Ich hätte gerne mehr Hunde!

Allgemeines
Hallo verehrter Herr Schneesturm, liebe Community!

Ich wollte hier auch mal einen Vorschlag vorschlagen, bzw. eine Anregung anregen, statt wie unzählbar andere über BfA zu meckern!
Offenkundig gibt es in Azeroth wenige Hunderassen - wir ignorieren mal das süße Tier für €€€ - und das prangere ich an.

Daher finde ich wäre es doch eine total tolle Idee, da ein bis zwei Rassen - ich denke da an irgendwas inspiriert von Schäferhunden oder Labradoren - zu implementieren und diese KOSTENFREI zugänglich zu machen. Vielleicht in Form einer süßen Quest verpackt, in der man einen lieben Welpen rettet und den dann als Begleiter mitnehmen kann?

Wäre SUPERLieb von Dir, liebes Schneesturm. Ich würde Dir dann sogar verzeihen, dass die Schießgewehre der Jäger keinen Rummssound mehr haben sondern wie ein Luftgewehr klingen. Wobei nein, Luftgewehre klingen beeindruckender, passender wäre vielleicht "Ton eines Erbsenschussgewehrs" (obgleich ich nicht genau weiß, wie so was konkret klingt). Dann mit meinen treuen Eisbären und einen Labrador durch die Gegend zu ziehen, das wäre doch eine schöne Sache.

Meinungen?
Das Haus mit den vielen verschiedenen Hunden in Boralus kennst du?
11.11.2018 00:06Beitrag von Vashtya
Das Haus mit den vielen verschiedenen Hunden in Boralus kennst du?


Kann man die adoptieren?
...
Schildkröten gibts auch zu wenige!
11.11.2018 00:07Beitrag von Ilastru
Schildkröten gibts auch zu wenige!


Würde ich dir sogar zustimmen, wobei die Auswahl da doch DEUTLICH höher ist.
11.11.2018 00:07Beitrag von Falsef
11.11.2018 00:06Beitrag von Vashtya
Das Haus mit den vielen verschiedenen Hunden in Boralus kennst du?


Kann man die adoptieren?
...


Die Hunde in diesem Haus wohl leider nicht. Aber du kannst da jederzeit hingehen und sie streicheln.
Es zeigt aber, wie viele Modelle es für Hunde/Wölfe in WoW schon gibt. Ob man jedes davon auch als Haustier irgendwoher bekommt, kann ich dir nicht sagen.
Mehr Hunde bin ich auch für ! Haben eh zu viele Katzen die nie machen was sie sollen , sonder nur das was was sie wollen.
11.11.2018 00:13Beitrag von Vashtya
11.11.2018 00:07Beitrag von Falsef
...

Kann man die adoptieren?
...


Die Hunde in diesem Haus wohl leider nicht. Aber du kannst da jederzeit hingehen und sie streicheln.
Es zeigt aber, wie viele Modelle es für Hunde/Wölfe in WoW schon gibt. Ob man jedes davon auch als Haustier irgendwoher bekommt, kann ich dir nicht sagen.

Dann wäre es ja erst Recht kein Problem mir einen canidaeischen, lieben Freund zu implementieren! :(
Bin auch für mehr Hunde. Vielleicht auch als zähmbare Begleiter für Jäger. Spiele nämlich auch einen BM^^ und vermisse hier mehr Vielfalt in Sachen Hundebegleiter.

Dobermänner wären auch sehr nice. Mein treuer Dobi ist vor Kurzem leider verstorben. Somit wäre ein virtuelles Andenken an ihn sehr schön.
Wo wir hier Tierfreunde anwesend haben, hätte ich noch gern kurz eine weitere Frage/Anregung obwohl sanft OT untergebracht:

Gibt es eigentlich Entenpets - Enten und Pinguine sind neben Hunden meine Lieblingstiere? Begleiter langen mir. Kampfenten die gegen Orcs kämpfen wären dabei natürlich komisch. Aber zum Hinterherwatscheln und für die Haustierkämpfe...ist da was vorhanden?
Bitte mal hier schauen
http://www.wow-petopia.com/

Quasi eine Enzeklopädie für Jäger.
So nen kleier Gnom als Begleiter hätte doch mal was, wenn er nicht artig ist kann

man dann ne Spielzeugpeitsche rausholen und :-)
11.11.2018 10:08Beitrag von Waupee
So nen kleier Gnom als Begleiter hätte doch mal was, wenn er nicht artig ist kann

man dann ne Spielzeugpeitsche rausholen und :-)


oder n Tauren als Reittier :-)
Jetzt hab ich endlich Zeit mir einen zu zähmen, meinen Job als Baumhüter bin ich ja los...

:-D
11.11.2018 08:08Beitrag von Mallalaí
Bitte mal hier schauen
http://www.wow-petopia.com/

Quasi eine Enzeklopädie für Jäger.

3 verschiedene Modelle in der Kategorie "Hund" und nur eins davon ist auch wirklich einer, der Mastiff.
Wölfe haben auch nur 5 unterschiedliche Modelle.

Als Hunde Fan kann ich den TE schon verstehen, ich wünsche mir auch schon seit Jahren einen Labrador als Hunter Pet oder Haustier.
11.11.2018 00:14Beitrag von Schilz
Mehr Hunde bin ich auch für ! Haben eh zu viele Katzen die nie machen was sie sollen , sonder nur das was was sie wollen.

das ist ja der sinn von katzen.. Hunde sind für meinen Geschmack viel zu devot und gehorsam :-)

aber ich stimme dem te zu, Haustiere kanns nie genug geben und auch Hunde sind mir willkommen :-)

Pinguine gibt's, enten oder gänse glaube ich aber noch nicht , zumindest als Haustiere.. jo auch nen guter vorschlag
Der einzige im Spiel ,der einen Hund haben darf ,ist Anduin ^^
Ich hätte auch gerne mehr Hunde. Zusammen mit einer Portion Kartoffelpürree und einem Schuß frischgespreßten Hatzen-Saft (Hase und Katze, mmmmh), einfach herrlich.
WennSie ernst genommen werden wollen versuchen Sie es im englischsprachigen Forum. Es hilft auch den Namen der Firma nicht zu übersetzen. Ich verstehe sowieso nicht wo hier der Witz sein soll.

Ich hätte gern einen Border Colli für meinen Hunter. Oder noch besser einen mechanischen Border Colli. Finde die Idee mut mehr Hunde gut.
Bin auch für mehr Hunde, vor allem auch für mehr schöne und gesunde Hunde - irgendwie finde ich es schon komisch, dass v.a. ziemlich ungesunde Züchtungen ihren Weg ins Spiel fanden. Von Corgis, die ähnlich wie Dackel oft Rückenprobleme haben (zu langer Rücken / zu kurze Beine) bis zu atemwegsbehinderten Möpsen, die noch dazu als Idle-Animation mit dem Hintern über den Boden rutschen, was Hunde v.a. machen, wenn sie Würmer o.ä. haben... hab ich keine Freude dran, ehrlich...
Die Mastiffs sind gelungen, aber ansonsten bekommen die hundeartigen deutlich weniger Liebe als die katzigen Wesen.
Schaut euch einfach mal die Tiger, v.a. aus Pandaria an - wirklich toll designt, sehr schöne Köpfe, großartige Bewegungen. Und jetzt mal die Wölfe... allesamt mit extrem unrealistischem Gebiss, hochgezogenen Lefzen, komischer Haltung. So sieht einfach KEIN Wolf aus.

Also, mein Wunsch: Macht die Wölfe und hundeartigen so schön, wie sie eigentlich auch sind. Und dann gern auch mehr Pets davon. Und bitte keine verdammten Qualzuchten mehr, sowas finde ich - auch wenn es "nur" in einem Spiel ist - wirklich nicht schön oder "lustig".
Bin für weniger Hunde, die hässlichen "süßen" Fußhupen und andere Tölen gehen mir auf den Keks.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum