Deutschsprachige Server

World of Warcraft Classic
Es wird jedoch mit Sicherheit deutsche Server geben und somit bekommt jede Rasse ihren Server.


Rasse? Was bist du denn für ein einer. wtf
Es gibt bei Menschen keine Rassen, alter nur noch zum fremdschämen hier.

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/mdr/rassismus-ausstellung-dresden-100.html

check your facts dude
06.11.2018 02:52Beitrag von Misuu
Es wird jedoch mit Sicherheit deutsche Server geben und somit bekommt jede Rasse ihren Server.


Rasse? Was bist du denn für ein einer. wtf
Es gibt bei Menschen keine Rassen, alter nur noch zum fremdschämen hier.

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/mdr/rassismus-ausstellung-dresden-100.html

check your facts dude


Nein, Troll.
Ich persönlich habe absolut nichts gegen englische Server und würde sie teilweise sogar begrüßen. Allerdings fände ich es sehr Schade, wenn sich Leute aufgrund der Sprache aus dem AllgemeinChat, RandomGruppen etc. ausgeschlossen fühlen, da es ja doch für manche eine Hemmschwelle bietet, sich in einer nicht so festen Sprache auszudrücken.
Daher finde ich, sind Deutsche Server das geringe Übel und niemand muss sich zu etwas überwinden oder gar darauf verzichten classic zu spielen :) (Zumindest, was die Sprache angeht)
Ich würde einen PVP und einen PVE Server gerne in DE haben. Würde mich aber auch nicht stören wenn wir in EU reine English Server bekämen.
Kann mir kaum vorstellen das es keine Deutschsprachigen Server geben sollte..

Ich denke je ein oder zwei PvP und PVE Server wird es geben sowie einen RP.
05.11.2018 13:44Beitrag von Classiclost
05.11.2018 13:43Beitrag von Cýris
Wir werden es sehen und vermutlich sowieso nicht ändern können.
Ich gehe aber davon aus, dass wir deutsche Server haben werden. Mit der heutigen Hardware sollte es kein Problem darstellen, einfach 2 - 3 Server in Deutsch zu stellen.

Sharding & WoW Tokens werden quasi keinen Einfluss auf Classic haben. Sharding dürfte vorbei sein, sobald sich die Serverpopulation eingependelt haben, während die Tokens nur indirekt Einfluss haben werden. Du wirst dir dann mit deinem BfA Account Spielzeit kaufen können, die auch für Classic gilt.
Für die restlichen Spieler macht es wohl keinen Unterschied, ob jemand seine Spielzeit mit Fremdspielwährung oder Echtgeld bezahlt.


Sonst einfach die Deutschen Accounts in einen Shard packen und per Toggle Option optional machen.

Wäre doch supi.


Oder du spielst einfach auf einem englischen Server und freust dich dort über die Sprache. Wäre doch eben so supi. ;)
Ein Kommentar in diesem Thread wurde gelöscht und der Forenaccount gesperrt. Folgendes wurde geschrieben:

"Die Deutschen (die wahren und einzigen) sterben aus, von daher macht es von Jahr zu Jahr weniger Sinn für Deutschland eine Extrawurst anzubieten."

Vermutlich haben mehrere Antideutsche diesen Kommentar gemeldet und obwohl dieser Kommentar nicht im geringsten gegen Regeln verstößt wurde er gelöscht.

Nichts rassistisches, nichts beleidigendes, nicht offtopic, nichtmal politisch. Blizzards Forenpolitik ist extrem fragwürdig und sollte angeprangert werden.
06.11.2018 15:57Beitrag von Drageya
Nichts rassistisches, nichts beleidigendes, nicht offtopic, nichtmal politisch. Blizzards Forenpolitik ist extrem fragwürdig und sollte angeprangert werden.


Die Geburtenrate indigener Europäer ist schon ein sehr politisches Thema. ;)
Nennt mir mal jemand nen Grund warum es keinen Deutschen Server geben

sollte.

Als Classic in der EU auf den Markt kam gab es mehrere Deutsche Server

Blackhand war einer davon.

Und mein Englisch ist auch seid den 90er eingerostet aber als die Briten

hier abgezogen sind, hatte ich keine Leute mehr mit denen ich mal

Englisch reden konnte.

Beruflich brauch ich keins und das letzte mal im Ausland war ich 1986 :-)
Ich verstehe Englisch - gesprochen wie geschrieben - zwar zu 98 % so als wäre es Deutsch, dennoch würde mir das Classic-Gefühl abgehen, wenn es keine deutschen Server geben würde.

Jedoch, die Frage stellt sich ohnehin nicht. Mir ist ehrlich gesagt schleierhaft, wie man überhaupt auf die Idee kommen kann, es würde nur internationale Server geben.
05.11.2018 12:07Beitrag von Alîsya
Hallo zusammen,

gibt es dazu schon irgendwelche Informationen?
Wenn es wirklich nur Internationale Server geben wird, wäre das für mich ein absolutes No-Go.
Ich bin leider, was die Englische Sprache angeht, nicht wirklich "sattelfest" und könnte mich daher kaum verständigen - in einer internationalen Serverwelt.
Ich denke, dass es nicht nur mir so geht.

Lieben Gruß


Wirklich gute Frage, hatte bisher glaube noch keiner auf dem Schirm. Frankreich z.B. hat auch eine große Gamer Community und spricht kaum Englisch. Ich mag grundsätzlich internationale Server doch es gibt oft hier tatsächlich große Unterschiede.

Ich hatte WoW damals zum Beispiel auf US Servern und auf europäisch englischen Servern gespielt und es ist so, auf den US Servern sind normal alle sehr redlich und sehr freundlich. Auf den europäisch englischen Servern dagegen, tummeln sich alle möglichen Nationalitäten, von englisch Sprachigen über Skandinavier zu Russland, Bulgarien, Türkei, Tschechien usw. Und hier bilden sich dann auch nationale Gilden. Grundsätzlich nicht schlimm, aber zum einen ist der Umgangston hier teilweise sehr rau, gar nicht zu vergleichen mit US oder D Servern und zum anderen wird insgesamt in den Allgemeinen Channeln eher wenig gesprochen, weil halt viele Probleme mit dem Englischen haben.
Nennt mir mal jemand nen Grund warum es keinen Deutschen Server geben

sollte.
....

[/quote]

Zu wenig Spieler. Wenn der große Hype vorbei ist, so nach ca. 2 Wochen :) wäre ich sehr froh, wenn es überhaupt einen gut besuchten PVE-Server geben würde.
Ich werde auf einem Englischen Realm spielen, da kann man von ausgehen das die Pop immer schön hoch sein wird. Ich denke trotzdem das es Deutsche Realms geben wird, schätze so von jedem jeweils einen (Pve/PvP/Rp)
Ich rechne mit deutschen Servern, aber es werden wahrscheinlich sehr wenige sein, zwei, vllt. drei von jeder Kategorie.
Im Notfall würde ich auch einen internationalen bzw. englischsprachigen Server nehmen, aber es würde mein Classic - Erlebnis deutlich einschränken.
Ich hoffe mal auf das Beste.
06.11.2018 20:52Beitrag von Aliantor
Ich rechne mit deutschen Servern, aber es werden wahrscheinlich sehr wenige sein, zwei, vllt. drei von jeder Kategorie.
Im Notfall würde ich auch einen internationalen bzw. englischsprachigen Server nehmen, aber es würde mein Classic - Erlebnis deutlich einschränken.
Ich hoffe mal auf das Beste.


Mich würde es wirklich mal interessieren wie viele deutsche am Ende auch Classic spielen wollen? Da die Abos mit dem Retail zusammen eines sind, kann man es halt meiner Meinung nach, schwer abschätzen wie viele dann wirklich spielen wollen oder nur mal ein paar Tage reinschauen wollen.
Ich hoffe und denke mal, dass deutsche Server kommen - auch wenn ich vielleicht den englischen Client installieren werde (falls sie mit ihren deutschen Übersetzungen von Namen daherkommen).

Aber ein englischer Server muss echt nicht sein. Mir reicht's schon, wenn ich mit meiner Frau mehr englisch wie deutsch rede... da brauch ich das beim Spielen nicht auch noch ;)
Ich hoffe auch auf deutschsprachige Realms. Am liebsten drücke ich mich in meiner Muttersprache aus und es gehört für mich zum Classic-Gefühl einfach dazu. Immerhin hatten wir da auch deutsche Server jeder Färbung, von PvE über PvP bis RP.

Wäre enttäuscht, wenn Blizzard internationale Server aufstellen würde.
Können und wollen ist ein Unterschied. Ich werde ohne deutsche Server kein Classic spielen. WoW wäre für mich dann also endgültig gestorben.
07.11.2018 20:12Beitrag von Ruhbie
Können und wollen ist ein Unterschied. Ich werde ohne deutsche Server kein Classic spielen. WoW wäre für mich dann also endgültig gestorben.


Richtig.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum