Massiv hoher Ping aufgrund extremen Downloads

Technischer Support
Hallo Blizzard

Eigentlich wollte ich kein WOW mehr spielen. Allerdings hat es mich wieder in den Fingern gekribbelt und ich habe mir mal ein Monat Spielzeit für BFA gekauft.
Das Problem ist - es ist unspielbar.
Ich habe inGame Pings von bis zu 4000 und Stellenweise Freezes. Sprich es kommen quasi keine Daten mehr an und mein Charakter bewegt sich erst nach 30 Sekunden bis 1 Minute wieder - meist natürlich tot, dann.
Ich habe unzählige Beiträge hier und im amerikanischen Forum durch gelesen um den Problem auf die Schliche zu kommen. Nichts hat geholfen.
Ich habe dann mal geschaut ob ich das Problem anders einkreisen kann und fand folgendes heraus.

Der Blizzard Launcher und Update Agent sind vollkommen ruhig. Es wird nichts herunter geladen, alle Spieldateien scheinen da zu sein.
Dann starte ich das Spiel (Launcher ist so eingestellt, dass er sich vollständig schließt wenn ich ins Spiel gehe).
Das Spiel selbter fängt dann an (ohne, dass ich Spiele) massiv Daten zu downloaden und zwar mit voller Bandbreite meiner Leitung. (tracken kann ich das ganze in einem Netzwerkmonitor von Killer - keine Applikation läd Daten, nur die WOW.exe zieht auf Volllast)
Selbst wenn ich vom Server disconnecte und einfach nur den Loginscreen vom Spiel anhabe zieht es mit voller Bandbreite Daten.
Ich habe das mal 1 Tag und 1 Nacht laufen lassen und es ändert sich nichts. Es saugt und saugt. Aber was zum Henker wird da geladen ? Es gibt keinerlei Upload, nur Download.
Dieses Saugen führt dann natürlich im Spiel dazu , dass keinerlei Daten zusätzlich geladen werden können um den Spielverlauf abzubilden. Das ist mir dann bewusst geworden. Und dadurch dann auch die hohen Pings.

Kann mir das jemand erklären ?

Ach übrigens - in keiner anderen Erweiterung von WOW hatte ich jemals Ping Probleme. Selbst die BFA Beta konnte ich ohne Probleme spielen.
Das Problem ist vollkommen neu für mich seit dem ich BFA 8.0.1 laufen haben.

beste Grüße
Moin moin, in der BNet App kannst Du unter den Einstellungen > Installation & Updates ganz unten die Netzwerkbandbreite die zum downloaden verwendet wird einstellen.

Was anderes: Schon mal auf Malware getestet seit dem Du das Problem hast? Viren und Würmer weisen oft ähnliche Symptome auf. Massiver Netzwerkzugriff.

Edit: Manchmal tarnen sich Schadprogramme mit einem vertrauenswürdigem Namen
Kenn mich mit der Software von "Killer" nicht aus, aber könnte es sein, dass du dort eine Reservierung der Bandbreite für WoW vorgenommen hast, die nicht so funktioniert wie erhofft?
28.10.2018 08:39Beitrag von Rizm

Ich habe das mal 1 Tag und 1 Nacht laufen lassen und es ändert sich nichts. Es saugt und saugt. Aber was zum Henker wird da geladen ?


Nach dem Spiel-Download durch den Launcher werden vom Spiel selbst noch einige ingame-Videos (Cinematics) geladen.

Das sollten so ca. 2...3 GByte an Daten sein.

Was mich wundert: Das sollte eigentlich bei einer "normalen" Internet-Anbindung in wenigen Stunden erledigt sein.

Wie schnell ist denn Deine Internet-Leitung?
Hallo zusammen

Erstmal danke fürs Feedback.
Schadsoftware ist es nicht. Ich habe erst heute meinen Scanner einen Komplettscan machen lassen. Und wie gesagt - wenn ich den Netzwerk Traffic anschaue kommt der allein von der WOW.exe - kein anderes Programm ist aktiv. Und komischerweise ist es nur Download - 0,0 MB Upload.
Das mit der Download Begrenzung für WOW werde ich mal testen. Ich kann das in meinem Netzwerk Controller einstellen. Ich probiere einfach beides mal. Im Controller und im Launcher.

Achso...meine Bandbreite ist niedrig. Ich habe nur eine 6000er Leitung. Dorf eben ^^
Hmm,

Ich würde alles vom Betriebssystem auf Standard, wie nach einer sauberen Installation, belassen.

Mit zusätzlichen Kontrollmechanismen über das System zerschießt man dieses oft.

Nur den Treiber von der Netzwerkkarte.

Wenn Du alles auf Standard hast und es funktioniert immer noch nicht, dann würde ich eine frische Installation über Nacht (wenn man schläft) versuchen.

Ohne Tools und Schnickschnack.

Schönen Sonntag und viel Erfolg.
*setzt sich in die Tiefenbahn und fährt zur Familie.
Hallo zusammen

Ihr hattet Recht. Es waren Background Downloads (vielleicht von Cinematics) die aber nun fertig sind. Ich bin zu einem Freund gegangen und habe das Spiel auf seiner 200er Leitung geöffnet. Nach 10 Minuten ist der Downloader dann ruhig gewesen.

Ich finde es aber echt Banane von Blizz, dass sie diese Hintergrund Downloads nicht sinnvoller designen. So dass nur ein Teil der Leitung verwendet und zumindest ein Minimum für flüssiges Spielen frei gelassen wird.
28.10.2018 14:11Beitrag von Rizm
Ich finde es aber echt Banane von Blizz, dass sie diese Hintergrund Downloads nicht sinnvoller designen. So dass nur ein Teil der Leitung verwendet und zumindest ein Minimum für flüssiges Spielen frei gelassen wird.


Das kannst eigentlich du im Launcher einstellen...
28.10.2018 14:11Beitrag von Rizm
Ich finde es aber echt Banane von Blizz, dass sie diese Hintergrund Downloads nicht sinnvoller designen. So dass nur ein Teil der Leitung verwendet und zumindest ein Minimum für flüssiges Spielen frei gelassen wird.


Naja, bei "richtigen" Internet-Leitungen merkt man den Download kaum, zumal er dann ja (wie von Dir beschrieben) eh in den ersten Minuten fertig ist, also in der Zeit, in der man sich als "Neuling" im Spiel-Start-Menü umschaut, den ersten Char erstellt, den Realm auswählt, das ersten zwei Intro-Cinematics (WoW und Startgebiet-Cinematic des lvl 1-Chars) anschaut usw.

Ich fände es jedoch besser, wenn Blizzard diesen Ladevorgang nicht im Spiel, sondern wie auch für die anderen Daten im Launcher stattfinden lassen würde - dort dann gerne im "grünen Anteil" des Ladebalkens.
Ich finde es aber echt Banane von Blizz, dass sie diese Hintergrund Downloads nicht sinnvoller designen.
Wenn dir einen bessere Möglichkeit einfällt, kannst du sie gerne über die Vorschlagsfunktion im Spiel einreichen: https://eu.battle.net/support/de/article/21518
28.10.2018 14:11Beitrag von Rizm
Ich finde es aber echt Banane von Blizz, dass sie diese Hintergrund Downloads nicht sinnvoller designen. So dass nur ein Teil der Leitung verwendet und zumindest ein Minimum für flüssiges Spielen frei gelassen wird.

Es gibt bereits sinnvolle Implementierungen über die Einstellungen steuerbar.

Mein Vorschlag, da ich es selbst so mache: Während dem Spielen Downloads
pausieren. siehe https://i.imgur.com/Nm4CNfk.png
Das heisst du bekommst die Updates rein wenn du nicht spielst. Das sollte so ziemlich genau deinen Anforderungen entsprechen und ist zudem sinnvoll.

Ausserdem gibt es eine option die du wenn du eine schwache Leitung hast deaktivieren solltest
siehe https://i.imgur.com/S3gIwz1.jpg Punkt optimierung. Da ich eine sehr schnelle Leitung habe ist diese Option bei mir aktiv.
@Dinxi:

Deine erste aufgeführte Option bezieht sich auf Patches, der TE hat jedoch Probleme mit dem "restlichen Download", nachdem die Patches bereits geladen sind.
Bist du sicher? Die erwähnten Cinematics gibt es übrigens offline (was auch Sinn macht, aber meiner Meinung nach das Spiel auch etwas aufbläht) in den casc containern.

edit:
siehe casc liste (3 Tage alt - achtung sehr große Datei)
https://raw.githubusercontent.com/wowdev/wow-listfile/master/listfile.txt

Dort finden sich die cinematic Pfade für Bfa und dergleichen
28.10.2018 15:10Beitrag von Dinxli
Bist du sicher?


Sagen wirs mal so:

- https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20767678513
- https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20765746748

(wurde an anderer Stelle auch schon durch Blue bestätigt, finde auf die Schnelle aber den Thread nicht mehr.)

Es gibt einige Cinematics, die jeweils (noch) nicht ingame sind, wegen Anti-Spoiler-Thematik. Das wird dann jeweils erst kurz vor dem jeweiligen Event heruntergeladen.

Bei "frischen" Installationen können natürlich alle bereits "freigegebenen" Cinematics am Stück geladen und in den Data-Ordner integriert werden.
ah gut danke für die infos - deswegen fragte ich :) weil mir das nicht bekannt war.
tja - dann nutzen die besten feature optionen nichts wenn sie selbst von blizzard ignoriert werden :p

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum