Random BG´s Allianz

Schlachtfelder
04.10.2018 12:05Beitrag von Arcex
Die Allianz gibt halt immer sofort auf . Kein Heiler -> 2 Leute leaven————1er zerg ->3 Leute leaven 3 gehen afk Rest flamed. Hatte das Gefühl das es bei der Horde besser war rein vom Ehrgeiz und Biss.


Das mit dem leaven ist aber nicht nur das Problem der Allianz oder Horde, es ist ein Problem das ich mehrfach auf deutschen Servern sehe. Ich spiele jetzt schon länger auf einem englischen Server und dort sehe ich sowas nicht, da leavt keiner nur weil mal gefailt wird, die halten durch bis zum Ende, egal ob win oder lose.

Also einfach mal weniger leaven, nicht direkt am Anfang in den Chat schreiben, dass man verliert und die Pobacken zusammenkneifen.
Ich steh drauf, wenn die Leute fragen was verkehrt ist, sich aber ihre Mitspieler nie richtig ankucken.

Ich hab des Öfteren meine Mitspieler angekuckt. Ich muss leider traurigerweise festellen, das die meisten BG Spieler mit der Haltung ins BG gehen: " da sind ja andere, die reissen das Game schon".

Mit absolutem Kackgear, und der mit Abstand schlechtesten Skillungen trifft man Leute in BGs an.

LEUTE DAS GEAR ZäHLT WIEDER, selbst im Rated.

BAUT GRUPPEN mit Voice, und dazu kann man brav den Ingame Voice Channel nutzen. Sprecht euch vor dem Start ab, wer was übernimmt, für das ist die VORBEREITUNGSZEIT auch gedacht.

Und wenn es nicht läuft, bitte nicht drauflos flamen.

Als Beispiel:

Ich war mit meinem Healdruiden im BG. Ich dachte mir komm heilste hier mal was weg. Random Healpala, mit schlechtem Gear, falschen PvP Talenten & eine Mischung zwischen Melee Healpala und Range Healpala, versuchte die Gruppe zu toppen.
Mitten ingame schreibt er mich per Wisper an ich soll doch mehr Healen.
Die Fehler die ich gerade oben genannt habe, hab ich ihm so mitgeteilt, und ihm angeboten wenn er Lust habe, könne man sich nach dem BG im Ingame Voice oder Ts3 treffen und man bespricht das ganze bezüglich Healpala.

Seine Antwort:
"Stfu ich spiel wie ich ihn will."
Ein Healpala, der von unserem Lock um das doppelte outhealt wurde.

Das hab ich ihm auch noch gesagt, danach war auch Ruhe.

Die Leute sollten aufhören, BGs als Farmspot für Gear zu betrachten.
Den die Engländer, Russen usw. geben einen !@#$ drauf, ob ihr schlecht gegeart seid. Die überfahren euch mit ihrer DPS einfach.
05.10.2018 17:59Beitrag von Capullospawn
Die Leute sollten aufhören, BGs als Farmspot für Gear zu betrachten.
Den die Engländer, Russen usw. geben einen !@#$ drauf, ob ihr schlecht gegeart seid. Die überfahren euch mit ihrer DPS einfach.


Das PVP hat 2 erlei Rückschritte gemacht. Gear zählt wieder allerdings PVE Gear.

Das bedeutet enormen Grindaufwand um mitzuspielen.

Der Grindaufwand für relativen Müll, im PVP ist enorm hoch.

Da hatten wir schon deutlich bessere Zeiten.
Es gibt doch relativ "kurze" Schlupflöcher für gear. Die WQ Schatztruhe, die "Semi-Kriegsfronten*"... Mit den beiden Sachen kommt man schon auf 340-350, ohne jemals eine Raid Instanz betreten zu müssen.

Ich hab selber Uldir noch nicht betreten und bin schon fast 350 und das reicht imo um sich so gut wie allem in nem random bg stellen zu können (womit nicht jedesmal ein Sieg gemeint ist, aber zumindest so das man nicht chancenlos ist).

Mit dem nächsten Patch soll es dann genauso schnell 370ger gear geben.

Ich will die Rolle von PvE Gear nicht herunter spielen, aber vieles davon ist einfach von zu vielen Leuten eine Ausrede, warum es gerade für sie nicht auf dem BG läuft.

*Semi weil kein Vollkontakt, aka PvP :|
Mir fällt in den letzten drei Tagen auf, dass die Horde nur rumwuselt, während die Alli sehr konzentriert zur Sache geht. Vllt hab ich als Gelegenheitsspieler einfach nur Pech zu den falschen Zeiten zu listen, aber bis vor ein paar Tagen sah das noch anders aus^^.
06.10.2018 07:50Beitrag von Tampai
Mir fällt in den letzten drei Tagen auf, dass die Horde nur rumwuselt, während die Alli sehr konzentriert zur Sache geht. Vllt hab ich als Gelegenheitsspieler einfach nur Pech zu den falschen Zeiten zu listen, aber bis vor ein paar Tagen sah das noch anders aus^^.


Die normalen BGs laufen tatsächlich besser.

Die epic BGs sind dafür die absolute Katastrophe.
Bis vor 3 Tagen war das tatsächlich umgedreht.

Allgemein verstehe ich nicht, wieso die Skalierung im PvP aus Legion nicht übernommen wurde.

Zur Zeit musst du PvE machen und bist im BGs selbst auf Random Drops angewiesen.

Irgendwie haben sie nur das Schlechte beibehalten und das gute entfernt
06.10.2018 07:12Beitrag von Werik
Es gibt doch relativ "kurze" Schlupflöcher für gear. Die WQ Schatztruhe, die "Semi-Kriegsfronten*"... Mit den beiden Sachen kommt man schon auf 340-350, ohne jemals eine Raid Instanz betreten zu müssen.

Ich hab selber Uldir noch nicht betreten und bin schon fast 350 und das reicht imo um sich so gut wie allem in nem random bg stellen zu können (womit nicht jedesmal ein Sieg gemeint ist, aber zumindest so das man nicht chancenlos ist).

Mit dem nächsten Patch soll es dann genauso schnell 370ger gear geben.

Ich will die Rolle von PvE Gear nicht herunter spielen, aber vieles davon ist einfach von zu vielen Leuten eine Ausrede, warum es gerade für sie nicht auf dem BG läuft.

*Semi weil kein Vollkontakt, aka PvP :|
Ich stimme Dir zu, mir persönlich fehlen Informationen, mir fehlt auch die Lust mich da reinzufriemeln. Früher biste Bgs dann hatteste deine Punkte und hast das getauscht gegen Gear wo es nichts besseres im PVP gab. In diesem fehlt mir einfach die Lust mich damit zu beschäftigen, ich persönlich finde es grottig. Gear > Skill war schon immer ne Schrott Idee für mich.
05.10.2018 17:59Beitrag von Capullospawn

LEUTE DAS GEAR ZäHLT WIEDER, selbst im Rated.


Wie zählt denn das Gear nun wieder genau? Außer dem lahmen Spruch und Beleidigungen lese ich in diesem Forum nix darüber :)
06.10.2018 20:59Beitrag von Smellor
05.10.2018 17:59Beitrag von Capullospawn

LEUTE DAS GEAR ZäHLT WIEDER, selbst im Rated.


Wie zählt denn das Gear nun wieder genau? Außer dem lahmen Spruch und Beleidigungen lese ich in diesem Forum nix darüber :)


Simple. Schlechtes Gear gleich schlechte Stats. Das führt dazu dass man im BG Fokus ist, da du anstatt 130k Hp vielleicht mit lachhaften 80-99k rumeierst.

Hat man gutes Gear, und auch starke Azeritboni hat man es wesentlich einfacher.
Einfach mit Crapgear ins BG gehen und denken man fällt dem Team nicht zur Last ist falsch.
Es ist nicht wie zu Legion, wo die Stats vorgegeben waren, und das Ilvl jeden ein bisschen verbessert hat.

Mittlerweile zählt wieder alles im PvP. Trinkets (auch wenn die generft wurden) Ausrüstung an sich, Azeritbonis, die Waffe usw.
05.10.2018 17:59Beitrag von Capullospawn
LEUTE DAS GEAR ZäHLT WIEDER, selbst im Rated.


Durch das die Skalierung im PvP (weiterhin in der Testphase <.< ) wird deine bessere Ausrüstung wieder zum Großteil negiert. So wie Blizzard sich das vorstellt, ist es aktuell noch nicht.
Spieler mit einem Itemlevel von 300 können gegen Leute mit einem Itemlevel von 360 bestehen und gewinnen.
Des Weitern spielen die Azerittraits eine große Rolle, Stichwort Stacking.

€:
Es hat auch schon in Legion etwas ausgemacht, nämlich genau 1% mehr Stats alle 10 Itemlevel. Ist ungefähr ähnlich wie jetzt auch - zumindest vom Gefühl her...
07.10.2018 00:06Beitrag von Capullospawn
06.10.2018 20:59Beitrag von Smellor
...

Wie zählt denn das Gear nun wieder genau? Außer dem lahmen Spruch und Beleidigungen lese ich in diesem Forum nix darüber :)


Simple. Schlechtes Gear gleich schlechte Stats. Das führt dazu dass man im BG Fokus ist, da du anstatt 130k Hp vielleicht mit lachhaften 80-99k rumeierst.

Hat man gutes Gear, und auch starke Azeritboni hat man es wesentlich einfacher.
Einfach mit Crapgear ins BG gehen und denken man fällt dem Team nicht zur Last ist falsch.
Es ist nicht wie zu Legion, wo die Stats vorgegeben waren, und das Ilvl jeden ein bisschen verbessert hat.

Mittlerweile zählt wieder alles im PvP. Trinkets (auch wenn die generft wurden) Ausrüstung an sich, Azeritbonis, die Waffe usw.


Mein letzter Stand ist der:

Dein Schaden wird mit dem ilvl skaliert. Die Unterschiede bei den Sekundärstats sind da schon eingepreist. Dein Gear Score alleine bringt dir keinen Vorteil. Ansonsten wird wohl eher das Problem sein, dass man gefokust wird mit wenig HP.

Was etwas bringt, ist das:
- Azeritboni stacken
- Trinkets mit hohem ilvl
- Sockelsteine
- Verzauberungen
- Sekundärstats stacken
- Build bauen, dass den Schaden aus den Azeritboni und Sekundärstats noch weiter stackt.

Das kann jeder, egal welches Gear. Wenn du dann nicht rockst liegt es an dir. Das ilvl ist nicht wirklich ausschlaggebend. Das Stacken macht viel viel mehr aus.

Wenn man das Skaling exploiten will, geht man mit hohem Azeritgear + hohen Trinkets rein und den Rest nackt. Noch besser scheint altes Raidgear mit 3 Sockeln zu sein. Bei den Sockeln funktioniert wohl das Skaling nicht gescheit. Abgesehen davon gibts wohl noch ein Problem mit der Skalierung der Heilung.

Hat sich da was geändert, das ich nicht mitbekommen habe?
Hab zwei Gearsets als Heiler, eins für PvP ivl 344 , eins für PvE ilvl 359

Beim ersteren bekomm ich knapp 20% Vielseitigkeit zusammen, beim anderen 1.2% in welchem leb ich wohl länger =P

Faustregel gilt, alle 325er Items mit BiS Stats sind besser als 375er Items ohne BiS stats
24.09.2018 17:58Beitrag von Posti
Das Problem liegt eher darin dass sich inzwischen so gut wie alle pvp interessierten Spieler auf englischen Servern befinden wodurch sowohl die deutsche Allianz als auch die deutsche Horde ständig auf schwere Gegner trifft.

Wenn ihr also bessere Gewinnchancen haben möchtet solltet ihr schlicht und einfach auch auf einen englischen Server wechseln.


Die deutsche Horde hat mit Abstand die höchste Winrate von allen Fraktionen.

http://wow-stats.com/bgwr03.html
08.10.2018 15:17Beitrag von Owfsmowl
Die deutsche Horde hat mit Abstand die höchste Winrate von allen Fraktionen.

http://wow-stats.com/bgwr03.html


44%
46%
48%
51%
51%
52%
53%
57% (Russen)
59% (Deutsche)

Also 2% mehr als die Russen finde ich zwar nicht mit "Abstand", aber ok.

Die deutsche Horde hat (aktuell) die höchste Siegesrate, Punkt. Mit Abstand nicht.
Nur zur Info der Item Level steht über allem was im PvP ja schon wieder voll daneben ist.
10.10.2018 17:12Beitrag von Aphaiston
Nur zur Info der Item Level steht über allem was im PvP ja schon wieder voll daneben ist.
Quelle?
10.10.2018 17:12Beitrag von Aphaiston
Nur zur Info der Item Level steht über allem was im PvP ja schon wieder voll daneben ist.


Ja, schon, nur gibt es in BfA ein Scaling. Somit wird verhindert, dass man Spieler mit einem deutlich niedrigem Itemlevel eben mal aus dem Leben treten kann.
10.10.2018 17:12Beitrag von Aphaiston
Nur zur Info der Item Level steht über allem was im PvP ja schon wieder voll daneben ist.

Da schwillt mir doch der Hals!
Wie kommst du dazu, so eine dreiste Lüge zu verbreiten? Ist es Bosheit oder doch eher Dummheit?

Selbst in Legion hatte das Itemlevel mehr Auswirkungen als jetzt. Und schon da war es marginal.

Schonmal zu Cata oder MoP gegen jemanden gekämpft, der 30 Itemlevel höher oder niedriger als man selbst war? DAS war ein Unterschied!
ich finde, das problem ist auch zur zeit, das man nur durch Siege etwas bekommt, also die eroberungspunkte.

Das hat zur folge, wenn man weiß man hat fast keine chance bemüht man sich auch nicht mehr weil man hat ja nichts davon sich anzustrengen (so zumindest der gedankengang bei vielen meine ich)
Ich spiel zwar trotzdem sauber alles zuende (wenn ich mal wieder pvp machen würde^^) aber kann trotzdem auch die leaver und leecher verstehen.

Klar könnte man noch gewinnen, aber die chance das spiel zu reißen ist gleich bei null! Also wenn man vorher schon sieht, oh man hat keine heiler oder man spielt gegen ne stammgruppe, verstehe ich es vollkommen sich nicht mehr anzustrengen.

Wieso kann blizz keine nützliche belohnung für normale Ehre einbauen? also ich mein Items keine kosmetischen dinge die man erst nach wochen farmen bekommen kann. So hätte man auch anspron weiter zu machen, da man noch mehr ehre abstauben könnte. Aber jetzt ehre zu farmen bringt rein gar nichts!
Mein Vorschlag für Ehre (nach ca 1000 ehre oder so) items 340+ als belohnung, und eroberung so wie es jetzt halt schon ist.

Es gibt leider kein anreizt weiter zu kämpfen sonst, und wie gesagt das spiel noch rumzureißen ist eine viel zu kleine chance, so ähnlich wie als ob im fußball die gegner 3:0 in der 85. Minute führen

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum