Auflösung MacBook Pro nicht verringerbar?

Technischer Support
Ich habe MacBook Pro auf mac OS Mojave geupdatet (eingebaute Radeon Pro 560 4096 MB). Nach einem Crash des Spiels ist die Auflösung unheimlich hoch und ich kann sie von Hand nicht mehr umstellen.
Anzeigemodus: Fenster (Vollbild)
Fenstergröße: 3360x2100 (ausgegraut).
Wenn ich nun kurz auf Anzeigemodus: Fenster umstellen, um die Fenstergröße auf 1200x800 zu verändern, verkleinert sich der Client auf eben diese Fenstergröße. Stelle ich wieder auf Fenster (Vollbild) um, so springt die Auflösung wieder auf 3360x2100. Auf diese Weise sind die Framerates unspielbar gering.

Wie kann ich die Auflösung wieder einstellen und dafür sorgen, dass sie auch so bleibt?

Vielen Dank für jedwede Hilfe!
Es gibt seit geraumer Zeit keinen echten Vollbildmodus für WoW unter Mac mehr, somit ist die Auflösung des Fensters selbst immer dieselbe wie die deines Desktops.

In den Grafikoptionen gibt es aber den Punkt Auflösungsskalierung. Das bedeutet, dass WoW intern weniger Pixel berechnet und diese dann auf deine normale Auflösung skaliert werden.

Da es bei dir aber wohl eher ein Bug ist würde ich einfach mal auf "Optionen zurücksetzen" klicken und notfalls noch die ganzen Config Verzeichnisse (WTF Verzeichnis war das glaub) von WoW löschen.
Danke erstmal für die Antwort!

Ich habe die Auflösung meines Monitors extra so auf eine skalierte Größeeingestellt, die größere Schriften etc. erlaubt. Der Bildschirm (15,4 Zoll/2880 x 1800) steht jetzt auf 1280x800 (Angabe in den Displayeinstellungen: Sieht aus wie...).

Was ich nicht verstehe: Warum ist in WOW die Auflösung 3360x2100 eingestellt, wenn der Monitor auzf 2880 x 1800 ausgelegt ist? Liegt es daran, dass zum Spielen aiuf die Radeon zurück gegriffen wird, auf dem Desktop zum Arbeiten auf den eingebauten Intel-Chip?

Ich habe wow gestern komplett neu installiert, leider mit dem gleichen Ergebnis.
Bei einer Neuinstallation werden die vorhandenen Einstellungen übernommen. Die musst du manuell löschen.

Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden: https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/15700023560
Lösche den Ordner WTF innerhalb Programme -> World of Warcraft

Skalierte Auflösung bringt am Mac leider deutliche Qualitäsverluste. Daher ist der Tip mit der Renderskalierung richtig und erlaubt einen deutlichen Leistungsgewinn.
Vielen Dank für die weiteren Antworten!

Ich habe den WTF Ordner ersetzt gehabt, brachte leider nicht wirklich die erhoffe Lösung. Die Tipps/Anleitung werde ich aber jetzt noch einmal systematisch umsetzen, neu installiert ist das Spiel ja bereits. Auf diese Weise kann ich hoffentlich einen User-Fehler meinerseits ausschließen. Vielleicht patcht Blizzard noch etwas nach, wenn das neue Betriebssystem Mojave auf den Macs eine weitere Verbreitung gefunden hat.
Einen Tipp habe ich noch.
Gehe in den Programme Ordner. Markiere die Wow Datei und drücke cmd und i. Dann sollte dort ein Punkt sein mit geringer Auslösung.
Aber ich würde auch die Skalierung anpassen. Ich habe den iMac Late 2017 mit 5k und der 580 und spiele mit einer Skalierung von 50%

Lieben Gruss
Vielen Dank! Das werde ich gleich mal ausprobieren!

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum