Druiden Tank Mythisch Raid

Druide
Boah können wir uns drauf einigen das Monk und Dks stärker sind als andere Tanks sonst würden doch nich soviele von denen rumlaufen meine fresse
Klar sind sie, aber nicht wegen unseren „4 Minuten“ CD
Frag Mal den Monk wie viel CDs er hat. Und ob er einen CD wie SI hat.

Und zum Hundi, als Druide solltest du einfach nicht off tanken, und damm ist es kein Problem ihn zu tanken.
27.10.2018 23:18Beitrag von Sturmmeister
Boah können wir uns drauf einigen das Monk und Dks stärker sind als andere Tanks sonst würden doch nich soviele von denen rumlaufen meine fresse
Hab ich irgendwas anderes geschrieben? Aber wie der vor mir auch schon sagt, es liegt nicht an der sooooo langen cd-Zeit des druiden. Die Stärken von monk und dk liegen an ganz anderen Baustellen.

Und bei deinen Äußerungen ist es völlig normal, dass die Antworten genau so ausfallen wie hier im post. Nur weil jemand mythic raidet bedeutet das nicht, dass er mehr Ahnung hat. Er hat grundsätzlich erstmal nur einen höheren Anspruch an den content.
28.10.2018 00:07Beitrag von Tuut
Klar sind sie, aber nicht wegen unseren „4 Minuten“ CD
Frag Mal den Monk wie viel CDs er hat. Und ob er einen CD wie SI hat.

Und zum Hundi, als Druide solltest du einfach nicht off tanken, und damm ist es kein Problem ihn zu tanken.


oki danke dir :>
Möchte kurz mich einmischen,

hier werden birnen mit Äpfel verglichen, DK´s Monk, Pala und DH sind derzeit die stärksten Tankklassen nicht weil sie Cds ect. haben sondern weil ihre Self heals abnormal broken sind. Und da schauen derzeit Druiden und Krieger tanks weit in die Röhre ! Aber Blizzard hat es ja nun bemerkt und druiden und Krieger tanks bekommen ein Buff Dmg und self heal ;).

Also bitte disskutiert dann in die richtige richtung und wie schon gesagt der selfheal von den Tanks unterscheidet sich Enorm und das alleine macht gerade das druiden und Krieger tanks ganz weit unten sind ;)

p.s: bevor jemand meint spiel selbst ein druiden tank. ja mein Main ist ein Druiden Tank !
Alter spiel halt richtig und laber nicht rum. 4min cd *wein* wenn der cd auf 2min gesetzt wird und es kommt ein boss, wo es wieder nicht klappt. 2min cd zu lang *wein*
Erzählst das auch 20mal nach jedem wipe?
Also um mal den sinnlosen diskussionen aus dem weg zu gehen Monk Dk stärkste Tank klassen momentan und punkt.

So zurück zum Druiden Tank ich mag meinen Druiden und hoffe auf Besserung nach der Blizzzzzzzzzzcon.

Habe nun den ersten Abend beim Fauligen Verschlinger hintermir sind leider nie in P2 gekommen da halt erster Abend.. hat wer Lust der sich auskennt die Logs anzuschauen um mich ev noch auf ein Paar fehler aufmerksam zu machen? Rein vom Dmg inc her meine ich oder von den Talenten her.

Und reine Neugier isses überhaupt möglich als Druiden Tank bei dem Boss den Off tank zu machen?
02.11.2018 17:35Beitrag von Sturmmeister
Und reine Neugier isses überhaupt möglich als Druiden Tank bei dem Boss den Off tank zu machen?


Technisch gesehen ja, aber wäre dumm, da du als Druiden Tank nicht blocken kannst und somit extrem kassierst ! Daher bist du als Main Tank besser aufgestellt und glänzst sogar mit Ausweichwertung ^^
02.11.2018 17:35Beitrag von Sturmmeister
Also um mal den sinnlosen diskussionen aus dem weg zu gehen Monk Dk stärkste Tank klassen momentan und punkt.


Dem widerspricht auch niemand. Der dk hat zwar noch deutlich mehr cd‘s als wir, der monk aber definitiv nicht. Du hast halt genau den falschen Punkt aufgegriffen indem du den zu „hohen“ cd unserer cd‘s kritisiert hast. Das Hauptproblem des druiden liegt aber woanders.
Hast du schon was gesehen i wie ich les immer nur den 12% dmg heal buff aba das löst einfach das Problem nicht
Leider nein, bisher kommt da nur das. Und wie du schon sagst, unser Problem wird damit nicht behoben.
Ich war der Überzeugung, dass da noch was kommt, weil das ja nicht das ist was sie gesagt haben im Interview.
Da der Patch aber in einem Monat erscheint und schon lange nichts mehr passiert ist auf dem ptr, glaube ich, werden wir enttäuscht...
Die haben eigentlich schon beim Release gesagt, dass mit 8.1 Klassen-technisch einiges kommen soll, aber wenn das nun alles ist, dann prost Mahlzeit.

Achja, sorry für OT, aber sag mal Tuut, ist das ein Anzeigefehler oder trägst du wirklich eine Waffe mit Stärke?^^
Ach du verdammte !@#$%....
Ich hab sonst nur ne 340er Agi Waffe... das hab ich nicht Mal gemerkt, weil ich mich über die 15 ilvl gefreut hab... so eine ^-*!@#$e...
Andere frage merkt man den Nerv beim Blood Dk wircklich nich solang Knochengefängnis up is oder is das eine Fehleinschätzung (ja ich lvl mir nu nen Blood dk hoch und werd warscheinlich auf den rerollen ... fals nich doch noch ein wunder geschieht) 12% mehr dmg und selfheal bringen mir nix im Mythisch progress
Frag im DK Forum nach!?
Der BDK wird auch nur generft weil er in M+ zu stark ist.
und nicht im Raid. Davon mal abgesehen. Zu deiner Frage nein, man merkt es kaum, der nerf mit Bonestorm merkt man auch erst wenn man große Gruppen zusammen pullt.
Und meiner Meinung ist das ganze auch kein Balancing problem sondern ein Problem am Desing des Dk's.
Vielleicht sollte man aber auch einfach nicht immer die Spitze nerven sondern auch mal anfangen das Ende der nahrungskette zu buffen.
Auf diese Weise könnte man auch alle gleich stark machen und nicht immer einen Teil der Spieler frustrieren.
08.11.2018 09:00Beitrag von Titcat
Der BDK wird auch nur generft weil er in M+ zu stark ist.
und nicht im Raid. Davon mal abgesehen. Zu deiner Frage nein, man merkt es kaum, der nerf mit Bonestorm merkt man auch erst wenn man große Gruppen zusammen pullt.
Und meiner Meinung ist das ganze auch kein Balancing problem sondern ein Problem am Desing des Dk's.
Naja, im raid ist der dk jetzt aber auch nicht unbedingt schlecht würde ich behaupten...
08.11.2018 20:18Beitrag von Loveslave
Vielleicht sollte man aber auch einfach nicht immer die Spitze nerven sondern auch mal anfangen das Ende der nahrungskette zu buffen.
Auf diese Weise könnte man auch alle gleich stark machen und nicht immer einen Teil der Spieler frustrieren.
08.11.2018 09:00Beitrag von Titcat
Der BDK wird auch nur generft weil er in M+ zu stark ist.
und nicht im Raid. Davon mal abgesehen. Zu deiner Frage nein, man merkt es kaum, der nerf mit Bonestorm merkt man auch erst wenn man große Gruppen zusammen pullt.
Und meiner Meinung ist das ganze auch kein Balancing problem sondern ein Problem am Desing des Dk's.
Naja, im raid ist der dk jetzt aber auch nicht unbedingt schlecht würde ich behaupten...


Am Ende der Nahrungskette anfangen zu buffen bedeutet dann aber auch leider, dass das Spiel einfacher wird. Man sollte sich in der Mitte beim Paladin treffen, Druide etwas buffen, Monk zumindest ein der beiden Eier abschneiden und der DK wurde auch generft.

Klar der DK ist auch im Raid gut. Aber ich finde nicht so stark wie der Herr Sturmmeister es versucht hinzustellen, wobei er sowieso komplett übertreibt mit dem was er schreibt und nur halbe Zitate von Blizzard zitiert.
Die nerfs sind schließlich für den M+ gedacht, sonst hätten sie etwas am Singletarget solcherlei gedreht.

Das ihr unzufrieden seid dass es so ist wie es ist, ist nachvollziehbar
09.11.2018 08:42Beitrag von Titcat
08.11.2018 20:18Beitrag von Loveslave
Vielleicht sollte man aber auch einfach nicht immer die Spitze nerven sondern auch mal anfangen das Ende der nahrungskette zu buffen.
Auf diese Weise könnte man auch alle gleich stark machen und nicht immer einen Teil der Spieler frustrieren.
...Naja, im raid ist der dk jetzt aber auch nicht unbedingt schlecht würde ich behaupten...


Am Ende der Nahrungskette anfangen zu buffen bedeutet dann aber auch leider, dass das Spiel einfacher wird. Man sollte sich in der Mitte beim Paladin treffen, Druide etwas buffen, Monk zumindest ein der beiden Eier abschneiden und der DK wurde auch generft.

Klar der DK ist auch im Raid gut. Aber ich finde nicht so stark wie der Herr Sturmmeister es versucht hinzustellen, wobei er sowieso komplett übertreibt mit dem was er schreibt und nur halbe Zitate von Blizzard zitiert.
Die nerfs sind schließlich für den M+ gedacht, sonst hätten sie etwas am Singletarget solcherlei gedreht.

Das ihr unzufrieden seid dass es so ist wie es ist, ist nachvollziehbar


Wieso wird das Spiel dadurch leichter? Nimmst einen dk, hat es einen Schwierigkeitsgrad x. Bringst den Bär auf das Level bleibt der Schwierigkeitsgrad x bestehen. Da wird nix leichter, es wird nur nicht schwerer. Also die Logik geht völlig an mir vorbei.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum