kleine Anekdote :)

Rollenspiel
18.10.2018 20:30Beitrag von Alween
Alween Sternglanz


Alweeen! \o/

öhöm.. verzeiht mir bitte das kurze off-topic.
Aber seit vielen Jahren nicht gesehen!
Schön, dass es dich noch gibt!
*kurz reinhusch und Alween und Lontencaras abklatsch.*

Und so ist die alte KDV-Klique wieder zusammen <3 :)

*verpuff und entschwind.*
Sorry für den OT hier, aber Lontencaras und Seradane muss ich einfach zuwinken. Hey Ihr zwei, schön von Euch zu lesen! *lächelt*
*winkt dann auch mal der alten Lehrerin zu*
Ihr Lieben, ich hab erstmal paar Likes verteilt.
Jetzt müsst ihr euch nur noch irgendwie kntaktieren, damit ihr endlich wieder
zusammen spielen könnt. Vielleicht gibt es ja auhc nochmal das ein oder andere zu
klären, hm? Bleibt immer freundlich ganz ganz entspannt.
Ich würde mich sehr für euch freuen, wenn ihr euch alle wiederfindet. <3
Ich kann die Ups and Downs, die Du erlebt hast, völlig nachvollziehen. Auch das Thema Stalking ist mir nicht fremd. Für mich hatte das zufolge, die Fraktion zu wechseln (ja, habe mal die blaue Seite gespielt) und seitdem ist alles gut. Alle Horde-Rpler, die ich bis jetzt kennenlernen durfte, waren gechillter und freundlicher. Zum Thema „B-Tag weitergeben“ kann ich nur jedem raten, auf seine Daten aufzupassen. Ich spiele seit zwei Jahren WoW und bis heute haben 3 Mitstreiter meinem B-Tag erfahren. Mit zweien davon habe ich vorher schon andere Mmorpg gespielt, kenne sie und weiß das sie sehr zuverlässig sind. Der dritte ist es auch, hat es mir in WoW mehrfach bewiesen.

Ich wünsche dir noch viele tolle Rp-Stunden in diesem Game. Nach einem schlechten Start habe ich für mich hier wirklich spannende, lustige und bewegende RP-Momente erlebt, hoffe das es noch viele davon geben wird.
23.10.2018 11:22Beitrag von Shanlaea
Ich kann die Ups and Downs, die Du erlebt hast, völlig nachvollziehen. Auch das Thema Stalking ist mir nicht fremd.


Hey, vielen dank für deinen Beitrag! :)
Naja, ich habe auch nur 10 Kontakte in meiner Liste. Einen Charakter habe ich zwecks RP vor kurzem nur als Charakter hinzugefügt, das muss erstmal reichen.
Denn auch er kommt mir etwas seltsam vor. Von den Zehn Kontakten kennen übrigens nur drei meinen richtigen Namen, weil ich sie auch schon im RL getroffen habe. Und sie benehmen sich auch.
In dem Sinne: Ja, bitte passt gut auf eure Daten auf!!!!

LG
23.10.2018 11:22Beitrag von Shanlaea
Ich kann die Ups and Downs, die Du erlebt hast, völlig nachvollziehen. Auch das Thema Stalking ist mir nicht fremd. Für mich hatte das zufolge, die Fraktion zu wechseln (ja, habe mal die blaue Seite gespielt) und seitdem ist alles gut. Alle Horde-Rpler, die ich bis jetzt kennenlernen durfte, waren gechillter und freundlicher. Zum Thema „B-Tag weitergeben“ kann ich nur jedem raten, auf seine Daten aufzupassen. Ich spiele seit zwei Jahren WoW und bis heute haben 3 Mitstreiter meinem B-Tag erfahren. Mit zweien davon habe ich vorher schon andere Mmorpg gespielt, kenne sie und weiß das sie sehr zuverlässig sind. Der dritte ist es auch, hat es mir in WoW mehrfach bewiesen.

Ich wünsche dir noch viele tolle Rp-Stunden in diesem Game. Nach einem schlechten Start habe ich für mich hier wirklich spannende, lustige und bewegende RP-Momente erlebt, hoffe das es noch viele davon geben wird.


Bin nur in das RP Forum gestolpert und hab damit nichts zu tun, dennoch finde ich interessant, was man hier liest.
Wie läuft das Stalken im WoW Rp ab? Wirst du dort im Spiel von jemanden verfolgt?
Stalken ist recht einfach erklärt: Ein bestimmter Spieler flüstert dich immer wieder an. Es nervt, dann setz ich ihn auf Ignorieren. Der Spieler gibt nicht auf, erstellt einen neuen Chars und flüstert dich wieder an...und so weiter.

So in etwa war es bei mir. Namensänderung bringen nix, weil du immer noch auf der FL des Stalkers mit dem neuen Namen erscheinst...damit wurde es mir so blöd das ich die Fraktion und die Chars gewechselt habe.
29.10.2018 23:51Beitrag von Shanlaea
Stalken ist recht einfach erklärt: Ein bestimmter Spieler flüstert dich immer wieder an. Es nervt, dann setz ich ihn auf Ignorieren. Der Spieler gibt nicht auf, erstellt einen neuen Chars und flüstert dich wieder an...und so weiter.

So in etwa war es bei mir. Namensänderung bringen nix, weil du immer noch auf der FL des Stalkers mit dem neuen Namen erscheinst...damit wurde es mir so blöd das ich die Fraktion und die Chars gewechselt habe.


Hmm also der Sinn daran ist, dir auf die Nerven zu gehen.
Hmm also der Sinn daran ist, dir auf die Nerven zu gehen.[/quote]

Ja, zu nerven, Spaß verderben...alles, weil man nicht so spürt, wie der andere Spieler es gerne hätte.
30.10.2018 00:24Beitrag von Shanlaea
Hmm also der Sinn daran ist, dir auf die Nerven zu gehen.


Ja, zu nerven, Spaß verderben...alles, weil man nicht so spürt, wie der andere Spieler es gerne hätte.


Ok also doch eher weil man eine Verbindung IC eingehen will, aber von der Person bzw. dem Avatar angewiesen wird. Interessant, wie sehr sich Spieler in ihren Charakter reinsteigern und vergessen, dass es nicht real ist. Ob diese Leute im realen Leben wohl genauso handeln.
30.10.2018 00:24Beitrag von Shanlaea
Hmm also der Sinn daran ist, dir auf die Nerven zu gehen.


Ja, zu nerven, Spaß verderben...alles, weil man nicht so spürt, wie der andere Spieler es gerne hätte.


Ok also doch eher weil man eine Verbindung IC eingehen will, aber von der Person bzw. dem Avatar angewiesen wird. Interessant, wie sehr sich Spieler in ihren Charakter reinsteigern und vergessen, dass es nicht real ist. Ob diese Leute im realen Leben wohl genauso handeln.


Kann sein.
Für die meisten Rpler gilt aber die Regel IC bleibt IC und OoC bleibt OoC.
30.10.2018 00:35Beitrag von Thiccpipe
Ok also doch eher weil man eine Verbindung IC eingehen will, aber von der Person bzw. dem Avatar angewiesen wird. Interessant, wie sehr sich Spieler in ihren Charakter reinsteigern und vergessen, dass es nicht real ist. Ob diese Leute im realen Leben wohl genauso handeln.


Mir persönlich ging es eher ums Stalking im Bnet.
Bei mir waren es meist Männer, die echt geradezu an mir "klebten".
Sie haben immer geschaut, wann ich online komme, wann ich gehe, mit welchem Chara, auf welchem Realm, welche Klasse... Stalker wollen ganz einfach ALLES von dir wissen. Genau das zeichnet einen Stalker aus! Sie wollen dich in vielen Fällen quasi "inhalieren". Das ist irgendwie nicht so geil.
Was Shanlaea da schildert, gibt es natürlich auch.

Noch viel schlimmer finde ich aber, dass viele Spieler total rumzicken, oder mich als ungewöhnlich einstufen, wenn ich sie nicht sofort adde/mich adden lasse, oder ihnen direkt sage, wie ich heisse, wie alt ich bin und ob ich ein Mann oder eine Frau bin. Wenn andere solche Sachen ohne nachzudenken von sich geben, dann ist es ihr Bier. ICH möchte hier bitteschön anonym bleiben und mich nur Leuten annähern, welche ich halbwegs als "Freunde" betrachten kann und das impliziert in der Regel, dass ich ingame schon länger mit ihnen schreibe, sei es im Whisper ooc oder auch im RP. Ich muss ihnen halbwegs vertrauen können.

Einfach nur schlimm, wie eine solche Thematik so sehr verharmlost wird...
Für die meisten Rpler gilt aber die Regel IC bleibt IC und OoC bleibt OoC.


Und viele nutzen RP als Ersatzdroge um in eine scheinbar perfekte Welt abzudriften, wo es ihnen nicht so miserabel geht wie im echten Leben.

Schon oft genug solche Leute getroffen. Wenn das RP für sie dann mal nicht "nach Plan" verläuft, zerplatzt die Blase und das Geschrei ist groß.
05.11.2018 18:24Beitrag von Darukh
Wenn das RP für sie dann mal nicht "nach Plan" verläuft, zerplatzt die Blase und das Geschrei ist groß.


Den Fehler habe ich früher auch mal gemacht.
Nach zwei Jahren ca. fing ich an, alles weitaus entspannter anzugehen.
Deswegen habe ich dies noch als Tipp ganz am Anfang reingeschrieben.
Leider gibt es Leute, die lernen nie dazu und das scheinen gar nicht mal so wenige zu sein. Ich gehe da also total mit dir mit.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum