Uldir Mutter Aggro-Bug

Schlachtzüge, Dungeons & Szenarios
30.09.2018 23:17Beitrag von Kite
Es ist ein bekannter Bug der nichts mit Aggroshots zu tun hat.


Quelle? Konnte den Bluepost hierzu nicht finden.
Die Quelle sind Dutzende von Meldungen hierzu von Spielern die alle das selbe Phänomen erleben - Darunter auch wir. Und das trotz extra auf den MAINTANK verwendeten oder gar vermiedenen Aggroboosts von Hunter&Rogue. Oder ist ein Bug erst ein Bug wenn ein Blauer kommt und sagt "Yo, das isn Bug" ?
Ganz genau, es ist erst ein bekannter Bug, wenn dieser von Blizzard bestätigt wird.

Ich selbst hatte das Problem auch schon und da war es schurkenhandel. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen hier, das mal zu beobachten. und dann werden aus den dutzenden Spielern vielleicht am ende noch eine handvoll, von denen manche wiederum einfach zu wenig aggro aufbauen konnten und der offtank kurz mit draufgehauen hat.
01.10.2018 17:37Beitrag von Shyndaro
Ganz genau, es ist erst ein bekannter Bug, wenn dieser von Blizzard bestätigt wird.
So eine schwachsinnige Bemerkung, sorry. Also bis ein Blauer sich mal dazu äußert ist es ein Feature oder was?

Ist eine unbekannte Pflanze erst eine Pflanze wenn sie ein Biologe entdeckt und in National Geographics publiziert, obwohl sie bereits seit Jahrhunderten von irgendwelchen dort ansässigen Einwohnern gegessen wird?

*kopfschüttel*

Außerdem schon seltsam dass das nur bei Mother passiert, oder? Aber klar, liegt an tricks.
das einzige was hilft ist das der zweite tank in raum 1 ein keinen schaden auf den boss macht.
alleine durch gesichtsaggro bekommt man schon 80-85% aggro
01.10.2018 19:14Beitrag von Ryunosuke
das einzige was hilft ist das der zweite tank in raum 1 ein keinen schaden auf den boss macht.
alleine durch gesichtsaggro bekommt man schon 80-85% aggro
Neeein, das liegt an Schurken und Huntern und ist ein Feature.
01.10.2018 17:37Beitrag von Shyndaro
Ganz genau, es ist erst ein bekannter Bug, wenn dieser von Blizzard bestätigt wird.


Ich wusste gar nicht, dass es erst als Bug zählt, wenn Blizzard das ankündigt oder fixed ....
01.10.2018 19:25Beitrag von Kite
01.10.2018 19:14Beitrag von Ryunosuke
das einzige was hilft ist das der zweite tank in raum 1 ein keinen schaden auf den boss macht.
alleine durch gesichtsaggro bekommt man schon 80-85% aggro
Neeein, das liegt an Schurken und Huntern und ist ein Feature.


kein schurkenhandel oder ähnliches!
ich war nämlich erst erster dann zweiter tank
01.10.2018 21:34Beitrag von Ryunosuke
01.10.2018 19:25Beitrag von Kite
... Neeein, das liegt an Schurken und Huntern und ist ein Feature.


kein schurkenhandel oder ähnliches!
ich war nämlich erst erster dann zweiter tank
Sag das Shyndaro
Warum so pissig? Beleidigt, dass ich euch auf eure Fails aufmerksam mache oder was? Ist keine gesunde Einstellung zu Verbesserungsvorschlägen.
01.10.2018 22:52Beitrag von Shyndaro
Warum so pissig? Beleidigt, dass ich euch auf eure Fails aufmerksam mache oder was? Ist keine gesunde Einstellung zu Verbesserungsvorschlägen.
Unsere Fails? Es ist schon dreist genug dass du dich in einer Diskussion beteiligst von dessen Thema du keine Ahnung hast, aber dass du hier allen pauschal unterstellst sie würden so eine banale Fehlerquelle wie Tricks/Missdirect nicht checken, bevor hier über Aggroprobleme bei einem(!) Boss geklagt wird (und zwar weltweit), ist ne bodenlose Frechheit. Is zwar nett dass du den Einwand als Verbesserungsvorschlag bringst, aber dann glaub auch, wenn dir gesagt wird, dass das als Fehlerquelle ausgeschlossen ist und es sich hierbei um einen bekannten Bug handelt.

Achja...ist ja kein Bug, sagt der Experte.
01.10.2018 22:52Beitrag von Shyndaro
Warum so pissig? Beleidigt, dass ich euch auf eure Fails aufmerksam mache oder was? Ist keine gesunde Einstellung zu Verbesserungsvorschlägen.


Wahrscheinlich auch, weil du der Meinung bist, es ist kein Bug, solange Blizzard nichts sagt. Wie kommt man auf sowas?

Es gibt einen Bug bei Guldan, dass wenn man im Kampf runter springt, dass man danach laut Clienten woanders steht und man dann nicht mehr geheilt werden kann.
Laut deiner Logik ist es kein Bug, da Blizzard da nichts gepostet hat. Was ist es dann?
01.10.2018 22:52Beitrag von Shyndaro
Warum so pissig? Beleidigt, dass ich euch auf eure Fails aufmerksam mache oder was? Ist keine gesunde Einstellung zu Verbesserungsvorschlägen.


Du wirfst Spielern Fails vor, die keine sind, weil du einfach keinen Plan von der angesprochen Problematik hast.

Selbst nach 20 sec Wand anglotzen und nichts machen, ist man bei ca 85% der MOTHER-Tank-Aggro, und sry das schafft kein Tricks oder Misdirection.

Ergo, bevor du anderen Fehler vorwirft, solltest du dich zumindest n bisschen mit der Materie auseinandersetzen, statt dich zu wundern, dass sich die Betroffen nicht freuen und dankbar sind, wenn du sie diskreditierst.
Bin MT und kann das nicht wirklich bestätigen mit dem Bug. Ich persönlich hatte das Problem erst einmal und da lag es ebenfalls an einem falschen Hochschießen. Warum hier Leute beleidigt werden verstehe ich nicht, der rogue hat schon recht, dass es sicher einen Grund dafür gibt, warum das Problem nicht unter den bekannten Problemen gelistet ist.
Heute wieder bei mir auf nh.

Ich tanke Mother, der andere geht mit Gruppe 1 rüber und hat fast Aggro nachdem er auf die Adds geht und ich spotte noch im letzten Moment damit die net durch die blaue Wand rennt.

Mir ist das klar das man auf nh nur einen Tank brauch, aber dieser Bug geht mir doch auf die Nerven.
Und nein die Hunter/Schurken schiessen weder mich noch den anderen Tank hoch
das einfachste lösung ist das der zweite tank in raum 1 absolut nichts macht!
nicht mal den boss ins visier (selbst davon bekommt man 80-85% aggro) nehmen keine selbstheilung, buffs autohit gar nichts.
einfach nur warten bis man in raum 2 wechselt
selbst dann hat man gegenüber dem andern tank nur 108% aggro wenn man selbst in Raum 2 wechselt, obwohl man min. 1000% haben müste.
04.10.2018 09:41Beitrag von Ryunosuke
das einfachste lösung ist das der zweite tank in raum 1 absolut nichts macht!


Haben doch auch schon welche geschrieben, dass sie nichts tun und dennoch Aggro bekommen.
03.10.2018 18:23Beitrag von Arwín
Bin MT und kann das nicht wirklich bestätigen mit dem Bug. Ich persönlich hatte das Problem erst einmal und da lag es ebenfalls an einem falschen Hochschießen. Warum hier Leute beleidigt werden verstehe ich nicht, der rogue hat schon recht, dass es sicher einen Grund dafür gibt, warum das Problem nicht unter den bekannten Problemen gelistet ist.


Nur weil der Bug bei dir nicht aufgetreten ist, heißt das noch lange nicht, dass er nicht existiert. Scheuklappen ftw oO .
Bin MT und kann das nicht wirklich bestätigen mit dem Bug. Ich persönlich hatte das Problem erst einmal und da lag es ebenfalls an einem falschen Hochschießen. Warum hier Leute beleidigt werden verstehe ich nicht, der rogue hat schon recht, dass es sicher einen Grund dafür gibt, warum das Problem nicht unter den bekannten Problemen gelistet ist.


Mal ganz außen vor wie das mit Mother aussieht...

aus welcher perfekten Welt kommst du das diese Logik funktioniert? Blizzard führt keine einzige Liste zu irgendwelchen Themen im Ansatz vollständig.
Die bekommen doch nicht mal die eigenen Patchnotes hin.
Der Bug existiert sowohl im NM, HC als auch in Mythic.
Das Einzige was hilft ist tatsächlich nichts tun, daher der Offtank macht einfach nichts keinen Spell gar nichts, er darf nicht buffen, keine deff sache drücken, wirklich absolut nichts.

Warum es ein Bug und kein "overaggron" ist, wird deutlich, dass der Boss selbst den Spott vom MT ignoriert und die Mutter ohne interesse in den 2ten Raum rennt.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum