Warfronts Itemlevel Voraussetzung 320

Allgemeines
Zurück 1 2 3 18 Weiter
12.09.2018 06:55Beitrag von Badabububu
12.09.2018 06:50Beitrag von Midra
keep calm and mrglmrgl

Ist nur ein Spiel, und was kümmert es mich wenn andere eine minimal bessere Chance hatten eine Woche lang twinks nachzurüsten.

Procressrace? Da spielen die meisten eh keine Rolle, und lieber habe ich ein vernünftiges Spiel als wieder mal mechaniken für die 0.1% der Spieler.


aber frustet es einem nicht innerlich ein wenig? Come on - zumindest ein klein wenig.

Mich frustriert vor allem die Denkweise bei Blizzard.

Dev A: "Hey, die freuen sich, dass der Gearingprozess schneller ist, aber meckern, weil eine Fraktion einen Vorteil hat."
Dev B: "Also... Gearingprozess verlangsamen und ungerechter machen?"
Dev A: "Genau!"

... wenn die Warfronts wenigstens 320er Gear benötigen würden. Aber nur, damit man nachher nicht ne Woche früher mit dem Content durch ist, weil man stat HC und NHC zu farmen direkt in M+ / Raids einsteigen kann?

12.09.2018 07:15Beitrag von Imgrish
Hätte aber echt nicht geschadet einfach n Bluepost zu machen:
Hey, Warfonts sind eine zu krasse catchup Mechaniks für frische 120ger, also werden wir nachdem die Allianz einmal dran war eine Minimum Itemlevel stufe von 320 einfügen.

BOOM, Katastrophe verhindert, stellt mich ein!

Jo. Jetzt hat eh schon ein ganzer Haufen Spieler den "frisch auf 120 kommen -> auf iLvl 320 hochgrinden"-Teil überspringen können. Da hätte man es auch fairerweise einfach nach dem ersten Zyklus ändern können.
12.09.2018 07:11Beitrag von Hippolytus
320 sollte ja sogar jeder Twink schon haben, außer in dem Moment wo er 120 wird! :)


eben nicht...

ich hab als tank zwar schnell gruppen gefunden und konnte so schnell hoch, aber sagen wir du bist gerade 120 geworden, und die warfronts sind 7 tage da...aber du bist DD.
Tja wenn du in random HC dungeons loot pech hast oder sogar ein normal spieler bist der gerade mal ne stunde am tag zeit hat zu zocken, oder nur am wochenende, dann schafft derjenige es vllt nicht rechtzeitig 320 zu erreichen....
da die Warfronts ein neuer inhalt ist der so hoch angepriesen ist, sollte es JEDEM spieler locker möglich sein diese zu sehen wenn sie da sind...und nicht vllt erst 1-2 monate später wo eh keiner mehr was braucht
Mich betrifft es zwar nicht direkt da ich eh nicht so viele Twinks habe, aber kommt schon...
Hätte man das nicht von Anfang an so machen können? Oder zumindest warten können bis beide Fraktionen jeweils einen Zyklus durchhaben? Der Fairness zuliebe....

Dann wundert man sich warum die Allianz "so viel heult". Ich würde es genauso unfair finden wäre es nun anderst herum gewesen.

Langsam häuft sich der Murks der betrieben wird.

Meine Verschwörungstheorie dazu:
Es scheint als würde man versuchen den Krieg, den BfA ja eigentlich behandelt, aufs Forum umzulagern da inGame die Umsetzung dazu bisher zu wünschen übrig lässt. Ganz nach dem Motto: Sollen sie sich doch beim schreiben zerpflücken!

Ich geh mal meine Alufolie suchen...
Ich empfinde die Gegenstandsstufe von 320 als vollkommen ok. Allerdings stört es micht, das es nachträglich eingeführt wurde, endweder man macht die Anforderungen so lange Rückgängig, bis die andere Seite auch davon profitieren konnte, oder man nimmt denen die davon profitiert haben den Vorteil, alles andere wäre eine Ungleichbehandlung.
Immerhin hat man auch die Leute benachteiligt, die nicht vor BFA noch nen 15+ Key gemacht haben, und sich auf die erste M+ Kiste mit ehrlich verdienter Ausrüstung holen wollten.
Ich weis das die 320, recht schnell erreicht werden können, aber stellt Euch vor, ihr wollt mal auf einem neuen Server anfangen, vielleicht auf der anderen Seite, habt also dementsprechend wenig Resourcen, dann sind die 300er Ausrüstung + Dunkelmondschmuckstücke eben nicht trivial.
Ähm, okay? Solche kurzsichtigen Entscheidungen ist man von Blizzard gar nicht gewohnt. Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.
Ist bestimmt sehr motivierend die Phase 280-320, wissend dass man nach Erreichen des Ziels fast alles in die Tonne hauen und durch 340+ ersetzen kann.

Spätestens mit 8.1 kommt sowieso eine neue Catchup-Mechanik. Lustiges Balancing das so gestaltet ist, dass für "non-Progress-Spieler" einfach abwarten und nichts tun immer die beste Option ist.
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Ähm, okay? Solche kurzsichtigen Entscheidungen ist man von Blizzard gar nicht gewohnt. Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.

bitte das blizz bei beta for azeroth immer wieder auf ganzer linie versagt is nix neues leider
ich sag nur erste raid id spielern waffe wegnehmen und erst nach tausenden posts im us forum tausenden auf reddit und tausenden im eu forum spielern die waffe zurück gebn is schon lächerlich
darauf hätte man auch selbst kommen können
Muhahahaha und ich durfte von 306 auf 338 pushen über warfronts :D

Was ein unglaublicher mieser Zug, aus Sicht der Allianz!
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.
Nur mal so ...

Ist denn wirklich eine Fraktion benachteiligt?

In der Zeit, wo die Horde Resourcen gesammelt hat, das Szenario gemacht hat konnten wir Allianzler doch den Weltboss und die ganzen Rars legen und hatten da auch keine 320er Bedingung.

Und nun kommt die Änderung in ca 3 Tagen und die betrifft doch nun ebenso die Horde, wenn sie den Weltboss und die Rars abklappern wollen, oder?
Oder betrifft die Änderung nur das Szenario am Schluss?
12.09.2018 06:26Beitrag von Gichtfinger
Und wieso machen die das so? Da soviele allys deswegen rum weinen da es zuerst für die Horde frei ist. Und jetzt weinen wieder alle allys rum da es eine Grenze von 320 gibt. So liebe allys müsst ihr doch noch spielen lernen vllt klappt es dann auch mal pvp bei euch da es einfach nur immer ein abschlachten ist und leicht nach bot Game riecht wenn man pvp Schlachtfelder macht gegen allys :)


Mach mal Schul-PVP ... da wirst dann wohl du abgeschlachtet ... *-)
12.09.2018 07:34Beitrag von Xârathos
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.
Nur mal so ...

Ist denn wirklich eine Fraktion benachteiligt?

In der Zeit, wo die Horde Resourcen gesammelt hat, das Szenario gemacht hat konnten wir Allianzler doch den Weltboss und die ganzen Rars legen und hatten da auch keine 320er Bedingung.

Und nun kommt die Änderung in ca 3 Tagen und die betrifft doch nun ebenso die Horde, wenn sie den Weltboss und die Rars abklappern wollen, oder?
Oder betrifft die Änderung nur das Szenario am Schluss?


nur das der world boss nur einmal lootbar ist und nur eine CHANCE hatte was zu droppen...ich hab trotz bonus wurf natürlich nichts bekommen.
Des weiteren konnte und kann die horde weiterhin auch rares kloppen...also nichts mit fairness hier
12.09.2018 07:34Beitrag von Xârathos
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.
Nur mal so ...

Ist denn wirklich eine Fraktion benachteiligt?

In der Zeit, wo die Horde Resourcen gesammelt hat, das Szenario gemacht hat konnten wir Allianzler doch den Weltboss und die ganzen Rars legen und hatten da auch keine 320er Bedingung.

Und nun kommt die Änderung in ca 3 Tagen und die betrifft doch nun ebenso die Horde, wenn sie den Weltboss und die Rars abklappern wollen, oder?
Oder betrifft die Änderung nur das Szenario am Schluss?

Die Rares konnte und kann immernoch jede Fraktion machen, einzig der Weltboss und die Quests sind allianzspezifisch. Als Hordler kann man nur halt jederzeit von Allies im Warmode angegriffen werden, auch ohne Warmode. Auf Blackhand gibts aber zB sowenig Allies, dass da kein Unterschied merkbar war.
12.09.2018 06:35Beitrag von Cøøkìe
12.09.2018 06:26Beitrag von Gichtfinger
Und wieso machen die das so? Da soviele allys deswegen rum weinen da es zuerst für die Horde frei ist. Und jetzt weinen wieder alle allys rum da es eine Grenze von 320 gibt. So liebe allys müsst ihr doch noch spielen lernen vllt klappt es dann auch mal pvp bei euch da es einfach nur immer ein abschlachten ist und leicht nach bot Game riecht wenn man pvp Schlachtfelder macht gegen allys :)


Was hat das eine mit dem andren zu tun.
Du kapierst auch nicht worum es eigentlich geht.

!@#$%^ egal ob Horde oder Allianz. wer besser ist wer schlechter ist.

Es geht darum das eine Partei bevorteilt wurde !
Eine Seite wird jetzt massig benachteiligt !

Nur darum geht es.

Diese Änderung hätte es erst geben dürfen nach dem die 7 tage der Allianz rum sind .


Warst du je in der Horde Hauptstadt?
Die ist die reinste schikane!
Beim Kochlehrer ist keine Kochstelle und der händler ist ein Stockwerk höher...
Du musst jedes mal nach portal erstmal fliegen damit du zum schiff kommst.
Du darfst wenn du berufe skillen möchtest erstmal nach unten springen danach darf man wieder 2:10 zum flugmeister reiten.
Kann ewig so weiter machen die ist so schlecht das ich beinahe aufhören wollte nur wegen dieser Stadt.

Hab nen ally char und Horde char kenne somit beide Seiten.
Die Allianz hatte anfangs den vorteil mit den rars und worldboss nun hat ihn die horde aber es ist minimal.

Es ist aber das Prinzip das einfach mist ist. Für warfront 320 is nen witz.
Man sammelt anfangs eh nur fix erz und holz für Panzer und danach isses eh egal.
Naja vl. Wird das nächste schwerer.
Man hätte ja mit dem Fix auch einfach warten können, bis die Allianz dran war. Die schauen jetzt in die Röhre.

Sowas passiert halt, wenn man auf die "REEEEE, ich habe XY für mein ilvl gemacht und die bekommen das einfach so REEEE" - Community hört. Dabei ist das Equip aus der Warfront teilweise unbrauchbar, da falsche Sekundärstats. Aber wer interessiert sich schon für Sekundärstats, ilvl ist alles was zählt, richtig?

Wer tatsächlich seinen Char verbessern wollte, der kommt an Mythics nicht vorbei. Die Warfronts waren jedoch für Twinks ganz nett.
12.09.2018 07:34Beitrag von Xârathos
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Und erst Recht nicht, dass eine Partei bevorteilt/ benachteiligt wird.
Nur mal so ...

Ist denn wirklich eine Fraktion benachteiligt?

In der Zeit, wo die Horde Resourcen gesammelt hat, das Szenario gemacht hat konnten wir Allianzler doch den Weltboss und die ganzen Rars legen und hatten da auch keine 320er Bedingung.

Und nun kommt die Änderung in ca 3 Tagen und die betrifft doch nun ebenso die Horde, wenn sie den Weltboss und die Rars abklappern wollen, oder?
Oder betrifft die Änderung nur das Szenario am Schluss?

Betrifft das Szenario, also den Teil, wo man sein garantiertes 370er Item bekommt und was man abschließend für garantierte 340er spammen kann.

Wie der Kollege oben schon gesagt hat, von 306 auf 338 ezpz. Hat man auf Allianz-Seite weiß Gott nicht so hinterhergeworfen bekommen. Nicht umsonst war das Hauptargument ja "nächstes Mal ist die Allianz zu gleichen Bedingungen dran", nur ist das ja jetzt vom Tisch.

Kann man sich jetzt auch nicht mehr schönreden.

Die einzige Frage ist, ob Blizzard irgendwas zur Kompensation anbietet, damit man sich als Allianzler nicht so verarscht vorkommt, aber das bezweifle ich stark. Hab nicht den Eindruck, dass da Wert drauf gelegt wird - was eigentlich echt traurig ist.
denke das kommt von den ganzen Jammerlappen die sich ständig über alles beschweren müssen.

Bedankt euch bei denen. Dieses Mimimi und Missgunstverhalten ist einfach nur zum !@#$%^. Wieso kann nicht jeder sein Spiel spielen und muss wegen jedem -*!@#$% gleich rumheulen.

Wird doch schon im RL genug geheult, wieso muss das dann bei nem Hobby weitergeführt werden. Versteh ich nicht.

Blizzard unternimmt dann eben was, weil sie ein Unternehmen sind das ihre Kunden zufriedenstellen will. Soviele Heulthreads wie die letzten Tage im Forum bezüglich der Kriegsfront waren ist das kein Wunder dass das Unternehmen etwas dagegen unternimmt.

Was natürlich auch unfair der anderen Fraktion gegenüber ist, aber wie gesagt bedankt euch dafür bei den ganzen Heullappen.
12.09.2018 07:27Beitrag von Zelim
Solche kurzsichtigen Entscheidungen ist man von Blizzard gar nicht gewohnt.
Naja, wem das jetzt noch nicht klar ist, dem kann man echt nicht mehr helfen ... Aber immerhin darf man deswegen darauf hoffen, dass das nächste Addon wieder Legion-Qualität haben wird :)
GG Blizzard.
Starkes Kino bisher in BFA....

Ich habe zwar beide Charaktere auf über 320 und mich triffts nicht so sehr, aber es ist definitiv nicht fair der einen Seite eine offene Warteschlange zu geben und der anderen Seite dort einen 320 itemlvl Riegel vorzuschieben. Wieso habe ich so etwas nur erwartet als klar wurde die Horde darf zuerst dran.

Es ist schon auffällig, entweder die Fronts waren absolut verbuggt bei Implementierung, oder aber es war beabsichtigt und damit Bevorteilung. Beide Fälle jedenfalls werfen einen ganz schlechtes Licht auf Euch...
Ich finde es auch ziemlich erschreckend, was uns das Ganze über Blizzard sagt.
Sie treffen Entscheidungen, wie zB die Waffe aus Uldir, dass diese am Anfang die und die Gegenstandsstufe hat. Und dann plötzlich treffen sie Entscheidungen, die zum Nachteil der Spieler sind.
Ich meine, was soll das? Haben sie ihr Konzept nicht durchdacht?
Betrachte ich als halb so wild. Die Rares können ja dennoch gefarmt werden. Sowohl während die Instanz läuft als auch wenn man dann der Halter ist. War doch so, dass der Horde nur die Quests + Worldboss untersagt blieb?

Somit zwei mal Rare Runden + Boe (werden günstiger) + WQ und HC und nach 3 Tagen hat man es. Nur durch Boe wird dieser Jäger auf 120 nen iLv von 319 haben. Bzw hätte da der Mm Murks ist.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum