Timewalking ist kein Timewalking mehr

Schlachtzüge, Dungeons & Szenarios
Sollte mann nicht zurück in die Zeit reisen?

Dann aber bitte auch mit den alten Damage zahlen.
Bzw so wie es früher war.

Es fühlt sich im Moment einfach nur ....... an!
Squisch schön und gut aber das ist einfach nur lächerlich.
Hab vorhin zum ersten mal einen TW Dungeons verlassen.
Und bei mir soll dass schon was heissen wenn ich eine Ini verlasse.

Aber naja jedem dass seine oder so ^^

MFG Rulorrhino
Geht engine technisch nicht ohne alles manuell anzupassen. Und der Aufwand lohnt wohl kaum für einige wenige die sich an der Länge der Zahlen stören.

Ende der Geschichte.
27.09.2018 03:32Beitrag von Rulorrhino
Und bei mir soll dass schon was heissen wenn ich eine Ini verlasse.


Haha, der war gut. Nimm Dich bitte mal nicht wichtiger, als Du es bist :)

Was ist denn genau das Problem? Wie Untertasse schon schrieb die Länge der Zahlen oder stimmt das Tuning nicht?
Man merkt einfach, dass die Skalierungen überhaupt nicht hinhauen. War selbst in keiner TW-Instanz drin, aber die Gildenkollegen haben allesamt gemotzt, dass diverse Mobs und Bosse einfach mal one-shots verteilen.
War es denn mal bedeutend anders? Seit TW existieren, wird sich über schlechtes Scaling und damit einhergehend fehlendes Nostalgie-Feeling beschwert. Man hat komplett andere Fähigkeiten und Spielweisen, anderes Gear, andere Möglichkeiten und andere Schadensverteilungen. Selbst wenn die tatsächlich die Skalierung so hindrehen, dass die Mobs gefühlt so lange leben wie damals, bringt das nicht den Flair wieder. Damit müsst ihr einfach leben oder auf nen Privatserver gehen. Aber alle paar Wochen Threads erstellen um sich über Timewalking zu beschweren ist einfach Unsinn.

Und deshalb nen TW zu verlassen ist auch nicht nett.
27.09.2018 08:01Beitrag von Keashaa
Man merkt einfach, dass die Skalierungen überhaupt nicht hinhauen. War selbst in keiner TW-Instanz drin, aber die Gildenkollegen haben allesamt gemotzt, dass diverse Mobs und Bosse einfach mal one-shots verteilen.
das war zu Beginn, das wurde aber gefixt! Ich hatte Gestern kein Problem (ausser man hat die Mechanik falsch gespielt)
Und der TE klingt eher so, als macht man zu viel dmg und nicht zu wenig.
achso, so als tipp, die legys sind in den TW inis aktiv, hatte ich so am rande mitbekommen gehabt. ich selbst konnts nicht testen.
Timewalking Dungeons sind in der aktuellen Form eine absolute Frechheit. Ich nehme einfach mal an das dies eine Möglichkeit für casuals sein soll an "fast" mythic loot zu kommen (335 dropt da?).

Die Realität sieht aber so aus das diese teilweise schwieriger sind als die aktuellen mythic Dungeons und selbst die haben es in sich (aus Sicht eines "casuals" - also mir). Nicht das man sie nicht schaffen könnte, aber der "Kosten>Nutzen" Faktor ist einfach komplett daneben. Wozu DEN Stress antun für derartigen Loot - es spiegelt nicht im Ansatz das wieder was gefordert wird.

Nachdem die Inselexpeditionen nun wenigstens mal was abwerfen und auch das Warfront-Desaster überstanden ist dachte ich wirklich daran meinen Account doch wieder zu verlängern. Aber genau solche Sachen wie dieses timewalking ermahnen mich dann NACHDRÜCKLICH es nicht zu tun. Lieber ein halbes Jahr warten bis Blizzard endlich seinen "#@%&#~" gefixed hat, so das es auch mit Spaß spielbar ist. Und nicht nur für Leute die derartigen Content vom Raiden gewohnt sind... und ihn nicht mal machen müssten weil ohnehin bereits besser equipped. (Für die Kiste okay, i get it...)

Bin mal wieder schwer enttäuscht.

P.S.
Angeblich sollen die gefixed sein. Also ich war grade eben und offensichtlich ist da immer noch vieles im argen. Blizzard redet viel wenn der Tag lang ist - getan wurde vielleicht etwas, aber ganz sicher wurden diese Instanzen NICHT zugänglicher gemacht.
Hab die 5 Dungeons auch gestern Abend bzw heute Morgen gemacht. Wipes gab es keine, vereinzelt sind Leute gestorben weil sie bspw. im Stomp vom dritten Boss im Stonecore standen, was meiner Meinung nach okay ist.
Da ich insgesamt 7 Items zwischen 335 und 345 gelootet hab, was auf Mythic Dungeon Niveau ist, ist es doch vollkommen okay, wenn man zumindest dann sterben kann, wenn man Mechaniken ignoriert.
27.09.2018 13:02Beitrag von Gezumpel
Hab die 5 Dungeons auch gestern Abend bzw heute Morgen gemacht. Wipes gab es keine, vereinzelt sind Leute gestorben weil sie bspw. im Stomp vom dritten Boss im Stonecore standen, was meiner Meinung nach okay ist.
Da ich insgesamt 7 Items zwischen 335 und 345 gelootet hab, was auf Mythic Dungeon Niveau ist, ist es doch vollkommen okay, wenn man zumindest dann sterben kann, wenn man Mechaniken ignoriert.

Geht mir genau gleich! Ich verstehe das Geheule nicht!?
Man hat da nicht Mal einen Gear Vorteil, also kann man nicht sagen, dass der Casual schlechter dran ist, weil das Gear runter skalliert wird auf den selben Wert.
Warum renn ich denn da mit ner rnd Gruppe einfach durch?
Ich verstehe das Problem echt nicht!?
Und wenn es einem zu schwer ist, und man keine Lust drauf hat, dann lasst es? Warum quiten, wenn es etwas gibt, dass man nicht machen will und auch nicht machen muss?
Ich quite auch nicht, nur weil es Pet Battle gibt und ich das nicht spielen will. Ich spiele es einfach nicht!?

Ao long
Tuut
27.09.2018 13:02Beitrag von Gezumpel
im Stomp vom dritten Boss im Stonecore standen


Solange es nicht der Tank war. Bei mir hat es ein DK Tank wirklich geschafft sich zweimal erwischen zu lassen. Einmal konnte ich ihn mit CDS nochmal retten + Seiner passiven. Das zweite mal hat dann ein Armskrieger die restlichen 8 % getankt.

Der Hexer hat sich währenddessen iwann mal selbst gesprengt. "Achja der hatte ja spellreflect."

Wie schon erwähnt wurde. Wenn man Mechaniken ignoriert sollte man meiner Meinung auch gepunished werden. Zum Thema Loot. Idialer zum Twink equippen geht nicht. 335 find ich nicht so übel. So Richtig schwer fand ich die Timewalkings jetzt auch nicht.
27.09.2018 10:57Beitrag von Venox
Timewalking Dungeons sind in der aktuellen Form eine absolute Frechheit. Ich nehme einfach mal an das dies eine Möglichkeit für casuals sein soll an "fast" mythic loot zu kommen (335 dropt da?).

Die Realität sieht aber so aus das diese teilweise schwieriger sind als die aktuellen mythic Dungeons und selbst die haben es in sich (aus Sicht eines "casuals" - also mir). Nicht das man sie nicht schaffen könnte, aber der "Kosten>Nutzen" Faktor ist einfach komplett daneben. Wozu DEN Stress antun für derartigen Loot - es spiegelt nicht im Ansatz das wieder was gefordert wird.

Nachdem die Inselexpeditionen nun wenigstens mal was abwerfen und auch das Warfront-Desaster überstanden ist dachte ich wirklich daran meinen Account doch wieder zu verlängern. Aber genau solche Sachen wie dieses timewalking ermahnen mich dann NACHDRÜCKLICH es nicht zu tun. Lieber ein halbes Jahr warten bis Blizzard endlich seinen "#@%&#~" gefixed hat, so das es auch mit Spaß spielbar ist. Und nicht nur für Leute die derartigen Content vom Raiden gewohnt sind... und ihn nicht mal machen müssten weil ohnehin bereits besser equipped. (Für die Kiste okay, i get it...)

Bin mal wieder schwer enttäuscht.

P.S.
Angeblich sollen die gefixed sein. Also ich war grade eben und offensichtlich ist da immer noch vieles im argen. Blizzard redet viel wenn der Tag lang ist - getan wurde vielleicht etwas, aber ganz sicher wurden diese Instanzen NICHT zugänglicher gemacht.


Hmm, das hatte ich doch gerade erst gelesen ...ah ja https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17624372321#detail

27.09.2018 11:13Beitrag von Oldshuck
Timewalking Dungeons sind in der aktuellen Form eine absolute Frechheit. Ich nehme einfach mal an das dies eine Möglichkeit für casuals sein soll an "fast" mythic loot zu kommen (335 dropt da?).

Die Realität sieht aber so aus das diese teilweise schwieriger sind als die aktuellen mythic Dungeons und selbst die haben es in sich (aus Sicht eines "casuals" - also mir). Nicht das man sie nicht schaffen könnte, aber der "Kosten>Nutzen" Faktor ist einfach komplett daneben. Wozu DEN Stress antun für derartigen Loot - es spiegelt nicht im Ansatz das wieder was gefordert wird.

Nachdem die Inselexpeditionen nun wenigstens mal was abwerfen, sogar Low-lvl Spass machen und auch das Warfront-Desaster überstanden ist dachte ich wirklich daran meinen Account doch wieder zu verlängern. Aber genau solche Sachen wie dieses timewalking ermahnen mich dann NACHDRÜCKLICH es nicht zu tun. Lieber ein halbes Jahr warten bis Blizzard endlich seinen "#@%&#~" gefixed hat, so das es auch mit Spaß spielbar ist. Und nicht nur für Leute die derartigen Content vom Raiden gewohnt sind... und ihn nicht mal machen müssten weil ohnehin bereits besser equipped. (Für die Kiste okay, i get it...)

Bin mal wieder schwer enttäuscht.

Angeblich sollen die gestern (?) gefixed worden sein. Also ich war grade eben (Prot Paladin ilvl346) und offensichtlich ist da immer noch vieles im argen. Blizzard redet viel wenn der Tag lang ist - getan wurde auch vielleicht etwas, aber ganz sicher wurden diese Instanzen NICHT zugänglicher gemacht. Ein CC mehr oder weniger hätte da auch nichts geändert wenn einzelne Trahsmobs damage wie Bosse raus hauen oder random irgendwen one-shotten.

Das geht einfach nicht...


Ich liebe Memory, aber müssen hier doppelte Beiträge versteckt sein?
Also hab jz mit mehreren Chars Tw weekly fertig mit rdm Gruppen meistens und keinen einzigen 1Shot erlebt.
Interesting was Leute da drin machen :D
Versucht Steinerner Kern zu Tanken und die ersten Trashmobs zerreißen mich Instant.

Schaut euch mal an was beim Itemsquisch schiefgelaufen ist (überprüft das eigentlich niemand?) und passt den Unfug entsprechend an; die anderen Dungeons gehen ja auch...
29.09.2018 23:48Beitrag von Melandrá
Versucht Steinerner Kern zu Tanken und die ersten Trashmobs zerreißen mich Instant.


Die waren schon immer etwas härter wenn man einfach reinspringt und draufhaut. Da gibt es welche die mit ihrem Wirbel ne fette Blutung verteilen und andere die nen Ele rufen wenn man sie nicht unterbricht.
Die TW Dungeons sind so einfach wie sie zuvor. Kommt als Tank fast kein Schaden rein, das Problem sitzt hier wohl wieder vor dem Rechner.
30.09.2018 00:06Beitrag von Liàndra
Die TW Dungeons sind so einfach wie sie zuvor. Kommt als Tank fast kein Schaden rein, das Problem sitzt hier wohl wieder vor dem Rechner.


Wenn man die anderen TW Inni Problemlos spielen kann, man aber im Steinernen Kern für jede Mobgruppe alle Deff CDs braucht liegt das eher weniger am Spieler sonst würde man in den anderen ja auch sterben oder?
30.09.2018 00:41Beitrag von Melandrá
30.09.2018 00:06Beitrag von Liàndra
Die TW Dungeons sind so einfach wie sie zuvor. Kommt als Tank fast kein Schaden rein, das Problem sitzt hier wohl wieder vor dem Rechner.


Wenn man die anderen TW Inni Problemlos spielen kann, man aber im Steinernen Kern für jede Mobgruppe alle Deff CDs braucht liegt das eher weniger am Spieler sonst würde man in den anderen ja auch sterben oder?


alter dann geh aus dem wirbel von den zwei berserkern raus. die ticken halt einen hart runter wenn man nur afk daneben steht. und dann kickt man noch den casterheini damit er sich nicht verwandelt und gg
30.09.2018 00:41Beitrag von Melandrá
30.09.2018 00:06Beitrag von Liàndra
Die TW Dungeons sind so einfach wie sie zuvor. Kommt als Tank fast kein Schaden rein, das Problem sitzt hier wohl wieder vor dem Rechner.


Wenn man die anderen TW Inni Problemlos spielen kann, man aber im Steinernen Kern für jede Mobgruppe alle Deff CDs braucht liegt das eher weniger am Spieler sonst würde man in den anderen ja auch sterben oder?

Die CDs sind nicht nur dazu da um in der Aktionsbar toll auszusehen. Musst die halt clever nutzen, mit Stuns arbeiten und kiten, macht man in m+ auch nicht anders.
27.09.2018 08:01Beitrag von Keashaa
Man merkt einfach, dass die Skalierungen überhaupt nicht hinhauen. War selbst in keiner TW-Instanz drin, aber die Gildenkollegen haben allesamt gemotzt, dass diverse Mobs und Bosse einfach mal one-shots verteilen.

wie früher halt. Wer aus Bodeneffekten nicht rausläuft stirbt halt in Cata Inis.
Das war noch nie anders.

Ich empfinde das Scaling nicht für kaputt. Es ist so wie es damals war.
Pre Nerf waren die Dinger ja noch schwerer. Ein Meer aus Tränen im Forum.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum