jeden Raidboss so, dass die Tanks Aggro-Ping-Pong spielen müssen, damit sie nicht tot umfallen.

Wenn sie von diesem (in meinen Augen) etwas einfallslosen "Bei Boss 1 ab 2 Stacks, bei Boss 2 ab 5 Stacks, bei Boss 3 ab 3 Stacks"-Bossdesign wegkommen und stattdessen lieber wieder Offtanks für Sekundärziele sehen wollen, okay.
Kann nicht beurteilen, inwieweit Tanks das für eine eher spaßige Mechanik halten.
Aber der erste BfA-Raid ist bereits draußen und ist nach eben diesem Schema gestaltet worden, welches wir aus vergangenen Addons kennen.

Oder möchte man erreichen, dass beide Tanks möglichst gleichen Schaden fahren und gezielt beim Abspotten Schadensspitzen erzielen und lässt das Bossdesign, wie es ist?
Dann sehe ich ein Problem mit Nachwuchs- und Aushilfstanks, die mit ihrem besser ausgerüsteten Partner nicht mehr mithalten können.
Kennt doch bestimmt jeder Raider.
Irgendwann fällt einer der Stammtanks einfach weg und man muss sich um Ersatz bemühen.

Gibt es dann Wipes ohne Ende, nur weil ein Tank (!) nicht genug Schaden macht?
Das wäre wohl kaum ein "Back to the roots", sondern würde sich von der ursprünglichen Rollengestaltung noch weiter entfernen.
Bei solchen Änderungen wären 1-2 Sätze, warum das so gemacht wird eigentlich angebracht.

Gerade, wie ja schon gesagt wurde, wenn die Tanks eh immer Aggro Ping-Pong spielen müssen.

Tanken wird so bestimmt nicht attraktiver.
Sollte in Stammgruppen keine Probleme geben. M+ ist ja für diese ausgelegt.
Da fällt einem nichts mehr ein.
Das schlimme ist, dafür bekommt jemand auch noch Geld.....
WIrd nur noch mehr Leute dazu bringen, Tank zu spielen. Wo es ja jetzt schon nur so von wimmelt. Nicht.

Da arbeiten scheinbar echt nur Leute, die keinen blassen Schimmer von ihrer Arbeit haben.
Der 1. April ist noch ne Weile hin, oder ?

Warum in aller Welt lassen sie ständig irgendwelche Leute an Spielmechaniken herumfummeln, die ganz offensichtlich keinerlei Plan haben, warum es diese Mechaniken gibt ?

Nun ... Tanks, die diese Rolle als Main spielen, sollten damit allemal klar kommen. Aggro gehört zum Geschäft und damit sollte man sich auskennen. Wer allerdings seinen Tank eher als stabilen DD spielt, wird Probleme bekommen bzw. verursachen.

Außerdem gibt es Tank-Klassen, die müssen drauf hauen um ihre AM-Ressourcen auf- und AM-CDs abzubauen. Wie soll das bitte funktionieren, wenn man nach einem Tankwechsel erstmal ein paar Sekunden AFK gehen muß um nicht die Aggro zu klauen ? Hier läuft diese Änderung gleich mal entgegengesetzt zum Tank-Klassen-Design.
Zukünftig bekommen dann schlechter equipte Tanks erst gar keine Chance, weil das Zusammenspiel mit besser equipten Tanks/DDs eine einzige Qual wird, wenn es denn überhaupt funktioniert. Daß Tanks in Sachen Aggro im Laufe eines Addons generell viel schlechter skalieren als DDs, muß ich nicht extra erwähnen.

Die Entwicklung des Spiels hat über Jahre gezeigt, daß der Aggro-Bonus, sowohl generell als auch beim Spotten, nötig waren. Wenn dann ein sog. Designer hergeht und solche Elemente mal wortlos abschwächt oder gar entfernt, das noch ohne jeden ersichtlichen Grund, dann kann man da schon mal an der beruflichen Qualifikation dieser Leute zweifeln, ernsthaft.

Naja, hoffentlich ziehen sie das durch. Hoffentlich lassen dann genug Leute das Tanken sein und hoffentlich platzen dann die Beschwerde-Threads über endlose Warteschlangen. Anders scheinen diese Experten-Designer es ja nicht zu raffen, wenn überhaupt.
Wird nichts ändern, einfach bessere Tanks einladen und weiterhin durchrennen. Alternativ in hohen keys einfach noch mehr aoe cc mitbringen.

Davon abgesehen: habt ihr noch nie ptr patchnotes gelesen? Die ändern sich neu häufiger und es werden bestimmt Erklärungen kommen.. Chillt
23.09.2018 10:17Beitrag von Vyron
Wird nichts ändern, einfach bessere Tanks einladen und weiterhin durchrennen.
Ist natürlich die Lösung. Nurnoch mit Elite-Spielern rumrennen, "schlechte" (bewusst in Anführungszeichen!!) lassen wir einfach links liegen. :^)

23.09.2018 10:17Beitrag von Vyron
Davon abgesehen: habt ihr noch nie ptr patchnotes gelesen? Die ändern sich neu häufiger und es werden bestimmt Erklärungen kommen.. Chillt
Ah, weil Blizzard so bekannt für ihre Erklärungen bei kritischen Änderungen ist?
Seit WoD werden viele Probleme einfacht totgeschwiegen, getreu dem Motto "Irgendwann reguliert sich das schon von alleine".

~Nirm
Darf dann im Raid der zweite Tank eig afk gehen, wenn der andere spottet, damit gar nicht erst die Gefahr besteht, dass er wieder Aggro bekommt?
Klingt nach einem sehr gutem und interessanten Spieldesign!
Es ist einfach nur ödes tanken in Raids mit der Änderung. Bestimmte Tankcombos kann man somit gleich weit hinten anstellen wo man jetzt noch spassig loslegen konnte. Es wird nicht erst beim zweit oder dritt Tank mit seiner Ausrüstung tolle Raidabende geben, Bärchen und Protwarris hüpfen schon vor Freude im Kreis, denn nun werden sie noch viel beliebter - Einhornstatus incomming ^^
23.09.2018 10:11Beitrag von Ashav
WIrd nur noch mehr Leute dazu bringen, Tank zu spielen. Wo es ja jetzt schon nur so von wimmelt. Nicht.

Da arbeiten scheinbar echt nur Leute, die keinen blassen Schimmer von ihrer Arbeit haben.


Ich muss gestehen, ich habe bis jetzt eigentlich immer gerne getankt, am liebsten mit BlutDK, Bären und auch dem Paladin. Die Mechaniken waren einfach, 'Tod und Zerfall, Bloodboil' aggro war meine. Reindashen, TRASH und SWIPE, aggro war meine, Pferdchen, Weihe, Schild, aggro war meine...

Seit BFA ist es mir ein Graus zu tanken, was sehr Schade ist. Mit dieser Veränderung jedoch wird es für MICH zumindest keine Random Gruppen mehr geben. Vorher habe ich mich gerne mal angemeldet (auch ohne die Tank-Belohnung), um mit ein paar Leuten Dungeon zu laufen...

Aber seit BFA und mit so einer kommenden Veränderung werde ich das wohl nur noch mit meinen Freunden und der Gilde machen.
Mit sind es die möglichen 10 bis 20 Minuten flamen für einen Dungeon halt einfach nicht wert .
Da ändert sich nur was für jene die nach jedem Tastendruck an der selbsgedrehten ziehen müssen und/oder schnell auf RTL umschalten müssen.
Auf reddit hat es jemand sehr schön formuliert bzgl der Tanknerfs:

Blizz want and need people to tank, and yet every tank change this expansion has been to make it more frustrating. I just don't even understand the point of this change.

Not enough tanks in WoD? Probably because tanks were to strong, lets make them weaker and be more at the healer's mercy.

Even less tanks in Legion? Mh... probably didn't nerf them hard enough, let's gut their self sustain completely, that will certainly make more people want to play tanks.

Hardly any tanks at all in BFA? Mh... can't nerf them any more, how about we make their life unnecessary annoying by making it harder to get aggro? That will certainly provide a "challenge" to tanks and make more people want to play one.
Immerhin müssen sich Schamanen und Priester keine Gedanken machen, die Aggro zu klauen ^^
23.09.2018 11:40Beitrag von Blyton
Auf reddit hat es jemand sehr schön formuliert bzgl der Tanknerfs:

[quote]Blizz want and need people to tank, and yet every tank change this expansion has been to make it more frustrating. I just don't even understand the point of this change.

Not enough tanks in WoD? Probably because tanks were to strong, lets make them weaker and be more at the healer's mercy.

Even less tanks in Legion? Mh... probably didn't nerf them hard enough, let's gut their self sustain completely, that will certainly make more people want to play tanks.

Hardly any tanks at all in BFA? Mh... can't nerf them any more, how about we make their life unnecessary annoying by making it harder to get aggro? That will certainly provide a "challenge" to tanks and make more people want to play one.


Falls man tatsächlich derartig denkt im Hause Schneesturm, dann glaube ich ist Hopfen und Malz restlos verloren.

Denn ich denke als Tank trägt man ohnehin bereits eine riesige Verantwortung, da braucht es sicherlich keine sonderlichen Herausforderungen um die Rolle alttraktiver zu machen, sondern ich denke für viele Spieler ist allein die angesprochene Verantwortung Ballst genug, um für sie das Tanken an sich völlig unattraktiv werden zu lassen.

Jede weitere zusätzliche Herausforderung bestätigt aus meiner Sicht diese Spieler nur noch mehr in ihrer ablehnenden Haltung gegenüber der Rolle des Tanks.

Zumindest ist das meine Einschätzung der Gründe für den Tankmangel.
23.09.2018 11:40Beitrag von Diotima
Immerhin müssen sich Schamanen und Priester keine Gedanken machen, die Aggro zu klauen ^^


Das ist eine gemeine Lüge!!!!!!111

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum