PreMC Changes

World of Warcraft Classic
14.11.2018 21:54Beitrag von Waupee
Mhm komisch habe öfter Gruppen mit lvl 57+ Scholo / Strath. mitgemacht

da war nichts mit Lvl 60 Only, UBRS war es schon :-)


random nein klar, aber gilden intern wusste man wer spielen kann und oder gut.
Mit lvl52 hatte man eine ausnahme gemacht und mich priester mitgenommen.

Das aggro handling war eeeeextrem hehehe, ich musste wirklich auf absolut max. range heilen, so gut es ging "war noch 15er UBRS" aber es ging, wenn auch der Tank mir unzählige male nach geschrien hatte ich soll auf range bleiben :)

Das war so funny aber eben ich kann von mir sagen, ich durfte auch schon mit lvl52 UBRS hehe
14.11.2018 13:37Beitrag von Viljah
Bedenke generell, dass auch nicht jeder von Tag 1 an gespielt hat damals. Der Großteil kam erst im Verlauf der Monate dazu.


Ich kann mich sogar noch dran erinnern, dass ich das Spiel überhaupt nicht bekommen habe! Mein Freund hatte damals eine Version mit nem Orc drauf. Ich nur die, mit der "doofen" Elfe. Will ja keiner so was *duck*

Trotzdem habe ich ca. im März angefangen zu spielen und kann mich nur noch daran erinnern, dass ich im 15er UBRS war mit meinem 54er DISC!-Priest (vorher mit meinem Hunter auf dem Acc. meines Freundes). Entgegen einer Behauptung hier, war das damals bei uns in der Gilde! aber normal. Da wir sowieso chronischen Heilermangel hatten, wurde ich da eben schon ausgestattet bis ich schlussendlich ohne Trinkets (wer braucht denn so was!) das erste Mal mit dem Priester in MC stand XD nevermind: Irgendwann war UBRS dann eben ne 10er.

Mir macht es nichts aus, dass Scholo und Strath ne 5er werden oder werden würden. Allerdings macht es mir durchaus etwas aus, wenn UBRS ne 5er würde. Aber das wird ja hoffentlich NIEMALS passieren!

Tatsächlich hatte ich neulich noch ne Diskussion, dass ich in Scholo und/oder Strath wohl mal mit 10 Leuten drin war. Mir wurde aber dann recht schnell entgegen geschmettert, dass mich hier wohl meine Erinnerung trügt. Vielleicht also doch nicht? Sehr interessant. Ich kann angeben *hehehe*
14.11.2018 13:53Beitrag von Fedan
Meiner Meinung nach hätten Dungeons wie: BRD und Versunkener Tempel auch als 10 Mann Instanz herauskommen können.


Schön dass du mal wieder deine Meinung kundtust, welche allerdings, wie hier viele sicherlich wissen, mit Classic so rein gar nichts zu tun hat, weswegen es aus meiner Sicht auch sehr wünschenswert wäre, wenn du deine Meinung künftig in einem anderen Forenteil niederschreibst, oder dir aber ein Entwicklerstudio suchst, welches ein gänzlich neues Spiel nach deinen Vorstellungen entwickelt.

Denn BRD und der Tempel waren eben keine 10er, sondern auch in Classic sehr, sehr schnell 5er, eben nachdem man die Dungeons auf diese Spieleranzahl reduziert hat!
Vielleicht ist dir aufgefallen, dass die Formulierung: "hätten...können" sich auf Vanilla WoW bezieht.
Dass BRD und Tempel keine 10er waren, ist mir durchaus bekannt. Ich sagte nur, in der Rückschau auf Vanilla, dass sie eben auch 10er hätten sein können. Und, dass mir dies dann besser gefallen hätte.

Ich habe hier nicht gefordert, dass irgendwelche Dungeons zu 10er Instanzen gemacht werden sollten, die zu Vanilla keine 10er waren.

Aber da ich bei dir ja sowieso so etwas wie ein rotes Tuch bin, muss ich annehmen, dass du meinen Beitrag eben nicht gut gelesen, sondern einfach wieder mal nur etwas zum Motzen gesucht hast.
Da der „content“ ja gestaffelt kommt, würde ich es sehr begrüßen wenn es wieder die 15/10 wären.
Das hatte damals einfach was von Einsteiger Raid.
Man traf viele nette Leute dabei und schloss viele freund und auch Feindschaften.

Schnell zusammengestellt hatte man die auch. Im Schnitt 30minuten für nen Baron runn.
UBRS dauerte nicht wirklich länger.

Ich fänds einfach schön.
15.11.2018 11:23Beitrag von Sculblacca
Da der „content“ ja gestaffelt kommt, würde ich es sehr begrüßen wenn es wieder die 15/10 wären.
Das hatte damals einfach was von Einsteiger Raid.
Man traf viele nette Leute dabei und schloss viele freund und auch Feindschaften.

Schnell zusammengestellt hatte man die auch. Im Schnitt 30minuten für nen Baron runn.
UBRS dauerte nicht wirklich länger.

Ich fänds einfach schön.


genau so ist es, man ging einfacher schneller rein.

Das ist ja eins der Kernprobleme von Vanilla, Ini Runs dauern ewig, das Gruppe bauen und den "Flügel" Spielen.

Deswegen gingen alle damals 10er Runs. Mal schnell nen paar Leute gesammelt und ab gings, da hat auch gerne mal ein Pala mitgetankt. Wenn einer getrödelt hat . auch kein Thema , startete man mit 9.

So war es halt damals, passt halt nur nicht in das Bild der selbsternannten WoW-P-Server-Elite...

Durch diese guten und schnellen Runs hat man viele Leute kennen gelernt und auch die F-Liste gefüllt.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum